Radioempfang ohne Headset-Antenne ermöglichen

  • Antworten:39
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

23.08.2016, 10:53:23 via Website

Liebe Leute!
Das große Ärgernis ist für mich, daß ich die "normale" vorinstallierte Radio-Funktion nur starten kann, wenn eine Headset angeschlossen ist, was wiedermal zeigt für wie bescheuert uns die Hersteller halten.
Manchmal will ich nur schnell mal nachschauen, wie die Radiofrequenz eines bestimmten Sender war - geht nicht. Meine Zwischenlösung ist ein Klinkenstecker, von dem ich das Headsetkabel abgeschnitten habe - Radioempfang ist auch gut. -- Kann man aber nicht elegant diese Softwarebehinderung irgendwie deaktivieren?

Wäre für Hilfe/ Ideen sehr dankbar!!

Gruß - Johannes

Antworten
Ludy
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 7.888

23.08.2016, 12:07:20 via App

Hallo Johannes,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

mit xposed könntest du mal hier schauen http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=50547812

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung-App

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Telegram News Feed

Johannes Rentzsch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

23.08.2016, 13:55:44 via App

Hallo Johannes, schon für dich wenn du deinen Wunschdenken so, also ohne Antenne, in ausreichender Qualität reinbekommst. Das dürfte eher die Ausnahme sein, denn das Kabel direkt eben als Antenne. Und schon das klassische UKW Radio benötige dazu eine Stab- oder eine Wurfantenne und die hat idealerweise eine Lange von etwa 75cm.Insofern ist das von den Handyherstellern keine Gängelung, sonder eher recht intelligent gemacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.212

23.08.2016, 14:14:07 via Website

Johannes Rentzsch

Kann man aber nicht elegant diese Softwarebehinderung irgendwie deaktivieren?

Das ist keine Softwarebehinderung. Das ist die Physik. Du brauchst nunmal eine Antenne und ein Handy ist zu klein für eine eingebaute UKW-Antenne.

— geändert am 23.08.2016, 19:40:35

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

23.08.2016, 14:51:42 via Website

Wie Aries schon sagt, du kannst kein Radio ohne Antenne empfangen! Ein Radiosignal ist nicht ohne externer Antenne empfangbar!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.08.2016, 19:38:34 via Website

zumindest reicht es, wenn ich einen abgeschnittenen Klinkenstecker (1,8 cm Länge) ohne jegliches Kabel reinstecke - guter Empfang am Schreibtisch, Küche ... zumindest in Großstadt Berlin im Zentrum

Thema Gängelung:
Es ist doch Gängelung, wenn man mir vorschreibt, ob ich nun "Rauschen" hören möchte oder nicht!

Und, ich möchte gerne die Frequenzen einsehen... dafür dann immer etwas Anschließen ist leider nervig...

— geändert am 23.08.2016, 20:14:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.212

23.08.2016, 19:46:19 via Website

Johannes Rentzsch

Thema Gängelung:
Es ist doch Gängelung, wenn man mir vorschreibt, ob ich nun "Rauschen" hören möchte oder nicht!

Beschwere dich bei Gott, dass er das Universum so gemacht hat, wie es ist.

Oder bei Maxwell bzw. Hertz, dass sie keine andere Theorie aufgestellt bzw. bewiesen haben.

Dir wurde schon gesagt, dass im Einzelfall Empfang möglich ist, nur sind Geräte nicht für den Einzelfall gebaut.

Lieber ignoriert man einen Unbelehrbaren, als Millionen berechtigte Forderungen.

— geändert am 23.08.2016, 19:46:51

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.008

23.08.2016, 20:51:45 via App

Aries

Das ist keine Softwarebehinderung. Das ist die Physik. Du brauchst nunmal eine Antenne und ein Handy ist zu klein für eine eingebaute UKW-Antenne.

Nicht ganz ein kleines Nokia X3-00 hatte die Funktion ohne Headset Radio zu hören. hmmm

Liebe Grüße Philip Cat

Kauft bei Voodoo Udo in Rudow. Schrumpfköpfe zu Schrumpfpreise.<
Honor 8x mit Android 10
Sony SmartWatch 3 mit Android Wear

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.124

23.08.2016, 20:54:24 via App

Mich interessiert das Problem auch und ich würde gerne auch Radio ohne Kopfhörer hören.
Aber ist es nicht so, dass wenn man den Klinkenstecker in die Büchse steckt, der Lautsprecher automatisch abgeschaltet wird?
Wie kannst du dann Radio hören ?

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.08.2016, 21:07:46 via Website

Radio starten > Einstellungen > Lautsprecherwiedergabe ... nur telefonietren geht dann nicht, wenn die Klinke drinne ist... muss ich erst mit Zange/ Zähne rausziehen...

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.371

23.08.2016, 22:55:24 via Website

Hi,

bei Amazon gibt es Handy-Antennen für Radio-Empfang.
Mal die Begriffe "FM Antenne Handy" eingeben.

Ich glaube, die muss man dann auch nicht mit den Zähnen rausziehen ;-)
Hab' die Produkte selber nicht ausprobiert, aber die Preise sehen sehr überschaubar aus, so dass man das sicher mal riskieren kann.

Grüsse

Viele Grüße, Ina

Antworten
  • Forum-Beiträge: 256

24.08.2016, 08:51:49 via Website

Vor Jahren hatte ich mal eine Radio App installiert. Da ich allerdings kein Radio höre, kann ich dir keine Namen nennen. Diese App funktionierte jedenfalls ohne Antenne. Wäre also eine Möglichkeit, im Store nach Alternativen zu schauen.

Sony Xperia Z3 (Stock, 6.0.1)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact (Stock, 5.1.1)
Sony SmartWatch 2 (aktuelle FW)

Fitbit Charge HR
Microsoft Lumia 550

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

24.08.2016, 09:14:31 via App

Das war dann aber ziemlich sicher ein Internetradio und kein UKW Radio. Ohne Antenne kein(kaum) Empfang. Rein physikalisch muss diese auch eine Länge von rd. 75cm haben. Allerdings sind die heutigen Empfangsteile so empfindlich, dass auch deutlich schwächere Signale mehr oder minder sauber empfangen werden können. Bestes Beispiel dafür sind Autoradios. Vor 30 Jahren noch hatte jedes Auto eine Stabantenne. Heute reicht eine Stummelantenne und in Ballungsgebieten ist selbst die noch verzichtbar. Insofern kann man natürlich auch ohne Antenne die starken (lokalen) sendet mehr oder minder gut empfangen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.212

24.08.2016, 09:50:56 via Website

Die Stummelantenne bei Autos ist für die Freispechanlage. Die FM-Antenne ist in die Heckscheibe integriert. Meistens die zwei oberen Drähte.

— geändert am 24.08.2016, 09:51:45

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

24.08.2016, 10:49:37 via App

Meines Wissens nach stimmt das mit den Scheiben für DVB Antennen, aber nicht für UKW. Und auch da im wesentlichen nur für Automarken der gehobenen Klasse. Die anderen haben nach wie vor eine, aber eben kurze, Stabantenne auf dem Dach.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

24.08.2016, 12:24:59 via Website

Bei heutigen Modellen sind die Antennen auf dem Autodach sog. Multiservice-Antennen und beinhalten für gewöhnlich (Digital- und Analog-)Radio, Mobilfunk, GPS. Antennen in der Heckscheibe kenne ich von meinem alten Auto, einem Audi 100 Typ C4. Trotz Antennenverstärker war die Empfangsleistung lausig. Das höherwertige Nachfolgemodell Audi A8 hatte deswegen links neben dem Kofferraum einen Antennenstummel für den Radioempfang. Angeblich gibt es auch Antennen, die im Spiegel integriert sind. Leider habe ich keine Information, bei welchen Modellen dies der Fall ist.

Prinzipiell gilt aber: je mehr Platz für eine Antenne da ist, umso besser ist auch der Empfang. Und beim Smartphone ist die Kopfhörerbuchse als Antenne zwar möglich, aber mit schlechtem (UKW-)Empfang behaftet.

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.212

24.08.2016, 13:51:51 via Website

Bernhard

Meines Wissens nach stimmt das mit den Scheiben für DVB Antennen, aber nicht für UKW.

100% sind die für UKW!
Ich habe einen Audi A6 MJ 2001 und einen VW Golf MJ 2010. Um 100% sicher zu sein, reicht das Lesen der mitgelieferten Handbücher. Beide Autos haben kein DAB aber eine UWK-Heckscheibenantenne. BMW und Mercedes machen es nicht anders.

Frank König

Das höherwertige Nachfolgemodell Audi A8 hatte deswegen links neben dem Kofferraum einen Antennenstummel für den Radioempfang.

Die Modelle des A6 und A8 mit Stummelantenne am Heck haben eine eingebaute Freisprecheinrichtung. Ab Modeljahr 2002 wurde beim A6 die Stummelantenne am Heck durch eine Haifischflosse auf dem Dach ersetzt. Dafür verwette ich Haus und Hof! Bei welchem Modeljahr der Wechsel beim A8 war, weiß nicht auswendig.

Für UKW-Empfang (also 87,5 MHz bis 108 MHz) beträgt die Wellen länge zwischen 3,4 m und 2,8 m (jeweils gerundet). Eine Antenne solle 1/4 der Wellenlänge sein, weil eine Sinuskurve damit vollständig beschrieben ist. Darauf ergibt sich eine Länge von 85,5 cm bis 70 cm für eine Antenne. So größe Smartphones gibt es nicht. Also ist ein Kabel nötig.

Es kann sein, dass unter optimalen Bedingungen, der ein oder andere Sender ohne Antenne zu empfangen ist. Aber ganz bestimmt nicht alle Sender und wackelig ist das ohnehin. Durch kleinste atmosphärische Störungen kann der Empfang zusammenbrechen.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

24.08.2016, 15:24:20 via Website

Aries

Die Modelle des A6 und A8 mit Stummelantenne am Heck haben eine eingebaute Freisprecheinrichtung. Ab Modeljahr 2002 wurde beim A6 die Stummelantenne am Heck durch eine Haifischflosse auf dem Dach ersetzt. Dafür verwette ich Haus und Hof! Bei welchem Modeljahr der Wechsel beim A8 war, weiß nicht auswendig.

Ergänzung: besagte Antennen am A6 und A8 waren auch für die Freisprecheinrichtung. Ich habe damals die Antenne eines Audi A8 Typ D2/4D beim Autoverwerter abgebaut und an meinen Audi 100 Typ C4 an derselben Stelle befestigt, da die Heckscheibenantenne trotz Verstärker echt mies war. Ich kann Stein und Bein schwören, dass diese Stabantenne auch für den Radioempfang war.

Beim A8 war nur beim Typ D2/4D die Stabantenne links neben dem Kofferraum verbaut, danach folgte wie beim A6 die Haifischflosse auf dem Dach.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.213

24.08.2016, 16:16:57 via Website

Das bedeutet dann also dass Johannes eine Haifischflosse ans Smartphone bauen muss.(lightbulb)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.212

24.08.2016, 16:36:53 via Website

Frank K.

Ergänzung: besagte Antennen am A6 und A8 waren auch für die Freisprecheinrichtung.

Ich halte mit "nein" dagegen, aber das betrifft den Topic nicht.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

28.08.2016, 16:05:55 via Website

@Frauke N.: Die Wiedergabe erfolgt bei eingestecktem Hörer nicht unbedingt über die Hörer. Bei manchen Geräten, wie dem Moto G 2014 lässt sich bei eingestecktem Hörer die Wiedergabe innerhalb der Radio-App auf die Lautsprecher umschalten, der Hörer dient dann nur noch als Antenne.
Bei hinreichend starkem Signal ist ein Empfang auch ohne externe Antenne durchaus denkbar. Das kann man auch an UKW-Taschen- oder Kofferradios beobachten, die häufig auch mit eingeschobener Teleskopantenne noch Empfang haben. Die Einstrahlung erfolgt dann eben auf Kabelstückchen oder Leiterbahnen innerhalb des Gerätes, wenn auch mit viel geringerer Signalstärke.
Bei Taschen- und Kofferradios schaltet die Klinkenbuchse meistens hardwaremäßig auf die Hörer um. Zumindest bei nicht allen Smartphones scheint das so der Fall zu sein.
Das Verhalten des Moto G 2014 und die verlinkte Seite von Ludy lässt den Schluß zu, dass zumindest bei einigen Geräten nur per Software abgefragt wird, ob ein Hörer (oder nur ein Klinkenstecker) eingesteckt ist.
Ist dies der Fall, wird die Radiowiedergabe freigeschaltet, wobei noch wählbar ist, ob die Wiedergabe über Hörer oder die Lautsprecher erfolgen soll.

Nachtrag: Das Moto G 2014 unter Marshmallow ermöglicht sogar eine Aktivierung des UKW-Radios ohne Antenne oder Klinkenstecker. Es weist darauf hin, dass kein Hörer gesteckt ist und dass deshalb der Empfang gestört sein kann. Zudem schaltet es automatisch auf die Lautsprecher um. Soeben getestet, Empfangsqualität erwartungsgemäß suboptimal.

— geändert am 28.08.2016, 16:53:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.371

28.08.2016, 17:57:34 via Website

SODIAL(R) 3,5 mm Einziehbar FM Radio Antenne fuer Mobil Handy
Derzeit 2,10 € bei Amazon inklusive Versand.

image

Viele Grüße, Ina

trixiMichael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.124

28.08.2016, 19:19:40 via App

Kannst du vielleicht einen Link dazu posten?
Sieht interessant aus 👌

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.124

28.08.2016, 19:38:46 via App

Verbindlichen Dank ☺

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.08.2016, 18:26:18 via Website

Moin erstmal :-)
bin gerade neu hier im Forum aufgelaufen....
Das Problem mit dem Radio-Hören ohne Headset oder Ähnlichem hat mich auch lange beschäftigt.
Nach ewig langem Gesuche stieß ich auf die App " simple radio " .
Endlich kann ich nervfrei mit meinem S6 Radio hören freu
Einfach mal danach googeln und ausprobieren.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 565

29.08.2016, 18:51:52 via App

Simple Radio ist aber Internet Radio und hier geht es um UKW/FM.
Also das was du mit jedem normalen 08/15 Radio hören kannst.

Redmi Note 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

30.08.2016, 14:51:21 via Website

Ich kann damit sämtliches Sender, die ich auch über ein "normales" Radio rein bekomme, empfangen und zeitgleich hören.
Internetempfang ist natürlich schon Voraussetzung, aber heutzutage hat doch fast jeder ein recht großes Datenvolumen oder Zugang zum Wlan bzw. Wifi.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

30.08.2016, 14:55:24 via Website

Einfach erstmal ausprobieren, statt Unzutreffendes posten! ;-)
Man kann sich von dieser App sogar mit wecken lassen, und die Bedienung ist super übersichtlich und einfach.
Der Empfang ist super und ein Rauschen habe ich auch noch nicht wahr genommen.
Nebenbei ist die App ( bis jetzt ) auch noch kostenlos.
Ich bin total begeistert!

— geändert am 30.08.2016, 14:59:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.105

30.08.2016, 15:00:26 via App

Das ist schön und gut und da gibt es Dutzende Alternativen, die alle irgendwelche Vorteile haben.

Aber hier geht es nicht um Internetradio.

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.213

30.08.2016, 15:07:43 via Website

Barbara Koch

statt Unzutreffendes posten! ;-)

Na dann halte dich mal dran.(silly)

Es geht um UKW Radioempfang

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

30.08.2016, 15:47:11 via Website

Hmm.....wie du meinst, Frauke.
Ich hatte es so verstanden, dass nach einer Möglichkeit gesucht wurde, in Echtzeit über ein Smartphone Radio zu hören ohne eine Antenne bzw. Ohrhörer benutzen zu müssen.

Und das klappt nun mal definitiv mit der App bei den regional über ein normales Radio verfügbaren Sendern - in meinem Fall z.B. NDR 2, RSH, Delta Radio, Deutschlandfunk etc. .... einwandfrei.

Dass ein Zugang zum Internet per Wlan oder Datenflat nötig ist, hatte ich bereits erwähnt.
Ich verstehe dein Problem nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.212

30.08.2016, 15:55:28 via Website

Barbara Koch

Ich hatte es so verstanden, dass nach einer Möglichkeit gesucht wurde, in Echtzeit über ein Smartphone Radio zu hören ohne eine Antenne bzw. Ohrhörer benutzen zu müssen.

Im Ausgangspost ist eindeutig von "Frequenz" die Rede, die der TE nachschauen will. Also geht es nicht um Internet-Radio. Außerdem schreibt er von "normale" vorinstallierter Radio-Funktion und manche Smartphone haben ein UKW-Radio installiert.

Hinzu kommt, dass er Empfangsprobleme hat und nach einer Antennenlösung fragt. Diese Probleme hätte er bei Internetradio gar nicht.

Also alles eindeutige Hinweise, dass Internetradio nicht gemeint ist.

— geändert am 30.08.2016, 15:55:50

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

31.08.2016, 08:28:12 via Website

Ok, dann hab ich das wohl einfach falsch verstanden.
Sorry!
Ich wollte jedenfalls niemanden mit meinem Beitrag nerven oder ärgern.
Nächstes Mal lese ich genauer... ;-) LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.864

03.09.2016, 09:31:28 via Website

Nimm doch einen DVB-T Empfänger. Dann hast du eine Art Radio!

" Dann wechseln Sie
zur leistungsfähigen CSL 30 dB DVB-T / DVB-T2 Zimmer-Antenne, die für den Empfang aller freien digitalen
TV- und Radioprogramme via Antenne (DVB-T) geeignet ist.
" (cool)

Samsung Galaxy A52 (2021), Nokia 7.2 & Samsung Galaxy Tab A 10.1, Lenovo TB-X 505L

Und dann gibt's noch 1🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.864

03.09.2016, 10:25:05 via Website

Sorry, wurde natürlich schon vorher gepostet.....
Hab mir alles leider zu spät durchgelesen :?

Samsung Galaxy A52 (2021), Nokia 7.2 & Samsung Galaxy Tab A 10.1, Lenovo TB-X 505L

Und dann gibt's noch 1🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.03.2020, 19:36:26 via Website

Naja es gibt aber in den meisten Smartphones eine eingebaute Antenne die jedoch in den Global Versionen abgestellt wird aus Datenschutz Gründen...
Und mann kann die Sperre auch umgehen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.11.2020, 22:16:27 via Website

Hallo, ich hatte meiner Frau das Xiaomi redmi Note 9 gekauft, global versteht sich und da geht das Radio ohne Headset.

Jetzt hab ich mir die redmi Note 9pro für mich gekauft und ich muss das Headset anschließen. Was ich nicht verstehe.
Wie kann ich das umgehen da es beim normalen 9er auch geht.

Mit freundlichen Grüßen

Antworten