Samsung Galaxy S10 — Handy gestohlen, lässt es sich ohne Sim Karte orten?

  • Antworten:37
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 80

30.06.2019, 15:09:10 via Website

Hallo zusammen,
gestern wurde meiner Frau mein SGS10 gestohlen. Wir konnten es noch über die Google "Mein Gerät finden" lokalisieren und haben die SIM Card sperren lassen. Gibt es eine Möglichkeit, das Gerät ohne SIM Card zu orten?
Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
LG Helmut

— geändert am 30.06.2019, 15:48:51 durch Moderator

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.376

30.06.2019, 15:18:56 via Website

Habt ihr das Gerät über Find My Mobile registriert? Hier lässt sich ein Samsung lokalisieren, ob das ohne SIM geht kann ich nicht sagen, aber dort lässt sich das Gerät zumindest ohne SIM registrieren!

PS: Habe es gerade mal mit einem Smartphone ohne SIM getestet, es wird ebenfalls an der richtigen Adresse verortet (oder man kann es auch klingeln lassen)!

— geändert am 30.06.2019, 15:34:14

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 80

30.06.2019, 16:13:27 via Website

in Samsung Find my Mobile ist das SGS10 nicht angemeldet, wie kann ich da Geräte registrieren?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.376

30.06.2019, 17:01:51 via Website

In den Einstellungen und dort unter Biometrie und Sicherheit findest du schon mal den Menüpunkt Find My Mobile. Unter dem oben aufgeführten Link kann man sich registrieren, dann kann man am PC alles steuern ...

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.001

30.06.2019, 17:23:36 via Website

Das geht aber nicht, wenn man das Gerät nicht mehr hat.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 80

30.06.2019, 17:35:04 via Website

leider habe ich das S10 nicht im Find my Gerät registriert und kann es jetzt wohl nicht suchen

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.376

30.06.2019, 17:43:06 via Website

Klar geht das. Nur wenn das Gerät ausgeschaltet oder der Akku leer ist kann man es nicht mehr orten. Eine Freundin meiner Frau hatte ihr S7 bei einer Veranstaltung verloren, nur war das am WE auf einem riesigen Parkplatz und die Angabe des ermittelten Ortes dann zu ungenau, nach ein paar Stunden war dann offenbar auch noch der Akku platt.
Ich hatte mich mit den Daten des Unglücksraben bei mir am PC mal angemeldet und konnte dabei auch den ungefähren Standort ermitteln, die Technik funktioniert schon.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.001

30.06.2019, 17:46:55 via Website

Dann war es aber schon vorher bei Find My Phone registriert. Ginge die Registrierung nachträglich, würde das Stalking ermöglichen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 80

30.06.2019, 18:27:10 via Website

na Prima, dann ist wohl ein neues Handy fällig, schade.
Schönen Dank nochmals für eure Hilfe bei dieser Hitze.
LG Helmut

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.078

30.06.2019, 21:22:29 via App

Wie bitte soll das mit der Ortung gehen wenn keine Sim drin ist? Bestenfalls dann noch wenn das Handy eine wlan Verbindung hat, oder?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.376

30.06.2019, 22:23:51 via Website

Geht doch einfach auf die Seite im Link, der Dienst nutzt wohl die IMEI! Ich habe für die Ungläubigen mal ein Handy, ohne SIM, etwa 200 bis 300 m über unser Grundstück gewuchtet (wegen der netten klimatischen Bedingungen!) und den Standort mittels PC ermittelt, nun wird mir die Straße ein paar Meter hinter unserem Grundstück angegeben. Noch irgendwelche Zweifler? Oder probiert es selber aus!

PS: Ich kann mir übrigens auch Nachrichten und vergangene Verbindungen (Telefonate) listen lassen ohne dass eine SIM eingesetzt ist, das Gerät klingeln lassen, ebenfalls ohne SIM usw., usw.

— geändert am 30.06.2019, 22:29:44

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 80

01.07.2019, 08:15:38 via Website

Guten Morgen Bernhard,
kannst du mir den Link noch schicken?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 08:38:18 via Website

Müli

Geht doch einfach auf die Seite im Link, der Dienst nutzt wohl die IMEI! Ich habe für die Ungläubigen mal ein Handy, ohne SIM, etwa 200 bis 300 m über unser Grundstück gewuchtet

PS: Ich kann mir übrigens auch Nachrichten und vergangene Verbindungen (Telefonate) listen lassen ohne dass eine SIM eingesetzt ist, das Gerät klingeln lassen, ebenfalls ohne SIM usw., usw.

