Samsung Galaxy Note 2 — Problem mit Medien auf SD-Karte

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

24.10.2012, 00:51:25 via Website

Hallo,
ich bin langsam echt verzweifelt...
Hier zu meinem Problem:
Meine Fotos und MP3s werden von den Stock-Apps ( MP3-Player, Galerie) nicht erkannt. Ich kann die Dateien jedoch im Datei-Manager sehen, sowie auch über Qiuckpic.
Ich habe die Karte mehrmals in allen Möglichen Varianten formatiert, leider ohne Erfolg. (Intern sowie auch am PC)
Auch den Medienscanner mehrmals zurückgesetzt und das Gerät neu gestartet.
SD-Karte ist neu und somit wohl nicht kaputt.
Habe außerdem auch mehrere "Scan" Apps ausprobiert.
Ist übrigens eine 32 GB micro sd class 10 von sandisk.

Kann mir irgendjemand helfen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 582

24.10.2012, 07:28:27 via App

Das Problem hab ich auch, hab mehrere große Filme auf der SD-Karte und kann sie nur über "Eigene Dateien" aufrufen und ansehen.
Hab es auch schon mit verschiedenen Ordnernamen versucht, jedoch bisher ohne Erfolg.
Das scheint irgendein Bug zu sein und ich hoffe, der wird bald gefixt.
Das neueste Update hat diesen Fehler jedenfalls nicht beseitigt.

Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100 / Android Revolution HD 22 ROM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

24.10.2012, 07:34:07 via App

Ist bei mir auf dem note10.1 auch so :/

Mal wieder gute Arbeit Samsung.. :angry: (hab aber auch nichts anderes erwartet)

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

24.10.2012, 11:53:24 via App

Ups, da habe ich was übersehen
Hab mir noch gar keine mucke drauf gehauen.. :*)

Der interne videoplayer funktioniert auch :*)

Sogar mit bewegten vorschaufensterchen.. Tres chic

— geändert am 24.10.2012, 11:53:35

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 582

24.10.2012, 12:10:02 via App

Allerdings nicht beim Note 2.
Der interne Videoplayer erkennt keine auf der SD-Karte abgelegten Videodateien.
Setzt man jedoch bei der Videoaufnahme der Kamera den Speicherort auf die SD-Karte, erkennt der Videoplayer die Aufnahmen.
Nur mit nachträglich auf die Speicherkarte gesetzten Videodateien funktioniert es nicht, selbst wenn man diese in den Ordner von den Videoaufnahmen packt.

Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100 / Android Revolution HD 22 ROM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

24.10.2012, 12:14:43 via App

Benjamin S.
Allerdings nicht beim Note 2.
Der interne Videoplayer erkennt keine auf der SD-Karte abgelegten Videodateien.
Setzt man jedoch bei der Videoaufnahme der Kamera den Speicherort auf die SD-Karte, erkennt der Videoplayer die Aufnahmen.
Nur mit nachträglich auf die Speicherkarte gesetzten Videodateien funktioniert es nicht, selbst wenn man diese in den Ordner von den Videoaufnahmen packt.
Dummer Fehler, da müsste man doch schleunigst ein update nachschieben!

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.10.2012, 12:53:26 via Website

Also bei euch klingt das eher so als wäre die sdcard nicht richtig formatiert worden, da die meisten größeren mirco sds mit der standartformatierung fat32 ausgegeben werden, die keine größeren dateien erkennt. Also daten von sd auf computer und die karte mit exfat formatieren.
Könnte dann eventuell gehen.
Falls nicht hier meine leider umständliche lösung:
Hab mein handy mit samsung kies verbunden. Extern zum standartspeicher erklärt. Dann meinen musikordner (falls durch die formatierung nicht eh schon auf der platte) auf den computer gezogen und von da aus wieder in die kies bibilothek übertragen. Dort dann die musik mit der externen karte synchronisiert und nach nem neustart war alles wieder da.:D
Ich bin nur gespannt was passiert wenn ich das nächste mal musik verschiebe. Ich will nicht jedes mal über kies arbeiten :/
Bei Fragen fragen ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 225

24.10.2012, 14:07:32 via App

Ich hab Musik und ein Video drauf gezogen. Die Musik läuft super und das Video wird erkannt, der Samsung Player kannst wegen dem Format zwar nicht lesen. Aber er weiß das die Datei da ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 582

24.10.2012, 15:15:01 via App

Kay Ann
Also bei euch klingt das eher so als wäre die sdcard nicht richtig formatiert worden, da die meisten größeren mirco sds mit der standartformatierung fat32 ausgegeben werden, die keine größeren dateien erkennt. Also daten von sd auf computer und die karte mit exfat formatieren.
Könnte dann eventuell gehen.
Falls nicht hier meine leider umständliche lösung:
Hab mein handy mit samsung kies verbunden. Extern zum standartspeicher erklärt. Dann meinen musikordner (falls durch die formatierung nicht eh schon auf der platte) auf den computer gezogen und von da aus wieder in die kies bibilothek übertragen. Dort dann die musik mit der externen karte synchronisiert und nach nem neustart war alles wieder da.:D
Ich bin nur gespannt was passiert wenn ich das nächste mal musik verschiebe. Ich will nicht jedes mal über kies arbeiten :/
Bei Fragen fragen ;)

Formatieren der SD-Karte bringt nichts, gerade durchgeführt, Videos auf der SD-Karte werden immer noch nicht vom internen Videoplayer angezeigt und ich muss sie weiterhin über "Eigene Dateien" auswählen.
Ich denke, das ganze ist ein Verzeichnis-Problem.
Aber die Verzeichnisse lassen sich ja im Gerät selbst festlegen.

Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100 / Android Revolution HD 22 ROM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 582

24.10.2012, 17:37:05 via App

So, hab es jetzt auch hinbekommen.
Es ist im Prinzip total simpel und das einzige, was man benötigt ist Kies auf dem PC!
Einfach Kies starten, Note 2 verbinden und die Videos, Musik und Bilder über Kies einmal laden lassen.
Danach einfach das Note 2 trennen und schon erkennt der interne Videoplayer auch die Mediendateien auf der externen Speicherkarte.

— geändert am 24.10.2012, 17:37:17

Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100 / Android Revolution HD 22 ROM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.142

24.10.2012, 19:21:05 via App

Benjamin S.
Allerdings nicht beim Note 2.
Der interne Videoplayer erkennt keine auf der SD-Karte abgelegten Videodateien.
Setzt man jedoch bei der Videoaufnahme der Kamera den Speicherort auf die SD-Karte, erkennt der Videoplayer die Aufnahmen.
Nur mit nachträglich auf die Speicherkarte gesetzten Videodateien funktioniert es nicht, selbst wenn man diese in den Ordner von den Videoaufnahmen packt.
also bei mir geht das

Google unser im Smartphone,
gereinigt werde dein RAM
dein Update komme
dein Reboot geschehe
wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet
Unsere täglich App gib uns heute
und vergib uns unseren Root
wie auch wir vergeben unseren Providern
und führe uns nicht in Versuchung
sondern erlöse uns von Bugs
Denn dein ist der Wipe
und der Kernel
und die Custom Rom
im Download-Mode.
Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.142

24.10.2012, 19:23:03 via App

Benjamin S.
So, hab es jetzt auch hinbekommen.
Es ist im Prinzip total simpel und das einzige, was man benötigt ist Kies auf dem PC!
Einfach Kies starten, Note 2 verbinden und die Videos, Musik und Bilder über Kies einmal laden lassen.
Danach einfach das Note 2 trennen und schon erkennt der interne Videoplayer auch die Mediendateien auf der externen Speicherkarte.
ohne diesen Umstand

Google unser im Smartphone,
gereinigt werde dein RAM
dein Update komme
dein Reboot geschehe
wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet
Unsere täglich App gib uns heute
und vergib uns unseren Root
wie auch wir vergeben unseren Providern
und führe uns nicht in Versuchung
sondern erlöse uns von Bugs
Denn dein ist der Wipe
und der Kernel
und die Custom Rom
im Download-Mode.
Android

Antworten