Sony Xperia Z2 — Wlan-Probleme, Abbrüche, Aufhänger

  • Antworten:30
  • Forum-Beiträge: 13

13.05.2014, 20:58:21 via App

Hallo ihr Z2 User.
wir haben leider folgendes sehr nerviges Problem:
Die Wlanverbindung hängt sich oft auf, oben zeigt das Icon an, dass man verbunden ist, aber man kann nichts mehr aufrufen wie zb Facebook, whatsapp oder im Netz surfen.
Es geht erst wieder, wenn man die WLAN am Sony trennt und wieder neu verbindet.
Das kann es ja nicht sein, dass man das alle paar Minuten machen muss.

Das Sony Z und das Galaxy s4 haben dieses Problem nicht, das Z2 seit es in unserem Besitz ist.
Die nächsten Tage kommt noch ein zweites Gerät hinzu, mal sehen, ob das auch dieses Problem aufweist, oder das eine einfach defekt ist...was ich nicht hoffe.

Im Router sind alle gewünschten Geräte eingetragen und "erlaubt".

Was kann das sein? :( Hat das evtl auch jemand von euch?
Gruß Manuela

— geändert am 13.05.2014, 22:31:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 73

13.05.2014, 21:01:57 via Website

Hallo Manu marie,

Bitte passe deinen Thread Titel gemäß unserer Regeln an. Um den Threadtitel zu ändern einfach im ersten Posting auf "Bearbeiten" klicken.
Danke.

— geändert am 13.05.2014, 21:03:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.05.2014, 08:17:41 via Website

Moin,

ich habe das selbe Problem seit dem Systemupdate, dass vor ein paar Tagen verteilt wurde.

Vor dem Update hatte ich keinerlei Probleme, war immer wieder wechselnd in 3 Netzwerken angemeldet. Jetzt nach dem Update hatte ich das Problem, dass sich mein Z2 nicht wirklich verbinden wollte - die FritzBox hat im Logfile im 10-Sekunden-Takt notiert, dass das WLan Gerät nicht antwortet und somit die Authentifizierung abgebrochen...

Nun ist mein Datenvolumen aufgebraucht, was auch ein Indiz dafür ist, dass das WLan nicht wirklich will.

Damit sich das Gerät verbindet, aktiviere ich immer kurz den Flugmodus, damit die Verbindungen alle gekappt werden. Aber wenn das Gerät ein paar Minuten im Standby liegt, ist die Verbindung wieder hinüber.

Ich vermute jetzt einfach mal wild, dass mit dem Systemupdate eventuell was an den Stromsparfunktionen im Standby gebastelt wurde und der WLan-Adapter darunter leidet...

Eine Supportanfrage an Sony habe ich auch schon gestellt, aber noch keine Antwort erhalten.

Viele Grüße

Florian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

29.05.2014, 01:04:46 via Website

Beendet einmal unter den Apps die App "Systemupdate". Nicht deaktivieren, sondern nur "beenden erzwingen"!
Schaut mal ob euer Problem dann gelöst ist.
Ich hatte heute nämlich das Problem das sich die Update App im Hintergrund aufgehangen hat. Sie versuchte immer und immer wieder Daten zu senden. Gut sichtbar am Upload Pfeil, durch dem mir dies erst auffiel. Somit konnte ich nichts anderes mehr online machen. Wie wenn keine WLAN Verbindung vorhanden wäre.

Erst als ich diese App beendet hatte, ging das WLAN auch wieder einwandfrei. Im Fehlerbericht unter Systeminfos taucht auch diese App auf.
Scheinbar hat die UpdateApp manchmal ein kleines Problem. Zumindest war dies in meinem Fall so.

