Samsung Galaxy Tab — WLAN-Probleme nach Umstellung auf 2.3.6

  • Antworten:32
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

02.02.2012, 16:18:55 via App

Habe gestern über Kies auf 2.3.6 umgestellt. Seitdem WLAN-Probleme, die ich bisher (seit.ca. 1 Jahr) noch nie gehabt habe. Jetzt verschwindet WLAN nach jeweils ca. 30 Sek. und kommt nach ca. 5 Sek.
automatisch wieder. Sehr nervend. Hat jemand nach Umstellung auf 2.3.6 über Kies in den letzten Tagen das Gleiche festgestellt? Was ist zu tun, um Problem zu lösen? Bin absoluter Laie. Deshalb ist das GT-1000 auch noch weitestgehend in dem Zustand, wie von Amazon vor ca. 13 Monaten geliefert, also ungerooted und ohne alle Apps, die Experten vermutlich auf ihren Geräten haben.

Update (16.2.12):
Zur Unterhaltung/Erheiterung der "Gemeinde" hier den Fortgang der Angelegenheit bei mir:
2.2. - Reklamation bei Samsung
3.2. - Samsung-Empfehlung Rücksetzung auf Herstellereinstellung (mit Nennung Codenummer)
4.2. - von mir gemacht, WLAN-Probleme bestehen völlig unverändert weiterhin
6.2. - erneute (wütende) Reklamation von mir bei Samsung mit Hinweis, dass gemäß Info aus der Community der Bug im 2.3.6 steckt
7.2. - Samsung-Vorschlag, Gerät zwecks Fehlerbehebung einsenden
8.2. - Gerät per Post abgesandt
16.2. - Gerät wieder bei mir, WLAN-Probleme nach erstem Anschein beseitigt; ABER jetzt ist auf dem Tab wieder die
Firmware-Version 2.2 (Froyo), die ich ja gerade (endlich) auf Gingerbread upgedated haben wollte.
Fazit: Offenbar ist Samsung nicht in der Lage Gingerbread ohne WLAN-Probleme für das GT 1000 zu liefern.
Da staunt der Fachmann und der Laie (ich) wundert sich.

— geändert am 16.02.2012, 18:03:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.02.2012, 17:47:58 via Website

Hallo !
Hab seit gestern nach dem Update auch das gleiche Problem ! Wer kennt eine Lösung ??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

03.02.2012, 19:58:37 via Website

Ich habe das gleiche Problem, ständiger WLAN Verbindungsabbruch,

hatte auch schon Kontakt (Email) mit dem Samsung Support,

mir wurde ein TotalReset vorgeschlagen,

den habe ich auch gemacht

Erfolg: Alle Daten weg, WLAN Verbindung bricht immer noch ständig ab.

Ich denke der Fehler liegt ganz klar an dem Gingerbread 2.3.6 Update.

Wann Samsung da eine Lösung nachliefert ist fraglich, würde empfehlen den Onlinesupport von Samsung mit Anfragen dahingehend zu torpedieren, damit die das PROBLEM auch wahrnehmen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 291

04.02.2012, 05:34:51 via Website

hi,

will dich ja nicht entmutigen, tue es aber trotzdem :)

Wann Samsung da eine Lösung nachliefert ist fraglich


Samsung hat über ein Jahr gebraucht um hier in Deutschland das 2.3.6 rauszubringen
weil sie es so lange getestet, geprüft haben damit auch alles passt hahahaha
und jetzt auf ein weiteres Update zu hoffen dass den WLAN Bug beseitigt halte ich für
nicht realistisch.

bob

Antworten
  • Forum-Beiträge: 162

04.02.2012, 08:02:23 via App

Es wird sich wohl auch bald mit der WLan-Fehlerbehebung erledigt haben. Bis Samsung den Fix liefert, haben alle sich bereits ein anderes Gerät gekauft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.02.2012, 16:50:46 via Website

auf meine Anfrage bei Samsung habe ich folgende Antwort bekommen:
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gern informieren wir Sie.

Hier kann es sich um die Stand-By Zeiten der WLAN Verbindung handeln. Achten Sie bitte auf die Einstellungen innerhalb der WLAN Verbindngen, dass hier der Verbindungsstand-By ausgeschalten ist, da sonst die Verbindung genau die Fehler aufweist, die Sie beschreiben.


Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
i.A. Hannes Huber

Antworten
  • Forum-Beiträge: 291

05.02.2012, 07:54:13 via Website

lol tolle Antwort aber das habe ich von Shamesung erwartet :angry:

ja ich habe das Pad Phone auch nur im Web gesehen aber vielleicht
kommt es ja bald raus und dazu noch ein Tastaturdock wäre super

bob

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

06.02.2012, 19:54:15 via Website

ich habe gleiches problem, samsung am telefon sagte das ich das teil reseten soll, habe ich gemacht mit der eingabe von:

*2767*3855#

aber problem besteht immer noch. kann man die firmware irgendwie wieder auf die davor bringen?

edit: so ich habe dem tab jetzt eine feste IP einstellung verpasst und siehe da, problem gelöst.

— geändert am 07.02.2012, 11:36:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

12.02.2012, 07:48:15 via App

Wie ist denn eigentlich die wlan-policy eingestellt? Ist irgendjemand draufgekommen mal nachzusehen? Vielleicht reicht es, einfach mal zwischen "permanent an" und "standby bei ausgeschaltetem Display" zu wechseln und dann neu zu booten?
Wenn es baugleiche tabs gibt, bei denen der Fehler nicht auftritt, muß es eine Softwarekonfiguration sein, die den Fehler verursacht.
Noch was am Rande: Das Tab wird stets im recovery modus resetet und nicht durch irgendwelche geheime Telefoncodes, auch wenn sie vom Samsung-Kundendiest stammen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

12.02.2012, 11:03:39 via Website

kann nur das sagen was die mir vom support gesagt haben. ich habe die auch gefragt ob das deren ernst ist nach jedem update einen kompletten reset durchführen zu müssen, weil die mir sowas vorher auch noch erzählen wollten...

wie gesagt mit fester IP einstellen hat es geklappt!

die einstellung die du meinst habe ich schon versucht, hat aber nichts geändert!

— geändert am 12.02.2012, 11:07:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

12.02.2012, 12:54:23 via App

Kommt ihr eigentlich aus dem tiefsten Schwarzwald oder Bayern. Ich hab echt Probleme zu verstehen was ihr schreibt. Ich als nichtdeutscher bin der deutschen Sprache mächtiger.;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

12.02.2012, 12:54:42 via App

Kommt ihr eigentlich aus dem tiefsten Schwarzwald oder Bayern. Ich hab echt Probleme zu verstehen was ihr schreibt.

— geändert am 12.02.2012, 12:55:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

17.02.2012, 00:26:14 via App

Gleiches Problem auch bei mir.
Mich kotzt es ebenfalls an.
Aber so in ca. 12 Monaten wird es sicherlich ein Update geben.

— geändert am 17.02.2012, 00:27:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

18.02.2012, 07:34:38 via Website

Hi, habe zurückgeflashed auf die Version, die hier zuerst für das SGT P-1010!!!!! angeboten wurde:

https://www.nextpit.de/de/android/forum/thread/445968/Samsung-Galaxy-Tab-Gingerbread-2-3-6-fuer-das-Galaxy-Tab-P1010

Läuft jetzt damit wieder tadellos, mit Root und allem.
Ein Hoch auf die freie und vor allem so engagierte Programmierer-Gemeinde.

VLG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 341

18.02.2012, 15:43:27 via Website

Ich hätte da mal eine Lösung (zumindest für die die überwiegend das eigene WLAN zuhause nutzen) anzubieten, die zumindest bei mir finktioniert hat. Nachdem ich nun vor zwei Tagen auf 2.3.6 über Kies geupdatet und mich genau wie Ihr über die ständigen Abbrüche geärgert habe, bin ich auf die Idee gekommen mir einfach mal eine statische IP zuzuweisen.
Das habe ich gestern abend gemacht und hatte noch keinen Verbindungsabbruch!

Für die, die nicht genau wissen wie das geht:
zuerst die aktuelle WLAN-Verbindung starten (um die vom Router vergebene IP zu checken zu können), dann
Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerk -> WLAN-Einstellungen -> "Menütaste" (ganz links) -> Erweitert -> die vergebene IP-Adresse (3. Zeile) merken und dann unter IP- Einstellungen erneut eintragen. Den Gateway (i.d.R. beginnt das mit 192.168.X.X) entnehmt Ihr am Besten einem PC, den Ihr mit Eurem WLAN verbunden habt, die Subnetzmaske ist in der Regel immer 255.255.255.0, als DNS kommt die gleiche IP wie beim Gateway rein.
Fertig!

