Samsung Galaxy Note — Browser öffnet immer in der mobilen Version

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 10:22:31 via Website

Hallo, der standardbrowser öffnet immer die mobilen Versionen, selbst wenn ich es über die Favoriten mache und
obwohl ich dort die Urls der normalen Seiten angegeben habe!
In den Einstellungen finde ich keine Option dies zu ändern, der Punkt Webseite Einstellungen in den Einstellungen ist jetzt gerade weiss
unterlegt und lässt sich gar nicht anklicken.
Danke für einen Tip im Voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 422

03.01.2012, 10:27:12 via Website

hab das selbe problem :angry:

mfg sascha

Samsung Galaxy S3, Samsung PS59D6910, PS3 500GB, Canton Movie CD 1500, Yamaha RX-V 571

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

03.01.2012, 10:34:28 via App

Wenn ihr keine Ansichtsoptionen im Browser habt, einfach in die Browserzeile "about:debug" ohne Gänsefußchen eingeben. Dann sieht man erstmal nichts offensichtliches, aber in den Browser-Einstellungen gibt es neue Optionen, wie z.B "UA String", wo ihr die Ansicht (z.B. Desktop) einstellen könnt.

"about.useragent" funktioniert nämlich nicht in allen Android-Browsern.

— geändert am 03.01.2012, 10:36:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

03.01.2012, 10:35:11 via Website

Tippt mal in die Adresszeile des Browser (Stock) about:useragent. Da schaltet man dann auf die Desktop-Ansicht. Nach dem verlassen des Browsers oder Neustart ist die Einstellung wieder auf "mobile" und muss erneut eingestellt werden. Alternative Browser können dauerhaft umgestellt werden.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.448

03.01.2012, 10:55:01 via App

Schade, daß so ein eigentlich selbstverständliches Feature so kompliziert sein muss...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 12:49:52 via Website

Hallo an Alle,

danke für die schnellen Antworten, Hans K. hatte recht, beim Befehl useragent ist nach beenden des Internets die Einstellung wieder weg, alles beim alten.
Versuche jetzt mit dem Befehl "debug", und melde mich nochmals beim Erfolg.
Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

03.01.2012, 12:54:46 via App

Oder opera benutzen, da kann man es ganz einfach im Menü einstellen. Und tabs wechseln geht auch viel schneller als im normalen Browser.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

03.01.2012, 12:56:18 via Website

Hi,

ist mir auch wirklich rätselhaft, wieso Samsung bei dem Smartphone mit dem größten Display aller Zeiten im Browser auf eine Option verzichtet, die mobile Ansicht zu deaktivieren...

Verstehe ich einfach nicht... :-o

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 13:10:13 via Website

Hallo, weitere Info zum Vorgang.

habe es jetzt mit dem Befehl debug versucht, wie von Hans K. geschrieben kommen jetzt in der Tat eine Menge neuer Einstellungen hinzu, jedoch nicht die beschriebene UA string!
Vielleicht kann sich Hans K. nochmals melden um zu sagen wohin, füge hier zwei screenshots ein von den neuen Einstellungen.
Danke im Voraus an Hans K. oder andere.




So viele mutige haben vorhin prompt geantwortet, jetzt keiner mehr da:(

— geändert am 03.01.2012, 13:44:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 16:33:05 via Website

Kann immer noch keiner helfen, nach jetzt schon über 400 Sichtungen:(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

03.01.2012, 16:36:55 via Website

Hi,

grzegorz
Kann immer noch keiner helfen, nach jetzt schon über 400 Sichtungen:(
Könnte daran liegen, dass es nicht geht!?

Alternativen wurden Dir angeboten (anderen Browser benutzen).

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

03.01.2012, 16:50:13 via Website

Hallo grzegorz

Gemach, gemach! Während der Arbeit kann ich leider nicht immer antworten. :wink:

Nach dem Klick auf den "Debuggen" Button sollte sich (neben vielem anderen) auch die "UA String" Option zeigen.
War bisher jedenfalls bei all meinen Androiden der Fall (vom meinem alten Milestone, bis hin zum meinem neuen Galaxy Nexus).
Das Note scheint dann wohl die Ausnahme von der Regel zu sein. Es sei denn, die Option versteckt sich vielleicht doch noch unter einer der anderen Möglichkeiten, die man in deinem Screenshot sieht. Wenn nicht, wirst du wohl doch nicht umhinkommen, jedes mal den "about:useragent" Befehl zu nutzen.
Tut mir leid, dir keine bessere Option anbieten zu können. :(

— geändert am 03.01.2012, 16:58:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 17:09:15 via Website

Hans K.
Hallo grzegorz

Gemach, gemach! Während der Arbeit kann ich leider nicht immer antworten. :wink:

Nach dem Klick auf den "Debuggen" Button sollte sich (neben vielem anderen) auch die "UA String" Option zeigen.
War bisher jedenfalls bei all meinen Androiden der Fall (vom meinem alten Milestone, bis hin zum meinem neuen Galaxy Nexus).
Das Note scheint dann wohl die Ausnahme von der Regel zu sein. Es sei denn, die Option versteckt sich vielleicht doch noch unter einer der anderen Möglichkeiten, die man in deinem Screenshot sieht. Wenn nicht, wirst du wohl doch nicht umhinkommen, jedes mal den "about:useragent" Befehl zu nutzen.
Tut mir leid, dir keine bessere Option anbieten zu können. :(

Kein Problem, die Bitte richtete sich nicht nur an Dich.
Danke für die Hilfe.
Meinst du mit Debuggen das in weiss fett unterlegte?
Sieht nicht nach einen Button aus.
Kann leider jetzt nicht probieren, Akku leer.
Melde mich später kurz ob es evtl. klappte.
Danke nochmals.
Gruss:grin:

— geändert am 03.01.2012, 19:21:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 17:19:50 via Website

Carsten Müller
Hi,

grzegorz
Kann immer noch keiner helfen, nach jetzt schon über 400 Sichtungen:(
Könnte daran liegen, dass es nicht geht!?

Alternativen wurden Dir angeboten (anderen Browser benutzen).

Herzliche Grüße

Carsten

Danke, möchte aber keine alternativen.
Bin der Meinung wenn es mit einem Browser ausgeliefert wird, warum soll ich noch andere installieren.
Bitte dies zu akzeptieren, Danke.

Vielleicht bin ich auch zu sehr vom iPhone verwöhnt, das ich immer noch als Erstgerät nutze und jetzt langsam nach und nach dessen Vorteile sehe, weil man dort gar nichts machen muss, weil alles Funktioniert so wie es soll.
Nicht desto trotz habe ich mir einen Android gekauft um eben doch etwas Beschäftigung zu haben, beim iPhone gab es diesen kick nur zurzeit der gelockten Geräte, als man noch schön mit dem Jailbreak rumexperimentieren konnte.
Wie ich sehe geht mir der Stoff also für die nächste Zeit nicht aus, was man ja jetzt an meinen Fragen sehen kann.
Danke
Gruss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 23:35:17 via Website

Hans K.
Hallo grzegorz

Gemach, gemach! Während der Arbeit kann ich leider nicht immer antworten. :wink:

Nach dem Klick auf den "Debuggen" Button sollte sich (neben vielem anderen) auch die "UA String" Option zeigen.
War bisher jedenfalls bei all meinen Androiden der Fall (vom meinem alten Milestone, bis hin zum meinem neuen Galaxy Nexus).
Das Note scheint dann wohl die Ausnahme von der Regel zu sein. Es sei denn, die Option versteckt sich vielleicht doch noch unter einer der anderen Möglichkeiten, die man in deinem Screenshot sieht. Wenn nicht, wirst du wohl doch nicht umhinkommen, jedes mal den "about:useragent" Befehl zu nutzen.
Tut mir leid, dir keine bessere Option anbieten zu können. :(

Hallo, also es gibt da den punkt webview debug info, drunter steht web settings (siehe zweites screenshot oben) nach markieren passiert jedoch nichts.
Du weisst nicht zufällig warum in den Interneteinstellungen der Punkt Webseiteeinstellungen zwar vorhanden, aber nicht anklickbar?
Danke, Gruss

— geändert am 03.01.2012, 23:36:49

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

04.01.2012, 00:05:48 via App

Der Punkt ist bei mir auch vorhanden und auch klickbar, würde dir aber in dem Fall nichts nutzen, da dort nur spezielle, individuelle Einstellungen für einzelne Webseiten gemacht werden können, wie z.B., das einer bestimmten Website erlaubt wird, den momentanen Standort zu bestimmen.

— geändert am 04.01.2012, 00:07:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

04.01.2012, 01:12:17 via Website

Hans K.
Der Punkt ist bei mir auch vorhanden und auch klickbar, würde dir aber in dem Fall nichts nutzen, da dort nur spezielle, individuelle Einstellungen für einzelne Webseiten gemacht werden können, wie z.B., das einer bestimmten Website erlaubt wird, den momentanen Standort zu bestimmen.

Standortbestimmung ist bei mir weiter oben als einzelner punkt, funktioniert auch.
Habe irgendwo gelesen das Note Besitzer mit gleicher Software, Kernel, Build, etc. trotzdem unterschiedliche Einstellungen in den Menüs hatten!
Glaube das ist hier auch der Fall, auch wenn du kein Note hast.
Gruss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.448

04.01.2012, 01:21:47 via Website

grzegorz


Danke, möchte aber keine alternativen.
Bin der Meinung wenn es mit einem Browser ausgeliefert wird, warum soll ich noch andere installieren.
Bitte dies zu akzeptieren, Danke.

Vielleicht bin ich auch zu sehr vom iPhone verwöhnt, das ich immer noch als Erstgerät nutze und jetzt langsam nach und nach dessen Vorteile sehe, weil man dort gar nichts machen muss, weil alles Funktioniert so wie es soll.
Nicht desto trotz habe ich mir einen Android gekauft um eben doch etwas Beschäftigung zu haben, beim iPhone gab es diesen kick nur zurzeit der gelockten Geräte, als man noch schön mit dem Jailbreak rumexperimentieren konnte.
Wie ich sehe geht mir der Stoff also für die nächste Zeit nicht aus, was man ja jetzt an meinen Fragen sehen kann.
Danke
Gruss

Der große Vorteil von Android ist dessen Vielfalt. Du kannst zwischen x-verschiedenen Browsern wählen. Suche Dir den, der für Dein Note am geeignetsten ist. Auf meinem PC war auch Internet Explorer vorinstalliert. Deswegen muss ich den doch nicht benutzen. Beim iphone gibt es nur Safari. Du bist dem ausgeliefert, ob Du willst oder nicht. Beim iphone funktioniert alles so wie es soll? Man kann sich auch alles schönreden, oder wie war das noch gleich mit dem Flashplayer? Fang an die große freie Welt von Android zu genießen. Ansonsten ist das Note nichts für Dich und Du solltest besser beim iphone bleiben.

P.S.: Das soll keine Diskussion über iphone/android lostreten noch wertend gemeint sein. Es geht mir hier nur um Fakten!

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

tom_cat

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.071

04.01.2012, 01:59:48 via App

Hey danke für Info. about:debug scheint auf den Galaxy Nexus zu funktionieren .jetzt öffnet alles als Desktop.ich weiss zwar nicht was Note für Browser es hat ,aber ich fand das Standard Browser nie so gut .das android 4.0 scheint gut zu sein .das htc Browser ist aber beste.


kann mir wer helfen ?wie schalte ich debug Optionen wieder ab ,und bleibt die Einstellung so?

— geändert am 04.01.2012, 02:09:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

04.01.2012, 07:00:02 via Website

Beim Note wird die Einstellung nach dem Neustart des Browsers zurückgesetzt. Hast Du mal geschaut, ob es beim Nexus nicht auch autom. zurück gesetzt wird?

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

04.01.2012, 10:33:02 via Website

@christian w.

Mache es kurz und bündig, was soll ich mit dem flasplayer?
Du hast dich anscheinend von dieser hysterie anstecken lassen, diese haben leute losgetreten die nach fehlern suchten und keine gefunden haben.
Nur bin ich im gegensatz zu dir fair genug und befasse mich mit beiden betriebssystemen, du jedoch und das bin ich mir sicher hast nur ein iphone höhstens mal in der Hand gehalten, sonst wüsstest du das kaum noch einer auf flashplayer setzt!
Schon mal was von HTML5 gehört.
Habe seit gut 2 Jahren keine Meldung auf den Display gehabt, installieren sie den flashayer.
Ja du hast recht, habe früher als PC Nutzer immer den Explorer als erstes rausgeschmissen, nur sind dise vorbei weil ich glücklich bin mit Microsoft nicht zu tun zu haben!
Nutze nur noch Mac OS X und Safari, habe schon beinahe Flashplayer vergessen, bis du es erwähnt hast!
Vielleich kannst es dir nicht leisten, das kann ich nicht Beurteilen aber vielleicht probierst du mal erstmals ein-zwei Jahre und dann können wir uns gerne nochmals Unterhten, so aber nicht.
Es gibt mehr als genug solche wie du die vorher die grosse Klappe hatten, jetzt wollen sie nicht mehr in die alte Plastik Welt zurück.
Und als letztes solltest du lernen den Wunsch anderer zu akzeptieren, nicht einfach nur alternative Browser den Leuten andrehen zu wollen.
Wenn du richtig liest, hat hier manch einer seine Unverständnis geäußert zu dieser einfachen aber selbstverständlichen Funktion!
Das Android von der Vielfalt lebt viel ich nicht abstreiten, jedoch wenn du logisch Denken würdest würdest du zugeben das es gerade das ist, was erst Recht zu Problemen führt!
Schon mal den Spruch gehört, viele Köche verderben den Brei oder liest du nicht alleine über die Android Update problematik.
In diesem Sinne musst du schon mir überlassen ob ich Android nutze oder nicht, ja ich werde jetzt weiterhin beide Nutzen um wenigstens Vergleiche ziehen zu können, im Gegensatz zu dir!
Wenn du wüsstest welche Unterschiede bereits beim schreiben dieses Textes zum Vorschein kommen, wüsstest du auch wovon du sprichst.
Also erst Objektivität lernen, dann Beiträge schreiben!

— geändert am 04.01.2012, 10:56:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

04.01.2012, 10:37:01 via Website

@li qiang

Diese Einstellung wird aber nicht gespeichert, wenn du den Browser schliesst macht er beim nächsten mal wieder mobile Seiten auf.

— geändert am 04.01.2012, 10:58:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 220

04.01.2012, 11:28:31 via App

grzegorz
@christian w.

Mache es kurz und bündig, was soll ich mit dem flasplayer?
Du hast dich anscheinend von dieser hysterie anstecken lassen, diese haben leute losgetreten die nach fehlern suchten und keine gefunden haben.
Nur bin ich im gegensatz zu dir fair genug und befasse mich mit beiden betriebssystemen, du jedoch und das bin ich mir sicher hast nur ein iphone höhstens mal in der Hand gehalten, sonst wüsstest du das kaum noch einer auf flashplayer setzt!
Schon mal was von HTML5 gehört.
Habe seit gut 2 Jahren keine Meldung auf den Display gehabt, installieren sie den flashayer.
Ja du hast recht, habe früher als PC Nutzer immer den Explorer als erstes rausgeschmissen, nur sind dise vorbei weil ich glücklich bin mit Microsoft nicht zu tun zu haben!
Nutze nur noch Mac OS X und Safari, habe schon beinahe Flashplayer vergessen, bis du es erwähnt hast!
Vielleich kannst es dir nicht leisten, das kann ich nicht Beurteilen aber vielleicht probierst du mal erstmals ein-zwei Jahre und dann können wir uns gerne nochmals Unterhten, so aber nicht.
Es gibt mehr als genug solche wie du die vorher die grosse Klappe hatten, jetzt wollen sie nicht mehr in die alte Plastik Welt zurück.
Und als letztes solltest du lernen den Wunsch anderer zu akzeptieren, nicht einfach nur alternative Browser den Leuten andrehen zu wollen.
Wenn du richtig liest, hat hier manch einer seine Unverständnis geäußert zu dieser einfachen aber selbstverständlichen Funktion!
Das Android von der Vielfalt lebt viel ich nicht abstreiten, jedoch wenn du logisch Denken würdest würdest du zugeben das es gerade das ist, was erst Recht zu Problemen führt!
Schon mal den Spruch gehört, viele Köche verderben den Brei oder liest du nicht alleine über die Android Update problematik.
In diesem Sinne musst du schon mir überlassen ob ich Android nutze oder nicht, ja ich werde jetzt weiterhin beide Nutzen um wenigstens Vergleiche ziehen zu können, im Gegensatz zu dir!
Wenn du wüsstest welche Unterschiede bereits beim schreiben dieses Textes zum Vorschein kommen, wüsstest du auch wovon du sprichst.
Also erst Objektivität lernen, dann Beiträge schreiben!

OMG wie kann man sich so über etwas aufregen, alleine die Sache mit dem Geld richtig ekelhaft!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

05.01.2012, 08:49:34 via Website

Christian W.
grzegorz


Danke, möchte aber keine alternativen.
Bin der Meinung wenn es mit einem Browser ausgeliefert wird, warum soll ich noch andere installieren.
Bitte dies zu akzeptieren, Danke.

Vielleicht bin ich auch zu sehr vom iPhone verwöhnt, das ich immer noch als Erstgerät nutze und jetzt langsam nach und nach dessen Vorteile sehe, weil man dort gar nichts machen muss, weil alles Funktioniert so wie es soll.
Nicht desto trotz habe ich mir einen Android gekauft um eben doch etwas Beschäftigung zu haben, beim iPhone gab es diesen kick nur zurzeit der gelockten Geräte, als man noch schön mit dem Jailbreak rumexperimentieren konnte.
Wie ich sehe geht mir der Stoff also für die nächste Zeit nicht aus, was man ja jetzt an meinen Fragen sehen kann.
Danke
Gruss

Der große Vorteil von Android ist dessen Vielfalt. Du kannst zwischen x-verschiedenen Browsern wählen. Suche Dir den, der für Dein Note am geeignetsten ist. Auf meinem PC war auch Internet Explorer vorinstalliert. Deswegen muss ich den doch nicht benutzen. Beim iphone gibt es nur Safari. Du bist dem ausgeliefert, ob Du willst oder nicht. Beim iphone funktioniert alles so wie es soll? Man kann sich auch alles schönreden, oder wie war das noch gleich mit dem Flashplayer? Fang an die große freie Welt von Android zu genießen. Ansonsten ist das Note nichts für Dich und Du solltest besser beim iphone bleiben.

P.S.: Das soll keine Diskussion über iphone/android lostreten noch wertend gemeint sein. Es geht mir hier nur um Fakten!


Aus dem AnroidPit Blog, schönen Gruss an die Vielfalt:

Unser neuer Mitarbeiter für den englischsprachigen Blog Eric McBride hat einen schönen Blog geschrieben, in dem er sich ein paar Gedanken darüber gemacht hat, wie es wohl wäre, wenn Android, wie Apple, eigentlich nur ein Gerät auf dem Markt hätte. Da diese Überlegungen auch mich persönlich beschäftigt, möchte ich auch Euch seinen Text näher bringen und habe diesen kurzerhand übersetzt.
Es gibt keinen Zweifel daran, dass im Bereich der mobilen Geräte Google ganz vorne mitspielt, vor allem, wenn es um den Verkauf und die Aktivierung von Android-Geräten geht. Wie Ihr vielleicht schon gelesen habt, wurden alleine am 24. und 25. Dezember ganze 3,7 Millionen neue Android-Geräte aktiviert. Wow! 3,7 Millionen in zwei Tagen. Das entspricht mehr als 77.000 Aktivierungen pro Stunde oder 1.300 Aktivierungen in der Minute. Ihr versteht, was gemeint ist: Es werden eine Menge Android-Geräte verkauft.
Eigentlich ist das ja auch klar. Mit einer solchen Bandbreite an Geräten bietet Android was für jede Preisklasse. Ob HTC, Samsung, Motorola, Sony oder LG, alle haben dabei geholfen, dieses Angebot zu erschaffen.
Nicht weniger beeindruckend ist der Fakt, dass Apple allein an Weihnachten 5 Millionen Geräte verkaufen konnte, und zwar nicht mit 40 oder 50 verschiedenen Geräten, sondern eigentlich nur mit drei verschiedenen Modellen.
Es soll hier nun nicht um die Debatte gehen, wer besser ist und warum wer welches Telefon kaufen sollte. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Die Entscheidung zu einem bestimmten Gerät ist eine persönliche und die meisten möchten sicherlich ein Spektrum an verschiedenen Geräten zur Auswahl haben. Doch die oben erwähnten Zahlen sorgen trotzdem für den Gedanken, was wohl wäre, wenn Android wirklich nur EIN Telefon hätte, in das die ganze Energie investiert werden würde.
Klar lässt sich leicht sagen “Wenn Apple das geschafft hat, sollten das die Entwickler hinter Android mit einem ausgewählten Geräte-Hersteller ebenso bewerkstelligen können“. Oder ist die Sache nicht ganz so einfach?
Der klare Vorteil von Apple ist, dass das Unternehmen die Möglichkeit hat, die Software perfekt für deren eigene Hardware entwickeln kann, richtig? Mit der Übernahme von Motorola Mobility sollte Google diesen Vorteil nun ja eigentlich auch für sich nutzen können.
Apple gibt eine Menge Geld für Marketing aus. Kaum ein TV-Abend vergeht, ohne das man mit Apple-Werbung bombardiert wird, kaum ein Stadtspaziergang führt nicht an einem entsprechenden Plakat vorbei.
Doch wenn es um den Cashflow geht, kann man davon ausgehen, dass Googles Bankkonto genug hergibt, um ähnliche Maßnahmen zu treffen, um ein eigenes Gerät so zu vermarkten, wie Apple dies tut. Google als äußerst erfolgreiche und weltweit genutzte Plattform würde sich dementsprechend gut als Werbebereich anbieten. Das Geld kann es also nicht sein.
Was ist es also dann? Glaubt ihr, Android könnte ähnliches auf die Beine stellen. In Sachen Galaxy Nexus etwa muss man sich doch immer wieder fragen, wieso das Marketing da scheinbar nicht richtig anzulaufen scheint. Klar gibt es hier und da Werbung dafür, aber das Gerät ist eher in aller Munde der Android-Nutzer, die sich etwas mit der Materie auskennen, als in aller Munde aller Smartphone-Nutzer.
Vielleicht ist es zu spät, darüber zu spekulieren, nachdem Android sich für den derzeitigen Weg entschieden hat, aber was wäre passiert, wenn Google Motorola Mobility schon vor ein paar Jahren gekauft hätte? Hätte das einen Unterschied gemacht? Könnte Google mit einem exklusiven Hardware-Hersteller ein wahres Flaggschiff entwickeln und diese Strategie auch konsequent umsetzen? Seid Ihr der Meinung, Google hätte die Raffinesse in Sachen Betriebssystem, Design, Marketing und Konsumenten-Nachfrage, um das durchzuziehen? Oder glaubt ihr, dass Apple einfach zu erfolgreich ist, um mit nur einem einzigen Gerät überholt zu werden? Und wenn ja, was wäre nötig, um dies zu ändern? Ist das Betriebssystem zu offen, damit dies funktionieren könnte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 294

