Huawei P Smart (2019) — Huawei P smart, Problem Wlan-Verbindung mit Internet

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 3

11.07.2020, 20:30:40 via Website

Hallo Zusammen, bin neu hier und hoffe auf Hilfe von Leuten, die mehr Technikverständnis haben als ich, soll heißen, dass ich mich mit Fachbegriffen nicht so gut auskenne.
Mein Problem:
Seit ca. 2 Wochen macht mein Huawei P smart Probleme, wenn es sich mit dem Router verbinden soll. Mein Wlan ist auf dem Handy gespeichert und die Verbindung hatte auch immer gut funktioniert. Jetzt wird die Internetverbindung andauernd unterbrochen, weil das Handy immer wieder die IP abruft, sie kurz findet, verbindet, gute Qualität.....dann geht die Suche erneut los. Hab jetzt schon alle Tricks von denen ich gehört und gelesen habe ausprobiert:
Roter an und aus, Wlan am Handy an und aus, Handy neu anmelden, mit WPS neu anmelden, aber alles hat nichts gebracht. Mein Mann hat das gleiche Handy und bei seinem gibt es das selbe Problem seit gleicher Zeit. Hat mir jemand einen Rat, woran das liegen kann?

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 572

12.07.2020, 13:07:02 via Website

Hallo,
Ja, Bluetooth kann schon das WLAN beeinflussen. Da hilft aber auch schon, den WLAN-Kanal zu ändern.
Falls alle Geräte auch das 5 GHz-Band beherrschen, kann man auch auf das umschalten. Das steht auch alles in der Bedienanleitung und ist eigentlich nicht schwer.
Viel Erfolg.

Grüße aus Leipzig

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 572

11.07.2020, 23:58:52 via Website

Hallo,
da vermute ich, dass ein Nachbar ein neues WLAN in Betrieb genommen hat und dieses eben stört, probiert deshalb einfach mal folgendes:
Legt das Smartphone mal direkt in die Nähe des Routers und beobachtet, ob es immer noch unterbrochen wird.
Ist es der Fall, dann in den Router-Einstellungen einfach mal den WLAN-Kanal ändern (ist meist auf automatisch gestellt). Je nach Router kann man auch in diesem Menü sehen, ob es störende Signale gibt und auf welchen Kanälen. Dann eienen Kanal wählen, der möglichst weit weg von den Störern liegt.

Wie das geht und wie man das einstellt, steht in der Bedienanleitung zum Router.
Unterbricht es dann aber immer noch, sollte der Router mal in die Werkstatt.

Grüße aus Leipzig

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

12.07.2020, 12:29:49 via Website

Hallo nach Leipzig,
vielen Dank für den Tipp. Muss mich damit mal beschäftigen, braucht bei mir alles immer etwas länger.
Haben seit kurzem tatsächlich einen neuen Nachbar. Gestern habe ich noch die Corona App von meinem Handy deinstalliert, weil ich die Vermutung hatte, dass es auch damit zusammen hängen könnte, Tatsächlich hab ich jetzt innerhalb des Hauses keine Probleme mit der Verbindung mehr. Kann es auch sein, dass durch den ständigen Bluetooth Austausch der beiden Handys durch die App die Verbindung mit dem Wlan gestört ist? Würde mir die App nämlich ganz gerne wieder installieren, aber wenn dann nichts mehr richtig funktioniert ist das ja auch doof.
Danke noch mal für die schnelle Antwort und liebe Grüße aus dem Süden

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 572

12.07.2020, 13:07:02 via Website

Hallo,
Ja, Bluetooth kann schon das WLAN beeinflussen. Da hilft aber auch schon, den WLAN-Kanal zu ändern.
Falls alle Geräte auch das 5 GHz-Band beherrschen, kann man auch auf das umschalten. Das steht auch alles in der Bedienanleitung und ist eigentlich nicht schwer.
Viel Erfolg.

Grüße aus Leipzig

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

12.07.2020, 13:17:03 via Website

Danke, werde ich probieren, aber jetzt geht's erst mal raus in die Sonne.
Schönen Sonntag noch.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 16

13.07.2020, 11:22:08 via Website

Falls es nicht doch nicht geht: oft reicht es schon, für 2,4Ghz und 5Ghz Bereiche unterschiedliche Namen zu vergeben. Dann kommen die Handys nicht durcheinander :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 572

13.07.2020, 14:01:02 via Website

Hallo @Masterpiece,

ich habe bei meinem S5 Neo nur das Netzt mit 2,4 GHz aus den "bekannten" Verbindungen entfernt und dadurch wählt es nur die 5 GHz ohne Probleme.

Grüße aus Leipzig

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit