Systemüberreifender Methodenaufrufe (Client/Server) über Bluetooth

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 359

09.09.2014, 08:23:45 via Website

Hallo,
ich bin am Versuch einen Datenaustausch über Bluetooth oder Netzwerk zu bewerkstelligen.
RMI funktioniert bei einer Netzwerkverbindung auch ohne Problem.
Leider finde ich jedoch nichts über die Möglichkeit RMI auch über Bluetooth zu nutzen.

Habt ihr eine Idee wie ich das machen kann ?

Gruß
Fabian

— geändert am 12.09.2014, 08:15:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.137

09.09.2014, 09:30:36 via Website

RMI geht nur mit Netzwerk:
Zitat- Wikipedia:

RMI bezeichnet außerdem ein auf TCP/IP und JRMP basierendes Kommunikationsprotokoll, das für entfernte Aufrufe zwischen Java-Objekten verwendet wird, und eine Java-Standard-Klassenbibliothek, mit der diese Aufrufe realisiert werden können. Diese Klassenbibliothek ist Teil der J2SE. Alternativ kann auch IIOP als Kommunikationsprotokoll eingesetzt werden. Für RMI sind zwei Ports reserviert. Port 1099 ist für die RMI-Registry reserviert, also den Namensdienst. Port 1098 ist für den Activator reserviert.

Wie konnst du darauf, dass man das auch über bluetooth hinbekommt?

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 359

09.09.2014, 09:46:12 via Website

Teoretisch geht das. Siehe die Bluecove Lib.
http://code.google.com/p/bluecove/source/browse/trunk/bluecove-emu/src/main/java/com/intel/bluetooth/rmi/Server.java

Jedoch ist das so blöd dokumentiert das ich damit nicht wirklich zurecht komme.
Nämlich eigentlich sollte es egal sein über welchen Stream die Daten den Server erreichen....
und ob man das verfahren RMI oder ROP oder wie auch immer nennt ist eigentlich auf egal.
Ich suche im Grunde nur eine Möglichkeit mit dem ich Systemüberreifende Methodenaufrufe durchführen kann.
Und dies sollte sowohl über Bluetooth als auch Netzwerk funktionieren.
Im Grunde müsste es ja eigentlich egal sein über was, weil sobald eine Verbindung besteht, es sich ja Programmteschnisch nur noch um einen Stream handelt.

Danke für deine Hilfe .

Gruß
Fabian

— geändert am 09.09.2014, 09:47:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 359

12.09.2014, 08:27:57 via Website

Ich verwendete nun schon seit längerem die Krücke über enums die Anhand eines Switch Case die entsprechende Wrapper Methode ausführen.
Das ganze Parse ich mit gson um es über den Stream zu jagen.
Jedoch ist dies natürlich alles andere als Best .

Antworten