ANLEITUNG: Cyanogenmod HTC One S

  • Antworten:255
  • Forum-Beiträge: 100

14.11.2012, 19:54:13 via Website

Hier ist eine Anleitung, wie man auf seinem HTC One S mit Snapdragon S4 Cyanogenmod installieren kann.

Was man braucht:

---One S C1 und Zubehör
---PC
---HTC-Treiber
---Internet

Die Anleitung besteht im Grunde aus 4 Schritten:

1. Bootloader entsperren
2. Rooten
3. Recovery flashen
4. Cyanogenmod flashen


1. Der nervigste Schritt ist das Entsperren des Bootloaders. Das Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Garantie verfällt. Zuerst geht ihr auf diese Seite: http://htcdev.com/bootloader/ das ist die offizielle Entwicklerseite von HTC. Im rechten Teil der Seite ist ein Feld "Select Your Device". Dieses Feld setzt ihr auf "All Other Supportet Models", denn das One S ist dort noch nicht gelistet. Dann klickt ihr auf "Begin Unlock Bootloader". Es wird sich im Browser ein Fenster öffnen in dem es heißt, dass ihr nicht eingeloggt seid. Solltet ihr registriert sein, loggt euch in dem Fenster ein, wenn nicht registriert euch mit dem "Register now"-Button unten im Fenster. Nachdem ihr eingeloggt seid, klickt ihr erneut auf "Begin Unlock Bootloader". Lest euch das Gesülze durch und klickt auf "Ja". Kreuzt die Felder an und klickt auf "Proceed To Unlock Instructions". Ihr bekommt nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung von HTC, wie man den Bootloader unlocked. Ich habe sie hier nochmal übersetzt.

1. Entferne den Akku und setze ihn dann wieder ein. Für Geräte mit fest verbautem Akku: Haltet die Powertaste gedrückt und tippt auf Neustart.

2. Halte die Leiser-Taste gedrückt während das Telefon neu startet, um in den Bootloader zu gelangen.

3. Nutze die Lautstärke-Tasten um hoch oder runter zu gehen. Markiere "Fastboot" und drücke die Powertaste.

4. Verbinde das Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer.

5. Am Computer: Erstelle einen neuen Ordner, am besten C:\Android

(Ab hier werde ich etwas von der Anleitung abweichen, HTC geht den umständlicheren unnötigen Weg über Android SDK.)

6. Ladet die folgenden Dateien herunter: Fastboot.exe, AdbWinApi.dll, Adb.exe. Geht dazu auf folgende Seite: http://www.pocketpc.ch/htc-one-s-root-rom/158274-anleitung-unlock-htc-one-s-hilfe-htcdev-com.html und ladet die Dateien dort herunter, sie sind dort direkt aufgelistet. Wenn Ihr die Dateien heruntergeladen habt, entpackt sie und kopiert folgende Dateien in den vorhin erstellten Ordner C:\Android:
-Fastboot.exe
-AdbWinApi.dll
-Adb.exe
-ADBWinUsbApi.dll
Anschließend öffnet ihr eine Textkonsole, in dem ihr bei Windows auf das Windowssymbol unten links "Start" klickt, und dann ins Suchfeld "cmd" eingibt und Enter drückt. Es wird sich dann ein schwarzes Textfeld öffnen. Dort tippt ihr folgendes genau so ein:

cd c:\Android

Damit wechselt ihr in das vorhin erstellte Verzeichnis, vorausgesetzt, ihr habt das Verzeichnis so genannt wie empfohlen. Denkt dran, dass das One S nach wie vor an den PC angeschlossen sein muss und sich im Bootloader befinden muss!!! Als nächstes schreibt ihr:

fastboot oem get_identifier_token

Es sollte nun ein langer Textblock erscheinen. Diesen markiert ihr genau so:



Wenn der Text wie im Bild weiß markiert ist, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf den markierten Text, um ihn in die Zwischenablage zu kopieren. Ihr dürft die Konsole danach NICHT schließen! Jetzt geht ihr wieder auf die HTCDev-Seite, geht in der Anleitung weiter bis zu Step 10. Dort ist ein Feld, in dem steht: "Enter Token". Dort fügt ihr den Text ein, den ihr aus der Konsole kopiert habt, dann klickt ihr auf "Submit". Ihr werdet dann eine Email von HTC an die Email-Adresse geschickt bekommen, mit der ihr euch registriert habt. Klickt auf den Anhang in der Email "Unlock-code-bin". Kopiert diese Datei ebenfalls in den Ordner C:\Android. Dann klickt auf den Link in der Email. Dann geht ihr in die Konsole zurück und schreibt:

fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin

Es wird nun ein Warnhinweis auf eurem Handy erscheinen, der euch fragt, ob ihr euern Bootloader wirklich entsperren wollt. Geh mit Hilfe der Lautstärketasten auf "Yes" und bestätige mit der Powertaste. Euer Handy ist nun geunlocked, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und startet neu.

