AdMob - Kleingewerbe, Ja oder Nein ?

  • Antworten:2
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 35

01.10.2014, 20:58:12 via Website

Hallo,

Ich würde gerne AdMob in meine (kostenlosen) Apps einbinden und frage mich daher ob ich deswegen unbedingt ein Kleingewerbe anmelden muss bzw. den ganzen "Steuerkram" über mich ergehen lassen muss...

Google selbst liefert keine klaren Antworten und auf der Seite von AdMob steht:

Sind Sie bereit?
Was Sie benötigen

Eine mobile App, in der Anzeigen erscheinen

Das neueste Google Mobile Ads SDK, integriert in Ihre App.

Ein Bankkonto für Ihre Einnahmen

______________________________

Ich wäre über jede Hilfreiche Antwort dankbar ! :)

Hier noch die AdMob Homepage:
http://www.google.de/ads/admob/monetize.html

LG,

-AD

  • Forum-Beiträge: 13

07.10.2014, 13:59:18 via Website

Hallo,

ich würde erstmal abwarten, wie hoch deine Einnahmen durch Admob sind.
Admob zahlt erst ab einem bestimmten Betrag aus. Um diesen zu erreichen benötigst du schon ein paar hundert Clicks.
Erst sobald du auch Einnhmen auf deinen Konto buchen kannst, wird das steuerlich relevant,

Gruß

  • Forum-Beiträge: 11.137

07.10.2014, 16:56:19 via Website

Da der te seinen Account eh gelöscht hat, mache ich hier mal zu

LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)