Samsung Galaxy Note 4 - Problembehandlung nach einem Firmware Update

  • Antworten:142
  • OffenStickyNicht beantwortet
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.169

01.05.2015, 09:56:05 via Website

Hallo zusammen :)

Das ist der Problembehandlungsthread nach einem Firmware Update für das Samsung Galaxy Note 4.

Dieser Thread soll euch bei Problemen nach einem Firmware-Update dienen.

Bitte achtet auf euren Umgangston :)

So und nun wünsche ich euch viel Erfolg bei der Lösung der Probleme. ;)


(danger)(danger)(danger) Alles was das Update betrifft (Fragen, Antworten, Diskussionen) findet ihr in diesem Thread. (danger)(danger)(danger)

— geändert am 01.05.2015, 19:24:10

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

01.05.2015, 14:04:20 via App

Na dann fang ich doch gerade mal an hier. Mit ist aufgefallen das seid dem update auf 5.0.1 mein note 4 jedes mal hängen bleibt wenn ich aus der Kamera app raus gehe. Ist das bekannt oder woran könnte das liegen?

Samsung Galaxy S6 edge❗❗❗
Ich übernehme die Verantwortung für das was ich sage, aber niemals für das was andere verstehen.🔚

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

01.05.2015, 16:58:56 via App

Das Problem hatte ich schon vor dem Update und auch immer noch. Hab mich dran gewöhnt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

01.05.2015, 19:44:29 via App

Na dann sollten die aber mal an der Kamera app was machen. Die verursacht dieses ja wohl anscheinend.

Samsung Galaxy S6 edge❗❗❗
Ich übernehme die Verantwortung für das was ich sage, aber niemals für das was andere verstehen.🔚

Antworten
  • Forum-Beiträge: 787

01.05.2015, 21:01:26 via App

Ich habe den Fehler nicht reproduzieren können...
Ist also kein generelles Problem.

Grüße,
Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.243

01.05.2015, 22:29:11 via App

Kamera Problem hab ich auch. Andere Kamera app geladen und läuft.

vom 5110 zum 6110i und dem 6150 zum sony cmd z1 plus, weiter zum panasonic gd90 über das 7110, 6710, 8210, 8810 bis zum 8850---weiter zum n73, n80, n95 bis zum n96 über das N97 zum G1 bis zum HTC Desire, Sensation, One X, S3, Note 2, Iphone 4s, Galaxy Nexus, S2 ohne G, dem HTC ONE (M7), Sony Xperia Z1 Compact, Wiko Darkfull, Huawei G700, Nexus 5 16 GB, dem schwarzen Nexus 5 mit 32 GB, hiernach das HTC M8 bis hin zum heutigen Samsung Galaxy Note 4...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

14.05.2015, 12:30:43 via Website

Ja, das Systemupdate habe ich heute morgen gemacht und jetzt kann ich das Galaxy Note4 nicht mehr benutzen. Es macht ständig Neustarts.

Was kann ich da machen? Habe ich etwas verkehrt gemacht? Das läuft ja alles automatisch.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 360

14.05.2015, 12:39:00 via App

Mal ausschalten akku raus und 5 min. warten. Dann akku wieder rein und schauen ob es geht. Wenn nicht mal auf Werkseinstellung zurücksetzen

— geändert am 14.05.2015, 12:41:26

android rules

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

14.05.2015, 12:48:02 via Website

Den Akku hatte ich schon einmal raus. Das hat nichts gebracht. Ich habe auch schon daran gedacht, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, aber danach wird es ja wieder das Update mache oder ???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 360

14.05.2015, 13:01:21 via App

Nein das updatet also 5.0.1 bleibt drauf das wird dadurch nicht gelöscht. Ein werksreset hilft meistens

— geändert am 14.05.2015, 13:02:00

android rules

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.093

14.05.2015, 14:28:27 via Website

Wie meine Vorredner sagen, Daten sichern und zurücksetzen das Gerät. Sollte dann wieder problemlos funktionieren.

MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

12.06.2015, 10:03:14 via Website

Was mich seit dem Update auf 5.0.1 nervt ist der Akkuverbrauch. Anfangs kam das Note über Nacht mit max. 5-7% aus . Inzwischen brauchts bis zu 30% über Nacht. WLAN, Mobile Daten und sämtliche Anwendungen werden beendet, da ich Nachts nicht durch irgendeinen Schwachsinn geweckt werden mag. Das Telefon fungiert nämlich als mein Wecker.
Wenn ich dann ausschalte und den Akku rausnehme geht es wieder ein paar Tage mit dem Akkuverbrauch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.09.2015, 00:10:54 via Website

hallo meine lieben... :D

ich habe nach dem neuen update auf 5.1.1 nur noch probleme, es geht auf einmal aus, dann danach sofort wieder an, dann stützt es auch gern mal einfach ab, so das ich den akku raus nehmen muss, ca 5 min warten muss, und dann mit glück hab ich dann das logo vom note 4 wieder drauf, wenn nicht kommt irgendein komisches android logo mit downloading bla bla bla und dann geht nix mehr...

habe das handy jetzt glaube schon 3 oder 4 mal auf reset gemacht...

was kann ich noch tun? (thinking)(thinking)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

07.11.2015, 11:29:09 via Website

Genau das gleich Problem habe ich auch. Vielleicht das Handy einschicken ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

18.11.2015, 12:23:58 via App

5.1.1 läuft bei mir soweit ohne Probleme... (O2 Branding)

evtl löst ja eine app die Abstürze aus ?
Einsenden wäre die sicherste Lösung

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

22.05.2016, 17:51:32 via Website

Hallo zusammen,

ich habe mit meinem Note 4 seit dem Update auf Marshmallow das Problem, dass ich in unregelmäßigen Abständen Abstürze habe.
Das Gerät startet dann einfach von selber neu.
Die Problematik ist hier schon mal ähnlich beschrieben worden: https://www.nextpit.de/forum/709382/samsung-galaxy-note-4-note-4-6-0-1-marshmallow-probleme-bitte-hier-sammeln

Bisher habe ich folgende Probleme bei meinem Gerät festgestellt:
1. Häufige Neustarts (Gerät bootet einfach neu, der Betriebszeitzähler läuft aber weiter -> also nur "kleines" booten)
2. Der Lockscreen hängt manchmal komplett
3. Dass Gerät friert manchmal komplett ein, sodass keine App mehr reagiert und das Gerät unbenutzbar wird. Der Akkuverbrauch steigt dabei drastisch bis es neu startet oder ich einen Hardreset durch Akku ziehen durchführe.

Hat jemand sonst ähnliche Erfahrungen oder einen Lösungsweg?
Ich werde zunächst bei mir einen Werksreset durchführen und die nächten Tage das Verhalten im Auge behalten, ob das hilft.

MfG

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

24.05.2016, 13:55:30 via Website

Moin moin,
leider kann ich nur mit den selben Problemen dienen und wäre auch an einer Lösung interessiert.
Seit dem Update auf Android 6.0.1 bin ich ständig am neuanmelden, da sich mein Handy des öfteren einfach so ohne Vorankündigung verabschiedet.
Wischt man zu schnell über den Bildschirm das gleiche Spiel! Erst hängt es sich auf und dann fährt es runter. Das nervt so ziemlich, den der schnelle umstieg von einem auf das andere Programm oder von der einen auf die andere Seite waren bisher immer sau schnell und es hat Spaß gemacht. Jetzt ist es mit Android 6.0.1 aber nur Frust. anrufe kann ich nicht annehmen, da sich mitten im Klingeln das Handy einfach verabschiedet etc.
Ich habe auch schon öfters jetzt den cache gellert und anschließend neu gebootet, aber das hilft so gut wie gar nicht.
Hat den niemand eine Idee? Sind wir die einzigen zweio, die so massive Probleme haben, dass ich das Handy schon fast zum Fenster raus geworfen hätte?
Hilfe tut also wirklich Not!
Danke vorab, wenn Ihr hier mal hilfreiche Tipps einstellen könntet.
LG

Peter M.Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

24.05.2016, 14:00:30 via Website

Nein, bis jetzt habe ich im Netz keine Hilfe gefunden!
Ziemlich frustrierend, denn ich habe etwas anderes gelernt und bin in Sachen Software oder Programmierung eher ein DAU!