— geändert am 29.05.2014, 10:53:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

07.06.2014, 10:59:44 via App

Hi,
alao unter den laufenden Apps gibt's den Eintrag Systemupdate nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.06.2014, 21:42:12 via Website

hab das gleiche problem das Z war immer online wenn ich nach hause kam, das z2 loggt weder automatisch ein...noch bleibt es dauerhaft drin...obwohl ich alles so eingestellt hätte

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.06.2014, 09:03:29 via Website

Hallo Leute,

Gibt es schon eine Lösung zu dem WLAN Problem?
Ich habe seit gestern ein Z2 und bin mit der WiFi Stabilität überhaupt nicht zufrieden.
Um mich bei Facebook anzumelden habe ich ca 10 Versuche gebraucht :(
Norman

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

28.06.2014, 11:01:07 via Website

Komisch, hattet ihr die Probleme von Anfang an, oder erst nach dem letzten Update? Ich habe das Z2 seit Release und bisher diesbezüglich keine
Probleme. WLAN loggt sich an allen bekannten Routern ein und außer Haus schaltet es ab. Wenn ich nach Hause komme benötigt es max. 2 Minuten und es ist wieder im WLAN. Auch die Verbindung selbst ist stabil und schwankt nicht außergewöhnlich. Wenn Ihr die Probleme vom Kauf an hattet sollte es ja ein Produktions-Problem sein. Ich würde dann die Garantieansprüche geltend machen.

Wie oben schon mir geschrieben hatte ich nur einmal das Problem das sich die System App "Softwareupdate" aufgehangen hatte und ich diese erst manuell beenden musste, weil das WLAN nicht mehr reagierte. Seitdem habe ich nie mehr Probleme gehabt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.07.2014, 23:09:07 via Website

Hatte auch starke Probleme.
Habe eine Fritzbox und das Z2. Habe die Verbindung im Telefon gelöscht und über den Router eine WPS Verbindung mit Pin beauftragt.
Dann im Smartphone das Netzwerk ausgewählt und bei erweiterte WPS ausgewählt und Pin rein. Seite her läuft es!

edit:
Heute wieder das selbe Spiel von vorne :( hatte ein CleanTool drauf, dieses hab ich deinstalliert und ein Softreset (roter Knof be SIM)
nach dem Start lief Wlan sofort. Hoffe das war es jetzt.

— geändert am 13.07.2014, 13:04:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

15.07.2014, 17:30:24 via Website

Ich habe das Problem nun Mal genauer unter die Lupe genommen. Denn einfach so aufgeben will ich nicht.... :)

Wenn ich im W-Lan eingeloggt bin, dann passiert es täglich mehrfach das zwar der Updatepfeil arbeitet, aber der Downloadpfeil nicht, ich komme dann auch mit keiner App etc. online. (Wie vom Themenersteller ebenfalls beschreiben)
Beende ich dann kurz das W-Lan ist die Chance 50/50 das es dann wieder funktioniert. Andernfalls muss ich das Telefon neu starten, erst dann geht alles wieder tadellos. Bin ich in einem W-Lan und beende dann das W-Lan, habe ich ebenfalls nur einen 50/50 Chance das dann die "mobile Datenverbindung" funktioniert. Netz zeigt das Telefon zwar an und telefonieren geht, aber keine mobile Datenverbindung. An.- und ausschalten der Funktion bringt nichts. Auch hier hilft nur ein kompletter Neustart der Gerätes.

Ich bin zuhause im W-Lan und in der Firma und mit beiden W-Lan`s das selbe Problem. Hier ergibt sich dann, das ich bis zu 4 mal am Tag das Telefon neu starten darf.
gerne hätte ich mich an den Sony Support gewandt. AAAber das Xperia Z2 Mobiltelefonsupportforum ist komplett in Englisch.

Sonnige Grüsse vom Bodensee

— geändert am 17.07.2014, 11:34:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.07.2014, 11:34:54 via Website

Weiss jemand ob ein Update seitens Sony geplant ist?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

24.07.2014, 12:15:41 via Website

Das neue System Update, das ich gestern geladen habe bringt leider nix in der Richtung. Ich helfe mir im Moment mit Flug Modus an und aus,
dann geht es. Generell, absolut nervig natürlich, hoffe, Sony kriegt das bald in den Griff.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

27.07.2014, 18:17:50 via Website

Schaltet doch mal ortsbezogenes WiFi in den Energieoptionen aus. Bootet neu. Löscht alle WLAN Netze. Bootet neu. Ortsbezogenes WiFi wieder einschalten. WLAN Netz wieder verbinden.

