Galerie-App weg

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

06.08.2014, 16:39:42 via Website

Hallo,

Mein erster Post hier also falls ich das jetzt ins falsche unterforum gesetzt hab bitte verschieben :)

Mein Problem ist, dass meine Galerie-App sowie die Eigene Dateien App plötzlich verschwunden sind. Passiert ist das ganze nachdem ich sie nach dem neuesten Cyanogenmod Update in einen verschlüsselten Ordner gepackt habe und danach wieder rausgezogen hab, plötzlich waren sie weg. Habe schon bei Einstellungen unter Apps->Alle nachgeschaut, sie ist also nicht einfach nur deaktiviert
Bitte sagt mir keine einfachen Alternativen ich hätte gerne die Standard - Galerie App zurück.

Ich besitze ein Samsung Galaxy S3 mit CM 11

Danke im Vorraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

06.08.2014, 16:44:54 via App

Hallo Pascal,

am besten flasht du dir das aktuelle Cyanogenmod noch einmal per dirty Flash über dein jetziges drüber. Dabei gehen keine Daten oder Apps verloren, lediglich dein Android-System wird aktualisiert.

Bei Fragen hierzu stehen wir dir hier gerne zu Verfügung.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Pascal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.08.2014, 16:54:26 via Website

Also ich muss kein Backup machen oder ähnliches, alle Dateien wie Musik etc. Bleiben erhalten? Würde das dann nämlich in Angriff nehmen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

06.08.2014, 18:21:51 via App

Ja, die Daten bleiben komplett erhalten. Ein Backup würde ich trotzdem machen.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.08.2014, 21:04:25 via Website

Danke für die Tipps bis jetzt schonmal!

Bin allerdings grade ein wenig überfordert, habe gerade im mal im Internet nachgeschaut und weiß jetzt mal grob was ein dirty flash ist, aber hättest du vielleicht ein tutorial oder so, dass du mir verlinken kannst? Bin in der Hinsicht nicht fündig geworden.

Danke im Vorraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

06.08.2014, 21:30:31 via Website

Guten Abend Pascal,

ein Dirty Flash bezeichnet das flashen einer Custom-Rom ohne einen wipe data/factory reset auszuführen. Dies bedeutet, dass du die Custom-Rom einfach über dein jetztiges OS(Operation System) "drüberbügelst" (sry für den blöden Begriff, aber dieser beschreibt das Prozedere meiner Meinung nach ganz treffend).

Man kann dies mit einem OTA-Update einer Stock-Rom vergleichen: Das Android-Betriebssystem wird aktualisiert, die Apps und Daten bleiben allerdings erhalten.

Einen solchen Dirty Flash kann man i. d R. aber nur machen, wenn man davor schon das gleiche Custom-Rom installiert hatte (evtl. eine ältere Version), ansonsten hat man zu mehr als 90% einen Bootloop.

Ich hoffe, dass ich dies einigermaßen verständlich erklärt habe, ansonsten gerne nachfragen.

So, nun du deinem Fall. Ich würde dir nun folgende Schrittweise empfehlen:

  • Als erstes lädst du die aktuelle .zip von Cyanogemod, zu deinem Device passende, herunter und kopierst diese auf den internen Speicher deines Gerätes (auf keinen Fall eine ältere Version als dein jetziges CM (!))
  • Sicherheitsweise kopierst du noch die aktuellen Google Apps (gapps.zip) auf den internen Speicher
  • Nun sicherst du alle deine Daten (egal wie, z.B. Titanium Backup, etc.)
  • Nun rebootest du in die Recovery und machst dort ein Nandroid-Backup und sicherst dort alles was geht
  • Nun flasht du die Cyanogenmod.zip ohne irgendeinen wipe durchzuführen (Dalvik und Cache wipe wäre unkritisch und kann ggfs. gemacht werden)
  • Nun rebootest du dein Gerät und schaust mal, was sich geändert hat und berichtest hier...

Bei Rückfragen oder Unsicherheit bitte hier nachfragen, bevor du etwas anstellst ;)

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten