Bitte um Hilfe HTC One (m8 Downgraden)

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

26.08.2014, 13:07:56 via Website

Hallo zusammen ich bin neu hier.
Bin 28 und kommen aus der schweiz.

Nach langem durchforsten im Internet bin ich hier auch dieser Seite gelandet.

Jetzt zu meinem Problem: (hoffe kann mir jemand helfen (lightbulb)

Ich habe ein neues HTC One m8 und bin super zufrieden damit.
Seit letzten Freitag ist bei uns in der Schweiz ein neues Softwareupdate erschienen, das Kitkat 4.4.3.
Habe ich gedacht cool und eben mal installiert.

Jetzt zum Problem, seit dem update kann ich mich nicht mehr mit meiner Freisprechanlage in mein Auto koppeln.
Ich habe alles ausprobiert die man probieren kann und es geht nicht.
Beide Gerät sehen sich aber lassen sich nicht miteinander koppeln.
Habe zur Sicherheit noch mein alte M7 gekoppelt und siehe da geht ohne Probleme.

Jetzt die Frage an euch.
Ist es möglich mein HTC one M8 wieder auf die alte Softwareversion zurückzusetzen???
Ich habe gelesen das dass mittels rooten funktionieren soll.
Da ich aber keine Ahnung vom rooten habe frage ich euch ob mir jemand helfen kann.

Für eure Hilfe danke ich euch jetzt schon

Schönen Tag

Gruss Luis

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

26.08.2014, 13:10:13 via App

Lass es lieber. Du verlierst nur so die Garantie.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

26.08.2014, 13:16:11 via Website

Luis Lopes

Jetzt zum Problem, seit dem update kann ich mich nicht mehr mit meiner Freisprechanlage in mein Auto koppeln.
Ich habe alles ausprobiert die man probieren kann und es geht nicht.
Beide Gerät sehen sich aber lassen sich nicht miteinander koppeln.
Habe zur Sicherheit noch mein alte M7 gekoppelt und siehe da geht ohne Probleme.

Das könnte durch Löschen der Daten zum Bluetooth oder dem Holzhammer Werksreset behoben werden. Letzteres wird dir der Support auch raten. Vor dem Downgrade solltest Du auf jeden Fall HTC damit auf die Nerven gehen.

Möglich ist ein Downgrade, aber oft nur mit mehreren Schritten und entsprechendem Verlust der freiwilligen Garantie.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 627

26.08.2014, 13:28:29 via App

An deiner stelle würde ich es auch lieber lassen.
Es kommen für das m8 wahrscheinlich eh noch viele updates, mit einem von diesen wird das Problem sehr wahrscheinlich behoben.
LG

— geändert am 26.08.2014, 13:28:42

LG Kelly
Sony Xperia Z5 Android Marshmallow Stock
Samsung Galaxy SII CM 13

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 40

08.09.2014, 22:28:07 via Website

Hallo Luis,

ich hatte mit der Standart 4.4.3 auch Probleme beim Koppeln meines Macbooks. Mit MaximusHD(läuft sowieso flüssiger als Stock, ist aber wie Stock, da alles unter der Haube passiert) + ElementalX ging es einwandfrei.

Zum Garantieverlust: Naja, das ist bei HTC so eine Sache. 1. Du hast sowieso nur 1 Jahr Garantie, und die 6 Monate Gewährleistung hast du auch wenn du das Teil auf 3Ghz übertaktest. Solang du aber dein Gerät nicht (zu stark) übertaktest, was beim M8 eigentlich sowieso nicht nötig ist, bist du auch mit der Garantie auf der sicheren Seite.
Ein Bekannter von mir hatte ein Problem mit seinen Lautsprecher, welche irgendwie nicht mehr gingen, und die haben es, obwohl es obwohl es gerooted war (èr hat nicht mal die stock Firmware draufgetan) ohne Probleme ausgetauscht.
Musst dann aber HTC anschreiben, nicht Arvato.

Falls du Hilfe beim rooten brauchen solltest, sag bescheid :)

Antworten