Besteht das Problem jetzt immer noch?

PS: booten = aus und anschließend wieder einschalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

01.08.2014, 10:48:25 via Website

Bei mir besteht das Problem weiterhin.

Ganz merkwürdig ist bei mir aber auch, dass es zu Hause ganz normal funktioniert, nur auf der Arbeit verrückt spielt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.08.2014, 16:59:10 via Website

Hat schon jemand eine Lösung für das Problem?
Ich komme gar nicht mehr ins WLAN. Habe mich schon halbtotgegoogelt, aber nichts funktioniert.
Jedes erdenkliche Gerät hat sich ohne Problem ins WLAN geloggt, bloß das Z2 nicht.
Ich bin am verzweifeln :'(

Android Version 4.4.2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

18.08.2014, 00:37:47 via Website

Hast Du mal WLAN ein und aus geschaltet, die gespertten WLANs geresettet und die WLAN auf immer ein geschaltet?
Nach jeder wesentlichen Änderung natürlich Gerät aus und wieder ein Schalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

20.08.2014, 20:09:01 via Website

Also ich habe mein Z2 seit dem 16.08.14 über Telekom WLAN eingerichtet, und es hat Funktioniert ohne Probleme.
Also ich mach immer nach dem kauf komplett das System nochmals über den PC Companion neu drauf mit löschen.
das mach ich auch immer bei größeren Updates wenn sich hinter dem ersten Punkt bei Android was ändert.

Also einfach mal System neu drauf und den solte eigentlich wlan stabil laufen.

Samsung S9 Plus Android 10, Nova Launcher Beta.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

12.09.2014, 11:37:38 via Website

Bei allen 3 neu gelieferten Z2 habe ich nach einigen tagen komplett resettet und neu installiert und so weiter. Mein W-Lan zuhause neu eingerichtet und so weiter und so weiter. Trotzdem habe ich andauernd Verbindungsabbrüche. Von meinen Samsung bin ich gewohnt, dass wenn mir ein Freund eine Whatsapp schickt, ich diese direkt erhalte (so sollte es ja auch sein). Mit dem Z2 ist das aber so gut wie unmöglich und dabei ist es egal in welchem Netz ich mich befinde, also ob W-Lan oder normalem Telefon-Netz. Ich hab eine App mit der poste ich nach dem Joggen meine Route - nicht mit dem Z2, meine Mails mit der Outlookapp ploppen direkt beim erhalt - aber nicht mit dem Z2, mal schnell ein Bild bei fb posten oder die Neuigkeiten in der fb App lesen ist super - aber nicht mit dem Z2 möglich -.-
Auch das kurzzeitige aktivieren des Flugmodus hilft nicht immer und so muss das Telefon muss per Softester neu gestartet werden um dann für ein paar Minuten eine vernünftige Verbindung zu haben. Dann erhalte ich plötzlich 20 Whatsapp, 2 Emailbenachrichtigungen und kann 2 halbe Beiträge in fb anschauen bevor das Telefon wieder spackt.

Und von der Dreckskamera (wegen der ich mich für das Mistding entschieden habe) ohne vernünftige Zoomfunktion fange ich mal garnnicht an. Das Ding ist einfach nur SCHUND!
Habe mittlerweile das vierte Tausch-Telefon der Telekom hier liegen und hab garkeinen Bock mehr dieses Mist teil einzurichten. Da ist mir meine Lebenszeit echt zu schade für. Hab mir für 140€ im Mediamarkt ein 0815 Samsung-Smartphone gekauft und damit funktioniert ALLES tadellos.

