Bewertungen im PlayStore nur noch mit Google+ Profil

  • Antworten:152
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 09:10:03 via Website

Scheinbar wurde da seitens Google über Nacht wieder was umgestellt:
Seit heute sehe ich Bewertungen im PlayStore nur noch unter dem Namen "ein Google Nutzer". Es sei denn, derjenige hat ein Google+ Profil, dann steht dort dessen Name und Profilfoto.

ERGÄNZUNG: Es ist seit heute Zwang, sich ein Google+ Profil zuzulegen, um etwas im PlayStore bewerten zu können.

Zumindest ist es so auf der Webseite. Auf dem Device ist (noch) alles beim alten.

— geändert am 27.11.2012, 14:22:18

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:14:31 via Website

Hi,

bei meinen Apps steht da generell immer "Ein Google-Nutzer". Haben die alle keinen Google+ Account?

EDIT: Mann, ist das lächerlich... Sogar in der Developer Console steht jetzt überall nur noch "Google-Nutzer".
Statt dass endlich mal ein Feature kommt, dass ein Entwickler Kontakt aufnehmen kann zu einem Kommentator oder wenigstens darauf antworten kann, ist jetzt auch noch der letzte Rest an Möglichkeit genommen, den Kommentator irgendwie zu identifizieren... WIE KOMMT MAN NUR AUF SO EINEN MIST, GOOGLE???

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 27.11.2012, 09:16:28

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 09:20:04 via Website

nee, die haben kein Google+ Profil.

Ich habs grad auf der Webseite mal ausprobiert: wenn du eine Bewertung abgeben willst, erscheint ein Popup mit diesem Text

"Erfahrungsberichte, die Sie von nun an schreiben, werden unter Verwendung Ihres Google+ Namens und Bildes öffentlich gepostet. Bei früheren Erfahrungsberichten wird Ihr Name als "Ein Google-Nutzer" angezeigt."


und du kannst entweder schließen oder ein +Profil anlegen.

— geändert am 27.11.2012, 09:21:38

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:21:48 via Website

Hi,

ah, okay, so macht das Sinn. Der alte Krempel ist jetzt anonymisiert, jede neue Bewertung wird mit Google+ Namen und Bild oder gar nicht mehr gepostet.

Damit kann ich leben. So kann man die Leute immerhin in Zukunft identifizieren und kontaktieren...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 09:23:48 via Website

Noja, vlt. kommen durch diese Maßnahme nun nur noch "sinnvolle" Kommentare, gut für die Devs und die Mitleser.
Auf der anderen Seite finde ich den Zwang, sich deshalb ein +Profil zulegen zu müssen, schon etwas heftig.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.448

27.11.2012, 09:24:34 via App

Steht bei Google+ Nutzern der volle Name ? Kann es grad nicht testen.

HardBasses'n'SmilingFaces :D

Sony Xperia Play
Sony Z1 RiP
Sony Z5 RiP
Samsung Galaxy S10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:25:56 via Website

Evelyn C.
Noja, vlt. kommen durch diese Maßnahme nun nur noch "sinnvolle" Kommentare, gut für die Devs und die Mitleser.
Auf der anderen Seite finde ich den Zwang, sich deshalb ein +Profil zulegen zu müssen, schon etwas heftig.
Naja, es ist ja niemand gezwungen, einen Kommentar abzugeben.

Ich finde das eigentlich gar keine blöde Lösung so. Die Qualität der Bewertungen wird sich definitiv verbessern, da sich keiner mehr in totaler Anonymität "austoben" kann...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:26:21 via Website

Evelyn C.
Fischli
Steht bei Google+ Nutzern der volle Name ? Kann es grad nicht testen.
ja
plus Bild.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:27:38 via Website

Hi,

könnte jemand mal bitte eine meiner Apps bewerten, ich würde gerne mal sehen, wie das ganze dann in der Developer Console aussieht...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.448

27.11.2012, 09:28:46 via App

Bild ist egal habe keines ,Nachname doof.