Ich oute mich mal als "Ungläubiger" ;).

Das Handy muss irgendwie eine Verbindung "nach außen" (zum Server) haben, sonst kann keine Ortung, Auflistung o.ä an einen Server gesendet werden. Dazu kommen 2 Dinge in Frage
- Mobilfunkverbindung (erfordert eine SIM seit einigen Jahren)
- Datenverbindung (mobil oder WLAN ohne SIM).

Die meisten Dienste nutzen nur die zweite Möglichkeit. Bei der ersten Möglichkeit geht das auch alles per SMS - auch bei ausgetauschter SIM. Das können aber nur wenige Apps, aber auch "Find My Mobile".

— geändert am 01.07.2019, 08:44:19

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.641

01.07.2019, 08:43:13 via Website

Eine Ortung geht auch ohne SIM.

Auch ohne Diese wird eine GSM-Verbindung aufgebaut und triangular ermittelt (wenn nicht in WLAN)
Denn ein Smartphone ist auch zwecks Notruf genau so eingebucht , wie mit SIM.

— geändert am 01.07.2019, 08:43:57

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 08:46:06 via Website

swa00

Denn ein Smartphone ist auch zwecks Notruf genau so eingebucht , wie mit SIM.

Notruf geht ohne SIM auch nicht. Schon länger.

Ortung durch Dienste im Gerät ist gar nicht das Problem. Aber das Versenden dieser Informationen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.001

01.07.2019, 08:46:42 via Website

Müli

PS: Ich kann mir übrigens auch Nachrichten und vergangene Verbindungen (Telefonate) listen lassen ohne dass eine SIM eingesetzt ist, das Gerät klingeln lassen, ebenfalls ohne SIM usw., usw.

Weil die Daten vor der Trennung der Internetverbindungen übertragen wurden.

Das gleiche gilt für den Standort.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.641

01.07.2019, 08:47:51 via Website

Aber das Versenden dieser Informationen.

Hier wird nichts "versendet" , sondern eine triangulare Feldstärke ermittelt , die den Sendemasten bekannt ist. Das macht der GSM Chip von sich aus mit dem IMEI Austausch.

— geändert am 01.07.2019, 08:49:37

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 08:52:06 via Website

Das kann ein Hersteller von mobilen Geräten gar nicht (wäre auch schlimm), höchstens die Netzbetreiber. Und auch die machen das nicht einfach so.

Und wie kommt man - wie oben beschrieben - an z.B. die Anrufliste? Oder kann Befehle übertragen?

;)

— geändert am 01.07.2019, 08:53:38

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.001

01.07.2019, 08:53:37 via Website

Dann weiß das Handy, wo es ist. Aber wie kann es das einem Dienst im Web mitteilen. Ohne SIM und ohne WLAN? Das ist doch die Frage.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.641

01.07.2019, 09:01:52 via Website

Grundsätzlich müsste mal hier festgehalten werden , das die GSM Verbindung eine Datenverbindung ist.

Ein Auslesen der Daten auf einem Smartphone nur mit GSM Einbuchung ohne SIM ist derzeit nur bei Samsung mit der SEAP/KNOX Methode möglich, was aber bei Consumergeräten eher seltener angewendet wird.

Was aber bei allen Geräten funktioniert , ist die Ortung , ohne SIM mittels Einbuchung und IMEI.
Das wird auch oft von Versicherungen verwendet.

Allerdings natürlich mit einer Toleranz behafteten Genauigkeit.
In Ballungsgebieten wohl eher sinnlos.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 09:05:30 via Website

swa00

Was aber bei allen Geräten funktioniert , ist die Ortung , ohne SIM mittels Einbuchung und IMEI.
Das wird auch oft von Versicherungen verwendet.

In Zusammenarbeit mit dem entsprechenden Netzbetreiber, nicht mit Samsung. Und schon gar nicht durch mich selbst mit Samsung. Bin nicht überzeugt ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.641

01.07.2019, 09:10:42 via Website

Und schon gar nicht durch mich selbst mit Samsung.