Hat mir jemand einen Tipp, wie ich das Telefon bei den Telekomikern am einfachsten getauscht bekomme? Nach dem 3ten Tausch, wollen dies immer noch nicht zurück nehmen, da es ein "nicht nachvollziehbarerer Fehler“ sei. Ja meinen die ich sende das Ding aus Spass immer wieder zurück und mache mir aus Spass die Arbeit mit der Drecksmühle?
Zur Not geh das Scheissteil einfach zu eBay und der vertrag wird auf ein Minimum reduziert und nach 16 Jahren muss ich mich dann von der Telekom trennen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

12.09.2014, 11:51:29 via Website

hat schon jemand ne Custom Rom Probiert?

Beim Ursprünglichen Z ist es ebenfalls so, scheint also ein Softwarebug seitens Sony zu seien, allerdings ist die Verteilung der 4.4.4 auf dem Z noch nicht wirklich angekomen, da wollen sie nämlich WLAN und Akku-bugs beseitigt haben.

Die Rechtschreibfehler dürfen gern von der NSA korregiert werden.

Z3- Hardcoreuser

Heiko S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.09.2014, 12:57:38 via App

Ich habe weder vor noch nach dem letzten Update irgendwelche Auffälligkeiten mit meiner WLAN Verbindung gehabt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

12.09.2014, 14:53:09 via Website

Ich bin auch der Auffassung das dies auch vom WLAN Acess Point abhängig seien kann.

2,4 oder 5 GHz Band.

Die Rechtschreibfehler dürfen gern von der NSA korregiert werden.

Z3- Hardcoreuser

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.09.2014, 20:11:01 via Website

Ich nutze einen ASUS Router mit beiden Bändern und kann keine Probleme feststellen.

— geändert am 12.09.2014, 20:12:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

12.09.2014, 23:14:56 via Website

Wie gesagt, Sony deaktiviert standardseitig das WLAN wenn der Bildschirm gesperrt ist. Benachrichtigung kommt dann via GSM über die Google Cloud wenn die App das nach Google Vorgabe macht. Das können aber nicht alle Apps.

— geändert am 12.09.2014, 23:16:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

12.09.2014, 23:15:02 via Website

Aber evtl. mal beim Support fragen (oder Support Forum)

— geändert am 12.09.2014, 23:16:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

15.09.2014, 11:45:29 via Website

Das mit der Netzverfügbarkeit beim Sperrbildschirm lässt sich ausschalten. Einfach den Batterieschonmodus aus ;)

Ich habe mich mit einem "Leidensgenossen" im T-Punkt unterhalten der gerade zufällig auch da war udn wir sind auf einen gemeinsamen Nenner gekommen. Es kommt drauf an wie stark man das Z2 im Onlinemodus nutzt.

Wenn man 1-2 mal am Tag mal in fb rein schaut, hier und da mal ne Whatsapp bekommt und sonst nur das Telefon zum Spielen und Musikhören nutzt, ist das n Klasse Teil.

Ich nutze fb, instagram und Whatsapp sehr sehr stark und häufig, teils auch stundenlang. Und bei fb ist es nach dem 4-5 mal einloggen in fb dann so, dass plötzlich angezeigt wird "sie können auch posten wenn sie offline sind". Dann eben der Neustart mit Flugmodus oder Softresett und es geht wieder. Ebenso bei Instagram und Whatsapp.
Ausserdem arbeite ich in der Schweiz, heisst ich fahre über die Grenze morgens in schöne Heidiland :P und habe für ein paar Minuten kein Netz mehr (manuelle Umstellung wegen Roaming etc.) In der Firma bin ich im W-Lan eingeloggt. Ich muss aber erst das Telefon neu starten. Dann nach Feierabend in Deutschland habe ich wieder Netz, ohne Neustart des Telefon jedoch bin ich nicht online. Und wenn ich zuhause bin und das Telefon wiederum ins W-Lan sollte..... Neustart eben..... die ganzen Neustarts zwischendurch mal ausgelassen.

Wie gesagt mein 0815 Samsung macht weder bei der Netzspringerei noch sonst bei was mucken, das hätte ich von einem Flaggschiff wie dem Z2 auch erwartet.

Ich streite jetzt erst mal mit den Telekoikern damit sie mir das Telefon gegen eines einer anderen Marke tauschen.....

