Welche Handys sind vor dem Abhören sicher ?

  • Antworten:45
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 180

17.09.2014, 11:58:34 via App

Es gibt ja mittlerweile, Handys unter 30 Euro, welche die für ein Handy üblichen Standardfunktionen besitzt (Anruf,Sms,Wecker,Uhr,Stoppuhr etc. )

Ich stelle mal die Hypthese auf, dass genau solche Handys, abgehört werden, weil es klar ist, dass Kriminelle solche Handys vor einem modernen Smartphone bevorzgen. Nun wollte ich wissen, wie alt ein Handy sein muss, damit man sich sicher sein kann, dass es nicht die Funktion hat, überhaupt abgehört werden zu können ?
Also beispiel alle Handys, welche vor dem Jahr 2000 released / hergestellt worden sind, können nicht abgehört werden.

Oder kann jedes Kommunikationsgerät abgehört werden ?

Ein Freund hat 3 alte Handys und 1 Iphone5s, als ich ihn fragte warum, sagte er mir nicht weshalb er so viele verschiedene Handys hat, aber das kann man sich ja erahnen... 😅

— geändert am 17.09.2014, 11:59:17

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

17.09.2014, 12:13:23 via Website

deine Hypthese stimmt nicht, das Alter spielt keine Rolle.

Die nutzen alle die gleiche Technik.

http://de.wikipedia.org/wiki/IMSI-Catcher

Es gibt Apps, mit denen man verschlüsselt kommunizieren kann (Telegram, Threema, TextSecure, um mal drei zu nennen). Auch Telefonieren soll möglich sein, da fällt mir gerade kein Name ein.

Edit:
http://www.golem.de/news/secure-call-merkelphone-fuer-alle-1403-105008.html
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.thoughtcrime.redphone&hl=de

— geändert am 17.09.2014, 12:16:29

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

17.09.2014, 12:23:46 via App

wenn man das so liest kommt das etwas paranoid rüber. das soll keine beleidigung gegen dich oder sonstwen sein :)
jedenfalls braucht man nur ein abhörsicheres handy wenn man wirklich wichtig ist z.B. Obama
der besitz soweit mir bekannt ein blackberry
Merkel besitzt aber ein 2000€ handy von einer speziellen firma

— geändert am 17.09.2014, 12:24:02

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

19.09.2014, 20:51:58 via Website

Ich glaube nicht, dass es die 100%ige Sicherheit wirklich gibt, insofern auch nicht an ein völlig abhörsicheres Phone.
Eine Ausnahme gibt es aber doch: das ausgeschaltete. :D
Sorry, konnte ich mir gerade nicht verkneifen, war aber nicht böse gemeint.

— geändert am 19.09.2014, 21:55:57

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 808

19.09.2014, 20:54:03 via App

Jedes system kann geknackt werden , für den normal Verbraucher würde ich jedoch blackberry empfehlen !

Grüße!
Besi :)

Ich will die Welt verändern , doch Gott gibt den Quelltext nicht frei"

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

19.09.2014, 20:59:38 via Website

Hi, Besi - jein. Habe dienstlich auch einen BB. Allerdings ist absehbar, dass der Konzern die aus dem Portfolio nimmt, da es schon jetzt so gut wie keinen Support mehr gibt. Ich fürchte, die Marke Blackberry wird 2015 komplett die Bühne verlassen ...

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

19.09.2014, 21:19:37 via Website

Jedes Handy kann abgehört werden. Du kannst sogar jedes Handy als Wanze nutzen. Das muss nicht einmal ein Smartphone sein. Ein Smartphone bietet nur noch weitere Möglichkeiten.

Mit Paranoia hat das auch wenig zu tun. Wir sollten schon wissen, was unsere Technik im Verborgenen alles ermöglichst. Denn das, was uns heute als sinnvoll für eine Strafverfolgung erscheint, kann morgen jeder für wenig Geld machen. Wenn man sich privat keine Angriffsfläche vorstellen kann, denkt man nicht schlecht genug, um den bösen Jungs und Mädels zuvorkommen zu können. Außerdem stellt sich erstaunlich schnell eine Angriffsfläche ein. Sei es durch den mißtrauischen Vorgesetzten, einen mißgünstigen Kollegen oder die Konkurrenz.

