Honor 8X — honor 8 pro ufs 2.1 speicher oder emmc 5.1 speicher?

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

03.05.2017, 01:06:30 via App

Ich habe mir das honor 8 pro gegönnt. Einige tester schreiben das ufs speicher 2.1 verbaut sein soll. Ich habe nun den androbench durchlaufen lassen und komme nur auf 285 mb lesen und 95 MB/s schreiben. Jetzt habe ich 3 Leute angeschrieben die das auch besitzen und die haben die gleichen Werte. Nun meine Frage.Ufs speicher 2.1 oder emmc 5.1?lpddr 3 oder 4 . Ich habe definitiv den langsamen Speicher drin emmc 5.1.

— geändert am 03.05.2017, 09:13:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

03.05.2017, 15:42:00 via App

hattet ihr nicht ein Testgerät und könntet ihr den Benchmark androbench laufen lassen und mal recherchieren ob überhaupt der ufs speicher verbaut wird?!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

03.05.2017, 17:43:52 via Website

herrlich

... ob überhaupt der ufs speicher verbaut wird?!

Und wenn nicht? Und warum sollte APit für dich diesbezüglich recherchieren? ;)
Ich vermute mal, auch in diesem Gerät gibt es keine Garantie für die Art des verbauten Speicher.

Wie z.B. hier: P10 und P10 Plus: Huawei bestätigt Nutzung unterschiedlicher Speicherkomponenten

if all else fails, read the instructions.

Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

03.05.2017, 19:18:47 via App

das mit huawei ist mir bekannt und genau aus diesem Grund kam ich drauf. die Info einigen testseiten behaupten das lpddr 4 und ufs 2.0/2.1 speicher verbaut ist .Bei mir definitiv nicht..Ist auch auf dem Rückweg und bekomme ein Austausch.ist das mit dem Austausch auch der Fall ,storniere ich den Kaufvertrag und warte auf das ZTE axon 7s.und apit brauch ja nur den androbench laufen lassen .Warum sie recherchieren sollen..weil das wohl alle interessiert die es kaufen wollen oder besitzen.habe gestern mit 3 usern die das ebenfalls besitzen, geschrieben. Alle drei haben ca die gleichen Werte wie ich ...Um bei 280 mb/s lesen und 90 mb/s schreiben.

— geändert am 03.05.2017, 19:24:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

03.05.2017, 19:26:39 via Website

Ohoh....das muss ja richtig grottig sein mit eMMC-Speicher. Wie kommen andere damit bloß klar!? ;) :D

Dann mal viel Glück für den Austausch ...oder mit dem ZTE (smug)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 00:26:06 via App

Das geht nicht darum ,ob man damit klar kommt...Es geht darum ..Wenn die schon was schnelles verbauen ..sehe ich nicht ein für die langsamere sozusagen abgespeckte Variante den selben Preis zu zahlen.anstatt das du mal was gescheites auf dein Schirm bekommst und einem hilfst. .kommt bei dir irgendwie nur dünnsinn raus.also wenn du helfen kannst helfe ...Kannst du es nicht ..Spare dir deine nutzlosen Texte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

04.05.2017, 00:51:18 via Website

Ich zitiere mich mal selbst...

Ich vermute mal, auch in diesem Gerät gibt es keine Garantie für die Art des verbauten Speicher.

Und? Ist in den Angaben vom Hersteller irgendwo erwähnt, welcher Speichertyp verbaut wird? Yes | No?
Aufgrund von "Einige tester schreiben das ufs speicher 2.1 verbaut sein soll" so ein Theater? Herrlich :D

Bin schon auf die Fortsetzung der Geschichte mit dem Austauschgerät gespannt ... und ob die anderen drei geplagten eMMC-Geschädigten deswegen auch vom Vertrag zurücktreten!

Sonnige und sinnfreie Grüße :$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.177

04.05.2017, 01:06:53 via Website

herrlich

Das geht nicht darum ,ob man damit klar kommt...Es geht darum ..Wenn die schon was schnelles verbauen ..sehe ich nicht ein für die langsamere sozusagen abgespeckte Variante den selben Preis zu zahlen.

So nutzlos ist Klaus Text gar nicht. Du hast das Telefon wie es ist gekauft. Ohne Zusage, welcher Speicher verbaut ist. Es mag dich ärgern, wird dir aber am Ende nichts bringen.

Im Übrigens ist der Durchsatz von Speicherbausteinen nicht so elementar und vor allem nicht nur von Speicherbauteil abhängig. Es kann der schnellste Speicher verbaut sein, aber von umliegenden Elementen, insbesondere der Steuerung ausgebremst werden.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 02:13:36 via App

Wie gesagt ..Sonst wird es storniert. Ist ein onlinekauf .huawei p10 und p10 plus Nutzer fühlen sich genauso verarscht. Entweder verbauen die Hersteller nur emmc 5.1 speicher mit lpddr 3 ...oder nur ufs 2.0 / 2.1 speicher mit lpddr 4.wegen speicherengpass 2 extrem unterschiedliche Komponenten zu verbauen ist ein nogo.

und das was Klaus schreibt. .Ist nix neues.hätte er sich , genau wie du , den Senf sparen können..weil es mich und andere User die das Model haben,nicht wirklich weiterbringt.
Entweder man weiß was und bringt eine sinnvolle Info auf den Schirm oder spart sich den nutzlosen kram der von euch kommt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

04.05.2017, 02:53:48 via Website

herrlich

Nun meine Frage.Ufs speicher 2.1 oder emmc 5.1?lpddr 3 oder 4 . Ich habe definitiv den langsamen Speicher drin emmc 5.1.

Ääähm....was wäre denn für dich eine sinnvolle Info, die dich weiterbringt?

Das du langsamen Speicher drin hast, hast du definitiv(?) selbst festgestellt und das es keine Garantie gibt, welche Art von Speicher verbaut ist und das das auch von anderen Modellen bekannt ist, weißt du also auch...

Wie sähe denn eine sinnvolle Info aus, die dir und anderen "betrogenen" Usern weiterhilft? Welches Schweinerl hätten's denn gerne? (laughing)

a) Hey, mein 8er ist superschnell..._wahrscheinlich habe ich UFS drin!
oder
b) Meins ist auch lahm, jetzt sind wir schon fünf. Machen wir eine Sammelklage?
oder

hattet ihr nicht ein Testgerät und könntet ihr den Benchmark androbench laufen lassen und mal recherchieren ob überhaupt der ufs speicher verbaut wird?!

c) du weißt eigentlich gar nix wirklich und suchst Dumme, die nachforschen, ob überhaupt mal schneller Speicher verbaut wurde?

:$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

04.05.2017, 07:37:07 via Website

Gibt doch gar nicht so viele Hersteller, die einen solchen UFS 2.X Speicher verbauen, oder? Hauptsächlich Samsung, Apple und OnePlus glaube ich, aber sonst?

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 08:52:34 via App

Klaus t.kannst doch lesen ,oder?
Hast du eine vernünftige Antwort ..schreibe. ...Hast du keine, ignoriere diesen thread.
Danke kläuschen t.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.177

04.05.2017, 10:01:11 via Website

Klaus T.

Das du langsamen Speicher drin hast, hast du definitiv(?) selbst festgestellt .

Nicht einmal das. Er hat den Datendurchsatz gemessen und schließt daraus auf verbaute Bauteile.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 10:58:13 via App

Dann mach dich mal schlau du Experte, Aries.einfach was in den Raum werfen ..sind die besten 😂😂
und wenn du eine sinnvolle Antwort hast und nicht irgendwelche Vermutungen .Kannst du gern schreiben. ..oder dich mal vorher schlau machst ..Bis du dir sicher bist.

— geändert am 04.05.2017, 11:13:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.177

04.05.2017, 11:46:51 via Website

Der einzige, der Behauptungen aufstellt und mit Vermutungen um sich schmeißt, bist Du. Honor gibt keinerlei Infos zum verbauten Speicher bekannt und damit wird der Typ des Speichers auch zu keiner zugesicherten Eigenschaft. Deine Info beruht lediglich auf Aussagen von anderen im Internet, deren Wahrheitsgehalt sich überhaupt nicht prüfen lässt.

Ich habe DIr bereits geschrieben, warum der reine Datendurchsatz keinerlei Rückschlüsse auf den verbauten Baustein zulässt. Es kann aber noch viel emrh eine Rolle spielen:

Beruht deine Info aus dem Internet vielleicht auf einem Vorseriengerät?
War möglicherweise nur eine Produktionsserie betroffen, weil ein Zulieferer aufgrund Engpässen die höhere Qualität geliefert hat?
Der verbaute Speichertyp kann auch von der Größe des Speichers abhängig sein.

Aber tausche Dein Gerät um. Das ist Dir unbenommen.

— geändert am 04.05.2017, 12:13:19

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 12:20:56 via App

Während der Prozessor das Honor 8 Pro zu sehr guter Leistung verhilft, machen sich die 6 GB RAM wahrscheinlich für den Endnutzer nicht bemerkbar. Eine am Morgen geöffnete App bis zum Abend im digitalen Hinterkopf zu behalten, schafft das Smartphone nämlich auch mit dem großen Arbeitsspeicher nicht. Da dieser zudem während des Tests nie bis an seine Grenzen gebracht werden konnte, hätten hier sicher auch 4 GB ausgereicht. Wichtiger ist da eher die Geschwindigkeit der verbauten Speichermodule: Hier setzt Honor mit LPDDR4 und UFS 2.0 bei dem 64 GB großen internen Speicher auf aktuelle High-Speed-Standards.

quelle:areamobile

Honor 8 Pro Technische Daten

Display: 5.7 Zoll, IPS Display, 2560 x 1440, 515 ppi
Prozessor: HiSilicon Kirin 960 (4 Cortex A73 x 2,4GHz, 4 Cortex A53 x 1,8GHz)
Arbeitsspeicher: 6 GB
Speicher: 64 GB UFS 2.0 erweiterbar via microSD-Karte um bis zu 2 TB

Quelle :mobilegeeks

Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat derzeit mit einer vor allem in seiner Heimat China krontrovers geführten Diskussion um die Verwendung unterschiedlich leistungsfähiger Speichermodule in seinen aktuellen High-End-Produkten zu kämpfen. Nachdem man anfangs nichts von Problemen wissen wollte, hat Smartphone-Chef Richard Yu nun in einem internen Schreiben Besserung gelobt.

Huawei geriet vor allem in China in die Kritik, weil man Geräte wie das Huawei P10 und P10 Plus sowie wahrscheinlich auch das Huawei Mate 9 und das Honor 8 Pro bzw. Honor V9 dort teilweise mit "schlechterem" Speicher verkauft. So wurde bekannt, dass Huawei in den Geräten nicht ausschließlich leistungsfähigen LPDDR4-Arbeitsspeicher und sehr schnellen UFS 2.1 Flash-Speicher verbaut, sondern teilweise auch auf LPDDR3-RAM und vor allem erheblich langsameren eMMC-Flash-Speicher zurückgreift.

Quelle: winfuture.mobi

Honor 8 Pro Spezifikation
Display 5,7 Zoll LCD / 2.560 x 1.440 Pixel / 515 Pixel per Inch
Prozessor HiSilicon Kirin 960 / 2,4 Gigahertz / 6 GB RAM
Speicherplatz 64 GB UFS 2.0 + microSD (bis 2TB)
Kameras Dual 12 MP / 8 MP Frontkamera
Funkmodule LTE / WLAN ac / Bluetooth 4.2 / NFC
Akku 4.000 mAh, USB -C (2.0) Ladeport 9V/2A
Gehäuse 15,7 x 7,7 x 0,7 cm / 184 Gramm / Schwarz, Blau, Gold

Quelle: t-online

Gleiches gilt auch für das Fertigungsverfahren - 16 nm FFC - und andere Details wie die Anbindung von internem Speicher und RAM. Letzterer fällt im Honor 8 Pro mit 6 GB (LPDDR4) großzügig aus, eine 4-GB-Variante gibt es anders als in China nicht. Dort wurde das Smartphone bereits im Februar als Honor V9 vorgestellt, unter anderem in einer Version mit kleinerem RAM. Für den internen Speicher ist UFS 2.1 vorgesehen, im Honor 8 Pro erreicht der aber nicht ganz die Übertragungsraten wie im P10. Mit bis zu 469 und 89 MB/s beim Lesen und Schreiben reicht es dennoch für einen der oberen Plätze.

quelle: Hardwareluxx

kann leider keine links Posten

aber das sollte reichen für die 2 Experten da oben !!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 82

04.05.2017, 12:42:19 via App

OK, und was willst du jetzt eigentlich mit deinen(m) Post hier erreichen ? Das erschließt sich mir nicht !

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.169

04.05.2017, 12:52:40 via Website

Lieber herrlich!

Da du ein neuer User bist, will ich es dir mal erklären. ;) Wir pflegen hier im Forum einen normalen, freundlichen Umgangston und nicht solche Äußerungen, wie du sie gegen Klaus und Aries tätigst. Bitte halte auch du dich daran, auch schon deshalb, weil du dir ja auch Hilfe erwartest. ;)

Danke :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

04.05.2017, 13:19:21 via Website

Ich kann den Ärger des Teilnehmers "herrlich" schon nachvollziehen. Die Situation ist folgende: Flashspeicher allgemein, der schnelle UFS II Speicher aber insbesondere, sind derzeit offenbar stark nachgefragt, und deshalb steigen auch die Preise für Flashprodukte.
Huawei hat nun bei Modellen des Typs P9 und P10 statt des vorgesehenen UFS II Speichers auf eMMC-Speicher zurückgegriffen, teilweise auch auf langsameres DDR-Ram, obwohl zumindest beim P9 die Verwendung des schnellen Speichers durch das Datenblatt zugesagt wird. Die Alternative wäre wohl ein Produktionsstopp gewesen.

http://winfuture.de/news,97238.html

Auch den Artikel von Hardwareluxx konnte ich finden:

https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/consumer-electronics/handys/42529-honor-8-pro-im-test.html

Ich nehme an, die saugen sich solche Angaben nicht aus den Fingern, sondern da dürfte es auch Aussagen auf Pressekonferenzen oder Ähnliches gegeben haben, ein Datenblatt konnte ich allerdings nicht finden, das den schnellen Speicher verspricht.
Bezüglich P9 und P10 hat der Huawei Chef ja auch schon Verständnis für die Verärgerung der Kunden geäussert, und tatsächlich ist es ja auch nicht Problem des Kunden, wenn der Hersteller Lieferprobleme hat.
Ob man den Geschwindigkeitsunterschied tatsächlich merkt, halte ich auch nicht für relevant, wenn eine bessere Ausstattung versprochen wird, und das ist der entscheidende Punkt, kann der Kunde sie auch erwarten. Falls der Hersteller sie nicht liefern kann, könnte er darauf hinweisen, und einen Preisnachlass anbieten.

@herrlich: Wenn Du ein Datenblatt gefunden hast, in dem der schnelle Speicher zugesagt ist, poste bitte Stichwörter wie den Seitenbetreiber.

— geändert am 04.05.2017, 19:08:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 13:25:22 via App

Wer schrieb bitte als erstes herablassend? Und wenn jemand so herablassend schreibt , passe ich mich dem nur an .Zumal nicht ein funken Hilfe kam von den 2 und Klaus t sich drüber lustig macht, aber das ist natürlich ok was Klaus schreibt .

— geändert am 04.05.2017, 13:34:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 13:28:12 via App

Danke ,endlich mal einer der mich versteht.aber ich bin natürlich der neue böse ,dessen Ton den anderen nicht passt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

04.05.2017, 13:31:05 via Website

Mobile Geeks nennt auch UFS 2.0 als Speichertyp:

https://www.mobilegeeks.de/test/honor-8-pro/

Wirklich verbindlich wäre halt ein Datenblatt des Herstellers selber, konnte ich aber leider noch nicht finden.

Nachtrag:

Hier ist das Herstellerdatenblatt:

http://www.hihonor.com/de/products/mobile-phones/honor8pro/index.html

Das macht leider keine Aussagen zum Speichertyp, könnte gegenüber seiner ursprünglichen Variante aber geändert worden sein.

— geändert am 04.05.2017, 13:39:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 13:33:06 via App

Ja hatte ich auch gepostet ,einen Teil dieses Textes...Kann leider keine links Posten ..weiß der Geier warum .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.177

04.05.2017, 13:40:22 via Website

herrlich

aber das sollte reichen für die 2 Experten da oben !!

Ist mir alles bekannt. Aber keine einzige Quelle ist vom Hersteller und nur der kann Eigenschaften zusagen.

Es ist üblich, Bauteile von mehreren Zulieferen zu verbauen. Damit macht man sich unabhängig von Lieferengpässen und Notlagen eines Zulieferers. So kann auch mal ein Zulieferer bessere Bauteile billiger liefern, um nicht komplett auf das Geschäft verzichten zu müssen.