Sonnige Grüsse vom Bodensee

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

15.09.2014, 22:01:55 via Website

Meine Z1 und Z1c machen da auch keine Probleme - benutze allerdings keine deiner Apps. Aber alle meine Apps wie Threema, Conversations, Yaaic und selbst JuiceSSH (SSH Verbindung zu meine Server) übersteht mit einer kurzen Latenz übgergang von Zu hause WLAN, Umgebung 1&1/Vodafone, Schweiz und Teilweise sogar Romänien - und viele (offene) WLANs ohne Probleme.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

16.09.2014, 08:01:34 via Website

Hab ein Z2 und ih bin manchmal 3-4 Stunden in netzt per WLAN und keine Probleme, vielleicht mal ein Anständiger Router mit wlan kaufen und nicht diese gratis Schrott Beigaben der Anbieter. ^^ hab ein speedport 921 noch nie Probleme auch wenn ich WLAN gar nicht einsetze außer für Handy, Desktop und Wlan ein NoGo bei mir.
Ich musste auch noch nie Neustarten unterwegs.
Könne vielleicht dran liegen das ich gleich nach kauf mein Handy immer Komplett das Handy neu installiere über Companion :-) udn bei jedem größeren Update hinter dem 4. auch neu installiere.
Auch das Problem mit den Xperia S udn update nach 4.1.2 hatte ich nie wo viele hatten.

— geändert am 16.09.2014, 08:13:39

Samsung S9 Plus Android 10, Nova Launcher Beta.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

16.09.2014, 23:57:53 via Website

Interessantes Thema. Mal kurz unsere (familiären) Daten eingeworfen:

Mann: Z2, vormals Z1, Tablet Z2 (okay, kriegt er erst zu Weihnachten in der W-LAN only Version, aber ich habe es heute komplett einrichtet)
Sohn: Z1
Michens: 2 x ZU, Tablet Z2 (inkl. 4 G)

W-LAN Probleme machte anfangs nur das Z2 - Treffer.

  1. Wer hier im Ernst einen @ Work-Account in die Waagschale schmeißt, hat dessen Rechte nicht verinnerlicht. Beispiel Großkonzern: alle meine Endgeräte sind im Konzern-W-LAN, aber nur als Guest. Heißt: ungesichert. Für Dienste | System Updates aber okay. Die gesicherte Version steht ausschließlich den Läppies mit Token (Konzern ID ist gekoppelt an Mac Addy) oder den Führungskräften mit Smartphone und Nitrodesk Umgebung zur Verfügung. Wenn an der Arbeit der Connect abbricht, ist das nicht nur normal, sondern gewollt! Es sei denn, Ihr installiert eine spezielle App, die permanent Requests sendet und daher den Time-out austrickst.

  2. Daheim: Fritzbox? Welche? Ist dort W-LAN aktiviert? Ich habe bei meiner (7390) W-LAN deaktiviert, das übernimmt mein Netty (Netgear) für alles in Reichweite-

  3. Habt Ihr dem Gerät eine feste IP zugewiesen? Dringend angeraten - die Zuweisung per Login über Gastzugang wird gern abgescannt, ist aber für Smartphones nix. Gastzugang deaktivieren.

  4. Welche Frequenz ist eingestellt? 2,4 oder 5GHz? Letztere ist stabiler, also immer vorzuziehen, sofern durch das Endgerät unterstützt.

  5. Welches Protokoll nutzt der Router? IPv4 oder IPv6?

  6. Gibt es Beschränkungen | Freigaben im Router, die portbezogen sind? Checkt, ob davon explzit zugewiesene Mac-Addys betroffen oder allgemeine Beschränkungen festgelegt sind?

  7. Je neuer ein Android Phone, umso sicherer die These: 1 x am Tag ausschalten, um konkurrierende Dienste zur Räson zu zwingen.