SCHRITT 1 FERTIG!!!!! Die nächsten Schritte sind viel einfacher!

2. Rooten

1. Startet das Handy neu und haltet während dem Neustart die Leisertaste gedrückt.
2. Ihr werdet in den Bootloader gelangen
3. Geht auf folgenden Link, um die Root-Dateien herunterzuladen: http://loadbalancing.modaco.com/download.php?file=r3-ville-superboot.zip
4. Entpackt die .zip-Datei. Ihr könnt sie z.B. in euren C:\Android enpacken.
5. Es wird dort der Ordner r3-ville-superboot erscheinen. Geht in diesen Ordner.
6. Am One S: Während es im Bootloader ist, verbindet es mit dem PC wenn es das nicht mehr ist und geht dann mit den Lautstärke und Powertasten auf "Fastboot".
7. Am Rechner: Klickt als erstes auf "adb-windows", dann auf "fastboot-windows", dann auf "install-superboot-windows". Bei den ersten beiden Dateien handelt es sich um .exe-Dateien, bei der dritten um eine .bat-Datei.
8. Während dem Ausführen der Dateien wird sich immer kurz eine Textkonsole öffnen, das ist normal. Nach dem Anklicken der dritten Datei wird das Handy neu starten.
9. FERTIG!

Recovery installieren

1. Ladet folgende Datei herunter: http://download.clockworkmod.com/recoveries/recovery-clockwork-touch-5.8.3.1-ville.img Kopiert sie am besten in euer C:\Android.
2. Geht am One S wieder in den Bootloader indem ihr während dem Neustart die Leisertaste gedrückt haltet.
3. Am Rechner: Geht auf "Start", tippt "cmd" ein und drückt Enter um eine Textkosole zu öffnen.
4. Dort gebt ihr dann ein:

cd c:\Android

5. Dann gebt ihr ein:

fastboot erase cache

6. Dann:

fastboot flash recovery recovery-clockwork-touch-5.8.3.1-ville.img

7. Und als letztes startet ihr erneut in den Bootloader, indem ihr in die Textkonsole eingebt:

fastboot reboot-bootloader

8. Fertig!

4. und letzter Schritt: Jelly Bean installieren!!!

1. Betriebssystem herunterladen: http://get.cm/get/jenkins/12628/cm-10.0.0-ville.zip
2. Die Datei NICHT entpacken
3. Das Handy normal starten
4. Das Handy mit dem Rechner verbinden
5. Die .zip-Datei auf euer Handy kopieren, egal in welches Verzeichnis, so dass ihr wisst wo es ist
6. Das USB-Kabel entfernen
7. Das Handy wieder durch Neustart und drücken der Leisertaste in den Bootloader starten
8. Mit den Lautstärketasten auf Recovery gehen und mit Powertaste bestätigen
9. In der Recovery: geht mit dem Touchscreen auf "wipe cache partition"
10. Bestätigt, indem ihr euch zwischen den vielen No's das Yes raussucht
11. Geht dann auf advanced
12. Dort geht ihr auch "wipe Dalvik cache"
13. Danach geht ihr auf "install zip from sdcard"
14. Dort auf "choose zip from sdcard"
15. Ihr habt dann eine Art Dateimanager: sucht dort die Datei heraus, die ihr in Schritt 5. auf euer Handy kopiert habt.
16.Tippt die Datei an und bestätigt die Installation
17. Geht dann auf "reboot system now"
18.Das Handy wird eine Weile den Ladebildschirm zeigen und sich aufhängen.
19. Macht nix. Haltet die Powertaste einfach solang gedrückt bis das Handy ausgeht.
20. Wartet 2 Sekunden.
21. Startet dann wieder in den Bootloader, indem ihr den Powerbutton für 2 Sekunden drückt, während ihr die ganze Zeit die Leisertaste drückt.
22. Das klappt nicht immer, wenn das Handy wieder versucht zu starten, wiederholt den Vorgang ab Schritt 19.
23. Sobald ihr den Bootloader wieder vor euch habt, navigiert ihr mit den Tasten zu "Fastboot" und verbindet euer Handy mit dem Rechner.
24. Am Rechner: entpackt nun die .zip-Datei in euer c:\Android
25. Es sollte sich in c:\Android nun eine Datei namens "boot.img" befinden.
26. Öffnet wieder eine Konsole, indem ihr auf das Windowssymbol klickt, "cmd" eingibst und Enter drückt
27. Gibt ein:

