Samsung Galaxy S6 — S 6 View Cover Induktion Funktion?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

12.09.2015, 10:19:00 via App

Hallo zusammen,

Ich hatte mir anfangs das view cover gekauft und ein wenig später sah ich die induktiv Station die bei Vodafone in einem Paket mit den original clear Cover angeboten wurde. Jetzt ist ein Beilage zettel dabei wo ein flip Cover durchgestrichen wird. Da ich aber nur original Zubehör verwenden tue und den Preis vom view cover schon ziemlich fand, sollte es doch funktionieren? Ich habe es noch nicht ausprobiert, da es ja einen Grund hat, weshalb das Bild gezeigt wird, oder gilt dies nur für fremd Zubehör?
Hat da jemand schon Erfahrungen mit?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

12.09.2015, 12:30:15 via Website

S View und Flip Cover unterstützen induktives Laden.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.476

12.09.2015, 15:11:41 via Website

Du spielst wahrscheinlich auf andere mechanische Gegebenheiten durch das Cover an!

Zwischen Ladeschale und Phone können schon ein paar mehr Millimeter Abstand liegen, ohne das die Ladefunktion ausgehebelt wird. Ich habe die Ladeschale des S5 und nutze sie sowohl mit dem S4 und S6 (plus S5 natürlich), ohne Probleme, nur dass ich eine kleine Silikonmatte auf die Ladeschale legen musste, denn das S6 (und nur das S6) rutscht bei Benachrichtigungen sonst von der Ladeschale. Hebt man beim Ladevorgang das Phone etwas an, wird der Ladevorgang auch noch nicht unterbrochen, bei mir kann der Spalt zwischen S6 und Ladeschale so etwa 10 mm betragen, erst dann wird der Ladevorgang unterbrochen.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

12.09.2015, 22:03:09 via App

Danke für eure Antworten :D
Das hilft mir sehr weiter das es bei euch ohne Bedenken funktioniert.
Müli du hattest recht damit aus ich noch auf andere mechanische Dinge des Cover s anspielen wollte, jedoch habe Ich mich oben wirklich schlecht ausgedrückt. In der Vorderen Klappe, wo das Sichtfenster ist, sind doch oben Magnete damit der Sensor reagiert wenn ich das Cover öffne. Ich vermute der Wahrnhinweis auf dem Zettel bedeutet das man das Cover nicht aufgeklappt laden soll, beziehungsweise das die Magnetseite nicht mit der Ladefläche in Berührung kommen soll. Zumindest wäre das die einzige logische Erklärung für mich.

Jetzt weiß ich aber das ich es ohne Bedenken mit dem Cover laden kann.

Danke :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.476

12.09.2015, 22:50:17 via Website

Ich denke nicht, dass die kleinen Magnete eine große Rolle spielen, selbst das metallische Chassis des S6 stört den Ladevorgang nicht. Hingegen z.B. eine kleine Kupferplatte (oder besser aus µ-Metall) würde dem elektromagnetischen Feld erhebliche Schwierigkeiten bereiten.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten