Zixoon v78

  • Antworten:44
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 26

26.01.2012, 22:20:47 via Website

Hier möchte ich einen Thread erstellen, in dem über das Zixoon v78 diskutiert werden kann.

Hier ein schöner Test:

http://mobi-test.de/tablets/testbericht-zixoon-v78c-kann-man-fr-130-euro-erwarten/

Bisherige Tips:





Neue Firmware mit integriertem Market flashen: (für das zixoon v78 mit resistivem touchscreen)

Anleitung liegt in Form einer .txt datei bei: (danke an boban)

https://rapidshare.com/#!download|99tl5|3940373989|Zixoon_v78_resistive_v1129.rar|62149|R~0|0|0|RapidPro expired. (34fa3175)

Quelle: "https://www.nextpit.de/de/android/forum/thread/447437/Zixoon-V78-kaufen"

Root:

How to Root Gerät mit Gingerbreak.

1) "USB debugging mode" aktivieren, Gerät an den Computer über "USB OTG" anschließen.
2) Treiber aus dem Archiv Installieren.
3) Starten Sie cmd.exe und navigieren Sie zu dem Ordner mit adb.exe (zum Beispiel: cd c: \ adb).
Führen Sie den Befehl:

adb root
adb shell

in Zeile sollte # sein (root-Modus)

Cd /bin

überprüfen Sie die symbolische Verknüpfung su

rm ./su


4) Gingerbreak auf dem Gerät installieren und Root bekommen.

https://rapidshare.com/files/2061521159/Root.rar?bin=1


Quelle: "http://www.android-hilfe.de/sonstige-android-tablets/165425-zixoon-v78c-skype-video-chat-5.html#post2306019"

(Danke an boban für den Link und omega3 für die anleitung)


abgesicherter Modus:

sobald das zixoon-logo erscheint, die Menu-taste drücken und halten

(Danke an boban)

— geändert am 27.01.2012, 12:16:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

26.01.2012, 22:25:42 via Website

und gleich mal ne frage:

hab nun mit root explorer ein paar sachen gelöscht/ersetzt (launcher, tastatur, bluetooth, etc)

nun möchte ich die rom speichern... die mir bekannte möglichkeit wäre root manager... nur kennt dieser mein gerät nicht, so dass ich ein wenig schiss habe die clockwork mod recovery zu installieren... hat das schon jemand probiert, und wenn ja, welches gerät gewählt?

oder kennt jemand eine andere möglichkeit, roms zu backuppen?

grüße

dreadkopp

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

27.01.2012, 10:39:26 via App

Das sind leider für mich alles Böhmische Dörfer.
Bei dem ganzen Root Kram blicke ich leider überhaupt nicht durch.
Deshalb meine Frage: Bringt "z4root" was ?
Ausserdem regen mich die andauernden Neustarts auf.
Immer wenn mein Tab in den "Deepsleep" (ich glaube das heisst so) geht, schaltet es Wlan aus.
Wenn ich das Tab wieder aktiviere startet das Tab neu.
Im laufenden Betrieb ist noch nie was passiert.

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

27.01.2012, 12:14:31 via Website

Schippi
Das sind leider für mich alles Böhmische Dörfer.
Bei dem ganzen Root Kram blicke ich leider überhaupt nicht durch.
Deshalb meine Frage: Bringt "z4root" was ?
Ausserdem regen mich die andauernden Neustarts auf.
Immer wenn mein Tab in den "Deepsleep" (ich glaube das heisst so) geht, schaltet es Wlan aus.
Wenn ich das Tab wieder aktiviere startet das Tab neu.
Im laufenden Betrieb ist noch nie was passiert.

z4root funktioniert nicht... eine anleitung für root ist im startpost zu finden.

schriebst du nicht, dass das neustart-problem nach dem firmware-update behoben war?

das sich das wlan deaktiviert, sobald der screen abschaltet, habe ich auch....wie man diese problem behebt, weiß ich leider nicht.

grüße

dreadkopp

— geändert am 27.01.2012, 12:18:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

27.01.2012, 13:12:02 via App

Die Anleitung habe ich ja gesehen,aber kapiere sie leider nicht.
Ich bin leider schon ein bisschen älter ;)
Die Neustarts waren nur für ein paar Stunden weg (wohl Zufall).
Das Abschalten des Wlan finde ich sogar gut.
Ich befürchte nur, dass die Neustarts damit zusammen hängen könnten.

— geändert am 27.01.2012, 13:40:48

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

27.01.2012, 20:00:17 via Website

was das roten angeht:

du lädst die Daten über den Link herunter.

den adb-ordner kopierst du der Einfachheit halber direkt nach c:/

als nächstes schließt du dein pad an. Windows wird nicht alle Treiber kennen. den fehlenden Treiber findest du bei den heruntergeladenen Daten. diese über den Geräte Manager manuell installieren.


danach startet du die Eingabeaufforderung als Administrator.

gehe in den adb ordner

"CD c:/Adb"

dann gibst du erst

adb root


ein.

dann

Adb shell



dann

CD /bin

und anschließend


rm ./su


danach das Pad wieder abstöpseln und gingerbreak installieren und damit roten... voila

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

27.01.2012, 21:01:36 via App

Danke für die gute Erklärung ""
Wenn du mir noch erklärst was Gingerbreak installieren bedeutet bin ich dir noch dankbarer.

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

27.01.2012, 22:15:12 via Website

gingerbreak ist eine app zum rooten von android. nur funktioniert sie bei unseren Geräten nicht auf Anhieb. daher die oben.erklärte Vorbereitung. gingerbreak kannst du hier Downloaden: www.apkapplications.com/2011/06/gingerbreak-apk-v122-download-for.html


einfach die. apk installieren, starten und roten. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

27.01.2012, 23:28:26 via App

Danke !!!!

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

28.01.2012, 13:02:29 via Website

Hat alles funktioniert?

ich habe nun über den Rom Manager den clockworkmod recovery installiert. Über die Funktion ins recovery zu booten, komme ich nun auch in ein recovery-menu. Dort habe ich die Möglichkeit von sd-karte upzudaten oder data. Meiner Wahl zu löschen. Wie man es kennt halt. Nur leider fehlt mir immer noch die Option, das aktuelle Rom als .zip zu backuppen. Kennt da jemand eine Möglichkeit?

grüße

Dreadkopp

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.287

28.01.2012, 13:09:54 via App

Welche CWM RecoveryVersion hast Du drauf?

— geändert am 28.01.2012, 13:12:33

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.287

28.01.2012, 13:34:34 via App

Gibt es den Menüpunkt: Install zip from SD? Eventuell CWM updaten mit RomManager.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

28.01.2012, 13:46:51 via Website

Diesen Menüpunkt gibt es. Allerdings will ich ja die aktuelle Rom erstmal extrahieren.

Wenn ich direkt vom Rom Manager aus backuppen möchte, hängt es sich auf. Ebenso bei dem versuch, die cmr upzudaten...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.287

28.01.2012, 13:54:06 via App

Versuche: Handy ausschalten und Neustart ins Recovery.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

28.01.2012, 14:06:47 via Website

Ins recovery komm ich ja. Nur kennt meine cwm recovery keine backup-funktion...

Gibt es andere Varianten die Rom zu extrahieren?

Oder kann mir jemand verraten, wie ich die .pak Datei der oben angeboten Rom aufbekomme?

Ich würde gern die installierten Anwendungen tauschen/entfernen.

Ferner die CPU auf 1.2ghz oder mehr bringen.

Ob ein Update auf ics. Möglich. Ist weiß ich nicht. Wird sich zeigen. Bin ja noch am lernen.

Grüße

Dreadkopp

— geändert am 28.01.2012, 14:50:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.287

28.01.2012, 16:59:43 via Website

dread kopp
Gibt es andere Varianten die Rom zu extrahieren?
Oder kann mir jemand verraten, wie ich die .pak Datei der oben angeboten Rom aufbekomme?
Ich würde gern die installierten Anwendungen tauschen/entfernen.
Meinst Du .apk Dateien. Versuche es mit Winrar.
Aber Anwendungen einfach austauschen oder entfernen wird zwar gehen aber nicht funktionieren.
Da musst Du Deinen Thread ins Entwicklerforum verschieben lassen. Die können Dir vielleicht helfen.

— geändert am 28.01.2012, 17:04:10

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

28.01.2012, 17:51:06 via Website

Nein. Ich meine schon die .pak ...

Die rom.zip zu bearbeiten habe ich für mein handy schon erfolgreich geschafft. (Browser und launcher tauschen, sowie ein paar unnötige system apps entfernt und daffür andere hinzugefügt)...

...und eine frage hätte ich da noch: der akkuverbraucher sagt mir, dass 71% meines akkuverbrauces auf "Mobilfunk Standbild" zurückzuführen sind. Wie kann ich das vermeiden? Bin schon im flugzeugmodus....

Grüße
Dreadkopp

— geändert am 28.01.2012, 19:18:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

28.01.2012, 21:19:54 via App

Das mit dem Mobilfunk Standby wurde schon in einigen Threads angesprochen,aber niemand hat eine Erklärung oder Lösung dafür.

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

29.01.2012, 14:31:14 via Website

dread kopp
Schippi
Das sind leider für mich alles Böhmische Dörfer.
Bei dem ganzen Root Kram blicke ich leider überhaupt nicht durch.
Deshalb meine Frage: Bringt "z4root" was ?
Ausserdem regen mich die andauernden Neustarts auf.
Immer wenn mein Tab in den "Deepsleep" (ich glaube das heisst so) geht, schaltet es Wlan aus.
Wenn ich das Tab wieder aktiviere startet das Tab neu.
Im laufenden Betrieb ist noch nie was passiert.

z4root funktioniert nicht... eine anleitung für root ist im startpost zu finden.

schriebst du nicht, dass das neustart-problem nach dem firmware-update behoben war?

das sich das wlan deaktiviert, sobald der screen abschaltet, habe ich auch....wie man diese problem behebt, weiß ich leider nicht.

grüße

dreadkopp

Hab in einem anderen Thread jetzt gelesen,wie man das ständige abschalten des Wlan verhindert.
"unter wlaneinstellungen dann Menü taste dann erweitert dann standby richtlinien"

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

29.01.2012, 15:49:41 via Website

Ich Hand da mal wieder Ne frage: abgesehen von der verbauten Microsd Karte Besitz das pad keinen eigenen internen Speicher, oder?

Heisst also, wenn ich das gerät öffne und ein Image der sd Karte erstelle, habe ich mein gewünschtes Backup und zudem alle Daten,die ich brauche, um meine eigene kleine Rom zu basteln....


Grüße

Dreadkopp

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.01.2012, 20:25:48 via Website

Ja, aber ext2 partitionen, wird nicht im Windows Explorer angezeigt. Wenn du linux hast, no Prob.
(mach erst Firmware update auf lehre SD Karte per USB reader, statt Gerät flashen - um es ausprobieren ohne aufzuschrauben)

— geändert am 29.01.2012, 22:41:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

30.01.2012, 16:02:48 via Website

Habe nun erfolgreich ein Backup meiner Karte erstellt. Wollte am liebsten die Karte hegen eine 8GB Karte tauschen. Nur stell ich mich scheinbar zu blöd an mit gparted. Die erweiterte Partition für System Cache und userapp zu erstellen. Krieg jedesmal eine Fehlermeldung.

Hat das schon jemand erfolgreich geschafft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

30.01.2012, 17:26:50 via Website

leere 8GB (oder mehr) microSD Karte ins Gerät (internal) , danach nur wie immer update machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

30.01.2012, 18:32:01 via Website

ah... wunderbar, danke... nun nur noch partitionen bearbeiten, backup-klon erstellen und dann gehts los mit dem modding...

werde erfolge melden und posten :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

01.02.2012, 13:03:51 via Website

Hallo Leute,

ich hab das v78 nun auch seit ein paar Tagen. Hatte leider noch nicht viel Zeit mich damit zu beschäftigen. Vom ersten Eindruck
aber passt die Leistung zum günstigen Preis. Auch Bluetooth mit externem Dongle geht.

Leider habe ich es nicht geschafft, das Gerät zu flashen. Kam immer ne Fehlermeldung dass er Dateien nicht findet (Bootimg usw.).
War das bei euch auch so? Hat jemand ne Idee woran es liegen könnte? Und bringt die neue ROM viel Neues?

Hat jemand schon ne passende Clockworkmod recovery image gefunden die funktioniert?

Danke für die Hilfe

Gruss
Bitcat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

02.02.2012, 14:09:31 via Website

eine funktionierende cwm recovery hab ich noch nicht gefunden.... flashen geht mit dem im startpost zu findenden tool. die neue rom hat gleich den market dabei und skype funktioniert...

wenn du dir zutraust, das gerät zu öffnen (die zwei schrauben entfernen und dann mit einer alten ec-karte o.ä. langsam aufhebeln), kannst du die interne micro-sd karte entfernen und mit linux bearbeiten (da ext2-partitionen)

ich versuche derzeit setcpu beizubringen die cpu auf 1,2-1,3 ghz zu übertakten... die tegra 2 cpu läuft ja nativ schon bis 1,2 ghz.

wenn ich ein zufriedenstellendes rom fertiggebastelt habe, kann ich ja mal ein image davon erstellen :)

sofern ich es hinbekomme, sogar eine flashbare .zip

denn das gerät kommt schon mit einem recovery-modus... beim starten, sobald das zixoon-logo erscheint, die menu-taste halten...

leider fehlt dem recovery-modus die option, die derzeitige rom zu backuppen...

ich hab schon versucht ein paar cmw recoveries zu installieren, bisher leider ohne erfolg

probiert habe ich bisher recoveries vom dell streak 7 (welches ja am ehesten unserem gerät ähnelt) , sowie verschiedenen für das galaxy-pad

bei erfolg gebe ich laut


. was noch ein hirngespinst ist, wäre, ein zwischenrahmen zwischen orginaler abdeckung und oberteil zu bauen, und einen usb-hub, bluetooth-dongle, ein anständiges mikro, ein 3g-dongle und größere akkus unterzubringen... mal schauen :)


hat schon jemand infos bezüglich ics für das zixoon v78? zixoon hatte das ende letzten jahren getwittert....

— geändert am 02.02.2012, 14:15:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

02.02.2012, 15:33:13 via Website

Danke für die Infos. Probier es mal aus.

Ich hab auch schon versucht verschiedene cwm zu installieren, hat aber auch noch nicht funktioniert. Probiere mal weiter.

Root manager funktioniert bei mir nicht. Es stürtzt beim starten immer ab, Fehlermeldung "Prozess blablabla". War das bei Euch auch?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.287

02.02.2012, 16:56:10 via Website

dread kopp
root manager funktioniert erst nach einem neustart :)

Meint Ihr den RomManager?
Der funktioniert mit folgenden Modellen: Link.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

03.02.2012, 08:50:27 via Website

So, hab das v78 erfolgreich geflasht. Allerdings hat sich nichts geändert, hatte wohl schon das aktuelle Firmware drauf.
War aber trotzdem notwendig, da ich beim Versuch Google Talk zu integrieren das System zerschossen hab :P.
Danke an boban für den Tipp mit der "Flash Card Reader" Auswahl.

Sorry hab mich in meinem Post vertan. Ich meinte Root Explorer, nicht Root Manager. Welche Version nutzt Ihr?

So, werd mal ein wenig weiter basteln. Wenns schief geht, weiss ich ja jetzt wie ich das Gerät wieder flashen kann :grin:.

Hat schon jemand herausgefunden, wie man die .pak zum Bearbeiten öffnen kann? Ein Tool um eine .pak zu erstellen hab ich in einem
englischsprachigen Forum zum Haipad M8 gefunden. Das Tab und das Wopad v7 basieren auch auf dem Vimicro VC882 wie das v78.

Hier mal der Link:
http://www.chinadigitalcomm.com/other-vc882-s-t11224.html

Ich such mal weiter und meld mich wenn ich was gefunden hab.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

03.02.2012, 15:01:12 via Website

Diese cwm recovery funktioniert halbwegs: http://www.chinadigitalcomm.com/clockworkmod-recovery-5-0-2-6-v1-0-alpha-24-11-2011-t11108.html

Allerdings wird die oberflache nicht richtig dargestellt, so dass man im blindflug bedienen muss... versuche gerade dem rom manager beizubringen, sich mit der recovery zu vertragen...

Ein backup konnte ich auch schon erstellen: http://www.mediafire.com/?xdlx1yr01vvbqce

die rom ist jetzt nicht so großartig, da dies nur ein test ist, aber vielleicht mag ja jemand die rom ausprobieren, ob so funktioniert.... wenn ja wäre das ja eine basis für weitere roms.... hat schon jemand erfahrung mit arbeiten am kernel gemacht? die cpu müsste ja locker bis 1,3 ghz gebracht werden können... :D

— geändert am 03.02.2012, 15:47:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

04.02.2012, 11:36:32 via App

Wie hast Du denn mit dem ROM Manager das Recovery installiert? Die cwm hab ich auch, habs aber mit der Installation nicht hin bekommen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

04.02.2012, 12:46:56 via Website

die recovery installierte ich via windows-console und adb... aber vorsicht... die recovery funktioniert zwar, das bild wird jedoch unleserlich darestellt, also vorher die originale datei backuppen :)

rom mangaer nahm ich einfach den aus dem market... leider kann ich ihm noch nicht beibringen, direkt ins reovery zu starten.... die cwm ercovery erkennt er jedoch schon mal :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

04.02.2012, 18:29:30 via App

Und wie kann ich das Backup der Original Recovery machen? muss ich dazu die Micro SD ausbauen oder gibt es noch ne andere Möglichkeit?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

05.02.2012, 01:53:33 via Website

einfach via "cp >dateipfad der ersetzenden datei> <dateipfad zum backup>....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

06.02.2012, 08:52:51 via Website

Könntest Du mir bitte mal die komplette Befehlssyntax für das Backup der Original recovery und das Aufspielen des cwm posten?
Ich kenn mich da nicht so gut aus.

Ich habs geschafft die gapps zu integrieren. Talk, sync, Maps Latitude usw. funktionieren. Werde weiter testen und wenn alles läuft mal ne
Anleitung posten.

Bin gerade dabei zu testen welche Spiele laufen. Bei Erfolg werd ich dann die Spiele listen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

08.02.2012, 21:43:16 via App

Weiss jemand von euch wie man den Cache wiped ?
Edit:
Habs gefunden, hoffentlich hören dadurch die Neustarts auf.

— geändert am 09.02.2012, 10:12:18

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

21.02.2012, 21:29:26 via Website

die beta läuft gut... bootet schnell, läuft flüssig und flink und schaut dabei verdammt schick aus!

die download-anzeige der statusleiste schmiert ab und zu ab....

flash nachzuinstallieren war kein problem.

leider habe ich noch keine möglichkeit gefunden, gapps bzw zumindest den market zum laufen zu bringen....

der market startet zwar kurz, schließt aber nach wenigen sekunden wieder.... :(

zudem funktioniert der alte adb-treiber nicht mehr... rooten war auch noch nicht möglich......

grrrrrr... und der recovery-modus lässt sich nicht mehr bedienen..

grüße

— geändert am 21.02.2012, 22:28:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

02.11.2012, 12:51:19 via Website

Hallo wo bekomme ich die adb.exe ? Gruß KH:blink:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.11.2012, 19:07:14 via Website

Hallo Leute,
ich habe da ein Problem mit meinem Zixoon 78. Es will nicht mehr starten. Beim einschalten kommt nur das Zeichen und Android OS2.2 Kernel 2.6.32 Build Number v1.3.1. Vom PC wird es auch nicht erkannt. Kann mir da jemand helfen?
Gruß Hans Peter

Antworten