Welches Tablet?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

22.07.2014, 20:38:41 via App

Hallo ich suche da ich Musiker bin und gerne auf Digitale Noten umsteigen will ein gutes Tablet. Was könnt ihr mir empfehlen? Es sollte ein gutes Display und Lange Akkulaufzeiten aufweisen.

Preislich wollte ich so im Bereich zwischen 300 und 400 Euro Bleiben.

Danke an alle die beraten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

22.07.2014, 20:40:37 via App

Android oder Windows? Welche Displaygröße? Sonstige Anforderungen?

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 114

23.07.2014, 16:10:24 via App

Ich empfehle dir das Samsung Galaxy Note 8. Gebraucht ist es teilweise schon ab 200€ erhältlich. Es hat einen 4 Kern Prozessor, 2GB RAM und ein 8 Zoll Display in HD Qualität.

— geändert am 23.07.2014, 16:11:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

23.07.2014, 16:21:32 via Website

Naja ich spreche mal aus Erfahrung, 8 Zoll sind zu klein ...
Ich habe einmal das iPad mini Retina (7,9";), das ist mir eigentlich zu klein, benutze es nur selten ...
Das iPad Air ist von der Größe her in diesem Bereich die beste Wahl (9,7";) ...
Und zudem ist meiner Meinung, ein iOS Device für Musiker die bessere Wahl, muss aber jeder für sich entscheiden.
Meine Erfahrung ist dass es hierfür die bessere Unterstützung gibt, an Apps, Community usw.
Schlussendlich habe ich dann aber trotzdem auf eine eigene App gesetzt, da ich bestimmte Ansprüche stelle die eigentlich niemand abdecken konnte :)

— geändert am 23.07.2014, 16:23:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.08.2014, 00:51:25 via Website

xyzcbm

Naja ich spreche mal aus Erfahrung, 8 Zoll sind zu klein ...
Ich habe einmal das iPad mini Retina (7,9";), das ist mir eigentlich zu klein, benutze es nur selten ...
Das iPad Air ist von der Größe her in diesem Bereich die beste Wahl (9,7";) ...
Und zudem ist meiner Meinung, ein iOS Device für Musiker die bessere Wahl, muss aber jeder für sich entscheiden.
Meine Erfahrung ist dass es hierfür die bessere Unterstützung gibt, an Apps, Community usw.
Schlussendlich habe ich dann aber trotzdem auf eine eigene App gesetzt, da ich bestimmte Ansprüche stelle die eigentlich niemand abdecken konnte :)

Danke habe mir ein Ipad air zugelegt und bin sehr zufrieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

27.08.2014, 01:11:30 via App

Hatte jetzt auch gesagt für Musik Zwecke ein iPad, für den vielseitigen Gebrauch im Android Bereich kommt für mich nur Samsung in Frage, qualitativ sind die am besten, obwohl ich kein Samsung Freund bin. Hatte ein Google nexus 7 das hatte nur Probleme, Ladebüchse war andauernd hin, komischer Weise hatte ich das auch bei 3 anderen Geräten aus dem Hause Asus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 142

27.08.2014, 22:12:19 via Website

Hätte dir auch sofort zum iPad geraten. Dank Garage Band, den weiteren Apps und den MIDI Möglichkeiten unschlagbar.

Viel Spass dir mit dem iPad!

— geändert am 27.08.2014, 22:12:39

Was der Mensch nicht weiß, macht ihm Angst.

Antworten