Wenn Euch die Kamera wichtig ist, wartet auf das Galaxy S11

Wenn Euch die Kamera wichtig ist, wartet auf das Galaxy S11

Das Samsung Galaxy Note 10 ist erst seit ein paar Tagen erhältlich, da gibt es schon Gerüchte über das Galaxy S11. Die Kamera soll so gut sein, dass Ihr das Galaxy Note 10 getrost vergessen könnt, sagt ein Branchenkenner.

Samsung Galaxy S11 mit noch nie dagewesener Kamera

Bisher gibt es keine Fotos und keine technischen Details zum Galaxy S11 - logisch, es kommt ja erst im kommenden Frühjahr. Die einzige Indiskretion, die im Netz durchsickert, ist ein Tweet, der von @Universelce veröffentlicht wurde: "Die S11-Kamera wird etwas vorstellen, das noch nie zuvor gesehen wurde. Samsung-Fans, wenn Ihr an der Kamera interessiert seid, überspringt bitte das Note 10".

Ice Universe selbst hatte bereits vermutet, dass die neue Generation der Galaxy-S-Kameras größere Pixel haben könnte als die 1,4-Mikrometer-Sensoren. Doch der heutige Tweet drückt eine ziemlich starke Haltung gegen das Samsung Galaxy Note 10 aus: Wenn Ihr Euch für die Kamera interessiert und ein Fan des südkoreanischen Herstellers seid, kauft es nicht, sondern wartet auf die neue Generation des Galaxy S. Aber wird das Galaxy S11 besser abschneiden?

Was bietet die Kamera des Galaxy S11?

Das Note 10+ besitzt vier Kameras an der Rückseite. DxO Mark hat es an die Spitze der besten Smartphone-Kameras gesetzt, so dass es ihm in Bezug auf die Kamera nicht schlecht geht. Details und die Darstellung von Farben bei gutem Licht sind laut DxOMark bemerkenswert, ebenso wie die Geschwindigkeit der Kamera-App. Ganz zu schweigen von den Porträts und Selfies.

Doch mein Kollege Steffen, der bereits die Kamera seines Samsung Galaxy Note 10+ getestet hat, war nicht ganz überzeugt, vor allem was die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen betrifft, wo der Verlust von Details und Bildrauschen stört.

androidpit samsung galaxy note 10 plus 27
Ice Universe empfiehlt Samsung-Fans, auf die Kamera des Galaxy S11 zu warten. / © NextPit

Wir können beim Galaxy S11 von drei Hauptkameras auf der Rückseite ausgehen, wie beim Samsung Galaxy S10, aber mit höherer Auflösung. Das Galaxy S11 konnte so das Ergebnis bei Nachtaufnahmen verbessern. Samsung konnte die am 9. Mai vorgestellten Sensoren verwenden.

"Mit mehr Pixeln und fortschrittlichen Pixeltechnologien werden Samsung ISOCELL Bright GW1 und GM2 den elegantesten mobilen Geräten von heute eine neue Dimension der Fotografie verleihen, die die Art und Weise, wie wir unseren Alltag aufzeichnen, verbessern und verändern wird", sagte Yongin Park, Executive Vice President of Sensors bei Samsung Electronics.

Die Erwartung, dass ein Galaxy S11 mit einer verbesserten Kamera im Vergleich zur Vorgängergeneration einen Sprung nach vorne darstellt, ist sicherlich nicht erstaunlich. Samsung dürfte die Nachtaufnahmen verbessern und könnte es mit Huawei und Google, den beiden größten Konkurrenten auf dem Gebiet, aufnehmen. Doch die schlafen bekanntlich auch nicht.

Neueste Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Radul 26.08.2019

    Hab gehört das die Kam vom S12 Plus so gut sein soll, dass das S11 ganz alt aussieht. Ich würde warten!!!

  •   36
    Gelöschter Account 27.08.2019

    Mir ist sie sehr wichtig, daher gehe ich auf Nummer sicher und warte auf Galaxy s30

  • Tim 26.08.2019

    "The S11 camera will bring something that has never been seen before."
    Großes Tamtam, hinter dem nichts stecken muss.
    Die variable Blende gab es vor dem S9 auch nicht und was hat's gebracht? So ziemlich gar nichts...

  • Mitoba 27.08.2019

    Im Sinne der Nachhaltigkeit und Ressourcenverschwendung....ich bin immer noch beim S7. Mache gerade ein Fotobuch und muss feststellen, dass die Bilder vom S7 immer noch völlig ausreichen...