cd c:\Android

28. Dann:

fastboot flash boot boot.img

29. Dann:

fastboot reboot

30. FERTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Euer One S kann nun starten und wird euch nach einer anfangs ca. 2 minütigen Startzeit den unveränderten Stock-Einrichtungs-Assistenten von Android zeigen!


Wenn ihr euer One S zurücksetzen wollt auf Sense, oder wenn ihr es euch beim experimentieren oder bei der Installation schrottet, könnt ihr dieses Programm von HTC runterladen. Startet einfach in den Bootloader, führt am Rechner die Datei aus und folgt den Anweisungen.

http://shipped-roms.com/download.php?category=android&model=Ville&file=RUU_Ville_U_ICS_40_S_HTC_Europe_2.31.401.5_Radio_1.06es.50.02.31_10.09a.50.04L_release_275655_signed.exe


Wenn Ihr Fragen habt, schreibt diese einfach in die Kommentare! ;)

— geändert am 15.11.2012, 20:53:47

Kurt S.MichaHadubrandt OderGelöschter AccountBusty PerryChrisOKevin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

15.11.2012, 18:08:52 via Website

Bootloader entsperren mit Mac OSX:

1. Der nervigste Schritt ist das Entsperren des Bootloaders. Das Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Garantie verfällt. Zuerst geht ihr auf diese Seite: http://htcdev.com/bootloader/ das ist die offizielle Entwicklerseite von HTC. Im rechten Teil der Seite ist ein Feld "Select Your Device". Dieses Feld setzt ihr auf "All Other Supportet Models", denn das One S ist dort noch nicht gelistet. Dann klickt ihr auf "Begin Unlock Bootloader". Es wird sich im Browser ein Fenster öffnen in dem es heißt, dass ihr nicht eingeloggt seid. Solltet ihr registriert sein, loggt euch in dem Fenster ein, wenn nicht registriert euch mit dem "Register now"-Button unten im Fenster. Nachdem ihr eingeloggt seid, klickt ihr erneut auf "Begin Unlock Bootloader". Lest euch das Gesülze durch und klickt auf "Ja". Kreuzt die Felder an und klickt auf "Proceed To Unlock Instructions". Ihr bekommt nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung von HTC, wie man den Bootloader unlocked. Ich habe sie hier nochmal übersetzt.

1. Entferne den Akku und setze ihn dann wieder ein. Für Geräte mit fest verbautem Akku: Haltet die Powertaste gedrückt und tippt auf Neustart.

2. Halte die Leiser-Taste gedrückt während das Telefon neu startet, um in den Bootloader zu gelangen.

3. Nutze die Lautstärke-Tasten um hoch oder runter zu gehen. Markiere "Fastboot" und drücke die Powertaste.

4. Verbinde das Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer.

5. (Da ich nicht weiß, wie das bei MacOSX mit dem Dateisystem geregelt ist, mache ich es hier mal wie bei xda-developers.com: Erstelle einen neuen Ordner auf dem Desktop mit dem Namen "fastboot".

6. Ladet die Fastboot-Datei für MacOSX herunter: http://www.htcdev.com/process/legal_fastboot_mac . Im .zip-Archiv befindet sich die Datei "fastboot-mac". Entpackt sie in den Fastboot-Ordner, den ihr in Schritt 5 erstellt habt.

