IMEI wiederherstellen ohne Backup Huawei G510-0100

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

01.08.2014, 13:29:15 via Website

Hallo Community, und zwar ist mein Problem das ich jegliche Customroms aufgespielt habe ohne meine IMEI zu sichern und jetzt ist sie weg. Dload Update funktioniert nicht mehr und Sim-Karte wird nicht mehr erkannt! Weiß jemand wie ich meine IMEI zurückbekomme habe schon jegliche Tools ausprobiert(sigmakey, zz_Huawei Advanced tool...)

— geändert am 01.08.2014, 13:39:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.09.2015, 18:04:21 via Website

@cyberhd,
eigentlich geht die Hardware -IMEI gar nicht so leicht zu löschen. Lediglich die Software IMEI kann man relativ leicht verändern.

Mit der App: System Info for Android kannst du unter dem Menüpunkt System / Telephony die Hard- und Software IMEI auslesen. Ansonsten hilft nur noch der Blick in deinen Kaufkarton wo dein Handy drin war, da steht nämlich auch meist die IMEI mit drauf. Zumindest war das bei allen von mir gekauften Handys so, egal ob Nokia, Samsung, Sony, Huawei oder Alcatel. Man sollte diese Kartons eh immer aufbewahren, falls man sein Handy mal veräußern will, dann bekommt man immer etrwas mehr Geld geboten.

Etwas zur IMEI. Sie dient als Sicherheit, jedes Handy eindeutig zu itdentifizieren. Wer also böse Sachen mit seinem Handy macht, da reicht es nicht einfach nur die Simkarte zu tauschen. Man kann alle Aktivitäten die man mit dem Handy machte, nachvollziehen. Dual Sim Handys haben 2 IMEI Nummern, für jeden Simslot eine.

Und nun noch ein letzter Rettungsanker für dich. Dein Provider kann dir vielleicht mitteilen, welche IMEI Nummer das Handy mitgesendet hat. Die wird nämlich bei jedem Gespräch mitgesendet, eben zur Identifizierung. Also rufe den Provider an, über den du zuletzt mit deinem Handy telefoniert hast. Wenn du denen dein Missgeschick mitteilst, kannst du vielleicht auf Abhilfe hoffen.

Antworten
Empfohlene Artikel