(Bewertung, ob hilfreich wäre nett)

— geändert am 18.02.2012, 15:43:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

20.02.2012, 19:47:07 via Website

Hallo Philip,
sehr gute Beschreibung zur Fehlerbeseitigung, denn bei mir funktioniert das WLAN seit ca. 2 h unterbrechungsfrei. Vielleicht lesen ja die Supportleute von Samsung auch mal deinen Beitrag, denn mir haben sie für die Beseitigung der Probleme eine Rücksetzung des Systems bzw. Einsendung des Geräts empfohlen.
Besten Dank
Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.02.2012, 17:54:28 via Website

Hallo Philipp,
ich hatte diesen Thread Anfang des Monates gestartet. Wie es mir dann ergangen ist, kannst Du meinem Update v. 16.2.12 beim ersten Beitrag entnehmen. Da ich "dank" Samsung jetzt wieder 2.2 auf dem Tab habe, kam Dein prima Rat für mich zu spät. Und jetzt noch einmal 2.3.6 über Kies zu holen und zu probieren, ob es auch bei mir mit der Einstellungsänderung klappen würde, dazu kann ich mich z.Zt. nicht aufraffen. Ich warte erst einmal auf die Samsung-Antwort auf meine schriftliche Reklamation, warum man kein einwandfrei funktionierendes Gingerbread für das GT 1000 hinbekommt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 341

21.02.2012, 19:28:28 via App

Hallo Klaus und Holger,
besten Dank für Euer Feedback.

Ich gehe sehr stark davon aus, dass mein Lösungsvorschlag jedem hilft, der nur ein WLAN-Netz nutzt. Wer sich oft in verschiedenen einloggt, muss erstmal wieder schauen, welche IP ihm der jeweilige Router automatisch zuweist und diese anschließend wieder manuell eintragen.
Umständlich, aber sollte helfen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

21.02.2012, 19:35:35 via Website

Danke, bei funzt es jetzt auch.
Das vorherige an- und ausschalten von wlan war nervig!

Gruss Mark

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 971

25.02.2012, 11:14:37 via Website

Oh Mann!
Das kekst mich jetzt aber auch voll an.

Habe nun ebenfalls das WLAN Problem. Anfangs ging es noch mit dem WLAN Zuhause. Dann kam das zweite Netz in der Arbeit hinzu und seitdem geht nichts mehr. Alle Einstellungen wieder gelöscht und nur ein einziges WLAN versucht zu aktivieren. Geht nicht. Phillips Vorschlag ausprobiert, scheint aber auch nicht zu wollen.
Ich könnte Samsung durchs Dorf prügeln. Beim SGS 2 Update habens schon versagt hier nun auch.

Mal schaun wie ich wieder die Ursprungs FW drauf bekommen.

Never change a running System <wie war, wie war>

Nachtrag:
Nach einem kleinen Ausflug zurück zu 2.2 bin ich nun wieder bei 2.3.6 gelandet. Da ging das Rooten wenigstens :lol:
Nun geht WLAN auch wieder. Fragt sich nur wie lange.

— geändert am 25.02.2012, 17:06:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

11.03.2012, 23:02:24 via Website

Philipp K.
Ich hätte da mal eine Lösung (zumindest für die die überwiegend das eigene WLAN zuhause nutzen) anzubieten, die zumindest bei mir finktioniert hat. Nachdem ich nun vor zwei Tagen auf 2.3.6 über Kies geupdatet und mich genau wie Ihr über die ständigen Abbrüche geärgert habe, bin ich auf die Idee gekommen mir einfach mal eine statische IP zuzuweisen.
Das habe ich gestern abend gemacht und hatte noch keinen Verbindungsabbruch!

Für die, die nicht genau wissen wie das geht:
zuerst die aktuelle WLAN-Verbindung starten (um die vom Router vergebene IP zu checken zu können), dann
Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerk -> WLAN-Einstellungen -> "Menütaste" (ganz links) -> Erweitert -> die vergebene IP-Adresse (3. Zeile) merken und dann unter IP- Einstellungen erneut eintragen. Den Gateway (i.d.R. beginnt das mit 192.168.X.X) entnehmt Ihr am Besten einem PC, den Ihr mit Eurem WLAN verbunden habt, die Subnetzmaske ist in der Regel immer 255.255.255.0, als DNS kommt die gleiche IP wie beim Gateway rein.
Fertig!

(Bewertung, ob hilfreich wäre nett)


Ich hatte gestern nichtsahnend auch mal mein Ace auf 2.3.6 upgedatet und wurde mit den selben Verbindungsabbrüchen belohnt :)
Ich habe gegoogelt aber erst mal nichts hilfreiches gefunden bis ich hierher gefunden habe.
Einen Herzlichen Dank für diesen hilfreichen Tipp. Sofort nach dem ich die Einstellungen vorgenommen habe, stand die Verbindung wie vorher wieder einwandfrei!

Liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.05.2012, 22:50:26 via Website

Hallo!

Ich hätte da auch eine Lösung des Problems anzubieten!

Da ich selber unter dem WLAN Problem gelitten habe, hab ich einfach mal rumprobiert.
Wie wir sicher alle bemerkt haben scheint ja die IP irgendwie ein Problem dazustellen.
Da mir das mit der Staatischen IP etwas zu umständlich war hab ich was anderes getestet.

Da mein Vodafone Router natürlich mein DHCP server ist und bleiben soll habe ich folgende einstellung
IM ROUTER geändert:

Parameter des DHCP Servers:

Erste IP des Adresspools : 192.168.2.130 (alte einstellung war:192.168.2.100)
Letzte IP des Adresspools: 192.168.2.150 (alte einstellung war:192.168.2.199)

Ich habe somit meinen Router gezwungen meinem Tab eine neue IP zuzuweise und
mein TAB gezwungen die neue IP zu akzeptieren.

Und siehe da....keine Verbindungsabrüche mehr...

Warum das so ist werden wir wohl nie erfahren....

Aber wichtig ist doch das es Funktioniert!!

Schreibt bitte eure erfahrung zu dieser Lösung.

MFG
David

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

02.12.2012, 16:23:55 via Website

Rainer Escheberg
Hi, habe zurückgeflashed auf die Version, die hier zuerst für das SGT P-1010!!!!! angeboten wurde:

https://www.nextpit.de/de/android/forum/thread/445968/Samsung-Galaxy-Tab-Gingerbread-2-3-6-fuer-das-Galaxy-Tab-P1010

Läuft jetzt damit wieder tadellos, mit Root und allem.
Ein Hoch auf die freie und vor allem so engagierte Programmierer-Gemeinde.

VLG
Hab das galaxy tab 2, 10,1 (gt-p5100). Hilft das bei mir auch, oder nur bei tab p1010???
RAINER

— geändert am 02.12.2012, 16:30:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

31.12.2012, 12:44:00 via Website

Philipp K.
Ich hätte da mal eine Lösung (zumindest für die die überwiegend das eigene WLAN zuhause nutzen) anzubieten, die zumindest bei mir finktioniert hat. Nachdem ich nun vor zwei Tagen auf 2.3.6 über Kies geupdatet und mich genau wie Ihr über die ständigen Abbrüche geärgert habe, bin ich auf die Idee gekommen mir einfach mal eine statische IP zuzuweisen.
Das habe ich gestern abend gemacht und hatte noch keinen Verbindungsabbruch!

Für die, die nicht genau wissen wie das geht:
zuerst die aktuelle WLAN-Verbindung starten (um die vom Router vergebene IP zu checken zu können), dann
Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerk -> WLAN-Einstellungen -> "Menütaste" (ganz links) -> Erweitert -> die vergebene IP-Adresse (3. Zeile) merken und dann unter IP- Einstellungen erneut eintragen. Den Gateway (i.d.R. beginnt das mit 192.168.X.X) entnehmt Ihr am Besten einem PC, den Ihr mit Eurem WLAN verbunden habt, die Subnetzmaske ist in der Regel immer 255.255.255.0, als DNS kommt die gleiche IP wie beim Gateway rein.
Fertig!

(Bewertung, ob hilfreich wäre nett)

Danke dir!
Mein Samung Galaxy i9000 war dank Kies nun auch auf 2.3.6. Habe erst später die Katastrophe gemerkt.

Aussage Samung Hotline:
Problem bekannt. Bitte an "datrepair" einschicken. Ich bat dort um eine Reset auf 2.3.2 oder 2.3.3.
Bekam das Handy aber wieder mit 2.3.6 zurück. Warum? Die Nachfrage blieb bisher unbeantwortet.

Dank deinen Tipp kann ich nun zuhause ohne Abbrüche im WLAN sein.

Trotzdem: Das Handy bleibt für mich sogesehen UNBRAUCHBAR!
Denn im April geht es wieder 3,5 Wochen in die USA. Und da will ich mich in jedem Hotel / Diner etc in die freien WiFi Netze einwählen können.
Das geht nicht, wenn er alle 30 Sekunden abbricht.

— geändert am 31.12.2012, 12:44:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

01.01.2013, 03:25:31 via App

Ich habe auch das 2.3.6 mit t-mobile Branding und habe nicht dieses Problem. Mach mal ein Hardreset.
PS: Frohes neues Jahr

Antworten
Empfohlene Artikel