Speicherort Titanium Backup

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 123

10.11.2014, 18:12:17 via Website

Hallo,
ich würde gerne eine gesamte Speicherung meines Smartphones vornehmen, da ich eine Custom ROM aufspielen möchte.
Hierfür wollte ich unter Stapelaktionen -> Sicherung -> Alle Benutzeranwendungen und Systemdaten sichern wählen.
Dies wird auf den internen Speicher geschrieben. Ich möchte hierfür aber die SD-Karte nutzen. Klappt leider nicht, da ich angeblich keine Schreibrechte habe. Ist das dieses KitKat Problem oder bin ich zu blöd?

VG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 533

10.11.2014, 18:35:43 via App

Versuche es mal mit SD Fix.
Hat zumindest bei mir funktioniert :D

— geändert am 10.11.2014, 18:43:39

Julius
Nokia 7 Plus
Nexus 5X
YOGA 2-830F

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

10.11.2014, 18:46:46 via Website

Klasse, Funktioniert wieder :-)
Was eine Komplettsicherung anbetrifft mache ich es wie beschrieben?!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

10.11.2014, 18:50:18 via Website

Titanium Backup sichert nur Apps und Daten wie WLAN-Passwörter, Bluetooth-Kopplung, Telefonlisten etc. Eine Sicherug des System z. B. als Nandroid würde ich trotzdem machen. Dir bringen diese gesicherten Daten sehr wenig wenn du kein funktionierendes System hast.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

10.11.2014, 19:16:07 via Website

Okay, das Backup auf meine SD Karte läuft. Damit brauche ich keine weiteres Update und habe das System 1 zu 1 wieder so wie es aktuell ist,mit allen Apps, Kontakten, SMS, Homescreen?
Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Custom-ROM zu installieren und hätte dies gerne als Absicherung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

10.11.2014, 19:17:23 via Website

Nein, das System ansich ist nicht gesichert. Nur die von dir aufgeführten Daten.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

10.11.2014, 19:28:28 via Website

Sorry, ich meinte,dass ich im Recovery Modus ein Backup gemacht habe. Das wäre doch dann Nandroid?!
Nach dem Aufspielen einer Custom ROM soll man ja ein Komplett Reset machen, richtig?
Reicht dieses Backup zum Einspielen oder lösche ich damit meine ROM? Dann müsste ich eine Sicherung mit Titanium machen und diese einspielen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

10.11.2014, 19:47:39 via Website

Das Nandroid sichert die installierte Firmware (Rom). Wenn du eine Custom FIrmware installieren willst, machst du nach dem Nandroid einen wipe (nicht interne SD!). Danach Rom flashen und per TitaniumBackup die Apps und sonstigen Daten wiederherstellen.

Falls es irgendwelche Probleme gibt kannst du immer ein Nandroid zurückspielen und dieser Zustand wird wiederhergestellt und die fehlerhafte Rom gelöscht.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

10.11.2014, 20:28:04 via Website

Ein Wipe löscht aber alle Apps (SD-Karte nicht), die ich über Titanium zurückspielen muss, was heißt, dass ich als erstes wieder Titanium aus dem Playstore ziehe?!
Ich komme mir richtig blöd vor, sorry, aber ich habe 4.4.2 drauf und flashe mit derselben Androidversion.
Ich folge einfach diesem Thread link description hereund habe wie gesagt ein Nandroid und sichere mittels Titanium den Rest

Muss ich zwingend ein Wipe machen oder kann ich Cyanogen nicht einfach über die StockROM legen?
Wahrscheinlich mache ich mir zuviele Gedanken...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

10.11.2014, 21:08:54 via Website

Zwingend, ja! Ist ja ein anderer ROM-Typ.
Daniel schrieb es schon, NAndroid-Backup ist Pflicht. Mit TB sichere ich nur User-Apps, keine System-Apps. Gesicherte System-Apps auf einem anderen ROM-Type zurückspielen macht man besser nicht!

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

10.11.2014, 21:15:28 via Website

Okay, dann ändere ich mein TB Backup auf User-Apps.
Warte dann aber wohl bis Android 5.0
Rooten war ein Kinderspiel, aber bis ich mein System wieder auf dem jetzigen Stand habe, klingt nach mehr Arbeit als die 5 Minuten des Rootens...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

10.11.2014, 22:51:17 via App

Übe ruhig ein bisschen...ich teste auf diese Weise zur Zeit 5.0 ROMs bzw deren Updats. Mehr als ca. 30 Minuten brauche ich nach dem (clean!) flashen nicht, damit alles wieder so ist wie vorher.

— geändert am 10.11.2014, 22:51:55

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

11.11.2014, 07:12:14 via App

Das Üben würde ich aber mit dem Smartphone machen, welches ich täglich nutze :-/

Es gibt keine Möglichkeit die momentane Stock ROM neben einer Custom ROM zu nutzen, ähnlich wie bei PCs?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

11.11.2014, 07:45:25 via App

Hallo

Ausgehend von dieser Anleitung
(https://www.nextpit.de/forum/602801/tutorial-android-4-4-kitkat-per-cyanogenmod-auf-dem-galaxy-s4-mini-installieren)
mache ich folgendes:
Zunächst starte ich mein Gerät im Recovery Modus und wähle backup so/storage/sdcard1.
Anschließend sichere ich über Titanium Backup nur die Benutzeranwendungen (nich Systemanwendungen) Kurzer Einwurf: Das E-Mail Konto wäre dann neu einzurichten?!
Wie im o.g. Thread geschildert installiere ich nun über den Recovery Modus CM, welches ich zuvor auf die SD-Karte geschoben habe.
Danach „wipe data/factory reset“ und damit sind all meine Daten weg ;-(
Wie CM spiele ich nun die Google Apps auf.
Damit habe ich nun CM. Mein erster Schritt nach Neustart dürfte nun sein Titanium Backup aus dem Playstore zu laden, damit ich die zuvor gesicherte Datei wieder einspielen kann?!
Welche Dateien verschwinden denn sonst noch
Ich finde es heftig, dass Du derart viele ROMS nutzt. Über einen ROM Manager?

Viele Grüße

Pascal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

11.11.2014, 09:41:24 via Website

Pascal H.

Ich finde es heftig, dass Du derart viele ROMS nutzt. Über einen ROM Manager?

Ich nutze nicht viele ROMs! Zum Glück läuft auf dem N4 und N7 MultiROM, da kann man andere ROMs ganz einfach parallel installieren und ausprobieren :)

Ja, dein beschriebenes Vorgehen ist Ok.
Verschwinden tun bei mir die SMS, aber das interessiert mich nicht. Kann man aber auch sichern.

TB (und andere) müsstest du nicht unbedingt aus dem Play Store installieren (es spricht aber nichts dagegen). Ich habe mir auch schon z.b. TB mit dem ES-Explorer als APK gesichert und direkt nach dem Flashen der ROM per adb install installiert.

Mit der Pro-Version von TB kann man auch ein "update.zip" mit allen Apps erstellen, welches man direkt flashen kann. Habe ich noch nicht richtig ausprobiert...nur einmal und da hat es nicht funktioniert.

Viel Erfolg :)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

13.11.2014, 11:05:01 via App

Hallo nochmal,

ist jetzt ein wenig Off-Topic, aber ich habe mein altes Xperia Ray genommen um Roms auszuprobieren. Cyanogenmod habe ich bereits, allerdings bekomme ich über die üblichen Seiten keine ROM von Carbon, Paranoid und AOKP

http://paranoidandroid.co/ (öffnet sich nicht)

http://aokp.co/devices  (Sagt immer nur "please wait")

https://carbonrom.org/ (wo ist urushi?)

Gibt es alternative Downloadquellen?

Viele Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.06.2015, 10:54:35 via Website

Ich sitze jetzt in der Patsche, weil ich nicht intensiv genug nach Lösungen gesucht (und entsprechend keine gefunden) habe. Ich hatte natürlich versucht, mit Titanium ein Backup anzulegen - das schlug aber jedes mal fehl, da der Speicherplatz nicht aussreichte... Ein direktes Backup auf die SD-Karte ließ sich nicht einrichten. Habe dann "Stück für Stück" kleinere Backups gemacht und die dann vom inneren Speicher ausgeschnitten und in einen Ordner auf der SD-Karte übertragen: dieser existiert dort - aber Titanium stellt nichts wieder her. Wie kann ich nun einen Restore dieser Daten angehen? Habe nämlich beim Versuch zu Flashen, einen großen Fehler gemacht - und nun komme ich nicht weiter, bevor die Apps wieder hergestellt sind... Hatte ja auch die PRO-Version - aber da ich mich von Google getrennt hatte, war die plötzlich futsch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.322

03.06.2015, 15:40:00 via Website

Kannst Du nicht Backup-Dateien wieder (zur Not häppchenweise) auf den internen Speicher zurück schieben? Sollte z.B. mit Hilfe von ES Datei Explorer funktionieren. Dann müßte auch TB die Dateien wieder erkennen und zurück spielen können.

Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge
Meine Geräte:
Samsung Galaxy Tab S7 (SM-T875)
Honor 9

Antworten