NextPit

Apple iPhone 15 Pro mit Curved-Display?

NextPit Apple iPhone 13 display
© NextPit

Apple stellt schon seit vielen Jahren iPhones mit OLED-Display her, hat aber nie ein Modell mit gebogenem Bildschirm präsentiert. Ein Tippgeber will nun aus internen Quellen erfahren haben, dass das Unternehmen aus Cupertino bereit sein könnte, diese Änderung beim diesjährigen iPhone 15 Pro einzuführen.

Erste Apple iPhones mit gebogenem Bildschirm

Wie die Quelle des Twitter-Nutzers "ShrimpApplePro" angibt, sollen die Modelle des iPhone 15, 15 Plus sowie des iPhone 15 Pro und Pro Max ihre jeweiligen Bildschirmgrößen beibehalten. Er fügt jedoch hinzu, dass Apple auch gebogene Bildschirme in die gesamte Produktpalette einbauen könnte.

Dementsprechend ist das Ergebnis weniger ausgeprägt, da sich die Wölbung auf die Ränder beschränkt und nicht das Edge-to-Edge-Design von Samsung-Smartphones wie bei dem Galaxy S22 Ultra widerspiegelt. Noch wichtiger ist, dass der Effekt mit den gebogenen Glaskanten der Apple Watch Series 8 und Watch SE (Testbericht) verglichen wurde.

Apple Watch SE review
Die Apple Watch SE besitzt ein leicht gewölbter Displayglas. / © NextPit

Der Leaker glaubt, dass auch das Standard-iPhone-15 und das iPhone 15 Plus das Dynamic Island Design nutzen könnten. Dies untermauert den vorherigen Bericht, dass Apple den Unterschied zwischen dem aktuellen iPhone 14 und dem iPhone 14 Pro zumindest auf der Vorderseite endlich aufhebt.

Schnellerer Prozessor und Titan beim Apple iPhone 15 Pro

Leaker erwarten jedoch, dass Apple weiterhin exklusive Funktionen für die Premium-Modelle anbieten möchte. Sowohl das iPhone 15 Pro als auch das iPhone 15 Pro Max sollen aller Voraussicht nach mit einem Titan-Gehäuse und dem noch nicht angekündigten A17-Bionic-Chipsatz ausgestattet sein, der die Batterieeffizienz erheblich verbessern soll. Andererseits soll nur das iPhone 15 Pro Max eine neue periskopische Kamera erhalten.

Wenn man Apples jährlicher Hardware-Kadenz folgt, sollte der Konzern das iPhone 15 im September 2023 ankündigen. Überraschenderweise gibt es bereits Gerüchte, dass der iPhone-Hersteller plant, den Preis des iPhone 15 Plus zu senken. Dafür soll allerdings der Preis des iPhone 15 Ultra deutlich steigen, um so die entstehenden Differenzen auszugleichen.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gianluca Di Maggio vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Jaja, mehr Apple Leaks. So langsam wird es echt lächerlich.


  • Sabrina vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Wer glaubt, dass Apple ein Curved Display an die Smartphones macht, der hat echt den Schuss nicht gehört.
    Oder er sollte in der Lage sein, den Nutzen für den Kunden darzulegen.

    Tim


    • Olaf vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Och, ich bin da eigentlich recht zuversichtlich, dass Apple bei seiner nibelungentreuen Kundschaft mehr als nur einen Schuss frei hat, auch wenn Sie es einmal total verbocken sollten. Vor diesem Hintergrund glaube ich auch nicht, dass da irgendetwas erläutert würde, sollte wider Erwarten z.B. zu einem Curved Display gewechselt werden. Im Gegenteil, viele würden einen solchen Wechsel vermutlich sogar abfeiern - und überhaupt wäre Apple ein paar Jahre später in deren Wahrnehmung der Erfinder des gebogenen Chiques. 🙃

      Und Leaker müssen im Grunde genommen auch nix erläutern. Die stellen Thesen auf, das ist ihrJob. Ob da letztlich was dran ist oder nicht - Wurst wider Wurst.


  • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    "Die Apple Watch SE besitzt ein leicht gewölbter Display."
    Falsch. Keine einzige Apple Watch besitzt ein gewölbtes Display. Die sind allesamt flach. Ausschließlich das Glas ist gebogen und da die Ränder bei der Series 7 und 8 so extrem dünn sind, entsteht je nach Blickwinkel die Illusion, dass der Screen teilweise gebogen ist.
    Und genauso wird's auch beim iPhone bleiben. Die Dinger werden keine Curved-Displays kriegen, sondern bestenfalls eben nur wieder gebogenes Glas. Und von was anderem spricht der "Leaker" auch nicht.


    • Matthias "MaTT" Zellmer
      • Staff
      vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Dein Ernst?


      • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        Ehm, ja?
        Er sagt buchstäblich in seinem Tweet: "display is still flat tho, only the bezels is curve".
        und die Aussagen um die Apple Watches meinerseits sind auch Tatsachen...

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!