Motorola Moto G (2014) — Akkuprobleme Google Play Dienste / Android Betriebssystem / Android System

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

23.06.2015, 15:17:19 via Website

Guten Tag
Ich schlage mich nun seit 2-3 Wochen schon mit Akkuproblemen rum, bei welchen ich leider bis jetzt noch keine Lösung gefunden habe, und bis jetzt auch im Internet nicht fündig wurde nach Lösungen.
Vielleicht vorneweg:
Ich besitze das Motorola Moto G 2014, Android 5.0.2 stock, nicht gerooted.

Seit diesen 2-3 Wochen, geht mein Akku, auch schon ohne dass ich das Gerät aktiv nutze, sehr schnell nach unten (über Nacht (22 Uhr bis 5 Uhr) 20-30%, Morgens 5 Uhr bis 13 Uhr (40-60%).

Ich nutze DU Battery Saver, welcher mir anzeigt, dass Android System, System UI, und Google Play Dienste am meisten Akku fressen. Android System fast 50%.

In den Android eigenen Akkustatistiken ist Platz 1 Google Play Dienste, Android Betriebssystem an oberster Stelle.
beide haben über 30 Minuten "aktiv halten" während des Vormittages.

Habe das Handy jetzt schon mehrmals auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, was leider zu keiner Verbesserung geführt hat.

Wakelock Detector gibt mir folgendes aus:
image
image
image

Leider werde ich daraus jetzt nicht ganz schlüssig, ausser dass irgendwas mit dem Kontakte synchronisieren, Telefonie (Signalsuche evt?), und dem Radio (welches ich nicht benutze) wohl zu viel Akku braucht.
Beim eMail da habe ich 2 eMail-Adressen über imap, welche jeweils stündlich abgerufen werden, weiss nicht ob das die Aktiv halten Zeit gerechtfertigt.

Hat denn irgendwer noch ne Idee was ich probieren kann?

Also eben Werkseinstellungen habe ich schon.
Danach erst keine Drittanbieter Apps installiert = keine Besserung
Danach erstmal mit keinem google Konto verbunden = 1 mal war kaum Akkuverbrauch, beim zweiten Versuch wieder erhöhter Akkuverbrauch

Achso die Wakelok Detector Screens sind über den Computer gemacht, also die PC Version die irgendwie über ADB die Werte ausliest, da ohne Root Wakelok Detector ja nicht mehr funktioniert bei Lollipop.

Danke im Voraus

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

23.06.2015, 15:26:58 via App

solche akku probleme hatte ich auch mal...

mit den Google play Diensten..

ich hab als erstes alle Aktualisierungen deinstalliert ( geht über Anwendungsmanager)

das hatt dann ne weile funktioniert.

das Problem trat aber 2 Wochen danach nochmal auf...
hab dann die Google play dienste mit titanium backup gefreezed. und wenn ich sie brauchte wieder aufgetaut..

aktuell sind se auch aufgetaut und die neueste Aktualisierung installiert.. hab jetzt aber glücklicherweise diese Akku Probleme nicht mehr.

einfach mal versuchen die Aktualisierungen zu deinstallieren und so lassen oder neu runter laden..

bei mir hatte geholfen ( hab ich mit Betterbatterystats getestet)

und nochwas..

DU Battery Saver ist laut meiner Erfahrung und was ich so gehört habe selbst ein akkufresser. .

ich hoff ich konnte helfen..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

23.06.2015, 17:28:32 via Website

Hallo
Danke schonmal für die Antwort.

Das mit den Aktualisierungen deinstallieren wollte ich auch schon mal probieren, nur war diese Schaltfläche deaktiviert. Nun habe ich gerade raus gefunden, wenn ich android geräte manager bei den geräteadministratoren raus mache, dann kann ich die google play dienste updates deinstallieren. Habe dies nun gemacht und beobachte mal, ob es was bewirkt.