  • Tobias R. 26.08.2019

    Jaja, und wenn man eine noch bessere Kamera haben will warte ich auf das S12, oder lieber gleich 13 ,14 und 15. Und wenn man nicht gestorben ist, dann wartet man noch immer. 😀😁😂

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Für einen Note Käufer ist die Kameraleistung zweitrangig.


    •   77
      Gelöschter Account 29.09.2019 Link zum Kommentar

      In wie weit ist die Kamera zweitrangig? Gerade wegen der Kamera kaufen sich viele ja die Notes


  • Beim S10 krankt es ja nicht an der physischen Kamera, sondern an der Software die dahinter steht. Ich finde die Nachtbilder des S10+ grottig und als keinerlei Verbesserung zum S8. Wie's geht zeigt das Pixel mit einfacher Kamera und das P30 Pro mit aufwendigerer Hardware.


  •   54
    Gelöschter Account 27.08.2019 Link zum Kommentar

    Wir sollten lieber drüber reden ob das Teil wirklich S11 heißen wird oder ob eine "überflüssige Innovation" der neue Namen sein wird....? :D :D :D Klar wird das nächste S-Modell die beste Kamera haben, die es je gab, wie zuvor auch jede von jedem Hersteller und seinem Topmodell.

    Gelöschter AccountTim


  • eigentlich ist das Note 10 schon veraltet und wertvermindert, wenn man damit das Geschäft verlassen hat :-(

    Gelöschter AccountGelöschter Account


  • Im Sinne der Nachhaltigkeit und Ressourcenverschwendung....ich bin immer noch beim S7. Mache gerade ein Fotobuch und muss feststellen, dass die Bilder vom S7 immer noch völlig ausreichen...


    • genau - die Fotos des S7 werden nur noch von denen des S6 getoppt ;-)
      Meine ich sogar ernst, da beim S7 mit dem Nachschärfen etwas übertrieben wird. Und das S6 hatte noch 16 MP, ist zwar auf dem Handydisplay unwichtig, aber auf größeren Monitoren macht sich das schon mal in etwas feineren Details bemerkbar (oder beim vergrößern).


    •   77
      Gelöschter Account 29.09.2019 Link zum Kommentar

      Hab noch das iPhone 6 32 Gb was Apple mal einfach so 2017 veröffentlichte im stillen und bin soweit auch zufrieden. Okay, Technik die nicht mehr unbedingt begeistert aus 2014 aber immer noch erstaunlich schnell. Fotos reichen auch gut aus.


  • Ich warte auf das Smartphone bei dem man diesen Pixelwahnsinn nicht mehr mitmacht und ganz auf das Kamera-TamTam verzichtet. :-)
    Natürlich ist das nur ein Wunschtraum. Aber wenn man diese ständig "besser" werdenden Kameras mal weglassen würde, wären die Top-Smartphones nicht mal mehr halb so teuer. Für das Wenige, was ich ablichte, würde eine 8MP-Kamera mehr als ausreichen.


  • Ich hoffe es schreibt gleich noch jemand, dass man doch lieber auf das S12,13 usw warten soll😅....... Habe gelesen das Samsung angeblich auf eine flüssige Linse setzt. Außerdem wird es mal definitiv Zeit für einen Sensor, der ist schließlich seit dem S7 immer noch derselbe. Aus Sicht der Kamera Verbesserung könnte es diesmal also tatsächlich Sinn machen auf das S11 zu warten.


  • And here you see the best iPhone we ever build..........

    klar wird sie besser, weil es bei jeder neuen Gerätegeneration so war.


  • War es nicht schon immer so, dass bei fortschreitender Modellbezeichnung auch die Kamera (und einiges andere) besser wurde?

    Gelöschter AccountGelöschter Account


  •   36
    Gelöschter Account 27.08.2019 Link zum Kommentar

    Mir ist sie sehr wichtig, daher gehe ich auf Nummer sicher und warte auf Galaxy s30


  • Dann wartet lieber aufs S18 da ist bestimmt die Kamera noch besser. 🤦‍♂️

    Marco L.Gelöschter Account


  • so wie ich aussehe, tut's auch die vom S4...


    •   77
      Gelöschter Account 27.08.2019 Link zum Kommentar

      S4 zoom oder K-zoom.


  • Ich kann gerne auf das S11 warten.
    Fürs erste habe ich das Huawei, in einem oder anderthalb Jahren steht sowieso ein neues Handy auf dem Wunschzettel ;)

    Gelöschter Account

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!