HaSSt iHr eS aUcH WeNn leuTE SO SChrEIbEn ?

  • Antworten:129
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 21:30:24 via Website

was haltet ihr davon wenn man so schreibt irgendwann bekommt man davon noch augenkrebs ?! :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.231

21.03.2012, 21:37:22 via App

viel schlimmer ist es, wenn Buchstaben innerhalb der Wörter vertauscht werden.

Man kann ja die Post's auch nach dem Speichern bearbeiten. Wird aber selten gemacht.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.069

21.03.2012, 21:39:13 via Website

Aslo IHc macHe dSa imma!

Mit der Sprache und der Rechtschreibung ist das halt so eine Sache in Foren!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 21:52:23 via Website

ich kenen das dann ibst mal ein b in dem wort ist odern ein n am ende des oders passiert A:DD

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

21.03.2012, 21:52:54 via App

N. T.
Mit der Sprache und der Rechtschreibung ist das halt so eine Sache in Foren!

Ja, leider! Müsste nicht sein....

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.069

21.03.2012, 21:54:52 via Website

Stimmt, eigentlich ist es ja nicht so schwer,
etwas auf seine Rechtschreibung zu achten.
Andererseits, passieren am Handy schon einmal schneller Fehler, und oft ist es da dann mühselig alle zu finden, oder die ZEit lässt es nicht zu.
Aber auf einige grundlegende Dinge, sollte man immer achten!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.231

21.03.2012, 21:58:34 via App

Jay Petersbourg
ich kenen das dann ibst mal ein b in dem wort ist odern ein n am ende des oders passiert A:DD
deshalb gibt es ja den Bearbeiten-Butten für den Post

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.069

21.03.2012, 21:59:31 via Website

Der ist für manche wahrscheinlich zu schwer zum Drücken!:wacko:

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.231

21.03.2012, 22:11:37 via App

die Jugend von Heute: immer in Eile, nie Zeit.
kenne ich von meinem Sohn.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 572

21.03.2012, 22:15:54 via App

Noch mehr hasse ich es, dass scheinbar kaum jemand "das" und "dass" richtig anwenden kann.
Ganz einfache Regel:
Wenn man dieses,jenes oder welches für "das" einsetzen kann, wird es mit einem s geschrieben ! ;)

Galaxy Note3 , Galaxy Tab 3 8.0 , Galaxy S4 , Galaxy Note 10.1 2014 (Wifi) , MK808B+ , Chromecast , A-OneX 7

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 22:33:32 via Website

N. T.


Mit der Sprache und der Rechtschreibung ist das halt so eine Sache in Foren!
Wenn die Kids besser in der Schule aufpassen würden und sich ihr Interesse nicht nur auf ihr Handy richten würde könnten sie auch besser Deutsch / Rechtschreibung/ Grammatik !
Das ist definitv Fakt !<_<

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 22:35:47 via Website

Was dann aber richtig nervt:
Wenn man sich beschwert und dann so Kommentare kommen, wie "Wen kümmert schon die deutsche Rechtschreibung" oder " Grammatik ist unwichtig"

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 22:38:16 via Website

Null-Bock-Generation......Hauptsache: Party und Spaß !
Schule ist nebensächlich, viele Kids gehen nur hin weil es die Schulpflicht gibt.
Und das setzt sich in der Lehre fort....
Zum Glück betrifft das nicht alle,das wäre sonst noch schlimmer.

— geändert am 21.03.2012, 22:42:08

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.069

21.03.2012, 22:41:27 via Website

Oldviking
N. T.


Mit der Sprache und der Rechtschreibung ist das halt so eine Sache in Foren!
Wenn die Kids besser in der Schule aufpassen würden und sich ihr Interesse nicht nur auf ihr Handy richten würde könnten sie auch besser Deutsch / Rechtschreibung/ Grammatik !
Das ist definitv Fakt !<_<

Das würde ich jetzt nicht so sagen.
Sicher ist die Rechtschreibung nicht bei allen perfekt, aber sicherlich viel besser als im Internet. Ich denke, es liegt oft an der Faulheit, dass man schneller schreiben will und keine Lust hat zu korrigieren.

Aber damit fühlt auch meistens keiner angesprochen.

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 22:43:23 via Website

Das ist dann aber nich sonderlich schwer, ich schreibe schnell und trotzdem fehlerfrei;)
Deswegen versteh ich leute nicht, die dann sagen "Wenn ich richtig schreiben soll, dann dauerts länger", das ist Müll;)

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 22:47:37 via Website

ich denke es interessiert keinen mich auch nicht ich schrede über meine tastatur und würde bei kontrolle solange brauchen !
d.h. es geht um zeit und nicht ledeglich um kein bock aber es gibt auch extreme die übertrieben augenkrebs auslösend sind :DD

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 22:47:55 via Website

N. T.


Das würde ich jetzt nicht so sagen.
Sicher ist die Rechtschreibung nicht bei allen perfekt, aber sicherlich viel besser als im Internet.
Das kann man aber mit Fug und Recht so sagen!
Habe mehrere Reportagen gesehen, es ging um Vorstellungsgespräche von Schulabgängern als Azubi:
viele beherrschen nicht mal das Grundlegenste ( Schreiben/ Rechnen).
Vom Allgemeinwissen ganz zu schweigen.
Man soll nicht alle über einen Kamm scheren, aber es ist weit verbreitet.
Bei uns in Meckl./ Vorpommern gibt es z.B. bundesweit die meisten Schulabbrecher, bzw. Kids die keinen Abschluss haben.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.03.2012, 22:49:44 via App

Ich glaube sogar, dass Hauptschüler in den 70er Jahren bessere Rechtschreibungkentnisse hatten, als heutige Gymnasiasten.
Zumindest das Leseverständnis war sehr viel besser.

— geändert am 21.03.2012, 22:53:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 22:50:47 via Website

Jay Petersbourg
ich denke es interessiert keinen mich auch nicht ich schrede über meine tastatur und würde bei kontrolle solange brauchen !
Eben, das verstehe ich nicht !
Vergleiche mal Deinen Beitrag mit meinen, ich habe nichts korrigiert, entdeckst Du Fehler ? Ich nicht !
Und nun ?

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 22:50:48 via Website

Oldviking
N. T.


Das würde ich jetzt nicht so sagen.
Sicher ist die Rechtschreibung nicht bei allen perfekt, aber sicherlich viel besser als im Internet.
Das kann man aber mit Fug und Recht so sagen!
Habe mehrere Reportagen gesehen, es ging um Vorstellungsgespräche von Schulabgängern als Azubi:
viele beherrschen nicht mal das Grundlegenste ( Schreiben/ Rechnen).
Vom Allgemeinwissen ganz zu schweigen.
Man soll nicht alle über einen Kamm scheren, aber es ist weit verbreitet.
Bei uns in Meckl./ Vorpommern gibt es z.B. bundesweit die meisten Schulabbrecher, bzw. Kids die keinen Abschluss haben.

naja ich schreibe nur im inet ANDERS (hust scheiß egal wie ) wenn ich uin der schule ien tablett benutzen müsste würde ich wohl auch im inet besser schreiben aber in der schule habe ich einen stift xD

Also was lernen wir notebooks und pads für die klassenräume!!!!!!!!

— geändert am 21.03.2012, 22:51:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 22:52:38 via Website

Hans, das kann man so nicht sagen
Das Problem sind die vielen Anglizismen, die gab es in den 70ern nicht so stark wie heute. Heute sind ca 30% (vermutlich sogar noch mehr) der Deutschen Sprache auf Englisch. Dann ist es nur logisch, dass man mit der Deutschen Sprache an sich Probleme hat, da man sie einfach kaum noch braucht.

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 22:53:20 via Website

Verstehe ich nicht, man muss doch mit Stift und Tastatur ebenso gut zurechtkommen, ich kann es doch auch, ich bin 57 Jahre alt.
Und mit Anglizismen hat das herzlich wenig zu tun wenn man nicht mal die Rechtschreibung beherrscht( Satzzeichen inklusive ).

— geändert am 21.03.2012, 22:56:22

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 22:54:30 via Website

Ja das stimmt schon viking, aber nur weil man es können "muss" muss man es nicht können müssen, verstehst du?

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 273

21.03.2012, 22:55:56 via App

ganz doof ist auch einfach immer weiter zu schreiben ohne punkt komma und großbuchstaben wenn der text dann länger wird und man noch einen etwas merkwürdigen satzbau verwendet wird der text zur farce und der sinn erschließt sich oft nicht beim ersten lesen dann wundern sich die leute auch noch dass sie keine antworten auf ihre postings bekommen

Wenn jetzt noch Rechtschreibfehler hinzkommen, ist das Chaos perfekt.

Signaturen werden im allgemeinen überbewertet

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

21.03.2012, 22:56:55 via Website

Don M.
Deswegen versteh ich leute nicht, die dann sagen "Wenn ich richtig schreiben soll, dann dauerts länger", das ist Müll;)

Zumal die gesparte Zeit beim Schreiben hinterher wieder vom Empfänger beim Entschlüsseln des Verbalrotzes aufgewendet werden muss.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.069

21.03.2012, 22:57:43 via Website

Ich denke, man kann es nicht verallgemeinern, aber sogar der Unterschied zwischen meinem Jahrgang und der fünften Klasse ist schon enorm.
Ich gebe Hausaufgaben-Betreuung und bin sehr erschreckt, wie schlecht die Rechtschreibung bei den ganz jungen Schülern ist. Was lernen die noch in der Grundschule? Theater spielen? Lieder singen?

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

Don M.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.03.2012, 22:57:53 via App

Oldviking
ich bin 57 Jahre alt.

Dann sind wir der gleiche Jahrgang. :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 22:59:12 via Website

Don M.
Ja das stimmt schon viking, aber nur weil man es können "muss" muss man es nicht können müssen, verstehst du?
Nö, verstehe ich nicht.
Dann sollte man das Schreiben ganz lassen und lieber eine DVD aufnehmen ( besprechen) !
Aber auch da hapert es bei vielen jungen Leuten,sie sind den Straßenjargon gewöhnt.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 23:02:58 via Website

Hans K.


Dann sind wir der gleiche Jahrgang. :grin:
Tja, zu unserer Zeit gab es noch Rechenschieber und Füllfederhalter, der Kuli und Taschenrechner kamen dann später.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 23:03:38 via Website

@Entilein: Du sprichst mir aus der Seele
@oldviking: Ey alta, bro was labersh du von wegen straßenschagonn, was soll das denn sein, laber mal nich so ne kram, Bro.
Alles locker?
Ich meine damit: Klar man sollte schreiben können, aber viele meinen man muss es nicht können müssen, es würde also reichen, wenn man reden kann.
Lieben Gruß
Don Max

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.231

21.03.2012, 23:04:20 via App

Hans K.
Oldviking
ich bin 57 Jahre alt.
Dann sind wir der gleiche Jahrgang. :grin:
Ich bin Jahrgang 57
Da fehlen mir wohl 2 Jährchen.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 23:04:24 via Website

wieso satztzeichen sind unnötig man braucht sie nur zur verdeurlichung genauso wie großbuchstaben die nimmt man nur zur VERDEUTLICHUNG und außerdem auf facebook und so postet man ja eh nur kurze sätze iwan ist die deutsche grammatik im inet ganz tot

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.03.2012, 23:06:19 via App

Don M.
es würde also reichen, wenn man reden kann.
Aber nicht mal das können sie vernünftig. :wink:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 23:07:03 via Website

@ Don,
genau das meinte ich, aber selbst das Kommunizieren können viele nicht.
Lese Dir mal einige Threads hier durch, manchmal versteht man wirklich nicht was die TO´s eigentlich wollen.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 23:08:17 via Website

Jay, das ist doch nicht dein ernst, oder?
Satzzeichen braucht man nicht zur Verdeutlichung, sondern zum logischen trennen von Sätzen, bzw. Satzgefügen.
Großbuchstaben braucht man um eine Struktur in seine Sätze zu kriegen, da man so bereits beim ersten lesen merkt, ob z.B. das Nomen "Lesen" oder das Verb "lesen" gemeint ist.
Don Max

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 23:10:04 via Website

Jay Petersbourg
iwan ist die deutsche grammatik im inet ganz tot
Hoffentlich erlebe ich das nicht mehr, wenn doch: melde ich mich in allen Foren ab.....B)
Mehr von "Deiner Sorte" gibt es hoffentlich bis dahin nicht.....obwohl, es werden leider immer mehr....:bashful:

— geändert am 21.03.2012, 23:18:50

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Don M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 23:10:53 via Website

Don M.
Jay, das ist doch nicht dein ernst, oder?
Satzzeichen braucht man nicht zur Verdeutlichung, sondern zum logischen trennen von Sätzen, bzw. Satzgefügen.
Großbuchstaben braucht man um eine Struktur in seine Sätze zu kriegen, da man so bereits beim ersten lesen merkt, ob z.B. das Nomen "Lesen" oder das Verb "lesen" gemeint ist.
Don Max

ja wenn man en bericht oder so schreibt aber nicht wenn man normal mit freunden oder in foren schreibt also keinen dingsens berichte und so :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 23:11:34 via Website

Oldviking:
"wenn doch, dann melde ich mich in allen Foren ab."
Der doppelpunkt, war in dem Fall grammatikalisch falsch:P

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 23:14:17 via Website

[quote=Oldviking]
Jay Petersbourg iwan ist die deutsche grammatik im inet ganz tot[/quote

Hoffentlich erlebe ich das nicht mehr, wenn doch: melde ich mich in allen Foren ab.....B)
Mehr von "Deiner Sorte" gibt es hoffentlich bis dahin nicht.....obwohl, es werden leider immer mehr....:bashful:
ich kann auch normal schreiben obwohl was ist noch normal :D ich versuche grade etwas langsamer zu schredden damit esfehlerfrei ist xD

— geändert am 21.03.2012, 23:14:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 23:15:01 via Website

Don M.

Der doppelpunkt, war in dem Fall grammatikalisch falsch:P
Das war ein Test, gut das Du es bemerkt hast.
Im Ernst, manchmal habe ich so eine kleine " persönliche Note "...:wink:
Retour: Doppelpunkt schreibt man übrigens mit großem D !:P

— geändert am 21.03.2012, 23:17:17

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 23:15:51 via Website

was hab ich für ne welle LOSGETRETEN ?! is aba ganz lustig (ganz recht a statt er ) :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.069

21.03.2012, 23:16:07 via Website

Nicht nur in Foren verfällt schon einiges an deutscher Grammatik.
Wer benutzt heute noch den Genitiv? Welcher jugendliche sagt noch: “wir haben von HERRN... etwas bekommen “.

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

21.03.2012, 23:17:58 via Website

N. T.
Nicht nur in Foren verfällt schon einiges an deutscher Grammatik.
Wer benutzt heute noch den Genitiv? Welcher jugendliche sagt noch: “wir haben von HERRN... etwas bekommen “.

der dativ ist dem genetiv sein tot :D genau wie der genetiv des ablativs tot war :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.452

21.03.2012, 23:19:46 via App

N. T.
Nicht nur in Foren verfällt schon einiges an deutscher Grammatik.
Wer benutzt heute noch den Genitiv? Welcher jugendliche sagt noch: “wir haben von HERRN... etwas bekommen “.

*streck*
Ich tu das immer machen :P
Auch wenn das nichts mit dem Entchen sein Genitiv zu tun hat:)

— geändert am 21.03.2012, 23:20:49

Grüße, Julian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

21.03.2012, 23:20:23 via Website

N. T.
Wer benutzt heute noch den Genitiv?

Das kann ich dir sagen: die weibliche Hälfte der Jugendlichen. Meine anekdotische Einzelerfahrung ist nämlich, dass es fast ausschließlich die Jungen sind, die mit mangelhafter Orthographie glänzen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 23:21:22 via Website

Jay Petersbourg
genau wie der genetiv des ablativs tot war :D

Oh,oh, ich gehe mal lieber in die Falle....

— geändert am 21.03.2012, 23:22:19

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.350

21.03.2012, 23:21:35 via Website

Ich benutz auch den Genitiv
Genitiv ins wasser, es ist dativ:D
Des Androiden Feind ist des Apfels Freund:D

Drei Kreuze für Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

21.03.2012, 23:23:53 via Website

Wie ich merke hat unsere kleine Deutschstunde bei einigen Usern schon gefruchtet...:grin:

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
Empfohlene Artikel