(Gelöst) Welche Software fürs App programmieren?

  • Antworten:44
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 368

18.07.2014, 14:01:24 via App

Hi
Ich suche eine Software für Windows zum entwickeln von Apps.
Es sollte eine Softwarw sein, mit der ich später beim Veröffentlichen keine Probleme wegen Rechten.
Und die App soll was kosten.
Danke!
MFG Fabs44

— geändert am 24.09.2014, 13:27:53

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

18.07.2014, 14:07:27 via Website

Also es gibt Android Studio oder Eclipse mit ADT Plugin.
Hier mal eion Tutorial:http://www.app-entwickler-verzeichnis.de/apps-programmierung/24-android/297-android-programmierung-tutorial-der-grosse-android-newbie-guide

Kannst du denn schon Java Programmieren?

Ob die App kostenpflichtig ist oder nicht, ist beim Entwickeln völlig egal.
Die kosten Stellst du bei deinem Google Developer Account ein.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

18.07.2014, 14:33:48 via Website

Hallo Fabs44

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel spätestens innerhalb der nächsten 24 Stunden noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

18.07.2014, 17:00:10 via App

Hi
Danke!
Also Java programmieren kann ich nicht.
Ich habe früher Apps mit App Baukästen gemacht und zurzeit lerne ich HTML5.

Frage:

Wie macht man bei einer App mit HTML5 den Start Screen und wie kommt man dann auf andere Screens?

MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

18.07.2014, 17:02:40 via Website

Also meiner Meinung nach lassen sich gute Apps nur nativ Programmieren. Das heißt du solltest javja lernen und dich dann der Androidprogrammierung zuwenden. Mit Appbaukästen ist das ganze nicht einfach.
Da kannst du nicht leicht Bug fixes durchführen oder so.
Also wenn du eine App schreiben willst, di sich dann auch verkaufen lässt, benötigst du auf jeden Fall Java.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

18.07.2014, 17:22:55 via App

Hi
Was ist das besondere an Java?
MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

18.07.2014, 20:26:51 via Website

Java ist eine Programiersprache im Gegensatz zu html.
Es ermöglicht eine Umsetzung einen Komplexen Programms in Computersprache für z.b. Android Handys

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

18.07.2014, 20:31:35 via App

Muss man eigentlich alle Teile von Java lernen ?

MfG Esat S.

HTC EVO 3D --> Samsung Galaxy Note 2 , leidenschaftlicher Auto- und Android-Freak.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

18.07.2014, 20:38:03 via Website

Was meinst du mit Alle Teile.
Klar musst du alle Grundlagen mindestens beherrschen.
Die andere Sachen kommen dann mit Zeit und Übung.
Alle Syntax Methoden etc. Kann man nicht wissen, aber man sollte sich halt ein grobes Bild verschaffen, was man mit Java und der OOP alles machen kann.
Zudem sollte man Grundklassen wie Object und Typen wie String int und float kennen.
So würde ich jetzt mal die Grundlagen definieren, aber ob das jetzt passt, muss jeder für sich selber entscheiden.
Machen ist das zu viel und die Lesen lieber viel in den Docs nach, andere kennen durch Übung und Praxis sich gut aus, sodass sie nicht bei jeder Kleinigkeit nachgucken müssen.
In allen Tutorials etc. die für Anfänger gedacht sind, wird auch nicht alles erklärt.
Es würde die neuen Programmiereinsteiger grenzenlos überfordern.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
Ludy
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 7.869

18.07.2014, 21:17:39 via App

Pascal hat recht, wenn du mit Android anfängst ohne Vorkenntnisse dann musst du viel die docs durch forsten. ich sprechen aus Erfahrung. Dadurch kannst natürlich nicht so schnell ne anspruchsvolle APP schreiben. Das liegt aber bei dir wie schnell du das Gebiet verstehst. Wie gesagt bin auch nen Quereinsteiger.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung-App

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Telegram News Feed

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

18.07.2014, 21:53:16 via App

Hi
Ich glaube ich mache erst mal eine kleine App mit HTML.