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

24.05.2016, 14:07:04 via Website

Hallo zusammen,

ich habe genau die gleichen Probleme wie von Andy beschrieben.
Alles fing mit dem Update auf Marshmallow ende letzter Woche an.
Hier nochmal kurz meine Herausforderungen:

  1. Das Handy hängt sich ständig auf und startet dann neu.
  2. Das Handy hängt sich auf und reagiert auf gar nicht mehr.
  3. Das Handy hängt sich auf und geht aus.
  4. Wenn das Handy aus ist lässt es sich nicht immer starten.
  5. Wenn es startet, startet es manchmal im Boot Modus (Could not do normal Boot - Android Männlein - Downloading)

Wipe/cache habe ich schon durchgeführt ohne Erfolg.
Daraufhin habe ich das Handy auf Werkseinstellung zurückgesetzt und neu aufgespielt.
Die Zurücksetzung hat einen Erfolg von maximal 2 Stunden erbracht.

Samsung Support sagt das nur noch einschicken hilft.
Dies sehe ich aber nicht ein, da meine Handy super funktioniert hat bevor Marshmallow kam...

Ich hoffe das jemand das Problem lösen kann.
Ich bin mit meinem Latein am Ende.

IchPeter M.Nicole Janina LyJens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

24.05.2016, 14:08:51 via Website

Ich hab auch das Netz und andere Foren durchstöbert, leider ohne Erfolg.
Ich habe kein Verständnis dafür das ein Softwareupdate solche Probleme verursacht!

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 47

24.05.2016, 14:47:12 via Website

Hallo zusammen,

ich hab nur einen kleinen optischen Bug (oder Feature..).

Update OTA durchgeführt, soweit keine Fehler weiter feststellbar.

Leider bekomme ich die Google Now - Leiste (denke die hängt damit zusammen) am unteren Ende nicht weg. Google Now soweit deaktiviert.

Any Ideas?

Gruss

Michael

User uploaded photo

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.211

24.05.2016, 14:55:29 via Website

Welche google now Leiste meinst du?

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

24.05.2016, 14:57:21 via Website

Habe bei Samsung angerufen und erstaunliches erfahren!

Die meisten Probleme hast Du, wenn Du in der Vergangenheit Apps auf die Speicherkarte ausgelagert hast - was Dir das System ja auch immer zum sparen des Grätespeicherplatzes angeboten hat.
Ein weiteres Problem stellt wohl das google Konto dar.

Als erstes soll man jetzt eine Datensicherung mit SmartSwitch machen.
Dann das google Konto entfernen sowie alle Sperren (pins) raus nehmen - ausser natürlich den von der Telefonkarte!
Dann einen Werksreset durchführen! In den Einstellungen bei "Automatisch wiederherstellen" den Haken vorher raus nehmen.
Später die benötigten Apps wieder einzeln aufspielen!
Die Speicherkarte (Daten vorher gesichert) neu formatieren.
Zum Schluß benötigte / gesicherte Daten wieder aufspielen,
So soll es klappen!

Kann ich aber erst in Ruhe zu Hause mit PC am WE ausprobieren.

Wer es vorher testen kann möge dann bitte hier auch entsprechende Ergebnismeldungen einstellen!

Danke!

Gruß und toi toi toi!

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

24.05.2016, 17:45:41 via Website

Habe deine Anleitung befolgt Alex.
Bin jetzt gerade dabei alles wieder aufzuspielen.

Für den Moment sieht es gut aus. Handy läuft auch wesentlich schneller als zuvor.
Jedoch war dies beim ersten Werksreset ähnlich und hielt für ca. 2 Stunden.
Ich werde es jetzt dann Abend über ausführlich testen und mich dann morgen wieder bei Euch melden.

Ich hoffe mit positiven Ergebnissen.