Fast und nicht ganz richtig :-)

Ich mache es hier täglich - allerdings mit der oben genannten Samsung - Technik.
Auch andere Hersteller haben ähnlich Mechanismen und Apple war da Vorreiter.

Tipp an den TE : Samsung kontaktieren, Kaufbeleg vorweisen.

— geändert am 01.07.2019, 09:15:44

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.641

01.07.2019, 09:20:40 via Website

Nun , recht einfach - Samsung Support kontaktieren .

I.d.R. werden sie von Dir mehrere Identifikationsmerkmale anfordern und sicherstellen , dass du damit keinen Unfug treibst.
Der Prozess ist ein wenig nervend und langwierig ( aus rechtlichen Gründen) und wenn das alles über die Bühne ist , bekommst du die Informationen.

Bei älteren Modellen konnte man mit einem neuen Image das Ganze umgehen, beim S10 ist das nicht mehr Möglich , da Hardwareseitig gelöst.

Einige Versicherungen bieten diesen Service von sich aus an und es geht ein wenig "zügiger"

— geändert am 01.07.2019, 09:26:27

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.001

01.07.2019, 09:25:37 via Website

swa00

Was aber bei allen Geräten funktioniert , ist die Ortung , ohne SIM mittels Einbuchung und IMEI.
Das wird auch oft von Versicherungen verwendet.

Das ist meines Wissens nur in zwei Fällen möglich:
1. Vorliegen eines Aktenzeichens, was eine Anzeige voraussetzt.
2. Einwilligung des rechtmässigen Eigentümers.

Für Find my Phone dürfte 2. in Frage kommen. Ich kenne die Verträge nicht, aber vorausgesetzt man erteilt darüber eine Einwilligung, kann man die auch erteilen, ohne im Besitz des betreffenden Gerätes zu sein? Wenn ja, ist das wiederum hoffentlich nur mit einem Aktenzeichen möglich.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.641

01.07.2019, 09:27:43 via Website

Einwilligung des rechtmässigen Eigentümers.

Genau das hatte ich oben geschrieben PLUS i.d.R. eidesstattliche Versicherung , dass kein Unfug mit den Ortungsdaten angestellt wird.

P.S. Aktenzeichen ist nicht notwendig, da die Klärung der Eigentumsverhältnisse ausreicht.
In meinem (beruflichen Falle) werden damit z.B. medizinische Geräte ohne SIM regelmäßig geortet.

— geändert am 01.07.2019, 09:34:15

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 10:26:18 via Website

Hab mal den Samsung Support gefragt, Antwort siehe Screenshot:

image

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 80

01.07.2019, 10:57:26 via Website

Hallo Andy,
danke für deine aufwendige Anfrage bei Samsung.
Was kann jemand mit dem S10 anfangen, wenn es durch den Sperrbildschirm mit Fingerprint, Gesichtserkennung und Pin gesichert ist?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 11:02:54 via Website

Sofern dieser "jemand" kein Foto von dir hat (Gesichtserkennung ist nicht soo sicher):

Er kann neue Firmware auf das Gerät flashen, dabei werden die zuvor vorhandenen Daten gelöscht/unbrauchbar. Ab dann geht natürlich FindMyMobile nicht mehr (falls der Dienst vorher auf dem Gerät registriert worden sein sollte).

Außerdem kann er es als Stütze für einen wackelnden Tisch verwenden, das Display soll ja recht gut sein.

— geändert am 01.07.2019, 11:14:55

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.376

01.07.2019, 12:47:54 via Website

An der Kompetenz des Samsung Supports habe ich, durch eigene leidvolle Erfahrung, so meinen Zweifel!

Ich habe eben einen Termin bei der Physiotherapie gehabt, mobile Daten abgeschaltet und einen W-Lan Zugang habe ich dort nicht! Am PC habe ich hinterher einen Ausschnitt aus der FindMyMobile Seite angefertigt. Um nicht zu viele private Informationen preis zugeben, einen kleinen Ausschnitt der Karte:

User uploaded photo

Der Ausschnitt zeigt die Praxis, die blaue Linie führt zu meinem Wohnort. Es trifft wohl die von swa00 beschriebene Ortung der Geräte zu!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.001

01.07.2019, 12:54:45 via Website

Müli

An der Kompetenz des Samsung Supports habe ich, durch eigene leidvolle Erfahrung, so meinen Zweifel!

Das gilt nicht nur für den Samsung-Support.