Wie mache ich den Start Screen?

Wie kann man dann auf andere Screens kommen?

MFG Fabs44.

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

18.07.2014, 22:08:04 via Website

Mit welchem Baukasten und wie arbeitest du denn?

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

18.07.2014, 22:41:17 via App

Hi
Ich meine gerade in keinen Baukasten, sondern in einem HTML Editor.
MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

18.07.2014, 22:55:23 via Website

Ja toll mit einem Html Editor kannst du allerhöchstens ne Mobile Website entwerfen aber keine Native App.
Wenn du da mit anfangen willst solltest du erstmal ein Anfängerbuch lesen und so in 1/2 bis 1 Jahr kannst du dann Java und beginnst deine App zu schreiben

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

22.07.2014, 13:28:36 via App

Hi
Erstmal Danke für eure Antworten!

Welche Programme brauche ich dann für eine Native App, die ich mit Java entwickle?

MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.764

22.07.2014, 13:37:36 via Website

Also wie Pascal das in seiner ersten Antwort bereits gesagt hat, du brauchst Eclipse mit ADT Plugin. Das kannst du HIER runterladen ;) darin kannst du Android Apps entwickeln, nativ versteht sich

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

22.07.2014, 13:40:26 via App

Hi

Brauche ich zum entwickeln nur Eclipse mit ADT Plugin?

MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 340

22.07.2014, 13:43:23 via Website

Du kannst dir ja Eclipse runterladen.
Oder Windev mobile. Kostet aber 1000€
Könntest ja auch ein Visual Studio :D is aber um die 3000€

Gibts viele möglichkeiten^^
Aber ohne Vorkenntnise geht da nix.
HTML5 ist keine programiersprache.
Java Lernen ist angesagt.
Kannst ja auch C# benutzen. Damit kann man auch android apps machen :D

MFG

MFG
Lukas M

Schon in der Bibel hieß es "Nimm nicht den Apfel"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

22.07.2014, 13:53:38 via App

Hi

Kann jemand bitte den Link schicken, wo man Eclipse mit ADT Plugin für Windows XP runterladen kann ( damit ich mir nichts falsches herunterlade ).

MFG

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

22.07.2014, 14:33:47 via Website

Lukas M

Du kannst dir ja Eclipse runterladen.
Oder Windev mobile. Kostet aber 1000€
Könntest ja auch ein Visual Studio :D is aber um die 3000€

Hey, was für eine Erweiterung brauche ich da fürs MSVS bevorzugt 2013, es geht auch 2008/2010/2012, würde mich freuen falls du dich da bisschen auskennst, habe bisher nichts sinnvolles gefunden. Anscheinend kann man wohl auch mit C# Android-Apps entwickeln, wo ich auch eigentlich herkommen (beruflich). :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

22.07.2014, 17:03:53 via Website

Also mit VS kann man soweit ich weiß nur Win Programme oder Win Phone Programme schreiben.
Für Android unter .net zu entwickeln benötigst du die Mono IDE.
Aber es wird die Syntax etc gleich bleiben, die Oberfläche etc. für Android angepasst und .net Spezifische Klassen + Com Objekte können nicht genutzt werden, da die App nachher auf dem Gerät laufen soll und da werden nur die Java Klassen unterstützt.
Tipp:
Java und C# sehen sich von der Syntax etc ähnlich.
Da du C# gut Kannst, ist es ein leichtes für dich zusätzlich Java zu Programmieren.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

22.07.2014, 22:59:11 via App

Pascal P.

Also mit VS kann man soweit ich weiß nur Win Programme oder Win Phone Programme schreiben.

Das stimmt nicht, es gibt hier ganz viele Oberflächen die mitgeliefert werden, zudem gibt es eigentlich für jeden Lebensbereich Erweiterungen, bspw mag ich jetzt die Entwicklungsumgebung von Xcode auf meinem mac nicht unbedingt und entwickle die iOS-App in Objektive-C in VS und importierte sie am Ende bei Xcode ... so gibt es auch Java IDEs, aber mich hätte interessiert ob es eine gute Entwicklungsumgebung für Android apps gibt. Es gibt sie, habe jzt aber noch keine gute entdeckt.