HardBasses'n'SmilingFaces :D

Sony Xperia Play
Sony Z1 RiP
Sony Z5 RiP
Samsung Galaxy S10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 09:32:13 via Website

@ Carsten
Natürlich ist niemand gezwungen, einen Kommentar abzugeben. Aber ich als interessierter App-Suchender bekomme dadurch wahrscheinlich auch sehr viel weniger über die betreffende App zu lesen (sei es nun Quatsch oder was Nützliches), denn viele werden vor diesem Google+ Zwang zurückschrecken, die aber auch 'unter normalen Umständen' einen nützlichen Beitrag gepostet hätten. Es will sich halt nicht jeder Google plusen lassen.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

27.11.2012, 09:35:46 via App

Carsten Müller
Hi,

könnte jemand mal bitte eine meiner Apps bewerten, ich würde gerne mal sehen, wie das ganze dann in der Developer Console aussieht...

Herzliche Grüße

Carsten
Schon gemacht..

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

27.11.2012, 09:38:25 via App

Hallo.
Komisch, bei mir hat sich bisher nichts geändert. Auch das Update von Google Now ist noch nicht bei mir angekommen...

Powered by Android

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11.065

27.11.2012, 09:39:41 via App

Evelyn C.
@ Carsten
Natürlich ist niemand gezwungen, einen Kommentar abzugeben. Aber ich als interessierter App-Suchender bekomme dadurch wahrscheinlich auch sehr viel weniger über die betreffende App zu lesen (sei es nun Quatsch oder was Nützliches), denn viele werden vor diesem Google+ Zwang zurückschrecken, die aber auch 'unter normalen Umständen' einen nützlichen Beitrag gepostet hätten. Es will sich halt nicht jeder Google plusen lassen.
genauso isses,denn ich werde mich auch nicht dort anmelden

HTC ONE XL,schneller als die Polizei erlaubt :))

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:40:25 via Website

©h®is
Carsten Müller
Hi,

könnte jemand mal bitte eine meiner Apps bewerten, ich würde gerne mal sehen, wie das ganze dann in der Developer Console aussieht...

Herzliche Grüße

Carsten
Schon gemacht..
Wo denn?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:43:50 via Website

©h®is

Copy your smiley
Hmm, jetzt eben?

Ich sehe nix... :-o

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:45:29 via Website

Hi Chris,

ah, der hier wahrscheinlich:

"wer lesen kann, ist klar im Vorteil der von der genannte "betrag" ist die grösse des Downloads der bereits gesammelten smileys... omg :O"

Der wird als Google-Nutzer dargestellt. Warhscheinlich, weil es nur ein Update einer früheren Bewertung war... Geht vermutlich nur bei gänzlich neuen Bewertungen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

27.11.2012, 09:46:34 via App

Ja, vorhin
Hab gerade nachgeschaut, das Datum der Bewertung hat sich schon geändert, aber noch kein Bild, etc..


Ja, der ist es


Kann sein, hab vorhin eine andere app zum ersten Mal bewertet, da ist es zu sehen

— geändert am 27.11.2012, 09:48:26

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 09:47:04 via Website

Noch was ist mir eingefallen, worauf sich das negativ auswirken wird: von installierten Apps, die einem Update unterzogen werden, konnte man (bislang) immer sehr schnell anhand der Bewertungen sehen, ob das Update gelungen oder daneben gegangen war, weil die Nutzer es meistens sofort rückgemeldet haben. Auf diese Weise konnte man selbst erst mal die Finger von einem Update lassen, um nix zu verschlimmbessern. Auch dieses Feedback wird nun in Zukunft sehr viel weniger werden.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:51:21 via Website

©h®is
Kann sein, hab vorhin eine andere app zum ersten Mal bewertet, da ist es zu sehen
Yep, ich weiß, mich interessiert nur noch, wie das in der Entwicklerkonsole dann für den Entwickler aussieht...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 09:55:28 via Website

Mal abgesehen von den Entwicklern, die diese Änderung verständlicherweise auf einer ganz anderen Ebene interessiert:

Was haltet ihr User von dieser neuen Entwicklung, die uns Google da unters Kopfkissen gepackt hat?

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 09:57:45 via Website

©h®is
Hab jetzt mal geocode bewertet..

