Samsung Galaxy S3 mini — Akku lässt sich nicht mehr laden!

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

14.09.2014, 07:54:32 via Website

Hallo an alle,

ich habe ein S3 mini. Darauf habe ich cyanogenmode 11 (Kitkat 4.4.4) isntalliert von der seite www.novafusion.pl (ich glaube die S3 mini Leute kennen das bestimmt).

Nun ist es so, dass nach eine Woche die Akku sich nicht mehr laden lässt. Wenn das Handy eingeschaltet ist und man es an Ladegerät anschliesse dann friert der Display und wenn man das Handy ausschaltet und dann auflädt kommt nur ein weisses Screen ohne zu laden!

Woran liegt das? liegt es vielleicht an Cyanogenmode version (also Sofware Problem) oder ist es ein Hardware Problem? Zudem habe ich noch darauf den App Battery Doctor installiert. hat es damit was zu tun?

Ach no etwas. vor 4 Monaten fiel mein Handy ins Wasser. Dann habe ich es trocken lassen und nach 5 Tagen hat es wieder funktioniert. Ich habe das Handy vollständig auseinder genommen und sauber gemacht, also etwa die Kalk die sich gebildet hat weggemacht und die letzet 4 monate hat es super funktioniert. Hat es etwa was damit zu tun?

ich würde euch danken, wenn ihr eine Lösung für mein Problem finden könntet!

eure Sunny

— geändert am 14.09.2014, 08:13:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

14.09.2014, 08:49:14 via App

Hallo, zu den Software Sachen kann ich nichts sagen, hab mich ans rooten immer noch nicht rangetraut, aber für mich ist die Wassergeschichte die wahrscheinlich plausibelste Erklärung.
Man mag mich korrigieren, aber könnten einige Metallteile im Handy Rost ansetzen und die Probleme verursachen?

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.09.2014, 08:52:46 via App

Klingt nach klassischem wasserschaden. Wenn Du es demontieren kannst schau mal ob es innen irgendwo oxidiert ist sonst sehe ich da wenige Chancen.

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

14.09.2014, 09:24:38 via Website

also damals habe ich das ganze kalk weggemacht, als ich das handy demontiert habe. Aber ich mach das nochmal, vielleicht ist da noch kalk dran!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.09.2014, 09:28:16 via App

es geht weniger um kalk als um rost der Kontakte angreift und gerade bei den dünnen Verbindungen auf platinen tödlich ist. Bei Wasser hilft am besten ausgeschaltet 48h in reis auf die Heizung.

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

14.09.2014, 09:29:14 via Website

dass habe ich ja damals gemacht. das handy war 5 tage in reis gelegt worden!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

14.09.2014, 09:41:33 via App

wenn du WD-40 oder sonst ein Kontaktspray zuhause hast. dann mach ganz wenig 1 tropfen reicht auf ein tu und reibe damit die oxidierten kontakte ein.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

14.09.2014, 12:25:27 via App

ich bin in Ausland. weist du welche chemische Name der spray hat? damit ich dies in Apotheke besorgen kann? oder bekomme ich die irgendwo anders?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

14.09.2014, 13:38:43 via App

Kontaktspray!
Bekommst du in der Regel im Autozubehör, zb an jeder größeren Tanke. Wenn du uns kund tust, wo du dich befindest, können wir das im Inet eroieren, oder aber du googelst selbst nach WD40

Aber fairerweise solltest du dich mit dem Gedanken anfreunden, das dein Handy nicht mehr zu retten ist.

— geändert am 14.09.2014, 13:51:59

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.083

14.09.2014, 13:54:48 via Website

WD40 benutze ich gelegentlich am Moped, aber ins Smartphone sprühen würde ich das nicht.

Kontaktreinigungsspray speziell für Platinen und Elektrogeräte sollte in jedem Elektronikladen verfügbar sein.

— geändert am 14.09.2014, 13:57:11

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

14.09.2014, 14:44:24 via App

Du sollst das auch nicht da reinsprühen 😁😁

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

14.09.2014, 16:09:10 via App

also ich bin im Iran , Hauptstadt Teheran. ob ich hier den spray finden werde?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.580

14.09.2014, 16:26:46 via App

Du kannst es mal mit einem mit Isopropanol (z.B. Apotheke) getränkten Reinigungsstäbchen (Elektronikbedarf, oder beim freundlichen Radio- und Fernsehtechniker um die Ecke fragen) probieren.

Die Dinger sind mit Leder bezogen und es gibt sie in verschiedenen Grössen.
Anschließend mit der 2. trockenen Seite nachwischen.

Vielleicht findest du bei einem Bastler etwas ähnliches, damit macht man z.B. Bild- und Tonköpfe von Videorekordern, Druckköpfe etc. sauber.

Mit ein bischen Geschick, Holz und einem Fensterleder kannst du sie vielleicht selbst machen.

Beim Isopropanol solltest du darauf achten, das es mindestens 70%ig und mit Destiliertem Wasser gemischt ist, weil das rückstandsfrei trocknet.

— geändert am 14.09.2014, 16:43:15

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

14.09.2014, 18:28:54 via App

sahandn

also ich bin im Iran , Hauptstadt Teheran. ob ich hier den spray finden werde?

Lach, das ist in der Tat eine Herausforderung.
Ich würde die einheimischen Kollegen/Freunde fragen, ob es einen Reparatur-shop gibt und dort mein Glück versuchen.
Übrigens exportiert WD tatsächlich auch in den Iran und es wird dort dieses oder ein ähnliches Mittel auch dort geben.
Viel Glück

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

15.09.2014, 10:07:19 via Website

achso, wüsste ich nicht, dass wd-40 von western digital ist. danke an euch allen für die infos, insbesondere an trixi für das bild. falls es geklappt hat, werde ich bescheid sagen! ;)

Antworten
Empfohlene Artikel