Es gibt Verfahren, die mathematisch sicher sind und leider sind die auch notwendig, wenn man ernsthaft über Sicherheit nachdenkt und sie für notwendig erachtet. Jedoch müssen diese Verfahren programmiert werden und in einem so komplexen System wie einem Computer ergeben sich dann zahlreiche Angriffspunkte, die nicht direkt mit den Sicherungsalgorithmus zu tun haben müssen. Irgendwo in den Systemtiefen findet jemand einen Punkt für einen Einbruch vor bzw. nach der Verschlüsselung. Nicht zuletzt bleiben noch unachtsamer Umgang und Zufallstreffer.

Wer ein abhörsicheres Handy haben will, braucht leider auch einen Gesprächspartner, der das gleiche System verwendet. Sonst können beide nicht miteinander kommunizieren.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.142

19.09.2014, 21:20:24 via App

weniger mit Drogen dealen oder allgemein krumme Geschäfte machen vor allem über das Phone und man braucht sich darüber keine Gedanken machen!
Den mal im ernst wer ausser irgendwelcher Möchtegern Krimineller (Drogendealer) macht sich den über so was gedanken?

Google unser im Smartphone,
gereinigt werde dein RAM
dein Update komme
dein Reboot geschehe
wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet
Unsere täglich App gib uns heute
und vergib uns unseren Root
wie auch wir vergeben unseren Providern
und führe uns nicht in Versuchung
sondern erlöse uns von Bugs
Denn dein ist der Wipe
und der Kernel
und die Custom Rom
im Download-Mode.
Android

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

19.09.2014, 21:22:38 via Website

Ich! :)


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.791

19.09.2014, 21:42:29 via App

Das Handy ist ja nicht die einzige Schwachstelle. Da meist kein physischer Kontakt zum Gerät möglich ist, greifen Strafverfolgungsbehörden mit Gerichtsbeschluß die Daten an den Übergabepunkten ab, dagegen würde nur eine End-to-End-Verschlüsselung beider Partner schützen, wie Aries schon sagte.

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 808

19.09.2014, 21:55:29 via App

Um auf die anfangs Frage anzuworten : keins.

Grüße!
Besi :)

Ich will die Welt verändern , doch Gott gibt den Quelltext nicht frei"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

19.09.2014, 22:05:27 via Website

Liesst du den Thread auch?
JEDES, welche die Apps auf beiden Seiten installiert hat welche ich verlinkt habe.
Es verwendet AES256 welches aktuell als die einzige noch sichere Verschlüsselung gilt. Andere Verschlüsselungen sind nur "wahrscheinlich sicher" oder unsicher.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

19.09.2014, 22:14:42 via Website

Und selbst AES256 hat einen bekannten, potenziellen Angriffspunkt, der nur noch nicht praktisch verwendet werden konnte. Manche sehen daher AES128 als sicherer an.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 808

19.09.2014, 22:17:52 via App

ALLES und wirklich ALLES und jedes system hat Lücken !

— geändert am 19.09.2014, 22:18:03

Grüße!
Besi :)

Ich will die Welt verändern , doch Gott gibt den Quelltext nicht frei"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

29.12.2014, 19:37:16 via App

ja Schade das Brieftauben nicht mehr genutzt werden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.459

29.12.2014, 20:54:10 via App

TazZ.HD

[SnoopSnitch schützt gegen stille SMS und IMSI Catcher][1]

[1]: https://curved.de/news/snoopsnitch-schuetzt-gegen-stille-sms-und-imsi-catcher-193470?utm_source=gplus&utm_medium=owned_social

Naja so ganz traue ich der App nicht.
Ich meine, wer hat jemals getestet ob der Catcher auch wirklich zuverlässig arbeitet?

Nicht wundern, bei Inaktivität ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

09.03.2015, 06:38:49 via Website

Stephan

weniger mit Drogen dealen oder allgemein krumme Geschäfte machen vor allem über das Phone und man braucht sich darüber keine Gedanken machen!
Den mal im ernst wer ausser irgendwelcher Möchtegern Krimineller (Drogendealer) macht sich den über so was gedanken?

Jemand der in einer Demokratie lebt!

Ich!

Mein Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit, auf Leben, auf körperliche Unversehrtheit und der Staat sollte die Freiheit der Person schützen!

Politik hast Du anscheinend nicht belegt!

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

09.03.2015, 21:26:40 via App

Hier geht es auch nicht um Politik,das Thema lautet anders !

