Dateipfad umlenken oder so lassen nach Update

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

02.10.2015, 14:01:02 via Website

Hallo,

ich habe gestern das Android Studio installiert. Das dumme dran ist, dass ich das schon ein oder zwei tage zuvor runtergeladen hab. Nach der Installation habe ich dann noch die ganzen SDKs runter bis zu Android 2.2 aufgespielt. Irgendwann hab ich dann den Banner oben gesehen, dass ne neue Version da ist. Duie habe ich jetzt installiert und die Einstellungen (welche es ja noch nicht wirklich gibt) aus der vorherigen Installation importiert.

Jetzt habe ich gesehen dass er im Verzeichnis "C:\Users***\AppData\Local\Android\" zwei Verzeichnisse hat. Die Verzeichnisse lauten sdk und sdk1. Ist jetzt eins überflüssig oder werden beide gebraucht?

Wie sieht es dann grundsätzlich aus wenn ich mit zwei Laptops arbeite? Wie muss ich mit den Daten hantieren, dass ich ein Projekt auf beiden Rechnern bearbeiten kann? Transfer z.B. USB Stick oder eigene Cloud.

Grüße

Tiberius

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

02.10.2015, 16:45:29 via Website

Hi,

den älteren Ordner kannst du ruhiges Gewissens löschen. Kannst ihn ja, um auf der sicheren Seite, erstmal irgendwohin verschieben und dann mal testweise das Android Studio installieren.

Wie du mit den Daten hantierst bleibt dir überlassen, je nachdem wie komfortabel du es haben möchtest. Wenn du die Cloud benutzt musst du sie ja trotzdem nach Änderungen hoch- und am anderen Laptop runter laden.

Viele Grüße

Matze

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Tiberius

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

02.10.2015, 17:16:58 via Website

Welchen Ordner oder Verezeichnis muss ich dann immer umziehen lassen auf den Stick oder in die Cloud?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

02.10.2015, 17:21:34 via Website

Hi,

der Ordner der Projekte die du erstellst müsste auch irgendwo unter den Userprofilen sein, den genauen Ort findest du in den Einstellungen vom Android Studio. (Kann leider nicht nachschauen weil ich das Android Studio nicht habe).

VIele Grüße

Matze

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

02.10.2015, 17:32:50 via Website

Ich probiere das mal aus. Trotzdem Danke für die schnelle Antwort.

Antworten