Da kannst du nochmal nach schauen
Jo, das Teil hat's auch nötig... :-)

Okay, im Play Store sehe ich Deinen Namen und Dein Bild.

In der Developer Console sehe ich "Google-Nutzer".

Da hat Google ja mal wieder ein geschmeidiges Chaos verzapft.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.282

27.11.2012, 10:06:48 via Website

Evelyn C.
Noch was ist mir eingefallen, worauf sich das negativ auswirken wird: von installierten Apps, die einem Update unterzogen werden, konnte man (bislang) immer sehr schnell anhand der Bewertungen sehen, ob das Update gelungen oder daneben gegangen war, weil die Nutzer es meistens sofort rückgemeldet haben. Auf diese Weise konnte man selbst erst mal die Finger von einem Update lassen, um nix zu verschlimmbessern. Auch dieses Feedback wird nun in Zukunft sehr viel weniger werden.

Was das angeht, darfst Du nicht vergessen auf welchem Niveau derartige Rückmeldung oft sind ("Was soll das sch*** Update?!?", "Plötzlich alles Ka**e!"). Ich glaube nicht, dass da viel an Anonymität/Privatsphäre gedacht wird. Zudem habe neue Account eh alle ein (leeres) G+-Profil. Viele werden sich keine Gedanken machen oder gar nicht wissen was der Hinweis-Dialog für sie bedeutet.

Grundsätzlich finde ich die Verknüpfung gut. Glaube aber auch, dass sich aus o.g. Gründen wenig ändern wird, was die Qualität vieler Beiträge angeht.

— geändert am 27.11.2012, 10:07:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.233

27.11.2012, 12:27:30 via App

Evelyn C.
Mal abgesehen von den Entwicklern, die diese Änderung verständlicherweise auf einer ganz anderen Ebene interessiert:

Was haltet ihr User von dieser neuen Entwicklung, die uns Google da unters Kopfkissen gepackt hat?

Abgesehen von den Problemen, die du schon angesprochen hast ( weniger feedback z.B.) sehe ich wenig Sinn, auch für die Devs.

Was ist wenn ich mich als Hedi Kabel oder Bruce Lee bei G+ anmelde?
Da kann ich theoretisch immer noch Unsinn schreiben?

...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.11.2012, 12:36:41 via Website

Hi,

Was ist wenn ich mich als Hedi Kabel oder Bruce Lee bei G+ anmelde?
Da kann ich theoretisch immer noch Unsinn schreiben?
Es ist aber immerhin schon mal eine kleine Hürde...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 13:40:32 via Website

@ Luigi
Naja, ich persönlich werde auch bei einem solch 'aussagekräftigen' Kommentar wie
"Was soll das sch*** Update?!?", "Plötzlich alles Ka**e!"
vorsichtig, vor allem, wenn direkt nach einem erfolgten Update mehrere dieser Sorte auftauchen.

Was die Qualität der Kommentare insgesamt angeht, lasse ich mich überraschen, man wird sehen. Ich denke halt nur, dass - wie schon erwähnt - die Quantität der Kommentare abnehmen wird, da sich nicht jeder Google+ aufzwingen lassen wird. Damit haben solche Nutzer, die sich vorab über eine App informieren wollen, schlechtere Karten.

Generell versuche ich interessehalber nachzuvollziehen, welcher Gedanke seitens Google hinter dieser Umstellung steckt. Will man auf diese Art und Weise jetzt quasi "mit Gewalt" die Anzahl der Google+ Nutzer erhöhen, um Facebook endlich mal näher zu kommen, nachdem Google+ sich nach wie vor unter "ferner liefen" in diesem SozMedSektor tummelt? Und sei es nur durch leere Profile? Hauptsache, man kann eine höhere Zahl vorweisen?

