interstitial Werbung von Admob dringende Frage!

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

11.09.2014, 01:29:18 via Website

Hallo Leute,
in den Admob Richtlinien steht wie bekannt dieser Satz:
"Publisher dürfen nur Änderungen am AdSense-Anzeigencode vornehmen, wenn dadurch die Anzeigenleistung nicht künstlich in die Höhe getrieben wird und Werbetreibende nicht geschädigt werden."

Ich hab nach der google-Anleitung den interstitial Ad in meine App einprogrammiert, aber auch nach einer knappen halben Stunde ist diese nicht erschienen, obwohl ich alles eigtl richtig gemacht hab. Danach kam mir die Idee die Werbung mit einem Button Klick auszulösen und auch gleichzeitig die Berechnung durchzuführen. Wenn also der User auf den Button Klickt erscheint erst die Werbung, dann klickt er entweder diese zu oder drauf und im Anschluss sieht er dann z.B den Gesamtbetrag seiner Zinsen(als einfaches beispiel). Das ist ja kein Zwang am User, er kann ja frei entscheiden ob er sie weg klicken tut oder nicht. Aber tuhe ich wegen dem oben genannten Satz gegen die Richtlinien verstoßen, wenn ja, dann nehme ich den Code direkt wieder raus obwohl er echt sehr gut funktioniert :D lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.135

11.09.2014, 09:54:33 via Website

Hallo Emrah,
da nicht klar ist, ob das gegen die Richtlinien verstößt, würde ich den Code rausnehmen.
Vlt. wärees besser die Werbung nicht an eine User gekoppelte aktion zu hängen, da sonst der Eindruck der Maipulation entstehen könnte.
Ich könnte mir vorstellen, dass es mit einem Timer und nach einer bestimmten Zeit automatisch auferugen wird.
So ist wenigstens die kopplung mit der User UI weg.

LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

11.09.2014, 12:17:07 via App

Danke Pascal für die schnelle Antwort. Ja ich denke ich lasse es lieber, denn sobald die Impressions nicht mehr mit der Klickrate übereinstimmen kommt der Verdacht eines Betruges oder der Manipulation des Codes auf und im schlimmsten Falle sperrt mich Admob dann noch... dann bin ich wohl gezwungen mit den ekligen Bannern zu leben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.135

11.09.2014, 13:20:16 via Website

Na ja als alternative könntest du dir nen anderen AD Anbieter suchen.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

11.09.2014, 14:19:31 via App

wäre eine Möglichkeit, aber admob gibt mir pro Click 23 cent und das ist in meinen Augen ehrlich gesagt echt viel , was ich so bei anderen Anbietern noch nicht gesehen habe :D lg emrah

— geändert am 11.09.2014, 14:20:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

12.09.2014, 18:51:04 via App

Ich habe mich doch jetzt umentschieden, da ich in fast jedem Spiel gesehen habe, das wenn man den menu button drückt dann immer die Werbung aufploppt. Ich werde es deswegen genauso machen. Und diese Spiele haben 10 Mio Downloads, ich denke das die sich mit der Materie schon etwas mehr auskennen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.135

12.09.2014, 18:53:49 via Website

Nicht wirklich, manche werden halt erwischt und andere wiederum nicht.
Aber wie du das machst musst du selber entscheiden..

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
Empfohlene Artikel