7. Als nächstes öffnet ihr ein Terminal. Gebt dort ein:

sudo -s

Danach werdet ihr aufgefordert, euer Administratorpasswort einzugeben. Wenn nicht, ist auch ok.
Danach gebt ihr folgendes ein:

cd /volumes/"Name von eurer Mac-Festplatte"/Users/"Dein Benutzername"/Desktop/fastboot

Dort, wo Anführungszeichen stehen, dürft ihr den Text natürlich nicht 1:1 kopieren! ;D
Dann gebt ihr ein:

./fastboot-mac oem get_identifier_token

Es sollte nun ein langer Textblock erscheinen. Diesen markiert ihr GENAU so:



Wenn der Text wie im Bild weiß markiert ist, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf den markierten Text, um ihn in die Zwischenablage zu kopieren. Ihr dürft die Konsole danach NICHT schließen! Jetzt geht ihr wieder auf die HTCDev-Seite, geht in der Anleitung weiter bis zu Step 10. Dort ist ein Feld, in dem steht: "Enter Token". Dort fügt ihr den Text ein, den ihr aus der Konsole kopiert habt, dann klickt ihr auf "Submit". Ihr werdet dann eine Email von HTC an die Email-Adresse geschickt bekommen, mit der ihr euch registriert habt. Klickt auf den Anhang in der Email "Unlock-code-bin". Kopiert diese Datei ebenfalls in euren Fastboot-Ordner. Dann klickt auf den Link in der Email. Dann geht ihr in die Konsole zurück und schreibt:

./fastboot-mac flash unlocktoken Unlock_code.bin

Wenn alles funktioniert hat, sollte auf dem One S jetzt folgendes Bild angezeigt werden:



Geht mit den Lautstärketasten auf "Yes" und bestätigt mit der Powertaste.

FERTIG!

Die weiteren Schritte für MacOSX werde ich morgen hochladen! :)

— geändert am 15.11.2012, 18:18:14

Kevin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

15.11.2012, 18:17:43 via Website

Rooten mit Mac OSX:

1. Startet das Handy neu und haltet während dem Neustart die Leisertaste gedrückt.
2. Ihr werdet in den Bootloader gelangen
3. Geht auf folgenden Link, um die Root-Dateien herunterzuladen: http://loadbalancing.modaco.com/download.php?file=r3-ville-superboot.zip
4. Entpackt die Dateien in euren Fastboot-Ordner.
5. Öffnet ein Terminal und tippt ein:

cd /volumes/"Name von eurer Mac-Festplatte"/Users/"Dein Benutzername"/Desktop/fastboot

Und dann:

chmod +x install-superboot-mac.sh

Und als Letztes:

./install-superboot-mac.sh

FERTIG!

— geändert am 15.11.2012, 18:26:53

Kevin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

15.11.2012, 18:26:37 via Website

Recovery installieren mit Mac OSX:

1. Ladet folgende Datei herunter: http://download.clockworkmod.com/recoveries/recovery-clockwork-touch-5.8.3.1-ville.img . Kopiert sie in eueren Fastboot-Ordner.
2. Geht am One S wieder in den Bootloader indem ihr während dem Neustart die Leisertaste gedrückt haltet.
3. Am Mac: Öffnet ein Terminal.
4. Dort gebt ihr dann ein:

sudo -s

Dann müsst ihr warscheinlich wieder eurer Passwort eingeben.
Dann:

cd /volumes/"Name von deiner OSX Festplatte"/Users/"Dein Benutzername"/Desktop/fastboot

5. Dann gebt ihr ein:

./fastboot-mac flash recovery recovery-clockwork-touch-5.8.3.1-ville.img

6. Gebt als letztes ein:

./fastboot-mac reboot-bootloader

FERTIG!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

15.11.2012, 18:35:44 via Website

Jelly Bean installieren mit MacOSX:

