SoftJB - Feuerwehr Einsatzprotokoll App

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

19.01.2021, 21:37:32 via Website

Schnell, sicher, bequem und übersichtlich, so protokolliert man in der heutigen Zeit seine absolvierten Einsätze. Mit meiner App „SoftJB Feuerwehr Einsatzprotokoll“ gehören Zettel, Stift sowie Listen in einer Notiz Buch App der Vergangenheit an. Alle protokollierten Einsätze werden ausschließlich auf Ihrem Gerät gespeichert und wenn Sie wollen, sind diese nur mittels Passwort zugänglich. Ihre erstellten Einsatzprotokolle sind übersichtlich in einer Liste strukturiert und werden automatisch nach Jahren sortiert. Nur Anlegen müssen Sie Ihre Protokolle noch selbst. 😉 Das beste: Es werden zudem keine Persönlichen Daten erhoben, denn Datenschutz ist mir wichtig.

Wozu protokolliert man die eigenen Einsätze?

Die angelegten Protokolle, können zum Beweis genutzt werden, um eventuelle Ansprüche gegenüber einer Krankenkasse bzw. einer Versicherung geltend machen zu können. Vom Einsatzverlauf bis hin zu festgestellten Kontaminationen auf Haut und Kleidung können Sie in einem Protokoll speichern.

Daten die in einem Protokoll gespeichert werden können:

  • Verletzungen
  • Kontamination
  • Besondere Ereignisse/ belastende Einsätze
  • Zur eigenen Statistik

Screenshots:

image image
Meine Website:
www.softjb.de

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 35.268

19.01.2021, 22:10:13 via Website

Hier der Link zum klicken:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.softjb.feuerwehr.einsatzprotokoll

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Hilfreich?
Diskutiere mit!