Pascal P.

Für Android unter .net zu entwickeln benötigst du die Mono IDE.
Aber es wird die Syntax etc gleich bleiben, die Oberfläche etc. für Android angepasst und .net Spezifische Klassen + Com Objekte können nicht genutzt werden, da die App nachher auf dem Gerät laufen soll und da werden nur die Java Klassen unterstützt.

Ja, auf der Basis von .net habe ich schon auch schon mal paar apps entwickelt, da habe ich mit J# bisschen herumgespielt ... hatte aber eine andere IDE ...

Pascal P.

Tipp:

Java und C# sehen sich von der Syntax etc ähnlich.
Da du C# gut Kannst, ist es ein leichtes für dich zusätzlich Java zu Programmieren.

Naja denke das mit Java bekommen ich hin, damit entwickle ich zumindest bisher recht erfolgreich :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

23.07.2014, 06:37:43 via App

Also für Android / Ja mva kannst du als ide Eclipse oder AndroidStudio benutzen.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 340

23.07.2014, 08:15:26 via Website

xyzcbm

Hey, was für eine Erweiterung brauche ich da fürs MSVS bevorzugt 2013, es geht auch 2008/2010/2012, würde mich freuen falls du dich da bisschen auskennst, habe bisher nichts sinnvolles gefunden. Anscheinend kann man wohl auch mit C# Android-Apps entwickeln, wo ich auch eigentlich herkommen (beruflich). :)

Naja ich hab Visual Studio 2012 PRO Von der Firma aus bekommen,

Aber ich glaub ich darf dir hier keine Illegalen sachen Posten :x

MFG
Lukas M

Schon in der Bibel hieß es "Nimm nicht den Apfel"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

23.07.2014, 08:24:28 via App

Die beste mit einigen Einschränkungen ist meiner Meinung Android Studio, obwohl noch beta.

Andere, die nicht das offizielle SDK verwenden (zB Xamarin) finde ich nicht wirklich gut, und nur eine Alternative, wenn man für verschiedene OS entwickeln will.

— geändert am 23.07.2014, 08:27:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

23.07.2014, 08:40:02 via Website

Lukas M

xyzcbm

Hey, was für eine Erweiterung brauche ich da fürs MSVS bevorzugt 2013, es geht auch 2008/2010/2012, würde mich freuen falls du dich da bisschen auskennst, habe bisher nichts sinnvolles gefunden. Anscheinend kann man wohl auch mit C# Android-Apps entwickeln, wo ich auch eigentlich herkommen (beruflich). :)

Naja ich hab Visual Studio 2012 PRO Von der Firma aus bekommen,

Aber ich glaub ich darf dir hier keine Illegalen sachen Posten :x

Illegal?? Dachte jetzt du wüstest eine gute IDE für VS :)
Aber die Erweiterungen, sind komplett legal. Dafür gibt es sogar einen eigenen "Store" von Microsoft, in diesem werden eigene und solche von Drittentwicklern Angeboten ...
Hab meine Versionen auch einmal vom Unternehmen und dann noch von der DHBW ... also Professional und Ultimate

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

26.07.2014, 20:08:58 via App

Na vielleicht die eclipse.exe datei öffnen?
Dann startet Eclipse.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

26.07.2014, 20:40:16 via Website

Hi
Wenn ich auf Eclipse drücke, dann kommt dies (siehe Bild).
MFG Fabs44image

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 717

26.07.2014, 20:58:45 via Website

Naja,

ich habe meine erste App in den PlayStore gestellt, 2Wochen nach Anfang mit Android, welche mittlerweile auch 3.000+ Downloads hat.
Ich konnte davor auch kein Java.
Naja, ein Grundverständnis hatte ich von VisualBasic.
Und ich bringe mir das meiste selbst bei, oder google Dinge dann wenn ich sie brauche.
Aber ich glaube man kann keine Richtlinie aufstellen, wie man mit programmieren anfangen sollte, ist alles individuell.
Aber meiner Meinung nach sind Baukästen Schrott.
Ich arbeite mit AndroidStudio und wenn man sich in die Materie eingearbeitet ist lernt man neues auch schnell dazu.

