Samsung Galaxy S5 LTE-A — . thumbnails Datei löschen?

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

13.09.2015, 14:14:50 via App

Hallo Leute,

ich besitze ein galaxy s5 und möchte gerade meinen freien internen Speicher etwas vergrößern.

Wenn ich bei den Optionen une dann unter Speicher schaue, steht unter sonstige eine Datei bzw. Ordner namens .thumbnails . Sie hat knapp 1Gb und ich frage mich wad das ist? Kann mir dss jemand sagen? Kann ich diese Datei einfach löschen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

13.09.2015, 14:26:43 via Website

Kannste löschen, wird aber wieder neu erstellt.

Eine Alternative: den Ordner .thumbnails löschen und eine Datei mit diesem Namen anlegen. Dann ist Ruhe und hat mW auch keine negativen Auswirkungen.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.10.2015, 17:03:32 via Website

Hallo,
ich kämpfe auch schon längere Zeit mit dem Problem des riesigen Ordners .thumbnails (2,6GB) auf einem Galaxy Tab S. Bisher hatte ich immer diesen Ordner gelöscht und meistens, aber nicht immer, wurde der Speicherplatz danach auch freigegeben. Das half dann ein paar Tage. Ich habe dieses Mal nach der oben beschriebenen Methode den Ordner .thumbnails gelöscht und eine Datei gleichen Namens erstellt. Leider hatte sich dadurch der noch verfügbare Speicherplatz von 420 MB ! nicht vergrößert. Im Totalmanager werden 0 Bytes für die .thumbnails Datei angezeigt. Der geringe freie Speicherplatz lässt auch keine Software Updates mehr zu.
Aber vielleicht laufen wir hier einem Phantom nach. Das eigentliche Problem ist im "Androidforums-dot-com" gut beschrieben:
Titel: Huge thumbdata4 file in DCIM folder
(Leider kann ich als neues Mitglied noch keine Links zu Webseiten einfügen)

I had 5 GBs of thumbnails. I deleted them, but the available space stayed the same.
**You have proven my point. The thumbnails were not actually consuming 5GB, which you verified when you deleted them and did not gain additional free space. Your disk space was probably mostly consumed by media, apps, and cache.**

Das würde auch erklären, warum nach dem Löschen nicht mehr Speicherplatz zur Verfügung steht. Hat noch jemand Ideen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.103

30.10.2015, 18:25:58 via App

.thumbnails sind Vorschaubilder deiner Galerie/Foto Datei. Die kannst du problemlos löschen, werden aber bei Benutzung der Datei wieder neu erstellt. Ich kenne nur einen Lösungsansatz unter Linux. Bei Android ist mir von "aussen" her keiner bekannt.

Vielleicht wäre es gut deine Galerie auszulagern. Und dann die Thumbs zu löschen. Damit meine ich allerdings deine Fotos auf eine SD zu verschieben und diese dann zu entfernen (Edit: die SD). Niemand braucht 1000de Fotos mit sich rumzuschleppen. Diese generieren aber die Thumbs.

— geändert am 30.10.2015, 18:39:18

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

30.10.2015, 18:55:27 via Website

Im .thumbnails-Verzeichnis sind meist noch weitere Hidden-Files. Die Namen fangen mit ".thumbdata" an. Das sind die fetten Dateien. Falls man nur die kleinen jpg's löscht, hat man noch nicht viel Platz gewonnen.

Falls das .thumbnail-Verzeichnis nicht der Speicherfresser ist, kann man ja z.B. mit "DiskUsage" nachforschen, wo der Platz verbraten wird. Dürfte ja nicht so schwierig sein, sowas raus zu finden.

@Mark, warum manche so viele Fotos mit sich rum schleppen, erschließt sich mir auch nicht. Wenn dann mal die SD-Karte (oder das Phone) abraucht, ist die Jammerei groß. Liest man ja immer wieder.

— geändert am 30.10.2015, 19:01:14

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.103

30.10.2015, 19:12:50 via App

@Klaus: mit .thumbdata hast du wohl absolut recht. Habe hier ein kurzes Tutorial gefunden. Kurz überschlagen soll man wohl nicht nur ein (wie von dir vorgeschlagenes) "Neues" .thumbnail kreieren, sonder ein leeres .thumbdata mit gleichem Namen.

http://www.file-extensions.org/article/more-information-about-android-thumbdata-files

@Florian: Vergessen zu fragen: weiss nicht ob du Englisch kannst, aber ich könnte dich bei Bedarf durch diese Anleitung führen.

@hapeess: ...natürlich auch. Ich "überlese" oftmals die Namen der Poster. Sorry

— geändert am 30.10.2015, 19:25:39

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

30.10.2015, 19:28:15 via Website

Ahh...endlich mal ein Artikel zu dem Thema. Aber wofür diese .thumbdata* gut sind, ist immer noch unklar (thinking)
Ich habe vor einiger Zeit mal das .thumbnails-Verzeichnis per Tasker überwacht und mir Änderungen per PopUp anzeigen lassen. Oft wurden die .thumbdata's geschrieben, wenn Bilder 'geteilt' wurden....

Aber nichtsdestotrotz, wenn man das .thumbnails-Verzeichnis löscht und dafür eine .thumbnails-Datei anlegt, dann ist Ruhe.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.103

30.10.2015, 19:37:55 via App

Klaus T.

Aber nichtsdestotrotz, wenn man das .thumbnails-Verzeichnis löscht und dafür eine .thumbnails-Datei anlegt, dann ist Ruhe.

Dann sollte das erstmal das Fazit sein bis zur Rückmeldung. Ich kannte das Problem nicht und hab wieder was gelernt. :)

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

02.11.2018, 22:06:30 via Website

thumbnails lassen sich einfach mit "Cclaener Pro" löschen
kostet pro Monat ca. 3 € oder Jahr ca. 7 € . man kann ja auch alles wieder kündigen.

Antworten