Neues Smartphone gesucht

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 84

14.03.2020, 08:42:57 via Website

Hi,
ich suche ein neues Gebrauchthandy,
welches gerne noch 2-3 Jahre Updates erhalten sollte und eine längere Zeit noch auf einem guten technischen Niveau bleibt.

In erster Linie nutze ich mein Gerät zum lesen, Hörbücher/Podcasts/ hören, nur wenig zum telefonieren, hin und wieder zocke ich auch mal etwas.

Einen besonders hohen Anspruch habe ich an das Display, weil ich sehr gerne unterwegs darauf lesen möchte.

Trotzdem möchte ich auch keinen riesigen Klotz in der Hand halten.

Es sollte auch einen ganzen Tag akkumäßig problemlos überstehen.

Die Strahlungswerte sollen nicht zu hoch sein.

Am liebsten wäre mir wieder ein Samsung.

Zur Zeit nutze ich noch das Galaxy S7, aber der Akku ist nicht mehr ganz so toll.

Ein Handy aus der S-Serie würde mir, denke ich, immer noch am besten gefallen.
Das S8 finde ich von der Optik her nicht so schlecht, aber evtl nicht breit genug zum lesen ?

Eigentlich fände ich auch ein nicht-gebogenes Display besser. Das S10e schwächelt leider am Akku, habe ich gelesen.

Das iPhone 8 finde ich ja optisch schick, aber zum lesen vielleicht nicht so die optimale Größe?

Preisvorstellung: bis 300 EUR ( sehr gut erhaltenes, gepflegtes Gebrauchtgerät )

Vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Unentschlossenheit ein paar Ideen bzw. Tipps geben! :-)

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Schöne Grüße

— geändert am 14.03.2020, 08:54:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 612

14.03.2020, 11:01:36 via Website

Schau dir mal das Huawei P30 an !Top Display , super Akku und kein gebogenes Display gibts nagelneu bei EBay -Kl . für um die 300 Euro . Updates bekommst du auch noch .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

14.03.2020, 11:39:35 via Website

Hallo,
ist das Huawei P30 denn auch gut zu bedienen, wenn man kleinere Hände hat?

Gut aussehen tut es ja, aber der
SAR-Wert ist ja immer recht hoch bei den Huawei Handys ? Das hat mich bisher immer davon abgehalten, mir ein solches Gerät zu kaufen.

Grüße!

— geändert am 14.03.2020, 11:51:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23.969

14.03.2020, 15:55:30 via App

Der SAR Wert ist abhängig von der Sendeleistung.

Wenn du in einer Gegend wohnst, wo das Mobilfunknetz beispielsweise sehr gut ausgebaut ist, benötigt dein Handy weniger Sendeleistung, um eine stabile Verbindung aufbauen zu können.

Müssen die Funkwellen hingegen auf dem Land etliche Kilometer bis zum nächsten Funkmast zurück legen, in Gebäuden mehrere Wände oder sogar Stahlbeton durchdringen, steigt die Sendeleistung und somit die Strahlenbelastung auf deinen Körper.

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5.882

14.03.2020, 16:07:17 via Website

trixi

Der SAR Wert ist abhängig von der Sendeleistung.

Auch aber schon von der Hardware der Geräte, wie sehr schön in den Tests von z. B. Connect & Co. abgelesen werden kann, sonst würde man die Werte auch gar nicht ermitteln!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Steffi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

14.03.2020, 16:38:03 via Website

Die Geräte von Samsung sind aber durchweg immer mit niedrigem SAR Wert.

Also muss es doch auch mit der Hardware zusammen hängen oder auch der Bauweise des ganzen Handys ?

Das die Sendeleistung und somit Strahlenbelastung niedriger ausfällt bei gutem Empfang ist ja logisch ;-).

— geändert am 14.03.2020, 16:40:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5.882

14.03.2020, 17:45:50 via Website

Auf www.connect.de/strahlung findet sich eine Bestenliste hinsichtlich der Strahlung und ja, die Samsung Geräte führen die Liste an! Auch findet man dort weitere Infos zu Strahlung, Sendeleistung etc. bei Handys.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Steffi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

14.03.2020, 20:35:22 via Website

@ Müli

Die Huawei Mate Geräte haben auch ganz akzeptable SAR-Werte habe ich gesehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5.882

14.03.2020, 22:56:22 via Website

Naja, die wissen auch schon was sie tun, ist schließlich eine Netzwerk Company.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

15.03.2020, 09:16:47 via Website

"Naja, die wissen auch schon was sie tun, ist schließlich eine Netzwerk Company."

Was meinst Du damit?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5.882

15.03.2020, 10:19:05 via Website

Sie sind schon lange Netzwerkausrüster. Sie konkurrieren mit Firmen wie Cisco, Ericsson und Co. also den ganz großen. Bereits vor über 20 Jahren hat die Telekom Hardware vom Huawei Konzern teilweise mit eigenen Aufklebern und angepasster Firmware unter die Leute gebracht.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Steffi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

15.03.2020, 10:25:14 via Website

@ Müli Oh interessant - Danke für den Hinweis! :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5.882

15.03.2020, 10:35:47 via Website

Wir sollten den Ausflug aber jetzt beenden, denn wir sind nicht mehr im Thema des Threads!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

15.03.2020, 10:42:00 via Website

Och sehr schade eigentlich! 😉😀

Hast Du vielleicht einen Link-Tip wo ich darüber mehr erfahren könnte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5.882

15.03.2020, 11:04:45 via Website

Einen Link habe ich da nicht direkt. Ich bin der Firma beruflich bereits vor 30 Jahren immer wieder begegnet. Da die so lange am Markt sind schätze ich mal eine einfache Google Suche, aber auch die Seite von Huawei (dazu zählen aber auch diverse weitere Firmen) selber wird dir reichlich Information bieten.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Steffi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

15.03.2020, 19:19:49 via Website

Die Preisentwicklung des P30 werde ich auf jeden Fall mal im Auge behalten. Tolles Handy! 🙂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

24.03.2020, 13:17:26 via Website

P30 oder Mate 20 Pro ?

Welches Handy hat das schärfere Display?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.151

24.03.2020, 15:10:40 via Website

P30:
2340 x 1080 Pixel, 422 ppi
6,1 Zoll

Mate 20 Pro:
3120 x 1440 Pixel, 538 ppi
6,39 Zoll

Da beide Display mit der OLED-Technik arbeiten, lautet der eindeutige Sieger bei der Displayschärfe das Mate 20 Pro.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

24.03.2020, 16:09:20 via Website

Hallo,

Stimmt, aber das Display des Mate 20 Pro ist mir viel zu riesig, habe ich leider jetzt festgestellt 😅.

Dann vielleicht das Mate 20 ohne das Pro.
Nachtrag: da es auch so ein riesen Klotz ist, hat sich das leider auch erledigt 😕.

Es soll mein Galaxy S7 ggf. ersetzen, aber ich bin mir echt nicht sicher, ob ich mit Huaweis Software zufrieden sein werde.

Mir ist am allerwichtigsten ein sehr gutes Display und ein guter Akku. Alles Andere ist zweitrangig.

— geändert am 24.03.2020, 18:34:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.151

25.03.2020, 14:26:01 via Website

Vergiss bei der Display-Größe nicht, dass diese nicht zwangsläufig in gleichem Maße wie die Breite des Gehäuses mitwächst. Je nach Seitenformat und Größe der Displayränder kann ein größeres Display sogar ein schmaleres Gehäuse zur Folge haben.
Ich hatte (bzw. es ist noch in der Schublade) ein Galaxy S3, welches ein 4,8 Zoll großes Display hat. Die Gehäusebreite beträgt 71 mm. Mein jetziges Galaxy S8+ hat 6,2 Zoll Displaygröße, aber ist nur 73,4mm breit (also ein Delta von 2,4 mm). Man kann es ebenso gut in der Hand halten wie das S3, aber es ist eben höher.

Ansonsten kannst du nach eine guten gebrauchten Galaxy S9 Ausschau halten. Das dürfte in deiner Preisklasse liegen und wird auch noch einige Zeit mit Updates versorgt.

Antworten
Empfohlene Artikel bei NextPit