1. Betriebssystem herunterladen: http://get.cm/get/jenkins/12697/cm-10-20121114-NIGHTLY-ville.zip
2. Die Datei NICHT entpacken
3. Das Handy normal starten
4. Das Handy mit dem Rechner verbinden
5. Die .zip-Datei auf euer Handy kopieren, egal in welches Verzeichnis, so dass ihr wisst wo es ist
6. Das USB-Kabel entfernen
7. Das Handy wieder durch Neustart und drücken der Leisertaste in den Bootloader starten
8. Mit den Lautstärketasten auf Recovery gehen und mit Powertaste bestätigen
9. In der Recovery: geht mit dem Touchscreen auf "wipe cache partition"
10. Bestätigt, indem ihr euch zwischen den vielen No's das Yes raussucht
11. Geht dann auf advanced
12. Dort geht ihr auch "wipe Dalvik cache"
13. Danach geht ihr auf "install zip from sdcard"
14. Dort auf "choose zip from sdcard"
15. Ihr habt dann eine Art Dateimanager: sucht dort die Datei heraus, die ihr in Schritt 5. auf euer Handy kopiert habt.
16.Tippt die Datei an und bestätigt die Installation
17. Geht dann auf "reboot system now"
18.Das Handy wird eine Weile den Ladebildschirm zeigen und sich aufhängen.
19. Macht nix. Haltet die Powertaste einfach solang gedrückt bis das Handy ausgeht.
20. Wartet 2 Sekunden.
21. Startet dann wieder in den Bootloader, indem ihr den Powerbutton für 2 Sekunden drückt, während ihr die ganze Zeit die Leisertaste drückt.
22. Das klappt nicht immer, wenn das Handy wieder versucht zu starten, wiederholt den Vorgang ab Schritt 19.
23. Sobald ihr den Bootloader wieder vor euch habt, navigiert ihr mit den Tasten zu "Fastboot" und verbindet euer Handy mit dem Rechner.
24. Am Rechner: entpackt nun die .zip-Datei in euren Fastboot-Ordner.
25. Es sollte sich im Fastboot-Ordner nun eine Datei namens "boot.img" befinden.
26. Öffnet wieder ein Terminal.
27. Gibt ein:

cd /volumes/"Name von deiner OSX Festplatte"/Users/"Dein Benutzername"/Desktop/fastboot

Dann:

./fastboot-mac flash boot boot.img

Dann:

./fastboot-mac reboot

30. FERTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Euer One S kann nun starten und wird euch nach einer anfangs ca. 2 minütigen Startzeit den unveränderten Stock-Einrichtungs-Assistenten von Android zeigen!

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt diese einfach in die Kommentare! ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

15.11.2012, 21:12:26 via Website

Ich hab alles nach der Anleitung befolgt, bis auf das ich nicht die nightly sondern die stable version genommen habe, nun hängt es jedoch im im startbildschirm von CM10 fest. Was habe ich falsch gemacht und wie kann ich das beheben?

vielen dank im Vorraus
Marco

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

15.11.2012, 22:19:08 via App

@Marco: hast du Auch Schritt 19 - 28 befolgt und Boot.img geflasht? und hast du Auch das rom fürs htc ville genommen?

— geändert am 15.11.2012, 22:23:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

16.11.2012, 01:21:27 via Website

verdammt!

ich komme im Terminal nicht mehr weiter! egal was ich eingebe!:angry:

Hilfe!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

16.11.2012, 14:39:23 via App

@kevin: bist du im terminal Auch in dem Verzeichnis wo die fastboot-Datei ist und die anderen Dateien? bei welchem Schritt bist du denn?

— geändert am 16.11.2012, 14:41:49

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

16.11.2012, 14:45:59 via Website

Hallo und vielen Dank für die Anleitungen.

Ich habe noch ein kleines Problem. Mein HTC One S ist schon gerootet und ich habe versucht CM10 über den ROM-manager zu installieren. Dabei hängt er sich, wie unter Punkt 18 beschrieben auf. Ich müsste jetzt also lediglich die "boot.img" drauf bekommen. Gibt es hierfür auch eine Anleitung, wie dies unter Linux (ubuntu) zu bewerkstelligen ist?

Danke und Gruß

PS: Gerade gesehen, dass in der superboot.zip auch die Linux-Dateien enthalten sind. Ich denke, dass es damit funktionieren könnte?

— geändert am 16.11.2012, 14:49:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

16.11.2012, 15:14:50 via Website

@Jörg: Ja, das Rooten ist mit Linux eignetlich kein Problem. Einfach mit der Konsole in das Verzeichnis wechseln und dann eingeben:

chmod +x install-superboot-linux.sh

und dann

./install-superboot-linux.sh

die fastboot dateien für linux sind hier:

http://www.mediafire.com/?ldlovlzi9mx3pbh

Ich kenne mich mit Linux nicht so gut aus, aber ich glaube du musst es dann so z.B. machen:
Als erstes die fastboot-Datei in den selben Ordner wie die boot.img-Datei und dann im Terminal mit "cd" ins das entsprechende Verzeichnis wechseln.
Dann eingeben:

./fastboot flash boot boot.img

Voraussetzung ist natürlich, dass du die zip-Datei, die du mit RomManager geflasht hast, auch auf dem Rechner hast.
Versuch es mal!

