Android Studio (AS) update: kein Ende

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 103

21.01.2020, 17:28:19 via Website

Hallo !
Mein Problem:
Habe für AS 3.4.1 ein Update versucht, das folgendermaßen lief:
Update -> Validating -> Backup files -> apply patches
Alles verlief zunächst normal bis zu "apply patches".
Bei diesem "apply patches" passierte nichts sichtbares, d.h. der Fortschrittsbalken blieb leer
Im Task-Manager sah ich den Prozess mit "Angehalten".
Nach ca. 30 Minuten habe ich den Prozess per Task-Manager abgebrochen.
Danach ließ sich AS 3.4.1 wieder starten und ich konnte zumindest meine App wieder starten und abarbeiten. Im Ordner AndroidStudio3.4 waren auch etliche der neuen Daten zu sehen.

Daten zu meinem Laptop:
Speicher C-Partition: 124 GB belegt, 325 GB frei
RAM: 8,00 GB (7,89 GB anwendbar)

java version "1.8.0_111"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_111-b14)

Bitte um Hilfe!

Gruß Wicki11

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11.012

21.01.2020, 21:21:44 via App

Deinstalliere AndroidStudio und dann lade dir die neuste Version herunter. Dann sollte das sauber sein.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 103

22.01.2020, 10:16:38 via Website

Dank für die Antwort !
Dein Rat macht mir Sorgen, denn das hatte ich in der Vergangenheit schon mal gemacht und hatte danach erhebliche Probleme meine Apps wieder zum Laufen zu bringen.
Noch ein Hinweis zu dem fraglichen "apply patches" -Prozess, der hieß OpenJDK.

Gruß Wicki11

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.501

22.01.2020, 10:32:03 via Website

Dein Rat macht mir Sorgen, denn das hatte ich in der Vergangenheit schon mal gemacht und hatte danach erhebliche Probleme meine Apps wieder zum Laufen zu bringen.

Dann scheint wohl offensichtlich an deiner Maschine etwas faul zu sein.

Der von Pascal angeratene Tipp ist nicht ungewöhnlich und wird auch hin und wieder praktiziert.
Aber dass man seine Projekte nicht mehr zum Laufen bekommt, ist mir noch nie passiert.

Neuinstallation, alle notwendigen SDK/API's nachinstallieren lassen, Projektordner öffnen und alles wieder in bester Ordnung.

Vielleicht solltest du vor der Neuinstalltion alle Appdata-Pfade und auch alle Hidden-Folder im SystemPfad vorher entfernen.

— geändert am 22.01.2020, 10:35:51

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.219

22.01.2020, 11:03:30 via Website

Vielleicht solltest du vor der Neuinstalltion alle Appdata-Pfade und
auch alle Hidden-Folder im SystemPfad vorher entfernen.

genau die Ordner in deinem User Verzeichnis ".android und .AndroidStudio3.5" eventuell auch den SDK Ordner. Den ich beim Neu installieren immer behalten habe und nie Probleme damit hatte.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 103

23.01.2020, 17:17:16 via Website

Dank für die Antworten !
Ich habe inzwischen ein Update für Java installiert.
Ich bin noch am Überlegen und schwanke zwischen erneutem AS-update, dem Pascal-Vorschlag oder dem Beibehalten des aktuellen Zustands.
Frage zur Neuinstallation:

alle notwendigen SDK/API's nachinstallieren lassen

Wird das von AS automatisch gemacht beim Bearbeiten eines Projekts oder muß ich das selbst machen ?
Wie verhalte ich mich bei den "partially installed" API's ?

Gruß Wicki

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11.012

23.01.2020, 18:42:02 via App

Nach einer Neuinstallation sagt dir AS schon wenn was fehlt und bietet dir auch an, dieses zu installieren.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit