NextPit

Leitlinien der redaktionellen Arbeit

Drucken

Das Redaktions-Team von NextPit hält sich an die folgenden Richtlinien:

Testgeräte

Hersteller können uns Geräte zum Zweck eines Testberichts ausleihen. Wir akzeptieren aber keine Geräte mit der Verpflichtung diese auch zu testen, nur weil sie uns geschickt wurden.Testgeräte können nach Absprache mit dem Hersteller von uns einbehalten werden, um Testberichte zu aktualisieren oder weitere Inhalte für das Gerät (z.B. Tipps oder Anleitungen) zu produzieren. Manchmal kommt es auch vor, dass Geräte von NextPit oder einem der Redakteure selbst gekauft werden.

Quellen

Wir beziehen unsere Informationen von einer Vielzahl verschiedener Quellen, darunter Hersteller, Presseabteilungen und andere Firmen. Wir geben Links zur Quelle immer am Ende eines Artikels an. Wenn wir eine Meldung woanders zuerst gesehen haben, verlinken wir zu dieser Meldung im “via”-Feld am Artikelende.

Copyright von Bildern

Wir erkennen das Copyright eines Bildes mit einer Erwähnung unter dem Bild an. Falls wir unabsichtlich ein Bild ohne Erlaubnis des Copyright-Inhabers genutzt haben sollten, bitte kontaktiert uns.

Wettbewerbe und Preise

Im Rahmen von Wettbewerben verteilt NextPit manchmal Produkte als Preis. Solche Wettbewerbe sind jedoch nicht als redaktionelle Unterstützung des Produkts oder des jeweiligen Herstellers zu verstehen.

Werbung

Auf unserer Website wird Werbung als Einnahmequelle geschaltet. Das hilft uns dabei, unsere Dienste und Inhalte kostenlos anzubieten. Redaktionelle Inhalte basieren auf den Meinungen und Ansichten der NextPit-Redakteure und werden in keiner Weise durch Geschäfts- oder Werbepartner beeinflusst.

Affiliate-Links

Unsere Website kann Affiliate-Links enthalten. Das bedeutet, dass NextPit eine kleine Provision erhält, wenn ein Produkt über einen solchen Link gekauft wird. Unser redaktioneller Inhalt sowie die Wahl der Unternehmen und Produkte, über die wir schreiben, wird jedoch nicht von Affiliate-Partnern beeinflusst.

Gesponserte Inhalte

NextPit veröffentlicht immer mal wieder gesponserte Inhalte und “Advertorials”, die in Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern produziert werden. Manchmal werden diese Texte nach Anleitung und Anregung durch den kommerziellen Partner vom NextPit-Team verfasst, in anderen Fällen werden sie uns fertig von außen gegeben. Wenn ein Geschäftspartner für einen veröffentlichten Inhalt bezahlt hat, wird der Text deutlich als Advertorial gekennzeichnet.

Leser-Feedback

Wenn Ihr eine Frage an uns oder einen NextPit-Redakteur schickt, beispielsweise via E-Mail oder über Social, wird sie zeitnah beantwortet.

Nebenbeschäftigungen

Unsere Redakteure dürfen keinen Nebenbeschäftigungen - bezahlt oder unbezahlt - mit Unternehmen nachgehen, die Teil der Arbeit bei NextPit sind oder über die NextPit berichtet. Zusätzlich muss der NextPit-Vorstand allen Nebenbeschäftigungen zustimmen und kein Redakteur darf ohne Zustimmung einer Nebenbeschäftigung nachgehen.