Das mit Titanum Backup kann ich leider nicht machen, da ich das Gerät nicht gerootet habe, und auch nicht rooten möchte.
Aber im Anwendungsmanager die App zu deaktivieren müsste eigentlich ja das gleiche bewirken? Nur, du schreibst, du hast die ab dann aufgetaut, wenn du sie gebraucht hast. Für welche Sachen braucht man denn google play dienste?

DU Battery Stats habe ich jetzt runter gemacht. Habe dies erst drauf gemacht, nachdem die Akkuprobleme bereits da waren, um eventuell an mehr Infos zu kommen wie in der Android eigenen Akkustatistik.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

23.06.2015, 17:37:16 via App

toxic k

Nur, du schreibst, du hast die ab dann aufgetaut, wenn du sie gebraucht hast. Für welche Sachen braucht man denn google play dienste?

hab die gebraucht um meinen Account ( da ich zwei google Kontos Nutze) zu wechseln, (in diversen Anwendungen und games)

außerdem glaube ich ( bin mir aber gerade nicht sicher) braucht man die play dienste um sich Sachen aus dem store zu holen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

23.06.2015, 17:43:58 via Website

Oh interessant, da ich auch zwei Google Konto's nutze. Nicht dass das eventuell noch in einem Zusammenhang steht.

Also auf jeden fall haben bei mir gleich ein paar Apps gemotzt, dass sie ein Update der Play Dienste wollen, aber ausser Google Maps sind es nur Apps, die ich eh nicht nutze und dann auch gleich deaktiviert habe.
Und Maps läuft wohl trotzdem auch wenn es sagt es will die neuste Version.
Werde das jetzt mal ausprobieren ob der Akku auch so schnell runter geht wenn play dienste deaktiviert sind.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

23.06.2015, 17:44:19 via App

toxic k

Das mit Titanum Backup kann ich leider nicht machen, da ich das Gerät nicht gerootet habe, und auch nicht rooten möchte.

wenn du wirklich effektiv die Laufzeit verlängern möchtest würde ich dir Root wirklich empfehlen.

ich habe meine Laufzeit ( auf meine Nutzung bezogen) verdoppelt.

vor dem Root schaffte ich es gerade noch so mit 10% Restladung von der Arbeit nachhause.

jetzt mit root (viele apps gefreezed, CPU auf 600 MHz begrenzt, usw.) schaffe ich bei exakt der gleichen Nutzung mit so 50 - 60 % Restladung nach der Arbeit nachhause. .
(Zeitraum von 5:45 - 16:00)

hatt sich für mich auf alle fälle gelohnt!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

23.06.2015, 17:45:33 via App

toxic k

Oh interessant, da ich auch zwei Google Konto's nutze. Nicht dass das eventuell noch in einem Zusammenhang steht.

Also auf jeden fall haben bei mir gleich ein paar Apps gemotzt, dass sie ein Update der Play Dienste wollen, aber ausser Google Maps sind es nur Apps, die ich eh nicht nutze und dann auch gleich deaktiviert habe.
Und Maps läuft wohl trotzdem auch wenn es sagt es will die neuste Version.
Werde das jetzt mal ausprobieren ob der Akku auch so schnell runter geht wenn play dienste deaktiviert sind.

tu das.. und sag mir dann ob es was gebracht hatt ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.06.2015, 13:58:38 via Website

Huhu

Habe leider immer noch dieselben Probleme.
Habe nun mehrere Tage getestet.
Die play Dienste kann ich nicht deaktivieren, da sonst zuwenig funktioniert (habe auch die Kontakte und Kalender über google).

Rooten möchte ich schlichtwegs nicht, und kann ja auch nicht ursächlich sein für den immensen Akkuverbrauch.

Somit stehe ich nun immer noch beim selben Punkt und komme irgendwie einfach nicht weiter.

Habe zur Zeit auch nur 1 Google Konto mit dem Handy verknpüft und bringt keinen Vorteil.

Antworten