— geändert am 16.09.2014, 23:59:53

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Harvey K.UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

17.09.2014, 20:09:52 via Website

Bevor ich es vergesse: das Z2 meines Mannes hat seit folgender Eingabe keine W-LAN-Probleme mehr.
Geht mal in Einstellungen --> W-LAN --> unten rechts auf dessen Einstellungen (3 Punkte übereinander) --> Erweitert --> bei "Auto-IP-Unterstützung" einen Haken setzen. Das klingt nur auf den ersten Blick unlogisch, aber bestimmte DHCP Einstellungen unterschiedlicher Router machen gelegentlich auch Probleme. Sei´s drum: seitdem liegt es sofort und ohne Probleme an.
Wir haben 2 TP-Links als Access Point´s im Haus verteilt, den Netgear als W-LAN-Soldaten (und Repeater) umfunktioniert, die Fritzi steuert den Rest, LAN inkl. Für alle, die Repeater und | oder AP´s zwischengeschaltet haben, kann das ggf. ein Lösungsansatz sein.

Würde mich über Rückmeldungen freuen. :)

— geändert am 17.09.2014, 22:53:21

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

22.09.2014, 11:01:39 via Website

@ Marc Senn
Ich nutze auch keine umsonst Schrott sondern einen "Netgear D6300B" aber schön dass Du erstmal davon ausgehst. Und das ich das Telefon jedes Mal neu aufgesetzt hatte hast Du evtl. überlesen.......

@ Verena
unser @Work W-Lan wirft aber dann anscheinend nur das Z2 raus. Mein S3 das ich bis vor kurzem hatte, sowie alle Telefone der Kollegen UND mein Billig-Samsung von MM halten immer schön Verbindung.
Ausserdem verliert das Tel. auch die Verbindung beim Verlassen des W-LAN und stellt dann keine Verbindung mit dem "normalen" Netz mehr her. Es bleibt einfach off und auch ohne W-Lan auf das ich dann eben verzichtet hatte verliert das Ding das Netz für einige Zeit.

Wie gesagt das Samsung (meiner Frau und mein Altes und aktuelles Ausweichtel) und auch das HTC (das ich für einen 14tägigen Test hier hatte) machen da keine Schwierigkeiten. W-Lan auswählen, Passwort angeben und keine Probleme haben.
Alles andere ist das Problem und die Arbeit von SONY und nicht meine. Vom SONY Support bekam ich die Meldung "Es tut usn leid das Sie diese Erfahrung machen müssen...... Das Problem ist bekannt, wir arbeiten daran...." war aber beim Z1 schon bekannt, heisst die Arbeiten noch länger dran.

Die Telekom "entscheidet" immer noch über die Rückgabe des Z2, zur Not landet dieses Ding eben bei eBay, aber ich mache mir nicht ein 5tes mal die Arbeit das Ding zum laufen zu bringen um dann festzustellen "es geht nicht".

Mein TV ist ein SONY 4K, mein Blu-Ray eine PS4, ich bin also kein SONY-Hasser ;) aber von SONY Smartphones lasse ich künftig die Finger.

Sonnige Grüsse
Heiko

UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

22.09.2014, 20:52:23 via Website

Hallöchen, Heiko -

um es gleich vorweg zu nehmen: nur weil jemand nicht zufrieden mit etwas ist oder berechtigte Kritik anbringt, ist er nicht automatisch ein "Hater" - bei mir ganz sicher nicht. Magst aber recht haben, hier gibt es genug, die auf Krawall gebürstet sind.

Nun, da scheint tatsächlich was im Argen bei Dir zu liegen, tut mir ehrlich leid. Mein Mann hatte üble W-LAN-Aussetzer am Anfang (ewig lange ne Sanduhr bei Facebook und dem Brwoser, bis der Timeout kam), aber mit der zuletzt beschriebenen Einstellung war das von heute auf morgen weg. Sehr merkwürdig, hört sich in Deinem Fall nach einem Hardware-Defekt an, wenn man mal von einer üblichen Config im Netz ausgeht.

Drück Dir die Daumen, dass alles nach Deinen Vorstellungen geregelt wird.

Liebe Grüße,
Verena

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

UbIx

Antworten