Oder sollte es wirklich nur "zum Besten" aller gedacht gewesen sein? Will die "liebe Tante Google" damit wirklich "nur" den Entwicklern die Möglichkeit geben, bei negativen Kommentaren Kontakt aufnehmen, nachhaken zu können? Quasi das "Miteinander" zwischen Devs und Nutzern "unterstützen"? Das wäre zwar ein schöner, aber sicher auch sehr blauäugiger Gedanke.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.282

27.11.2012, 13:44:15 via Website

Evelyn C.
@ Luigi
Naja, ich persönlich werde auch bei einem solch 'aussagekräftigen' Kommentar wie
"Was soll das sch*** Update?!?", "Plötzlich alles Ka**e!"
vorsichtig, vor allem, wenn direkt nach einem erfolgten Update mehrere dieser Sorte auftauchen.

Ich auch. Daher bezog es sich lediglich auf die Befürchtung, dass diese mit G*-Zwang abnehmen werden. Was ich aus genannten Gründen halt nicht glaube. Aber wie Du so schön sagst: Lass wir uns überraschen :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 14:01:32 via Website

Ich wäre ja an Googles Stelle direkt noch einen Schritt weiter gegangen: Downladen darf auch nur noch der, der über ein G+ Profil verfügt...
Aber was nicht ist, kann ja noch kommen... :smug:

— geändert am 27.11.2012, 14:10:56

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.485

27.11.2012, 14:09:58 via App

Evelyn C.
Ich wäre ja an Googles Stelle direkt noch einen Schritt weiter gegangen: Downladen darf auch nur noch der, der über ein G+ Profil verfügt...
Aber was nicht ist, kann ja noch kommen...


Das würde alles und sehr viel zurück schrecken

*iPhone 6s "iOS 10.3 Beta 1" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Galaxy S5 - iPhone 6s

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

27.11.2012, 14:14:03 via App

Evelyn C.
Ich wäre ja an Googles Stelle direkt noch einen Schritt weiter gegangen: Downladen darf auch nur noch der, der über ein G+ Profil verfügt...
Aber was nicht ist, kann ja noch kommen... :smug:
:grin:

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 14:17:18 via Website

Nun, "abschreckend" würde es anfangs sicher erst mal wirken. Aber wenn ich ein Android habe und dazu Apps will, werde ich mich wohl oder übel dem Mechaniusmus des "erstelle erst ein G+ Profil" unterziehen (müssen/wollen), und sei es nur ein leeres Profil mit "Chuck Norris". Und irgendwann würde auch hier die Masse der Leute dies als gegeben hinnehmen und nur noch ja - ja - ja klicken, Hauptsache sie kommen an ihre Apps.

Aber das war ja auch nur laut gedacht von mir.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

27.11.2012, 18:36:33 via Website

Ich weiß nicht, vielleicht denke ich als Nicht-Social-Nutzer jetzt völlig falsch - aber sollten die mit einem Google+ Profil abgegebenen Bewertungen im Play Store nicht auch wiederum auf der Google+ Seite des Nutzers auftauchen? So von wegen "machen wir den Kreis rund" und so...

— geändert am 27.11.2012, 18:40:56

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 330

27.11.2012, 18:47:28 via Website

Ich pfeif' auf google+. und zwingen lass' ich mich schon gar nicht, dann bekommen sie eben keine meiner hochdekorierten Bewertungen ;)

Würde ich nicht so gerne Apps runterladen, würde ich auch den PlayStore boykottieren, aber das ist bei einem Androidhandy wohl nicht sehr sinnvoll. Ich warte ja nur noch darauf dass man einen Account fürs herunterladen braucht. dann hat Apple einen Kunden mehr...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

27.11.2012, 23:38:03 via Website

Muss mal meinen Frust ablassen.

So langsahm hab ich die Schnauze gehörig voll, von all den google zwängen. Wollte neulich die Bewertung einer von mir genutzten App ansehen und gegebenenfals abändern. Und - Hallo - geht nicht mehr! Eine Meldung sagt mir, das ich mir nun bei Googel+ einen Account anlegen muss, um an meiner Bewertung der App noch was zu ändern. Gehts noch!! Ehlende wxxxer. Hab die Schnauze langsahm gehörig voll. Werde wohl beim nächsten Smartphone nicht mehr auf Android setzen. Es reicht!

