Über ADB auf /data zugreifen

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

17.08.2014, 16:29:28 via Website

Hallo,

Ich habe ein Problem mit der Sicherung meiner Daten und hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann.

Erstmal kurz die Vorgeschichte:
Besitze ein Samsung Galaxy S2 seit knapp 2-3 Jahren (Kurz nach dem Release bekommen). Bis heute, hatte ich nie ein Update auf meinem Handy und habe deshalb eine Android Version von 2.3.x.

Kernel Version & Modellnummer UNBEKANNT!

Ich habe zuerst mein Handy gerootet dank dieser Anleitung -> https://www.nextpit.de/forum/460272/bebilderte-root-anleitung-fuer-einsteiger-nur-fuer-das-gt-i9100-jetzt-auch-fuer-jellybean. Doch auch nach dem Root bleibt mein Handy beim Samsung logo stecken und rebootet.

Danach habe ich ein Backup all meiner Dateien auf die SD Card durchgeführt.
Und hier tritt schon die erste Fehlermeldung auf:
Can't mount data (aber Boot image, recovery image, system wurden erfolgreich recovered)

So nun stehe ich vor dem Problem das meine wichtigsten Daten genau dort sind, wo ich nicht zugreifen kann.
Mir wurde gesagt, das es mit ADB Shell funktionieren sollte, doch ich habe echt Null Ahnung davon und wollte euch um Rat bitten.

  • Android SDK ist installiert.
  • Der Pfad von "platform-tools" habe ich in die Umgebungsvariable "path" hinzugefügt.
  • CMD gestartet & Handy in den Recovery Modus gestartet -> "ADB devices" in CMD eingeben -> "304D191DCD48894E recovery" kommt als Antwort heraus.

So und nun weiß ich nicht mehr weiter. Habe mir mehrere Foren durchgelesen, doch keines war wirklich Hilfreich.

Im Prinzip will ich nur auf /data zugreifen und alles was sich innerhalb von /data befindet, auf meine SD Card oder PC kopieren.. Bzw wenn es möglich ist, den Auslöser der Meldung "cant mount /data" beheben.

Würde mich auf Hilfreiche Beiträge freuen.

Grüße

Antworten