Samsung Galaxy S5 LTE-A — Hoher Akkuverbrauch von Bluetooth Freigabe mit Android Wear Device

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 305

27.08.2014, 13:28:47 via Website

Hallo zusammen,

ich konnte es nicht lassen und habe mir die Galaxy Live Watch mit Android Wear geholt. Diese Uhr wird via Bluetooth mit dem S5 gekoppelt. Die ersten Tage habe ich auch nicht bemerkt, dass der Akku-Verbrauch drastisch zugenommen hätte. Mittlerweile nimmt die Bluetooth Freigabe aber einen nicht unerheblichen Stellenwert des Akkuverbrauchs ein. Zur Verdeutlichung ein paar Screens:

image

image

image

image

So ist es recht problematisch über den Tag zu kommen.
Ich habe die Uhr bereits zurückgesetzt, die Bluetooth Freigabe beendet und deren Cache und Daten gelöscht und die Uhr neu verbunden. Das Problem tritt aber leider noch nach wie vor auf. Die Uhr hat übrigens immer einen relativ gleichbleibenden Verbrauch von 30-40% in 10 Stunden
Hat irgendjemand eine Idee?

Momentan habe ich noch die Version 4.4.2 -G900FXXU1ANE2 (Stock ohne Root) da die Telekomiker mit dem Update nicht aus dem Quark kommen!

Viele Grüße

— geändert am 27.08.2014, 13:32:39

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

27.08.2014, 14:10:41 via App

Bluetooth war schon immer recht stromintensiv. Bei Smartphones, deren Laufzeit schon kurz genug ist, fällt das noch mehr auf, als bei Dumbphones.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

27.08.2014, 14:12:41 via Website

13 % is schon ein bissl hoch.
Bei mir taucht das unter den Akku anzeigen von Android gar nicht auf. Hab mit Android assistant dann mal gesucht.
Bei mir verbraucht die Bluetooth freigabe 1,85%

Ich muß aber auch dazu sagen ich habe eine Gear 2 Neo, ergo tizen.

Entweder ist googles live wear einfach austauschfreudiger, oder du hast Programme laufen die andauernd z.b den Standort abfragen oder das Handy nutzen.

Oder hast du mal nachgesehen ob du wiederholende reconnects hast?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

27.08.2014, 14:24:27 via App

%-Angaben sind wertlos. Wer weiß, wie sich eure gesamte Nutzung unterscheidet. Dann unterstützt ein Device vielleicht BT LE, das andere nicht. Ich weiß nicht mal, ob das S5 BT LE unterstützt. Es ist offiziell nur BT 4.0 genannt. LE fordert zwar BT 4.0, aber BT 4.0 besitzt nicht zwangsläufig sie LE Eigenschaft.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.791

27.08.2014, 14:34:04 via App

Aries Stenz

%-Angaben sind wertlos. Wer weiß, wie sich eure gesamte Nutzung unterscheidet. Dann unterstützt ein Device vielleicht BT LE, das andere nicht. Ich weiß nicht mal, ob das S5 BT LE unterstützt. Es ist offiziell nur BT 4.0 genannt. LE fordert zwar BT 4.0, aber BT 4.0 besitzt nicht zwangsläufig sie LE Eigenschaft.

Ah, gut dass wir das geklärt haben ;)
Aber Spaß beiseite, im Verhältnis sagen die %-Werte schon was aus, wenn man das zB in Relation zum Display auf der gleichen Device sieht, dass den größten Stromfresser ausmacht, und wie hier das BT-Modul mehr Saft zieht ...

— geändert am 27.08.2014, 14:37:57

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 305

27.08.2014, 14:39:10 via Website

Aries Stenz

Bluetooth war schon immer recht stromintensiv. Bei Smartphones, deren Laufzeit schon kurz genug ist, fällt das noch mehr auf, als bei
Dumbphones.

Das S5 und die Gear Live arbeiten mit Bluetooth 4.0. Das sollte auf keinen Fall mehr ein Stromfresser sein. Und anfangs hatte ich das Problem auch nicht. EDIT: Habe den Post von Aries eben erst gesehen. Bluetooth 4.0 bedeutet nicht direkt "stromsparend"?

David H.

13 % is schon ein bissl hoch.
Bei mir taucht das unter den Akku anzeigen von Android gar nicht auf. Hab mit Android assistant dann mal gesucht.
Bei mir verbraucht die Bluetooth freigabe 1,85%

Ich muß aber auch dazu sagen ich habe eine Gear 2 Neo, ergo tizen.

Entweder ist googles live wear einfach austauschfreudiger, oder du hast Programme laufen die andauernd z.b den Standort abfragen oder das Handy nutzen.

Oder hast du mal nachgesehen ob du wiederholende reconnects hast?

Reconnects kann ich so nicht feststellen, dann würde die Uhr vibrieren. Die einzige Software die ich zusätzlich auf der Uhr installiert habe, welche auch eine Verbindung zum Smartphone aufbaut ist ein Watchface mit einer Wettervorhersage und einer "Connect Kontrolle". In den Bewertungen dieses Watchfaces wird momentan noch nichts über einen erhöhten Stromverbrauch berichtet. Ansonsten werden halt die Benachrichtigungen und die Google Now Karten übertragen

— geändert am 27.08.2014, 14:48:20

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

27.08.2014, 15:03:33 via App

Der Vergleich von Prozentwerten zweier User ist und bleibt wertlos.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

27.08.2014, 15:26:52 via App

Ich merke keinen erhöhten Akkuverbrauch wenn ich Bluetooth dauerhaft aktiviert habe (für meine Smartwatch 2).

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

27.08.2014, 16:26:32 via Website

Aries Stenz

%-Angaben sind wertlos. Wer weiß, wie sich eure gesamte Nutzung unterscheidet. Dann unterstützt ein Device vielleicht BT LE, das andere nicht. Ich weiß nicht mal, ob das S5 BT LE unterstützt. Es ist offiziell nur BT 4.0 genannt. LE fordert zwar BT 4.0, aber BT 4.0 besitzt nicht zwangsläufig sie LE Eigenschaft.

Das können wir schonmal klären: http://www.samsung.com/global/microsite/galaxys5/specs.html

Das S5 hat laut Samsung Bluetooth 4.0 BLE. Für was auch immer das "B" steht.....
Nachtrag: Habs gegooglet BLE ist die abkürzung zu Bluetooth LE, hät man auch drauf kommen können..... ;)

— geändert am 27.08.2014, 16:31:54

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

27.08.2014, 16:49:14 via Website

Ich war vorhin auf der mobilen Seite. Da steht leider nichts von LE. Nur Bluetooth 4.0.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 305

28.08.2014, 00:05:44 via App

Aif der Playstore Seite von Android Wear gab es einige Kommentare bezgl. des Akkuverbrauchs. Eben kam auch ein Update. Mal schauen wie es sich die nächsten Tage verhält. Und wenn die Telekom dann auch irgendwann mal mit der NG9 um die Ecke kommt, wird eh ein Hard Reset fällig sein... Dann werden die Karten auch noch mal neu gemischt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

23.02.2015, 04:26:43 via Website

Ich möchte informieren das Android, BTE (Bluetooth Low Energy auch Bluetooth 4 LE)ab Android version 4.3 immer unterstützt

Antworten