Der Ausschnitt zeigt die Praxis, die blaue Linie führt zu meinem Wohnort. Es trifft wohl die von swa00 beschriebene Ortung der Geräte zu!

Du hast das Gerät aber bestimmt vor dem Verlust bei Find My Phone registriert?! Das kann Helmut ja nun nicht mehr.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.641

01.07.2019, 13:08:18 via Website

@Andy
Samsung möge mal bitte deren eigene SEAP Dokumentation lesen :-)
https://seap.samsung.com/

Bestätigt wohl Müli's leidvolle Erfahrung ...... ^^ - und sowas nennt sich "Support"

@Müli
Danke für die Bestätigung für das, was ich tagtäglich durchführe ....

— geändert am 01.07.2019, 13:21:22

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.376

01.07.2019, 13:45:42 via Website

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher wann Samsung mit dem Dienst anfing (also mit welchen Gerät), er hat sich im lauf der Jahre auch verändert. Anfänglich war nur ein Zettel im Karton der auf den Dienst hinwies, nun wird man bei der Einrichtung (auch nach einem Werksreset) des Gerätes darauf hingewiesen (man muss sich schon fast dagegen wehren;)).

Für Helmut ist das Kind jedoch beim aktuellen Fall leider in den Brunnen gefallen.

Ich hoffe mal er hat wenigsten Smart Switch genutzt, damit wäre eine Neueinrichtung etwas einfacher :?

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 15:16:30 via Website

Müli

Ich habe eben einen Termin bei der Physiotherapie gehabt, mobile Daten abgeschaltet und einen W-Lan Zugang habe ich dort nicht! Am PC habe ich hinterher einen Ausschnitt aus der FindMyMobile Seite angefertigt. Um nicht zu viele private Informationen preis zugeben, einen kleinen Ausschnitt der Karte:...

Aber das ist doch eine andere Situation, du hattest doch deine SIM Karte drin und warst im Mobilfunknetz. Dass das geht, ist klar - das ist ja hier nicht das Thema.

Es geht um den Fall, dass keine SIM im Gerät steckt (und keine WLAN-Verbindung, am besten noch nicht mal ein WLAN in der Nähe).

— geändert am 01.07.2019, 15:20:38

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 15:33:58 via Website

Hallo, nun habe ich es auch mal selbst getestet.

WLAN aus. SIM Karte entfernt. Neu gestartet.

Dann auf der FindMyMobile-Seite von Samsung angemeldet und mein S10+ suchen lassen. Das wurde einige Minuten lang versucht und dann erfolglos abgebrochen:

"Ihr Telefon kann nicht geortet werden. Ihr Telefon wird geortet, wenn es eine Netzwerkverbindung herstellt".

Bei mir geht es also nicht. Passt bei mir zur Aussage des Supports. Vielleicht haben ja andere mehr Erfolg.

Screenshot:

image

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.376

01.07.2019, 15:57:55 via Website

Naja, ich will nicht verschweigen, dass der Dienst so seine Macken hat, so habe ich ein älteres S6 nicht orten können, ein zweites S6 allerdings schon, die Meldung von dir bekam ich aber nicht. Ich konnte das Gerät aber schon klingeln lassen! Wie kann ich es aber klingeln lassen (reproduzierbar) und die Verbindungen von 2015 aufrufen, wenn es aber nicht geortet werden kann (thinking)
Am kommenden Dienstag werde ich mal mit meinem S8+ testen, da bin ich bei meinem Enkel und wir werden die Enten am Ahrensburger Schloss etwas ärgern (also wechselnde Orte), da kommt also unbekanntes Terrain auf mein altes Gerät zu. Zusätzlich ist das S8+ dort im W-Lan unbekannt und auch der Laptop kennt den FindMyMobile Account noch nicht ....

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 324

01.07.2019, 16:03:19 via Website

@Müli:
Aber alle Tests nur mit entfernter SIM und deaktiviertem WLAN. Tatsächlich fordert Samsung bei der Ortung die Funktion "WLAN Near" an, das klappt natürlich auch bei deaktiviertem WLAN.

Aber irgendwie muss diese Anforderung ja auf dem Gerät landen und eine Antwort zurückgeschickt werden. Mit einem Gerät, dass in kein Mobilnetz eingebucht ist.

Hilfreich?
Diskutiere mit!