Du hast aber keinen Anspruch auf ein bestimmtes Bauteil, das der Hersteller deines Gerätes nicht ausdrücklich spezifiziert hat. Da ändert auch Deine Wut nichts dran. Du kannst höchstens beim nächsten Kauf den Händler um derartige Zusagen bitten. Der wird die aber ablehnen, weil er selbst ebenfalls keinen Einfluß hat, welches Ausführung er vom seinem Großhändler geliefert bekommt. Der Großhändler weiß ebenfalls nicht, welche genaue Ausführung im Karton liegt. Der Hersteller hat es vielleicht anhand der Seriennummer in seiner Datenbank, aber ob er diese Info herausgibt, ist nicht gesagt.

Der praktische Nutzen von schnellerem Speicher für Dich als Anwender bewegt sich im Nanosekundenbereich. Wieviel spürst Du davon tatsächlich im täglichen Gebrauch? Kannst Du nicht mit gezielter Konfiguration viel mehr Geschrindigkeitszuwachs erreichen?

Dir diese Fragen zu beantworten, würde Dir mehr bringen, als das Rumreiten auf nicht zugesagten Eigenschaften und nur theoretischen Vorteilen.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 14:34:02 via App

Wie schon weiter oben geschrieben,Austausch kommt wohl diese Woche noch.wenn der Benchmark die gleichen Werte anzeigt ,werde ich den Kaufvertrag stornieren und das Gerät geht zurück.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

04.05.2017, 15:08:25 via Website

Ich würde mal an die beiden genannten Seiten mailen, woher sie die Information haben, dass UFS 2.0 verbaut wird, und nachfragen, ob sie ggf. Kopien entsprechender Datenblätter, Pressemitteilungen oder von ähnlichem an Dich schicken würden.

Die andere Frage ist, ob die schwachen Benchmarkwerte tatsächlich als Nachweis gelten können, dass kein UFS 2.0 verbaut wurde. Geräte anderer Nutzer mit erheblich besseren Benchmarkwerten (beim gleichen Benchmark) wären tatsächlich ein starkes Indiz dafür, insofern macht der Thread schon Sinn, zumindest wenn sich noch Nutzer melden. Selbst der Benchmark auf einem anderen Gerät wie dem S7, das UFS 2.0 verbaut hat, wäre dann ein Indiz für nicht verbauten UFS 2.0 Speicher, wenn er auf solchen Geräten deutlich höher ausfiel.

Ein reiner Tausch wäre aber wohl eher ein Glücksspiel, da man den Geräten nicht ansieht, zu welcher Charge sie gehören. Möglicherweise kann der Händler beim Hersteller anfragen, ob sich über die Seriennummer herausfinden lässt, ob ein Gerät zu einer Charge mit UFS 2.0 Speicher gehört. Selbst wenn beide mitspielen, müsste der Händler noch solch ein Gerät in seinem Bestand haben.

— geändert am 04.05.2017, 15:12:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 16:33:12 via App

Nein kann man nicht anhand der Seriennummer feststellen.
Die Benchmarkwerte von androbench stimmen.
getestet wurde das hier bei apit mit huawei p10 und einem p10 plus .Da war der speicher verbaut, allerdings .2.1 ufs mit 750 mb lesen .Mit anderen Worten ,den Benchmark kann man trauen.

https://www.nextpit.de/huawei-p10-unterschiedliche-speicherart-sorgt-fuer-missmut

— geändert am 04.05.2017, 16:41:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

04.05.2017, 17:33:19 via Website

O.k., überzeugt. Da beide zudem noch den gleichen SoC haben (Kirin 960), dürfte Dein Honor keinen UFS 2.0 Speicher verbaut haben.
Denkbar, aber ziemlich hirnrissig, wäre noch, dass zwar UFS 2.0 verbaut ist, aber viel langsamer als möglich betrieben wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

04.05.2017, 17:44:13 via App

eine Seite hat den Durchsatz des 8 pro gemessen. .Siehe weiter oben ,da habe ich den Text kopiert. .Da ist der Durchsatz bei über 400 mb und deutet auf dem 2.0 ufs speicher hin..oder der 2.1 läuft sau langsam .

— geändert am 04.05.2017, 17:45:51

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

28.06.2017, 10:20:11 via Website

hallo! ich möchte mir das honor 9 zulegen und wäre schon froh wenn in allen geräten der selbe speichertyp verbaut ist. am liebsten natürlich lpddr4 und ufs 2.1. ich verstehe alle huawei/samsung nutzer, denn die austattung sollte bei allen geräten gleich sein. auch wenn der unterschied im alltag bei den meisten nicht wirklich spürbar ist. darum liebe hersteller spielt mit offenen karten und informiert eure kunden! ich habe fertig.
danke :-)

Antworten