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

09.03.2015, 21:29:58 via App

Stephan

Den mal im ernst wer ausser irgendwelche Drogendealer machen sich den über so was gedanken?

Darf man sich hier nicht mehr beraten lassen?
Goverment kills freedom, peace.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

09.03.2015, 21:42:42 via Website

Oldviking

Hier geht es auch nicht um Politik,das Thema lautet anders !

Die Politik lässt sich leider nicht komplett aus dem Thema herausnehmen. Einerseits sind IMSI Catcher mittlerweile für alle erschwinglich und damit erhöht sich das Risiko für jeden, Opfer eines Angriffs zu werden. Sei es durch Zufallstreffer von technisch Interessierten oder durch gezielte Maßnahmen aus dem persönlichen Umfeld.

So wie jeder für sich entscheidet, was er öffentlich sagt und wa ser lieber seinem Gegenüber zuflüstert, halte ich es für legitim, auch Telefonate verschlüsselt führen zu wollen. Gerade weil es immer leichter wird, für Otto Normal, die Privatsphäre anderer zu verletzen. Diesen Leuten kriminelle Energie zu unterstellen, ist unsachlich.

Andererseits wird aber Strafverfolgungsbehörden die Aufklärung und Vorbeugung von/vor Straftaten erschwert, wenn nicht sogar unmöglich gemacht, wenn wir alle verschlüsseln würden. Und damit sind wir sofort in einer politischen Diskussion.

Alter Thread, ja, aber warum nicht weiterdiskutieren? Das Thema ist ja weiterhin aktuell.

— geändert am 09.03.2015, 21:43:47


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 253

09.03.2015, 22:03:37 via App

das das alter keine Rolle spielt konnte man bei der letzten großen Sicherheitslücke AUCH bei ios und co man sehen
die stammte aus den 90ern (glaube ich) und wurde vermutlich aufgrund von Druck des Staates net behoben...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

09.03.2015, 22:05:54 via Website

Abgenickt von....

TechNick


Ich konnte es mir nicht verkneifen :D :D

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.870

09.03.2015, 22:08:30 via App

Ich meine das die Geräte welche eher "unbekannt" und nicht Millionenfach verkauft wurden am wenigsten angegriffen werden.

Angenommen man kann iPhones nach einer bestimmten Methode einfach den Zugriff erlangen. Bei wenig populären Handys denke ich das sie die Arbeit nicht unbedingt lohnen würde...

LG ◈ G3 ◈ Resurrection Remix 5.5.1 ◈ Android 5.1.1 🍭


Liebe Grüße Kili

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

09.03.2015, 23:54:31 via Website

Kili

Ich meine das die Geräte welche eher "unbekannt" und nicht Millionenfach verkauft wurden am wenigsten angegriffen werden.

Das ist nur ein Aspekt und ein gefährliche, vermeindliche Sicherheit.. Viele Probleme liegen aber in Designfehlern oder in Basisprodukten, die der Allgemeinheit gar nicht bekannt sind. Da ist das System dann egal. Beispielsweise die Poodle-Atacke, die FREAK-Lücke und UXSS. Das sind alles Beispiele für systemübergreifende Angriffsmöglichkeiten.

Oder nimm die Kompromittierung von SIM-Karten-Schlüsseln!

— geändert am 09.03.2015, 23:55:24


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.07.2017, 14:03:51 via Website

kein handy ist vor der abhören sicher!! es gibt so viele webseiten und anbieter die mit überwachungssoftwares geld verdienen.. also keine chance.. sicher ist keines mehr heute !!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.083

14.07.2017, 14:46:22 via Website

Das ist ja nun nix neues, wird wohl in den letzten 2 Jahren nicht besser geworden sein.;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Frk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.07.2017, 15:15:24 via Website

sicher ist keins mehr nachdem jetzt der staat sowieso mitlesen darf :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19.874

14.07.2017, 15:49:07 via Website

Handys waren wie abhörsicher!
Genausowenig wie Festnetztelefone.

Man kann sie aber abhörsicher machen.
Nur kann man dann nur noch mit Leuten telefonieren, die die gleiche Verschlüsselungtechnik verwenden.