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 47

24.05.2016, 18:44:32 via Website

@Frauke: dieser blaue abgerundete Bereich unten der augenscheinlich nicht zum Wallpaper passt. :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

24.05.2016, 21:29:36 via Website

Wow, ich hätte nicht erwartet, dass die Probleme doch derart massiv seit dem Update auftreten.
Ich habe bei mir das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen vor knapp 2 Tagen durchgeführt (Betriebszeit jetzt ca. 46 Stunden seit dem).
Vorher ein Backup gemacht mit Smartswitch, das ich mir hätte schenken können. Sämtliche Apps waren nach dem Zurückspielen des Backups ohne Inhalte etc und nicht mal in der aktuellen Version, sodass ich erstmal alles im Playstore updaten konnte. Ich frage mich seit dem, wann Samsung es endlich hinbekommt, brauchbare Desktopsoftware bereitzustellen. Smartswitch rangiert mittlerweile bei mir in der Beliebtheitsskala auf dem Niveau von Kies. Und das war schon eine Katastrophe.

Nichts desto trotz habe ich seit dem Neuaufsetzen bisher keine Probleme mehr gehabt. Lediglich meine Pebble hat sich heute mal beim sporteln mit Endomondo aufgehangen. Das schiebe ich aber eher auf die Pebble, als auf das Note.

Zurzeit scheint das Zurücksetzen auf Werkszustand das Problem gelöst zu haben.

Ich behalte es im Auge und werde berichten. Wenn die Bootloops wieder losgehen, werde ich mein Note einschicken, weil ich es erst seit Monatsanfang habe.

MfG

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

25.05.2016, 06:27:19 via Website

Gute Morgen,

nachdem ich gestern die Anleitung von Alex befolgt und das Note 4 neu aufgesetzt habe, möchte ich nun berichten was sich seit dem verändert hat.

  1. Das Note 4 läuft wesentlich flüssiger, schneller und vor allem stabil!
  2. Es hatte kurz nach dem Neuanfang zwei kurze "Hänger" jedoch ohne abzustürzen oder sich neu zu starten. Ich gehe davon aus, dass es einfach zuviel Dinge auf einmal getan hat.

Ich hoffe das es das vorerst war mit den abstürzen und dem "eingefrorenen" Display.
Sollte dies wieder von vorne beginnen werde auch ich mein Note einschicken müssen.

Leider funktioniert die Vibration der beiden touch keys neben dem Home Button seit dem Reset nicht mehr.
Dafür habe ich noch keine Lösung gefunden, da haptisches feedback eingeschaltet ist.

Ich werde das Handy über das lange Wochenende noch auf Herz und Nieren testen und weiterhin berichten.

MFG

— geändert am 25.05.2016, 06:30:52

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

25.05.2016, 09:38:11 via Website

Guten Morgen zusammen,

auch ich bin leider betroffen und zudem schwer enttäuscht. Seit 2 Tagen versuche ich verzweifelt, mein Note4 wieder "normal" zum Laufen zu bringen. Einen Werksreset wollte ich mit allen Mitteln vermeiden, da sich sehr viele Daten und Apps auf meinem Handy befanden und alles bis zum Zeitpunkt des Updates wirklich reibungslos funktionierte.

Ständige Neustarts, Einfrieren des Displays, Anrufannahme nicht möglich bzw. schwarzes Display, keine Reaktion der Buttons (Leiser, Lauter, Homebutton). Schließlich kam dann auch das Android Männchen mit dem Hinweis "do not turn off target" zum Vorschein.

Hier konnte ich aber nachlesen, dass hier das Entfernen und Wiedereinsetzen des Akkus & ein "normaler" Restart Abhilfe schafft.

Da alles nichts half, habe ich mit einem Mitarbeiter von Samsung gesprochen (in einem großen Elektrofachhandel). Er riet mir, einen Werksreset durchzuführen, alles andere würde nichts bringen. Gestern Abend habe ich dies - wenn auch unfreiwillig - getan.

Wie schon mehrfach beschrieben, lief das Handy dann auch wieder einige Stunden flüssig ABER seit heute morgen frieren die Apps wieder ein, beispielsweise die Kamera... Die micro SD Karte habe ich sicherheitshalber entfernt, alle "unnötigen" Apps gelöscht.

Ich werde den Rat von Alex S. nochmal befolgen und berichten (Danke hierfür!)

Viele Grüße & allen Betroffenen viel Glück!

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 185

25.05.2016, 09:47:42 via App

Das bisher gesagte gilt wohl nur für manche Geräte. Mein Note4 läuft auch mit Update einwandfrei.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

25.05.2016, 10:30:15 via Website

Laut Samsung gilt das auch nicht für alle Note 4. Es kommt aber auch darauf an, wie Du in der Vergangenheit damit gearbeitet hast. Nicht alle Apps verursachen die gleichen Probleme.
Ich muss erst die Sicherung machen, dann führe ich es auch durch und berichte hier über meine Erfahrungen!

@ Timmy: Der freundliche Mitarbeiter von Samsung riet zum Thema SD Karte dringend die Karte neu zu formatieren, da sich auch dort irgendwelche Dateien/Verbindungen (gerade auch von APPS) abgelegt haben, die nach wieder einlegen nicht weg sind! Vorher die Daten sichern und dann neu formatieren. So soll es helfen.

Vielleicht kann ja nochmal jemand bei der SAMSUNG Hotline anrufen und auch mal fragen. Vielleicht ergeben sich ja auch noch weitere Fragen aus dem Chat, die ich Samsung bislang noch nicht gestellt habe/stellen konnte.

Zumindest war man zu mir freundlich und dem Problem aufgeschlossen und hilfsbereit! (Das kenne ich von anderen Hotlines anders/wesentlich schlechter!)

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

25.05.2016, 12:37:36 via Website

Ich bin wieder am Anfang angelangt.
Nach ca. 16 Stunde ohne Probleme, treten die gleichen Fehler wie vor der Anwendung der Anleitung von Alex auf.
Jetzt weiß ich wirklicht nicht mehr weiter :(

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

25.05.2016, 12:47:13 via Website

@Alex: klasse, vielen Dank. ich führe nochmal einen Reset wie von Dir beschrieben durch.

Ich rufe später auch mal bei Samsung an und berichte hier... Die Intervalle der Abstürze häufen sich jetzt langsam wieder, sogar beim Anrufen friert das Display ein.

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

25.05.2016, 13:22:55 via Website

Hallo zusammen,

ich habe soeben mit Samsung telefoniert. Man konnte auf der Samsung Homepage einen Rückruf vereinbaren. Innerhalb von 2 Minuten rief mich auch ein freundlicher Mitarbeiter an.

Der Vorschlag des Mitarbeiters war ähnlich wie die Beschreibung von Alex: auf Werkseinstellungen zurücksetzen, dann keine Apps von einem Backup laden, Google auslassen/überspringen... Ich habe ihn auch auf die Mico SD Karte angesprochen. Auch hier war die Empfehlung, die Karte vorerst nicht zu nutzen und ggf. zu formatieren (nach vorheriger Sicherung der Daten).

Ich soll mich nochmal melden, sofern der Versuch nicht funktioniert. Ich versuche nun mein Glück...

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

26.05.2016, 08:28:35 via Website

Also habe jetzt zwar ne Verbesserung, aber ab und zu hängen sich apps auf oder brachen einfach länger zum Starten, mir kommt es fast so vor als wäre das Absicht von Samsung ne miese Software rauszubringen (thinking).

Note 7 kann man ja dann auch verkaufen (lightbulb)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

26.05.2016, 15:27:27 via Website

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern nichts unversucht gelassen... Kurzzeitig läuft alles, dann fangen die Abstürze bzw. Neustarts wieder an. Bei dem 2. Reset hat es ca 1 Stunde gedauert, bis dann Handy überhaupt wieder eine Reaktion zeigte.

Ich werde das Gerät wohl oder übel einschicken müssen. Beschwerde an Samsung ist ebenfalls raus... Mal sehen was kommt, allerdings ist die Enttäuschung - gerade bei so einem Gerät - wirklich sehr groß.

Stefan FischJens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

26.05.2016, 19:53:16 via App

Haben denn alle, die die Probleme haben, eine SD-Karte genutzt? In meinen Freundeskreis nutzt keiner eine SD-Karte und alle Notes funktionieren nach dem Update tadellos.

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.05.2016, 08:10:18 via Website

Bei mir ist es so, sobald ich meine Gear S2 mit anschließe kann ich das Note kaum noch bedienen, Neustarts usw. sogar anrufe kommen nicht durch !
Nach dem neuestart wir anruf in Abwesenheit angezeit, und wenn es mal klingelt und ich gehe ran dan signalisiert die Gear S2 zwei minunten später den anruf :'(

Ich werde Sie heute auch abgeben, mir hat leider die Anleitung vom Alex nicht geholfen nach 4 mal Platt machen habe ich nach 24 Studen das selbe ergebniss.

