Daten per Kabel übertragen

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.864

26.05.2021, 14:00:35 via App

Hallo zusammen

Ich habe mir ein OTG Datenkabel USB C auf USB C gekauft, da ich die Daten von der SD-Karte vom alten Smartphone auf die neue SD-Karte vom neuen Smartphone übertragen wollte.

Allerdings habe ich nach der Verbindung nirgends das Kabel gefunden bzw. ich konnte auch die Daten nicht auf die neue Karte kopieren.

Kann mir jemand sagen, welchen Fehler ich gemacht habe bzw. wie ich das Kabel "sichtbar" machen kann?

LG aus München

Samsung Galaxy A52 (2021), Nokia 7.2 & Samsung Galaxy Tab A 10.1, Lenovo TB-X 505L

Und dann gibt's noch 1🍎Apfel bei uns...😂

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.144

26.05.2021, 14:22:54 via Website

Du musst die Datenübertragung per USB aktivieren. Normalerweise erfolgt das über herunterziehen der Stausleiste. Voreingestellt ist meisten "nur laden".

— geändert am 26.05.2021, 19:39:03

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.077

26.05.2021, 16:59:05 via Website

Die direkte Verbindung zweier Geräte über USB-C ist zwar prinzipiell möglich, scheint aber nicht selten Probleme zu machen. Die müssen sich darauf einigen, wer Host und wer Client ist. Da aber die Daten des Altgerätes ohnehin auf SD-Karte sind, könnte man sie in dem Fall auch mit Hilfe eines Kartenlesers direkt auf die Karte des neuen Gerätes transferieren (verschlüsselt dürfen sie dann aber nicht sein). Ist der partout nicht aufzutreiben und soll er auch nicht beschafft werden, könnte man die Daten auch noch mittels PC oder USB-Stick übertragen, dann freilich mit zwei Kopiervorgängen (mit Hilfe eines PCs auch direktes Kopieren zwischen den Karten, wenn beide Geräte gleichzeitig angeschlossen sind).

— geändert am 26.05.2021, 17:09:22

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.864

27.05.2021, 15:27:32 via Website

Danke für die Hinweise.
Eine Übertragung per PC ist leider nicht mehr möglich, der hat den Geist aufgegeben.
Aber die Idee mit dem Stick ist sehr gut und auch machbar.

Leider hat das mit der Benachrichtigungsleiste nicht funktioniert.....

Samsung Galaxy A52 (2021), Nokia 7.2 & Samsung Galaxy Tab A 10.1, Lenovo TB-X 505L

Und dann gibt's noch 1🍎Apfel bei uns...😂

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.465

27.05.2021, 17:22:38 via Website

Eigentlich müsste die Datenverbindung zwischen z. B. zwei S21(thinking) über den beigelegten OTG Adapter (Typ-C auf A-Buchse) und dem mitgelieferten Kabel bereits funktionieren. Genutzt habe ich das von S8 auf S9 und dann von S9 auf S10 - schlägt Smart Switch Mobile bei einer Einrichtung eines neuen Gerätes ja auch so vor.
Bei einer kurzen Suche auf Amazon habe ich kein (reines Typ-C) Kabel gefunden, was die beschriebene Funktionalität bietet. Michael hat die Problematik um den Host und Client Modus ja beschrieben!

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.144

28.05.2021, 02:40:53 via Website

Statusleiste herunterziehen und auf "Android System - Gerät wird über USB aufgeladen" tippen:

User uploaded photo


Die Schaltfläche vergrößert sich und muss erneut angetippt werden:

User uploaded photo


Zum Schluß den "Verwendungszweck für USB-Verbindung" auf "Dateiübertragung" einstellen und auf einem der beiden Geräte "Gerät, das die USB-Verbindung steuert" auf "Eigenes Gerät" einstellen, auf dem anderen auf "Verbundenes Gerät".

User uploaded photo

Das Smartphone, bei dem "Verbundenes Gerät" eingestellt ist, verhält sich wie der PC.

Jetzt benötigt man noch einen Dateimanager, mit dem man das macht, was man unter Windows im Explorer machen würde (In Dieters Anwendungsfall, Dateien kopieren). Ein passender Dateimanager ist meines Wissens bei Samsung immer mitgeliefert.

Auf die Alternative USB-Stick habe ich verzichtet, weil Dieter ja bereits ein Kabel gekauft hat und nicht jeder USB-Stick einen USB-C-Stecker hat und auch ein Adapter nicht in jedem Haushalt vorliegt.

Apropos "Kabel":
Welche Seite des Kabels an welches Gerät gesteckt wird, düfte nicht egal sein! Einfach mal die andere Variante ausprobieren, wenn es nicht gleich funktioniert. Ich bin nicht sicher, ob es ein OTG-Kabel sein muss.

Hier ist ein Kabel mit USB-C-Stecker auf USB-C-Stecker und in der Beschreibung heißt es: "Gleichzeitig unterstützt auch USB-C zu USB-C Ladekabel Datenübertragung mit der Geschwindigkeit bis zu 480 Mbps".

Zugegebenermaßen habe ich so eine Aktion aber noch nicht selbst gemacht.

— geändert am 28.05.2021, 02:49:10

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.465

28.05.2021, 11:16:49 via Website

Aries

Apropos "Kabel":
Welche Seite des Kabels an welches Gerät gesteckt wird, düfte nicht egal sein! Einfach mal die andere Variante ausprobieren, wenn es nicht gleich funktioniert. Ich bin nicht sicher, ob es ein OTG-Kabel sein muss.

Eine Seite müsste mit OTG beschriftete sein! Ein OTG Stecker/Adapter zwingt das Gerät in den Host-Mode, d. h. dieses Device liefert die Power für das angeschlossene Gerät (USG-Stick, Tastatur,Maus etc.).
Mit dem Original Kabel z. B. an einen Laptop angeschlossen, verhält sich das Smartphone wie ein Massenspeicher (ist also im Client Mode).

Hier ist ein [Kabel mit USB-C-Stecker auf USB-C-Stecker][1] und in der Beschreibung heißt es: "Gleichzeitig unterstützt auch USB-C zu USB-C Ladekabel Datenübertragung mit der Geschwindigkeit bis zu 480 Mbps".

[1]: https://www.amazon.de/UGREEN-Delivery-Schnellladekabel-kompatibel-MateBook/dp/B07PLSDPYN/

An den Steckern kann ich keine Beschriftung hinsichtlich OTG erkennen, aber Samsung beschriftet seine OTG Stecker auch nicht ... Bei dem Kabel hat man daher u. U. zwei Versuche.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 20.144

28.05.2021, 11:26:59 via Website

Müli

Eine Seite müsste mit OTG beschriftete sein! Ein OTG Stecker/Adapter zwingt das Gerät in den Host-Mode, d. h. dieses Device liefert die Power für das angeschlossene Gerät (USG-Stick, Tastatur,Maus etc.).
Mit dem Original Kabel z. B. an einen Laptop angeschlossen, verhält sich das Smartphone wie ein Massenspeicher (ist also im Client Mode).

Genau das soll mit der Option aus dem dritten Bild erreicht werden, wenn die Umschaltung per kabel nicht erzwungen wird.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.077

28.05.2021, 13:57:33 via Website

Ist das Android 11? Bei mir (Nokia/Android10) fehlen die beiden oberen Radiobuttons, jedenfalls ohne Verbindung oder bei Verbindung mit der USB-A Buchse eines PCs. Ein USB-C auf USB-C Kabel hab ich nicht da.
Damit legt man offensichtlich die Rolle als Host oder Client fest.

— geändert am 28.05.2021, 13:59:07

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.465

28.05.2021, 18:00:00 via Website

Aries

Genau das soll mit der Option aus dem dritten Bild erreicht werden, wenn die Umschaltung per kabel nicht erzwungen wird.

Einen Eintrag wie in deinem dritten Pic gezeigt, kommt bei meinen Samsung Geräten nicht, habe ich aber auch noch nie gebraucht. Tief versteckt in den Menüs meine ich aber mal eine Konfigurationsmöglichkeit zur USB Schnittstelle gesehen zu haben :?

Ein 512GB Stick mit Typ-C Connector von SanDisk, wird sofort am S10+ als Speicher erkannt. Ein microSD Lesegerät mit einer Speicherkarte wird genauso erkannt (beide haben die OTG Funktionalität integriert).

Das Kabel aus deinem Link habe ich mir mal bestellt und werde es mal testen ....

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!