— geändert am 16.11.2012, 15:16:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

16.11.2012, 21:55:54 via Website

hi Fede,

bei punkt 7 hänge ich! ich habe die Datei runter geladen und in einen dafür angelegten Ordner auf meinem Schreibtisch gespeichert. siehe Bilder.
danach starte ich den Terminal, und gebe sudo -s ein, dann verlangt er mein PW, das gebe ich auch ein. dann weiss ich leier nicht mehr weiter.

wahrscheinlich gebe ich den Pfad falsch ein, bzw. weiss gibt es nach dem entpacken zip, nur eine datei, wie du im bild sehen kannst.
ist das denn so richtig?

gruß
Kevin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

16.11.2012, 22:28:32 via Website

@kevin: in der zip-Datei befindet sich wahrscheinlich nur die Datei "fastboot-mac". Zu Schritt 7:
1. Hast du auch den richtigen Namen von deinem Mac-Speicher und deinen Benutzernamen eingegeben?
2. Hast du beim eintippen in das Terminal auch keine Fehler gemacht?
3. Hast du den Ordner auch fastboot genannt und im Desktop gespeichert?
4. Hast du die Anführungszeichen abgetippt?
Könntest du ein Screenshot vom Terminal hochladen? Dann könnte ich nach Fehlern suchen.

— geändert am 16.11.2012, 22:31:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.11.2012, 10:09:32 via Website

c:\candroid>fastboot oem get_identifier_token
Der Befehl "fastboot" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden. was ist jetz los handy angschlossen alles im boot loader was überseh ich da -.-

— geändert am 17.11.2012, 10:40:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

17.11.2012, 10:23:38 via App

du darfst deinen Ordner nicht "c:\Android" nennen. das musst du nur in der Konsole eingeben. wenn du Windows 7 hast, klicke im Datei Manager einfach Links auf "lokaler Datenträger und erstelle da einen Ordner "Android".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.11.2012, 10:41:37 via Website

danke hab ich hin bekommen aber jetz das c:\candroid>fastboot oem get_identifier_token
Der Befehl "fastboot" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

17.11.2012, 10:58:42 via App

dieses Problem tritt auf, wenn man fastboot in einem Ordner aufruft, in dem es nicht vorhanden ist. alle dateien aus der Anleitung außer dem Betriebssystem müssen in den Android-Ordner entpackt werden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.11.2012, 12:13:56 via Website

alles so gemacht wie in der anleitung beschrieben alle punkte geschafft und jetz hängt mein handy in dem lade bild schirm seid 10 min mitcyanogen mod was jetz soll ich ab punkt 19 (18) alles noch mal neu machen wenn ich handy neu starte zeigt er mir htc an und unter dem htc is dann so ne rote text zeile und springt direckt wieder in denn cyanogen mod lade bild schirm wo is mein fehler oder habe ich was nicht beachtet sry bin nicht der helste aber bis jetz is die anleitung super. danke für die hilfe

— geändert am 17.11.2012, 12:44:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.11.2012, 13:22:25 via Website

verify fail es heisst ja das ich im ordner android boot.img haben soll bei mir steht aber nur boot liegt es daran?:what:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

17.11.2012, 13:32:46 via App

der htc Schriftzug mit dem roten Text ist normal. schaffst du es denn, in den bootloader zu kommen?.wenn ja, dann geh im bootloader auf fastboot und verbinde das handy mit dem pc. dann geh am Rechner auf die cyanogenmod-zip-datei und entpacke sie in deinen c:\android. öffne dann eine Konsole. tippe ein:

cd \Android

und dann:

fastboot flash boot boot.img

dann versuche nochmal zu starten

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

17.11.2012, 13:44:06 via Website

Mein Problem hat sich erledigt.

Ich habe es so gelöst, das ich erst wieder die stock recovery geflasht habe, alles gewiped und auf werkseinstellungen zurück gesetzt und dann einfach neustart und wupp, CM10 ist einfach so gestartet =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

17.11.2012, 20:16:20 via App

cool das hab ich nicht gewusst dass das geht :) wie findest du cm?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

17.11.2012, 22:32:47 via Website

Habe das gleiche Problem hänge ewigkeiten im Cyanogenmod Ladescreen
Habe die boot.img allerdings aus unwissen vor recovery und vor CM geflashed.
Marco G woher hast du die Stock revocery?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

18.11.2012, 10:39:46 via Website

jonas S
Marco G woher hast du die Stock revocery?

Gute Frage, ich hab mir ganz ehrlich keinen Link gespeichert, sondern nur die Datei geladen. Ich hab sie dir mal in die Dropbox gepackt:
https://www.dropbox.com/s/9ksusr7vddu57bl/ville_recovery_signed.img

Fede L.
wie findest du cm?
Es ist überhaupt kein Vergleich zu Sense finde ich, es ist alles viel flüssiger. Zum Teil hab ich noch Probleme was zu finden, aber es ist nicht nervend, es macht eher Spaß.

— geändert am 18.11.2012, 10:43:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

18.11.2012, 11:23:09 via Website

Vielen dank!
CM lief dann auch irgendwann ohne Stock Recovery , hatte mir aber die SDcard zerschoissen, die hat das Stock recovery wiederhergestelt

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

18.11.2012, 12:36:16 via Website

Ja, das gleiche ist mir auch passiert mit der SD-Karte. Ich hab nach dem wiederherstellen aber auch wieder zu CWM gewechselt.

Ach ja: Großen Danke noch mal an den Threadstarter für die Anleitung, hatte immer angst zu flashen bis ich die detailierte Anleitung gelesen hab!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.11.2012, 18:03:11 via Website

Ich habe folgendes Problem!

Ich hänge bei Punkt 28 fest. Nachdem ich "fastboot flash boot boot.img" eingegeben und mit Enter bestätigt habe navigiere ich im Bootloader zu Fastboot und wähle diesen Punkt aus. In der Kommandozeile erscheint folgendes: "sending 'boot' <5222 KB>...", danach passiert nichts mehr.

Was kann ich tun?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

18.11.2012, 19:23:58 via App

du musst erst zu fastboot gehn und verbinden und dann den Text eingeben! das Handy ist nämlich nur im fastboot Modus mit dem Rechner verbunden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.11.2012, 19:54:49 via Website

Fede L.
du musst erst zu fastboot gehn und verbinden und dann den Text eingeben! das Handy ist nämlich nur im fastboot Modus mit dem Rechner verbunden.

@ Fede L.: Danke für die Antwort. Nur leider funktioniert das nicht. Bleibt immer noch bei "sending boot" hängen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

19.11.2012, 06:39:48 via Website

Cm10 läuft super, aber habt ihr auch Probleme mit dem Kamera licht?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

19.11.2012, 19:11:14 via Website

Ja, es ist zwar möglich Bilder mit Blitz zumachen, aber nur wenn an es auf "immer Blitz" stehen hat. Mit dem automatischem Blitz funktioniert das, zumindest bei mir, nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

19.11.2012, 21:01:50 via App

Das wäre gar nicht so übel. aber ich habe beobachtet das mein Handy teilweise komplett abstürzt wenn ich Nahaufnahmen mit Blitz fotografiere. oder der Blitz dann 5 sek. durchgehend leuchtet und das Foto viel zu spät aufgenommenen wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.11.2012, 18:10:48 via Website

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
Ich komme einfach nicht mehr aus dem cyanogenmod ladebildschirm heraus und obwohl ich jetzt eigentlich am schritt angekommen ist wo es alles funktionieren müsste..
Danke schonmal im Vorraus

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

21.11.2012, 19:32:04 via Website

Rafael Simões
Ich komme einfach nicht mehr aus dem cyanogenmod ladebildschirm heraus und obwohl ich jetzt eigentlich am schritt angekommen ist wo es alles funktionieren müsste..

Bei mir hat es geholfen mit der Stock-Recovery alles gewiped und es auf werkseinstellungen zurück gesetzt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.11.2012, 21:03:43 via Website

Bei Mir geht nichts mehr das Programm zur wiederherstellung klappt auch nicht -.-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

23.11.2012, 13:38:55 via App

bevor du das zurücksetz Programm benutzt musst du deinen bootloader relocken: geh am Handy in den bootloader auf fastboot und am Rechner in der Konsole mit cd in den Android Ordner. gib dann ein:

fastboot oem lock

dann kannst du das Programm erfolgreich verwenden ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.11.2012, 21:22:10 via Website

Huhu,

danke für die Anleitung. Ich bin danach vorgegangen und CM10 läuft nun.

Dummerweise ist meine SD-Karte weg, ich bekomme dauernd die Meldung: "SD-Karte kann entfernt werden."
Das ist irgendwie ungünstig ;-)

Hat jemand einen Rat? In der Recovery ist die SD-Karte auch nicht verfügbar.

