HILFE!!! IMEI-Nummern nicht mehr da !!!

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

27.07.2016, 12:24:58 via Website

Hallo,

vor 2 Tagen habe ich mein Elephone wie jeden morgen vom Ladekabel genommen und festgestellt, dass keine SIM-Karte erkannt wird. Zuerst habe ich ein paar mal das Handy neu gestartet oder den Flugmodus mehrmals (de-)aktiviert. Anschließend habe ich versucht, über den Engineer-Mode unter Phone 1 und Phone 2 die IMEIs wieder einzugeben, nur leider ohne Erfolg. Letztendlich habe ich sogar das Handy gerootet und es mit mehreren Systemen ausprobiert...aber immer dasselbe: entweder "This command is not allowed in UserBuild" (AT+EGMR=1,7,"MeineIMEI") oder "AT command is failed to send" (AT +EGMR=1,7,"MeineIMEI"). Ich bin auf das Handy inklusive der SIM-Karte angewiesen und muss schnellstmöglich eine Lösung finden. Mein zweites Problem bei der Sache ist, dass das Gerät von keinem Programm am PC erkannt wird, mit welchem ich die IMEI-Nummern ändern könnte.

Vielen Dank im Voraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.07.2016, 13:15:25 via Website

hallo Kai,
ich kann dir zwar nicht weiterhelfen. Aber ich denke, dass die Leute noch einige Infos mehr benötigen, damit sie helfen können. Handy-Marke, -Modell, welche Systeme dass du verwendet hast, ....

und btw: wieso willst du die IMEI-Nr ändern?!?

Swiss-Greets
Tinu

— geändert am 27.07.2016, 13:17:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.07.2016, 14:00:38 via Website

Zuerst mal vielen Dank für die schnelle Antwort!

Mein Smartphone: Elephone P8000
Benutzte Systeme: Elephone Original ROM (Android 5.1); Eragon 9.9; Canyogenmod 12.1

Ich habe nicht direkt vor die IMEI zu ändern, vielmehr will ich generell wieder eine einfügen, da die originale bzw. ursprüngliche IMEI verschwunden ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.203

27.07.2016, 15:23:12 via Website

Eine IMEI sollte eigentlich nicht so einfach verschwinden.;)
Was sagt den der Hersteller/Händler zu dem Problem?

Hier mal ein Zitat von aus einem Artikel von mobilsicher.de

Das Ändern der IMEI-Nummer steht in einigen Ländern, zum Beispiel Großbritannien, unter Strafe. In Deutschland ist die Änderung der IMEI-Nummer nicht ausdrücklich per Gesetz verboten. Wer bei einem gestohlenen Smartphone die IMEI-Nummer ändert, könnte aber aufgrund des § 269 StGB belangt werden.

Wäre ja auch möglich dass du gar nicht der Eigentümer des Gerätes bist. Wie soll das jemand wissen?

— geändert am 27.07.2016, 15:25:07

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.923

27.07.2016, 15:40:52 via Website

Ich sehe es wie Frauke, leider kann man nicht nachvollziehen ob du wirklich der wahre Eigentümer des Smartphone bist und somit die Berechtigung besitzt, die IMEI zu ändern/herauszufinden...
Sicher will man dir nichts unterstellen aber, vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste...;)

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.07.2016, 19:21:38 via Website

Noch mal um das ganze genauer darzustellen:

Die IMEI-Nummern wurden vom Gerät gelöscht und ich wollte lediglich die ORIGINALEN Nummern, die Auf dem Akku zu finden sind, wieder eintragen. Also nicht "ändern", sondern nur "wiederherstellen".

Sorry für die ungenaue Beschreibung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

27.07.2016, 19:40:31 via Website

Na ja, das kann hier trotzdem keiner prüfen und wird daher hier vermutlich auch nicht beantwortet. Außerdem gibt google seitenweise Antworten auf dein Problem. Und wenn davon 3 oder 4 nicht gehen, wird wohl ein schwerwiegender Defekt vorliegen. Denn grundsätzlich verschwindet die EMEI bestenfalls bei einem fehlerhaften flash-Versuch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

27.07.2016, 19:42:10 via Website

abgesehen davon muss hinter AT+ ein Lererzeichen stehen, das hast du zumindest in deinem ersten Post nicht so geschrieben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.07.2016, 21:35:11 via Website

Ich habe bereits Stunden damit verbracht, mir "seitenweise" Antworten durchzulesen. Nur sagen diese meist immer dasselbe: vor oder hinter dem + ein Leerzeichen oder das Handy rooten und den gleichen Schritten erneut folgen. Alle diese Dinge habe ich schon mehrfach versucht und bekomme immer wieder die selben Fehlermeldungen. Alle anderen Möglichkeiten haben mit Programmen am PC zu tun und mein P8000 wird von keinem dieser Programme erkannt (Treiber sind alle installiert). Aber da mir hier anscheinend auch leider niemand helfen kann, bin ich wohl dazu gezwungen, mir ein neues Smartphone zu kaufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

28.07.2016, 21:48:45 via App

Nun, auch hier können leider keine Wunder verbracht werden. Schon das plötzliche verschwinden der IMEI deutet ja auch auf einen Defekt hin. Und wenn Du dann die Tipps aus mehreren Google Fundstellen probiert hat, erhärtet das denn Verdacht ja.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

29.07.2016, 21:57:56 via Website

Ich kenne jetzt das Elephone nicht so genau, aber steht die EMEI wirklich auf dem Accu?
Vielleicht hast Du die verkehrte Nummer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.347

31.07.2016, 14:13:27 via Website

Also dazu kann ich nur sagen das es möglich ist. Am Galaxy S2 damals nach einem Update wurden bei Massen an Phones die Nummer in 000000000 geändert.
Samsung hat es nicht interessiert und so gelassen.