Mitlesen kann man auch vieles. E-Mail, SMS sowieso. Instant messaging häufig. Aber selbst wenn es Ende-zu-Ende verschlüsselt ist, kann man vor und nach der verschlüsselung durch Trojaner auf die Nachrichten zugreifen. Das geht bei teuren wie bei billigen Devices gleichermaßen. Nur neue, teurere Geräte bekommen eher Updates, die die dazu nötigen Sicherheitslücken schließen.

Spiro hat die Frage vor fast drei Jahren gestellt und seinen Account mittlerweile gelöscht.

——-
Nüchtern betrachtet, war es besoffen besser.
Guten Morgen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.07.2017, 17:36:06 via Website

auch die message dienste die verschlüsseln machen kaum noch sinn wenn es die möglichkeit gibt einfach den bildschirm einzusehen.. so kann ich dann auch alles mitlesen :) LOL

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.083

14.07.2017, 18:50:47 via Website

Tatsächlich:? Das macht mir jetzt doch etwas Angst:O

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

28.02.2018, 15:48:34 via Website

Was ist das denn für eine dämliche Aussage. Du glaubst also, wer seine Daten schützen will und vermeiden möchte, dass irgendwelche Fremden Gespräche abhören, hat Dreck am stecken? Genau wegen solchen Leuten wie du, kann der Staat die Rechte des Einzelnen weiter einschränken. Denn solche wie du argumentieren, dass sie nichts zu verbergen haben und deswegen auch kein Problem damit haben abgehört zu werden. Das ist aber völliger Nonsens. Das ist so, als hättest du als Teenager jedesmal deine Eltern mit zu Freunden oder Parties genommen, weil du ja so anständig bist und nichts zu verbergen hast. Vielleicht willst du aber einfach mal für dich sein und nicht ständig andere Leute an deinem Leben teilhaben lassen..

— geändert am 28.02.2018, 15:50:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

28.02.2018, 15:56:59 via Website

Einen alten Thread ausgraben und gleich beim ersten Beitrag unverschämt werden! Nur weiter so...

:-D

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.083

28.02.2018, 16:27:01 via Website

XXX

Was ist das denn für eine dämliche Aussage.

Vielen Dank für deine Beurteilung.
Die einen kennen mich, die anderen.....

:D

— geändert am 15.03.2018, 12:02:26 durch Moderator

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Gelöschter Account

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

28.02.2018, 16:30:11 via Website

Joh...... :?

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

28.02.2018, 16:41:13 via Website

Das ist doch nicht unverschämt, sondern lediglich eine Tatsachenbeschreibung. Wenn Sie nicht mit Kritik umgehen können, sollten Sie zukünftig nicht mehr an öffentlichen Diskussionen teilnehmen..

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

28.02.2018, 16:47:54 via Website

Eventuell findest du auch einen besseren Spielplatz in den weiten des www.(lightbulb)

Aus welchem Grund hast du dich denn hier angemeldet und übrigens : Willkommen bei uns... ;)

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.629

28.02.2018, 16:56:57 via Website

Hallo XXX,

willkommen im Forum.

Der Thread resp der letzte Post ist schon über ein halbes Jahr alt.

Bitte sei so freundlich und achte bei deinen Antworten darauf , dass du eher auf aktuelle
und lebende Beiträge antwortest.

Danke

Edit by Admin: Vollnamen in der Ansprache entfernt

— geändert am 15.03.2018, 12:01:23 durch Moderator

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Pascal P.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

28.02.2018, 17:03:08 via Website

Wieso darf ich nicht auf ältere Beiträge antworten? Wenn ich dazu noch etwas zu sagen habe, dann mach ich das. Ich finde es eher fragwürdig wenn Einzelne sich dann auf den Schlips getreten fühlen und mich dann gleich kritisieren. Das Argument kann ich auch an euch zurückgeben. Wieso antwortet ihr auf mein Kommentar, wenn diese Diskussion schon so alt ist??

— geändert am 28.02.2018, 17:03:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.135

28.02.2018, 17:04:55 via Website

Hallo XXX,

Was ist das denn für eine dämliche Aussage

Ist in der Tat etwas unverschämt, solche Äußerungen möchten wir bei uns im Forum nicht haben.
Bitte schreibe in Zukunft angemessen.

Und da wir in einem alten Thread sowieso nur OT sind, mach hier hier mal zu.

— geändert am 15.03.2018, 12:01:34 durch Moderator

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

swa00

Antworten
Empfohlene Artikel