S5 Gerätestatus auf offiziell stellen und Root behalten?

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 564

29.12.2015, 07:12:21 via App

Hallo.
Ich hab mich bei Samsung als Betatester für Android 6.0 beworben. Ob ich da genommen werde bzw ob Samsung darauf reagiert, weiß ich natürlich nicht. Fände ich aber wohl cool. Jetzt fiel mir gestern siedend heiß ein, dass ich ja vielleicht einfach das Update bereit gestellt bekommen könnte ohne vorherige Mail von Samsung. Und da mein Gerätestatus auf "benutzerdefiniert" stand (ich hatte die Devbase von Alexndr aufgespielt und Knox 0x1) habe ich alles platt gemacht und die (vorletzte) Stock Rom aufgespielt. Also folglich alles (Kernel, Recovery) Stock. Der Gerätestatus war dann wieder auf offiziell. Hab dann per OTA auf die XXU1BOJ1 geupdatet (wollte testen ob man mit Knox 0x1 noch OTA updaten kann: ja, kann man:-) ) und hatte gehofft, dass nach dem Rooten mit CF Autoroot der Gerätestatus immer noch auf offiziell wäre. Dem war leider nicht so.
Meine Frage nun: kann ich irgendwie den Gerätestatus auf offiziell kriegen OHNE Xposed zu nutzen (ich mag Xposed überhaupt nicht, hab da früher ständig Stabilitätsprobleme gehabt) und dennoch Root behalten (ohne Root geht echt gar nicht😃) um OTA im Fall der Fälle updaten zu können?
Gruß

— geändert am 29.12.2015, 07:13:24

Antworten