MfG
Lucas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 717

26.07.2014, 20:59:46 via Website

Also ich würde dir als Beginner NICHT Eclipse sondern AndroidStudio, da du dort früher auf Fehler aufmerksam gemacht wirst und auch Verbesserungsvorschläge für Kürzung/Vereinfachung des Codes bekommst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

26.07.2014, 21:01:57 via Website

Hi
Wie bekomme ich mein Eclipse zum lazfen?
MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 717

26.07.2014, 21:04:38 via Website

Fabs44

Hi
Wie bekomme ich mein Eclipse zum lazfen?
MFG Fabs44

WIeso willst du unbedingt Eclipse nutzen?
Ich empfehle dir auf jedenfall AndroidStudio.
Da ich selber auch AndroidStudio nutze kann ich dir nicht helfen Eclipse zu nutzen :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

26.07.2014, 21:10:20 via Website

Hi
Wo kann ich mir AndroidStudio für Windows XP runterladen?
MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

26.07.2014, 22:06:20 via Website

Hi
Nach dem öffnen der Software kam, dass ich ein 32 Bit JDK installieren soll.
Kann mir jemand bitte ein Link schicken?
MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

26.07.2014, 22:58:14 via Website

Du musst die Datei Eclipse anklicken.
Dies ist die ausfürbare exe Datei.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 717

27.07.2014, 10:52:52 via App

Fabs44

Hi
Nach dem öffnen der Software kam, dass ich ein 32 Bit JDK installieren soll.
Kann mir jemand bitte ein Link schicken?
MFG Fabs44

http://lmgtfy.com/?q=Java+jdk

— geändert am 27.07.2014, 10:53:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 424

27.07.2014, 20:48:51 via Website

Fabs44

Hi
Wie bekomme ich mein Eclipse zum lazfen?
MFG Fabs44

Not sure if serious or just trolling (thinking)

Sei mir bitte nicht böse, aber wie willst du eine App programmieren, wenn du schon daran scheiterst ein Windows Programm auszuführen ?

Fang doch bitte bei den Grundlagen an und arbeite dich dann hoch.

Wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

27.07.2014, 20:55:22 via App

beim Androidstudio lädst du dir ein Java JRE runter, dann gehst du bei windows in die einstellungen und suchst nach "Umgebungsvariablen".
dort klickst du dann auf "neue" und schreibst in das obere Feld "JAVA_HOME" und in das untere gibst du den Java pfad an, meistens C:/Programme/Java/jdk.....

dann auf ok

— geändert am 27.07.2014, 20:55:57

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 717

27.07.2014, 20:56:38 via App

Stefan W

Fabs44

Hi
Wie bekomme ich mein Eclipse zum lazfen?
MFG Fabs44

Not sure if serious or just trolling (thinking)

Sei mir bitte nicht böse, aber wie willst du eine App programmieren, wenn du schon daran scheiterst ein Windows Programm auszuführen ?

Fang doch bitte bei den Grundlagen an und arbeite dich dann hoch.

Wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg !

Das war eigentlich auch mein Gedanke aber ich wollte das nicht so hart ausdrücken :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

28.07.2014, 07:28:38 via App

Hi
Ich habe das mit der Variablen hinbekommen.
Das Programm läuft jetzt.
Noch eine Frage:
Wenn ich ein neues Projekt erstelle kommt nur Quick Start und nichts ausführliches.
Was mache ich falsch?

Kann man im nachhinein noch Icon, Android Version, Name ändern?

MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

28.07.2014, 07:42:56 via App

Hi
Ok Gut
Danke für Eure Hilfe!
MFG Fabs44

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten