Aufdringliche Werbung von 1&1 vergrault User.

  • Antworten:215
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 71

05.08.2018, 13:27:04 via Website

Was für ein Segen!

[Beleidigung entfernt]

Darauf zieh ich mir erstmal zwei Staffeln 1und1-Werbung rein (die mich bisher in keiner Weise störte).

P.S.: Wurde sicherlich schon ausführlich diskutiert: Wäre es eine praktikable Option, für die von Werbung genervten Leser eine Werbefreie Abo-Variante einzuführen? Dann gäbe es keinen Grund mehr, sich aufzuregen. Oder stört sich nur die Handvoll, die sich hier immer verstimmt äußert?


edit by Mod Ludy

— geändert am 05.08.2018, 15:52:39 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 19.365

05.08.2018, 13:34:15 via Website

Ich hatte mal den Vorschlag Paysafe gemacht.

——-
Life has no [Ctrl][Z]

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 898

05.08.2018, 13:35:30 via Website

Es wäre vielleicht gut, wenn hier nicht über andere User geschrieben wird, sondern nur zum Thema.

Und es braucht nicht grundsätzlich um Werbung gehen - das sehe ich auch nicht in diesem Thema bisher -, sondern um die - zumindest von mir so gesehene - neue aufdringliche sehr großflächige Werbung.

Ob ich damit zur "Handvoll, die sich hier immer verstimmt äußert" zähle, weiß ich nicht. Zumindest ist es unnötig, diese Benutzer mit einer solchen Äußerung abzuwerten, als ob man sie nicht ernst nehmen müsste.

— geändert am 05.08.2018, 13:36:22

Unzufrieden mit der zu großen und zu aufdringlichen 1&1-Werbung bei AndroidPit

Ingalena

  • Forum-Beiträge: 1.051

05.08.2018, 13:45:37 via Website

@Kay H.:

Nach meiner Lesart bezog sich die Bezeichnung "schäbig und asozial" nicht generell auf Nutzer, die Werbeblocker einsetzen, sondern auf solche, die auf der Seite, die sie selber nutzen, noch detailliert erklären, wie man Werbung blockt, und damit eben jener Seite die Geschäftsgrundlage entzieht. Und auch nicht auf die Person generell, sondern nur auf die angesprochene Verhaltensweise. Das sehe ich schon als einen Unterschied.
Ich selber zahle übrigens auch gerne für guten Inhalt, versuche aber gleichzeitig meine Kosten unter Kontrolle zu halten, und nicht irgendwas zu abonnieren, nur weil dort einmal ein interessanter Artikel steht. Und solchen Geschäftsmodellen begegne ich immer wieder: man bekommt nur ein paar Zeilen zu lesen und wird dann aufgefordert, ein Abo abzuschließen. Oder man soll den Artikel kostenpflichtig herunterladen. Alles erfordert natürlich eine Anmeldung mit der Weitergabe seiner Daten, obwohl man nur einen Artikel lesen will.
Am schlimmsten finde ich aber Seiten, bei denen nach kurzer Zeit Werbung aufpoppt, die großflächig den Artikel überdeckt, und dann kaum wieder wegzubekommen ist. Schafft man es, ist der Artikel meist mit weg. Das alles kann man doch in der Pfeife rauchen. Da finde ich das Geschäftsmodell von AP noch sympatisch, auch wenn die Werbung nicht immer interessiert, man kann sie einigermaßen bequem ignorieren.
Auch in den von mir abonnierten Printmedien taucht übrigens Werbung auf - Mischfinanzierung eben - und wenn sie Bezug zum Artikel hat, ist sie zuweilen sogar richtig interessant.
In einer Marktwirtschaft bekommt man eben letztlich nichts geschenkt, man bezahlt immer, ob mit Geld, Daten oder Werbung. Vor allem bei der Datenwährung ist Vorsicht angeraten, weil unklar ist, wie hoch der Preis letztlich ist.
Werbung, die trackt finde ich allerdings auch nicht o.k., weil hier ein Teil des Preises aus Daten besteht, und nicht offensichtlich ist. Ob man dann nur mit Werbung oder mit Geld bezahlt, kann man ja dann selber entscheiden, wobei es schwer fallen dürfte Kaufprodukte zu finden, die frei von Werbung sind.

— geändert am 05.08.2018, 13:57:21

FrkPippiTenten

  • Forum-Beiträge: 2.508

05.08.2018, 14:32:23 via App

Fabien Roehlinger

Manchmal frage ich mich, warum sich hier immer so viele Menschen rühmen, wie man AndroidPIT werbefrei bekommt.

Macht Ihr das woanders auch und erklärt, wie man bescheisst und Ticketkontrollen in den Öffis umgeht? Oder wie man bei Amazon bestellt ohne bezahlen zu müssen?

Hier bei uns arbeiten Menschen, damit das alles funktioniert. Und die würden gerne ein Gehalt dafür bekommen. Es ist eh schwer genug Geld mit Publishing zu verdienen. Da brauchen wir ehrlich gesagt nicht noch Typen, die neunmalschlau erklären wie man alles kostenlos bekommt.

Ich finde das schäbig und asozial.

Michael, es war nicht auf Deine Aussage bezogen, sondern auf die von Fabien. In seiner Aussage brauchen wir keine Schlaumeier die erklären wie man alles kostenlos bekommt und empfindet es als asozial. Wie kann eon Admin so etwas behaupten, weis er wer für was zahlt, oder bereit ist zu zahlen, sicherlich nicht, also bitte...Für mich klingt das abwertend und gehört sich nicht, erst recht nicht als Administrator einer Seite pauschal zu verurteilen. Auch ein Admin hat anderen Meinungen sachlich gegenüber zu sein, dazu gehört für mich auch die Toleranz gegenüber dieser.
Und so wie hier die Werbung schön geredet wird, ist dies sicherlich nicht richtig. Ein Forum lebt nun einmal von Diskussionen, auch hier. Manchmal habe ich von Seiten Apit eher das Gefühl, dass dies nicht gewünscht ist. Ich habe kein Problem damit, dass auch Apit auf Werbung angewiesen ist, ich kann da gut drüber scrollen, aber es geht hier um die Art und Weise, wie diese plaziert wird, nämlich anders als vorgestellt und immer etwas mehr und sich dann der Kritik nicht stellen wollen.
Diese Misstimmung hierüber entsteht genau aus diesem Grund wie Apit dies rüberbringt...
Das sollte sich mal ein gewöhnlicher User erlauben die Administratoren pauschal als schäbig, asozial und neunmalschlau zu betiteln... da wird aber ganz anders reagiert. (Und ja, ich weiß wo von ich spreche)

Beste Grüße Kay 😊
SAMSUNG Galaxy S20 ultra 5G (SM-G988B)
SAMSUNG Galaxy Tab S6 LTE (SM-T 865)
SAMSUNG Galaxy Watch (SM-R 800)
SAMSUNG Galaxy Buds Live (SM-R 180)

Gelöschter Account

  • Forum-Beiträge: 3.580

05.08.2018, 14:57:48 via Website

Ich stehe dazu, was ich geschrieben habe. Ich finde es wirklich asozial, dass man uns ganz öffentlich der Möglichkeit berauben möchte, Geld zu verdienen. Dass es Möglichkeiten gibt unseren Partner auszublenden ist eine Sache. Die andere ist, das allen öffentlich auf der Seite zu erklären, der man auch noch den Schaden zufügen will.

Was soll daran fair sein?

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.817

05.08.2018, 14:59:20 via App

Kay, ich glaube du kennst den Arbeitsbereich bzw Job von Fabien nicht?
sonst würdest du nicht so schreiben.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 560

05.08.2018, 15:03:58 via Website

@Kay:

Ohne Fabien hättest du gar kein Forum in dem du dich gerade über die Nutzer desselben aufregen könntest.

— geändert am 05.08.2018, 15:04:17

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

  • Forum-Beiträge: 2.508

05.08.2018, 15:12:16 via App

Fabien Roehlinger

Ich stehe dazu, was ich geschrieben habe. Ich finde es wirklich asozial, dass man uns ganz öffentlich der Möglichkeit berauben möchte, Geld zu verdienen. Dass es Möglichkeiten gibt unseren Partner auszublenden ist eine Sache. Die andere ist, das allen öffentlich auf der Seite zu erklären, der man auch noch den Schaden zufügen will.

Was soll daran fair sein?

Ich stehe auch zu dem was ich geschrieben habe, denn ich habe zu keiner Zeit geäußert das Apit die Einnahmen durch Werbung genommen werden soll, ganz im Gegenteil, wenn aufmerksam gelesen, sondern um die Art und Weise und pauschalierung des Begriffs asozial. Ich verbiete mir dies für meine Person. So wie Apit entscheidet, wie Werbung gesetzt wird, so kann jeder für sich entscheiden, ob er Werbeblocker setzt oder nicht.
Und es geht mir hier nicht um Geld.

Beste Grüße Kay 😊
SAMSUNG Galaxy S20 ultra 5G (SM-G988B)
SAMSUNG Galaxy Tab S6 LTE (SM-T 865)
SAMSUNG Galaxy Watch (SM-R 800)
SAMSUNG Galaxy Buds Live (SM-R 180)

Gelöschter Account

  • Forum-Beiträge: 2.508

05.08.2018, 15:13:44 via App

Pippi

Kay, ich glaube du kennst den Arbeitsbereich bzw Job von Fabien nicht?
sonst würdest du nicht so schreiben.

Ich schreibe meine Meinung frei, unabhängig von Rang und Namen.

Beste Grüße Kay 😊
SAMSUNG Galaxy S20 ultra 5G (SM-G988B)
SAMSUNG Galaxy Tab S6 LTE (SM-T 865)
SAMSUNG Galaxy Watch (SM-R 800)
SAMSUNG Galaxy Buds Live (SM-R 180)

  • Forum-Beiträge: 2.508

05.08.2018, 15:14:27 via App

Diana Lange

@Kay:

Ohne Fabien hättest du gar kein Forum in dem du dich gerade über die Nutzer desselben aufregen könntest.

Dann gibt es ja auch noch andere...

Beste Grüße Kay 😊
SAMSUNG Galaxy S20 ultra 5G (SM-G988B)
SAMSUNG Galaxy Tab S6 LTE (SM-T 865)
SAMSUNG Galaxy Watch (SM-R 800)
SAMSUNG Galaxy Buds Live (SM-R 180)

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.817

05.08.2018, 15:21:25 via App

@Kai:
die Kunst speziell in diesem Forum ist einfach die, Vor- und Nachteile abzuwägen für ALLE beteiligten Personen.
du machst das m.M. nach nur für deine.

klar man man seine Meinung schreiben, aber du musst dann auch mit dem Echo, Spruch den Antworten die du bekommst, umgehen können.

deine Meinung dazu ist m.E. sehr kurzsichtig.

FrkFabien Roehlinger

  • Forum-Beiträge: 2.508

05.08.2018, 15:31:05 via App

@Pipi

Das hast Du dann falsch verstanden.
Es geht mir nicht um die Werbung, wie schon mehrfach geschrieben, für Apit nutze ich keinen Werbeblocker, ich überlese die Werbung. Ich verstehe auch, dass Apit dsmit Geld verdienen muss und soll. Auch hätte ich kein Problem, für das Forum zu zahlen, da es nach wie vor meine erste Wahl ist.
Aber ich verwahre mich gegen die pauschalen Begriffe wie asozial und neunmalkluge wie von Fabien geschrieben, da er sicherlich keinen einzelnen persönlich kennt.
Mich stören weder angeregte sachlich Diskussionen, noch kritische Anmerkungen zu meinen Kommentaren oder meiner Meinung.

Beste Grüße Kay 😊
SAMSUNG Galaxy S20 ultra 5G (SM-G988B)
SAMSUNG Galaxy Tab S6 LTE (SM-T 865)
SAMSUNG Galaxy Watch (SM-R 800)
SAMSUNG Galaxy Buds Live (SM-R 180)

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.817

05.08.2018, 15:36:04 via App

@Kai: dann ist das wohl so, sorry 🙈

ich habe fabiens Beitrag allerdings nicht so interpretiert wie du.
gut, vielleicht hätte die Wortwahl etwas anders ausfallen können. aber im Grunde ist es ja nicht falsch. er könnte auch einfach die Beiträge löschen, die solche Anleitungen zu adblockern usw. enthalten.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 898

05.08.2018, 15:36:21 via Website

Puh, mich nervt unglaublich, dass es hier nicht möglich ist, sachlich zu diskutieren.

  • Zunächst einer, der sich provozierend im Ton vergreift
  • Andere, die sofort genau diesen Tonfall personenbezogen kommentieren, bis hin zu nachträglichen übelsten Beleidigungen (die übrigens trotz Meldung immer noch nicht gelöscht werden.
  • häufige Polarisierungen und Diskussionen über bestimmte Wortwahl, auch vom Team
  • schon wieder Grundsatzdebatten über die Legitimät von Werbung an sich und die Nutzung und Hinweise auf Werbeblocker

-> Das eigentliche Thema, bei dem Mitglieder Rückmeldung geben über die neue Art der Werbung (= war der zeitliche Anlass für dieses Thema) und ein Zeichen vom Android-Team, dass man diese Kritik ernst nimmt, geht völlig unter.

Nur wenige hier sind anscheinend in der Lage, vernünftig und wertschätzend zu diskutieren. Auch wenn es jetzt etwas arrogant daher kommen mag, sowas kotzt mich echt an... (angry)

Hab da langsam keine Lust mehr...

— geändert am 05.08.2018, 15:46:00

Unzufrieden mit der zu großen und zu aufdringlichen 1&1-Werbung bei AndroidPit

Fabien Roehlinger

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.817

05.08.2018, 15:46:03 via App

ach, sag mal Brian:
findest du deinen Beitrag jetzt gut?
wie heißt es so schön: man werfe nicht mit Steinen wenn man selbst im Glashaus sitzt.

so schlimm, dass man so schreiben muss wie du, waren die letzten Posts ja nun wirklich nicht.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 898

05.08.2018, 15:49:34 via Website

Naja, lies mal diese Seite, angefangen von "aggressive, gestörte, rechtsextreme" bis hier. Um das Thema und dessen Anlass geht es doch gar nicht mehr.

Klar ist mein Beitrag jetzt auch offtopic. Aber wenn du nachschaust, waren alle meine vorigen Beiträge hier zum Thema.

— geändert am 05.08.2018, 15:50:32

Unzufrieden mit der zu großen und zu aufdringlichen 1&1-Werbung bei AndroidPit

  • Forum-Beiträge: 489

05.08.2018, 15:51:31 via App

"Nur wenige hier sind anscheinend in der Lage vernünftig und wertschätzend zu diskutieren "

1.
Vielleicht sollte man nicht jedes Wort auf die Waagschale legen und berücksichtigen das mach einer sehr emotional reagiert .

2.
man nicht vergessen das manche sich nicht "grün" sind und nur auf ein Post warten um es zu "verreisen" !

  1. manch einer polarisiert einfach nur .... wie Ironman , und fällt "seiner Art" zu "Opfer" ....

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.817

05.08.2018, 15:57:34 via App

Brian

Naja, lies mal diese Seite, angefangen von "aggressive, gestörte, rechtsextreme" bis hier. Um das Thema und dessen Anlass geht es doch gar nicht mehr.

Klar ist mein Beitrag jetzt auch offtopic. Aber wenn du nachschaust, waren alle meine vorigen Beiträge hier zum Thema.

ich habe ja alles gelesen. ich finde auch nicht jede Wortwahl gelungen.
aber es ist nunmal ein Forum.
allerdings kann ich Fabien zumindest soweit verstehen, dass sie ja schauen müssen, dass jeden Monat die Gehälter gezahlt werden können.
da kann ich schon verstehen, dass auf manche Posts eine solche Reaktion kommt. schließlich wurde ja diese wirklich aufdringliche Werbung von früher abgelöst (die habe ich übrigens auch geblockt - 1&1 darf bleiben wenn es so bleibt wie jetzt)

und: manchen Leuten ist es derzeit einfach zu heiß, oder sie sollten Mal ein gutes bier trinken 😜
hatten wir gestern auch in unserer Arbeitsgruppe. es ist manchmal einfach anstrengend, bzw bestimmte Personen.

Fabien Roehlinger

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 898

05.08.2018, 16:09:08 via Website

@vos becker Kann man alles berücksichtigen.

Aber man kommt inhaltlich keinen Schritt weiter.

Ich versuche es nochmals - sachlich zurück zum Thema:

  • Anlass war die nun neue Werbung (Partnerangebote für 1und1), die vor allem mobil großflächig zwischen Beiträgen erscheint sowie nach dem letzten Beitrag - letzterer füllt etwa auf meinen 9,7 Zoll Tablet das komplette Display in Chrome. (Auch wenn im Eröffnungsbeitrag eine Antipathie gegen 1und1 eine Rolle spielt, darauf kommt es nicht an)
  • Diese neue Einführung wurde in den Erläuterungen zur Partnerschaft
    mit 1und1 nicht genannt, da ging es nur um Angebote "passend" zu Artikeln
  • Ich sehe diese neue Art der Werbung nicht wie von Fabian
    beschrieben als "dezent" sondern aufdringlich. Deshalb wage ich zu kritisieren.
  • Zudem wird einerseits mit "keine Werbebanner" bei AndroidPit geworben, auf der anderen Seite hat man eben doch Werbung (halt nur von einem einzigen Unternehmen - ok, warum auch nicht, das kommt halt nicht ehrlich klar rüber)
  • Bisher vom Team noch keine inhaltliche Aussage zur sachlichen Kritik (ist aber auch noch Wochenende, da kann man warten. Zu Provokationen kommt leider immer schnell eine Reaktion, das ist nicht nur hier so... )
  • Außerdem schrieb Fabian, man könne auf die frühere Version mit Werbebannern wechseln. Da kommt morgen immerhin versprochen eine Anleitung (offensichtlich nicht so einfach?)

— geändert am 05.08.2018, 16:12:36

Unzufrieden mit der zu großen und zu aufdringlichen 1&1-Werbung bei AndroidPit

Empfohlene Artikel bei NextPit