05.01.2012, 11:09:33 via Website

Bevor mir jemannd was vorwirft möchte ich sagen das ich ein IPad2 daheim habe und hatte auch ein IPhone 4 was ich allerdings verkauft habe da ich vom Note absolut überzeugt bin.

Ich vergleich es eher so das ein Iphone für mich persönlich ein Rentner Telefon ist. Mann muss nichts machen oder Groß einstellen. Anmachen und Fertig.
Ein Android ist eher was für Bastler und leute die ein absolutes Individuelles Gerät haben möchte da man ALLES mit dem Handy machen bzw ändern kann.

Ich hatte seit dem ersten IPhone bis zum 4 alle, aber alleine iTunes war für mich immer ein Fall wo ich auf meinen Schreibtisch kotzen musste *sorry*

Ich möchte aktuell Android nicht mehr abgeben jeden Tag finde ich neue Funktionen und bin auf neue begeistert.

Dazu möchte ich betonen das ICS erst noch kommt und dann sehen wir mal weiter da Android inovationen auf den Markt bringt und nicht veraltete Sachen die schon en alter Hut sind. So erlich muss man sein ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 208

05.01.2012, 13:02:40 via App

Ich weiß nicht was alle gegen itunes haben. Ich selber besitze seit 4 jahren ein macbook. Zuerst War das ein macbook dann habe ich mir ein macbook pro 13 zugelegt. In Zusammenarbeit mit iphone. Ich fand es super mit itunes alles zu synchronisieren. Und als das neue ios rauskam, hab ich alles über WLAN synchronisiert. Nun besitze ich ein note und das einzige was mir fehlt ist genau diese synchronisieation. Ich meine man kann mit Google einiges synchronisieren aber längst nicht alles. Mir ist wichtig über WLAN alles zu synchronisieren, jedoch habe ich bis jetzt keine kostenlose Software gefunden. Um meine Bilder mit iphoto zu synchronisieren muss ich das Handy ebenfalls per Kabel anschließend. Es gibt zwar einige Programme wie z. B syncmate jedoch sind die nicht ganz billig. Ich hab itunes geliebt aber das note liebe ich noch mehr ;-)

90% aller Fehler sitzen 60 cm vor dem Bildschirm

Antworten
  • Forum-Beiträge: 294

05.01.2012, 13:16:09 via Website

Bei mir war es so das ich meinen Rechner nicht mehr starten konnt und ihn komplett neu installiert habe.
Dann wollte er mein komplettes iPhone löschen! Das war mir dann zuviel^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 208

05.01.2012, 14:40:38 via App

Du hättest aber einfach mit itunes das Backup zurückspielen können. Das wäre der nächste Punk den ich vermisse. Um titanium Backup benutzen zu können, muss das note gerootet sein. Beim iphone War das nicht der Fall. Es ging ohne jailbrak. Ich will android keines wegs kritisieren, android punktet anderweitig mit anderen tollen Funktionen. Ich bin super zufrieden.

90% aller Fehler sitzen 60 cm vor dem Bildschirm

Antworten
  • Forum-Beiträge: 294

05.01.2012, 14:54:25 via Website

Mein PC ist nicht mehr hochgefahren deshalb konnte ich kein Back up machen!
Aber ich gebe dir recht eine Funktion um ein komplettes Backup zumachen fehlt.

Antworten