Montags Model :)

Jens Weinberg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.05.2016, 10:20:38 via Website

servus zusammen,

ich habe ein note 4 mit telekom branding und noch kein android 6.x

aber ich habe die gleichen störungen wie hier beschrieben - primär einfrieren des bildschirms und nur durch batterie aus ein wieder zum leben zu erwecken.
vor gewisser zeit wurde über kies ein (relativ großes sicherheitsupdate ???) eingespielt - seit diesem update sind bei mir die probleme aufgetreten.
die telekom hat ihr aktuelles update auf android 6 wegen fehlern zurückgezogen.

ist es möglich daß die störung gar nicht von android 6.x kommt sondern vorher schon verursacht wurden ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

27.05.2016, 13:10:47 via Website

Halle Leute

habe einige zeit ein note4 mit snapdragon offenes Gerät. Auf diesem war 5.1.1 installiert und damit war ich auch zufrieden.

Habe nun auf dem Note4 das Update auf MM6.01 gemacht da es mir angeboten wurde.Das Gerät ist nicht gerootet. Das Update selber hat auch OTA sehr gut funktioniert. Keine Probleme alles ganz normal. Nun zu dem Problem seit MM6.01 .

Die ganzen Systemtöne Klingeltöne Benachrichtigungstöne und auch bei Spielen ist das Note4 jetzt viel zu leise. youtube usw. ebenso, hab auch ACR installiert dieses funktionierte unter 5.1.1,. auch bestens.
Wie gesagt alles viel zu leise. Wirklich ein Witz. Habe nun schon alles mögliche probiert mit den diversen Sound-Booster und diesem Kram. Leider auch nichts zu machen. Habe auch das system platt gemacht cache und alles zurückgesetzt immer der gleiche Erfolg es ist und bleibt leise.

Weiß jemand vielleicht warum das so ist oder besser hat noch jemand dieses Problem ? Hab auch schon daran gedacht zu rooten und einen der Sound-Mods zu probieren da MM6.01 auch schon zu rooten ist. Auf den Scheiß-Knox-Counter und die Garantie pfeif ich langsam.

Was würdet ihr in dem Fall machen ? Kann natürlich schon wieder zurück auf 5.1.1 aber schneller läuft schon MM6.01

Bedanke mich und hoffe auf zahlreiche Tips und Anregungen

vielen Danke Inge

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

27.05.2016, 13:24:05 via Website

Hallo Inge,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal an diesen großen Update-Problembehandlungsthread angehängt ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

27.05.2016, 14:59:39 via App

Also ich hab das Note 4 mit 5.0... und SD als Speicher für Fotos ohne apps. Bei mir funktioniert alles perfekt. Deshalb warte ich immer erst geraume Zeit, bis ich ein update mache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

28.05.2016, 15:59:30 via Website

Hallo zusammen
Heute früh das Update gemacht und stelle mit Entsetzen fest : ich hätte es besser sein lassen sollen!
Nichts ist wie es vorher war!
Mein Akku, Gott mein Akku läuft dermaßen heiß das ich Angst bekomme und ich kann zusehen wie er sich entleert !!!
Ich habe bereits diesen hmmm "vipe cache" heißt das glaube ich, gemacht ... vergebens!

Absolut unverständlich das nach jedem update unter Android alles "verschlimmbessert wird!

Vor diesem "Marshmallow"update lief alles perfekt.
Jetzt startet mein SPB-Shell 3d nicht mehr ..
Usw!
Ich habe, wenn das so weiter geht, bald die Nase voll ...

Kann man das ganze nicht zurücksetzen auf 5.0 ?
Grüße und Dank von mir

Ps: jetzt habe ich vor der Sicherung meiner Daten mal schnell den Akku gewechselt weil dieser bei 6% angekommen war und was passiert!?!? ... der volle Akku wird ebenfalls nur mit 6% angezeigt.
Man hab ich die Nase voll!

— geändert am 28.05.2016, 16:56:11

Jens Weinberg

Antworten