Grüsse

— geändert am 28.11.2012, 00:58:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

27.11.2012, 23:48:04 via App



Gibt übrigens schon einen Thread dazu: https://www.nextpit.de/de/android/forum/thread/497162/Google-Play-Store-Bewertungen-im-PlayStore-nur-noch-mit-Google-Profil

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

28.11.2012, 00:02:31 via App

In jedem Webshop den ich kenne braucht man einen Account um eine Bewertung abgeben zu können....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.346

28.11.2012, 00:20:20 via Website

Freakyno1
In jedem Webshop den ich kenne braucht man einen Account um eine Bewertung abgeben zu können....
Nur, dass wir alle schon einen Google Account haben... der für jede Art von Bewertung ausreichend wäre. Mit G+ wird den Leuten nun etwas aufgezwungen. Freiwillig ok, aber Zwang kommt immer schlecht rüber.
Das ist ungefähr so, als müßte ich, um eine Peepshow zu besuchen, eingetragenes Mitglied sein UND mich jetzt aber auch noch selbst nackig machen.
:grin:

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

28.11.2012, 00:30:21 via Website

Freakyno1
In jedem Webshop den ich kenne braucht man einen Account um eine Bewertung abgeben zu können....
->!Hatte und habe ich ja, meinen Googel Account.

— geändert am 28.11.2012, 01:06:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

28.11.2012, 00:52:48 via App

Also ich kann noch ohne g+ bewerten, habe es eben getestet (bei bubbleUpnp).
Leider kann ich mit der AndroidpitApp keinen Screenshot hochladen. Bei mir werden im playstore überhaupt keine Nutzerangaben gemacht sondern nur die Gerätetypen genannt. Guck ich an der falschen Stelle?

Update: seit einem Reboot hab ich das jetzt auch... inklusive Hinweistext

— geändert am 28.11.2012, 01:15:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 467

28.11.2012, 05:50:18 via Website

:lol:
Schöner Vergleich, Evelyn!

Ich find´s nur noch appartig (bitte keine Verbesserungshinweise; ist so gewollt).

Ich denke immer - Google heíßt Offenheit und somit kann man sagen: jedem sein (kritisches aber erlaubtes) Ding. Und da hat Zwangsregistrierung und Beschneidung überhaupt nichts zu suchen.

Gut - ist jedem klar, dass Google eh (fast) alles über uns Android-Nutzer weiß, wie man von deren Seite aber mit absoluter Selbstverständlichkeit mit Daten und dem gläsernen Menschen umgeht und und diejenigen die sich nicht jedem Scheißdreck (oh jetzt echauffiere ich mich...) unterwerfen wollen mit Restriktionen abstraft gilt schon fast als diktatorisch. Aber letztlich tragen wir´s ja alle mit, da wir ein solches Vorgehen (auch in der jüngeren Vergangenheit) manchmal zwar kritisch hinterfragen, aber letztlich doch mitgehen. Ich nehme mich da nicht aus, obwohl ich schon versuche, ein wenig private Abgeschlossenheit gegenüber solchen Konzernen zu erreichen.

Du hast auch geschrieben, dass man ja befürchten muss, dass es sein kann, dass demnächst nur noch Apps geladen werden könnten, die einen G+ Account zwingend machen. Chris hat ´nen Smiley drunter gesetzt. Wollen wir nicht hoffen, dass dies das nächste Aufreger-Thema sein wird über das ein Thread eröffnet wird...

Tschüss und Euch allen einen schönen Tag - Euer Facebook-, Twitter- und Google+-Verweigerer und -hasser. (uups, da werde ich ja zum richtigen Wutbürger)

Michael


Evelyn C.
Freakyno1
In jedem Webshop den ich kenne braucht man einen Account um eine Bewertung abgeben zu können....
Nur, dass wir alle schon einen Google Account haben... der für jede Art von Bewertung ausreichend wäre. Mit G+ wird den Leuten nun etwas aufgezwungen. Freiwillig ok, aber Zwang kommt immer schlecht rüber.
Das ist ungefähr so, als müßte ich, um eine Peepshow zu besuchen, eingetragenes Mitglied sein UND mich jetzt aber auch noch selbst nackig machen.
:grin:

LG V 50 - Das audiophile Argument gegen das Weglassen der Klinkenbuchse

Antworten