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 14

31.07.2016, 15:18:42 via App

Mit dem Mtk Droid Tool kannst Du es reparieren.

www.mtktools.com/

Habe es mehrfach für andere gemacht, klappt problemlos.

— geändert am 31.07.2016, 17:18:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

31.07.2016, 15:34:13 via Website

Was besseres als diese Anleitung finde ich nicht...
Damit der PC das Phone erkennt, mußt du in den Entwickleroptionen den ADB-Zugang freigeben und evtl zusätzlich die USB-Konfiguration ändern.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 14

31.07.2016, 17:17:32 via App

@Frauke
Man kann eine IMEI nicht ändern, nur die originale wieder herstellen.

— geändert am 31.07.2016, 17:19:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

20.08.2016, 13:55:57 via Website

Hallo zusammen :-)

Also ich weiss ja nicht ob das noch aktuell ist, aber erstmal, die IMEI kann man beim Elephone eigentlich immer recht einfach ändern.

1.) Telefon aufmachen (Also nicht das Gerät aufschrauben, einen Anruf tätigen quasi), * #* #3646633#*# * eigeben. (Natürlich ohne Leerzeichen beim Stern, aber sonst sieht man das hier nicht richtig)
2.) Unter conectivity dann CDS Information --> Radio information --> Phone 1
3.) Das Lehrzeichen kommt nach AT ... Also AT +EGMR=1,7,"MeineIMEISim1" - und Enter
4.) Danch dann AT +EGMR=1,10,"MeineIMEISim2" - und Enter

Das geht, da beim flashen oftmals die IMEI's weg sind am Besten.
Oder eben mittels MTK Droid & root tools.

Jetzt zu meiner Frage.
Ich habe mein Elephone P8000 auf Android 6 (Stock ROM) upgedatet.
Danach waren die beiden IMEI's natürlich mal wieder invalid.
Also * #* #3646633#*# * ... Aber, kein Eintrag vorhanden unter Conectivity der CDS Information lautet. :-/

Als zweites (Root ist vorhanden) habe ich dann in der shell (su) probiert mit echo 'AT+ ...usw
Auch kein Erfolg.

Als drittes MTK Droid & root tools. Doch hier steht immer (Auch nach mehrmaliger installation aller Treiber (Windows10 und Windows 7 auf Netbook) das kein Gerät angeschlossen ist.
Entwickleroptionen sowie USB Debugging ist an.

Jemand eine Idee?


Edit: kleines Update, ich glaube dadurch dass dieses Tool nicht weiterentwickelt wurde unterstützt es den MT6753 gar nicht mehr :-( .. MT65xx war wohl schluss. Vielleicht hat ja doch jemand eine Idee.

Achja und als TWRP Backup des NVRAM und den dann wieder einspielen hatte ich auch versucht. Nix passiert.

— geändert am 20.08.2016, 14:14:48

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

20.08.2016, 14:35:13 via Website

werisdat

@Frauke
Man kann eine IMEI nicht ändern, nur die originale wieder herstellen.

Grundsätzlich ist eine IMEI eine eindeutige Nummer um ein Handy zu identifizieren.
Das ändern einer IMEI ist illegal (deshalb gehe ich da nicht weiter drauf ein) , aber mit den richtigen Tools und Editoren aber trotzdem machbar ist.
Meistens passiert das mit der IMEI das sie mit 49.......... anstatt 35......... anfängt, wenn gerootet wird oder eine Custom Rom geflasht wird.
49........ Ist meist für Entwickler die IMEI.
Besser ist immer ein Backup zu machen, bevor man rootet oder eine Custom Rom aufspielt!
Am besten den ganzen efs Ordner sichern, dann kann man immer wieder darauf zurück greifen.
@Kai
Hast du ein Backup von der IMEI?
Eine IMEI verschwindet nicht, wenn man bei Stockrom bleibt.

Liebe Grüße Flashking

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

20.08.2016, 17:13:25 via Website

So, habe es nach sehr vielen Testanläufen jetzt geschafft.
Final hat es dann so geklappt.
1.) Ich habe per SP Flash Tools komplett (ohne Bootloader) formatiert.
2.) Stock ROM 5.1 installiert.
3.) Die IMEI's mittels MTK Engineering Mode wiederhergestellt.
4.) Nach Neustart die /data/nvram/md/NVRAM/NVD_IMEI/MP0B_001 auf der externen SD Karte gesichert.
5.) Handy aus und Android 6 Stock ROM gelasht. (IMEI wieder weg)
6.) Gerootet (TWRM und SU)
7.) Handy gestartet, Flugmodus ein, mittels Terminal die MP0B_001 in das Verzeichnis /data/nvram/md/NVRAM/NVD_IMEI/ kopiert und die vorhandene überschrieben.
8.) Handy neu gestartet und Flugmodus aus.
9.) mit * #06# gecheckt .. IMEI's wieder da :-)

Ich weiss nicht ob alle Schritte tatsächlich nötig sind, aber zumindest hat es funktioniert.

Gruß,
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

09.03.2020, 09:48:33 via Website

hallo..ich habe dasgleich problem...die tastenkombi um die aktuelle imei rauszufinden geht zb bei mir nicht..ich schätze durch ein fehlerhaftes flash..ist die imei..die orginale habe ich am rücken meines tab...mobileuncle schliesst sich bei mir direkt nachdem öffnen..kann weder telefonieren noch mobile daten...

Antworten