Viele Grüße und danke schonmal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

23.11.2012, 21:43:14 via Website

hi Fedel,

war die Tage krank, und konnte mich nciht weiter damit beschäftigen. Werde heute Abend über Bootcamp Windows 7 installieren weil ich es sowieso für CAD Software darauf ziehen muss. Ich werde heute Nacht einen Neuen Anlauf mit Windows starten. Werde morgen Dir ein Feedback geben!

Gruß

Kevin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.11.2012, 22:59:14 via Website

Grim Lu

Dummerweise ist meine SD-Karte weg, ich bekomme dauernd die Meldung: "SD-Karte kann entfernt werden."
Das ist irgendwie ungünstig ;-)
...

Hat sich schon von selber gelöst.
Habe die angegebene RUU aufgespielt und alles nochmal von vorn gemacht.

Danke nochmal für die Anleitung!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

24.11.2012, 07:45:13 via Website

Guten Morgen,

zuerst einmal vielen Dank für die Anleitung, aber ich hänge nun bei 4.10 und sehe kein No oder Yes...
Nach dem ich im Bootloader auf Recovery starte kommt nach günem Symbol ein rotes Ausrufezeichen, hab dann auf Lautstärke + und Powertaste ged. und komme dann ins ..... aber nach Punkt 9. sollten die Yes auswahl kommen, bei mir siht das aber so aus..
Android system recovery <3e>
................................................
Reboot system now
Apply update from external storage
Wipe data/factory reset
Wipe cache partition
Apply update from case
Apply update from internal storage
.................................................
E:Cant open /cache/recovery/command
Enable host mode
E:failed to mount /sdcard /no such file or directory)
Disable host mode

----Wiping cache.....
Formating /cache...
Cachwipe complete.
.....................................................

Die Ville Zip Datei habe ich in einen neuen Ordner im Handy (Cyano) abgelegt...

Kann mir da Jemand unter die Arme greifen, damit auch ich in den Genuss oder ans Ziel komme.
Danke im voraus für Eure Hilfe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

24.11.2012, 11:17:01 via Website

Dietmar Beck

E:Cant open /cache/recovery/command
Enable host mode
E:failed to mount /sdcard /no such file or directory)
Disable host mode

----Wiping cache.....
Formating /cache...
Cachwipe complete.
.....................................................

Also zum ersten scheinst du das gleiche Problem zu haben, dass ich auch hatte (SD Karte nicht mount-bar).
Ich würde dir empfehlen den bootloader zu "locken" und die RUU aus dem ersten Beitrag nochmal zu flashen. Danach nochmal alles von vorne :-)

also "fastboot oem lock" --> bootloader zu
RUU runterladen und flashen
Bei "fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin" wieder anfangen und die Liste abarbeiten.

Der Punkt auf den du anspielst (Cache wipen) scheint doch erledigt zu sein. Zumindest steht in deinem Beitrag
----Wiping cache.....
Formating /cache...
Cachwipe complete.

Viele Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

24.11.2012, 12:51:21 via Website

Ja, cache wipen wurde erledigt!
Nun das HTC one S kann ja auch gar keine SD-Karte finden, da es auch keine hat!
Was ändert sich, wenn ich die ganze Schoße noch mal durchziehe und dann wieder bei Punkt 4.10 hänge....
Also welche Alternative hab ich ?

Danke und Gruss...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

24.11.2012, 12:57:29 via Website

Dietmar Beck
Ja, cache wipen wurde erledigt!
Nun das HTC one S kann ja auch gar keine SD-Karte finden, da es auch keine hat!
Was ändert sich, wenn ich die ganze Schoße noch mal durchziehe und dann wieder bei Punkt 4.10 hänge....
Also welche Alternative hab ich ?

Danke und Gruss...

Entweder willst du es durchziehen oder du spielst die aktuelle RUU auf und bleibst dabei.
Das One S hat tatsächlich keine SD-Karte, der interne Speicher wird aber als SD-Karte aufgeführt.

Bei mir ging es beim zweiten Durchlauf alles.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

24.11.2012, 13:00:24 via Website

Grim Lu
Dietmar Beck
Ja, cache wipen wurde erledigt!
Nun das HTC one S kann ja auch gar keine SD-Karte finden, da es auch keine hat!
Was ändert sich, wenn ich die ganze Schoße noch mal durchziehe und dann wieder bei Punkt 4.10 hänge....
Also welche Alternative hab ich ?

Danke und Gruss...

Entweder willst du es durchziehen oder du spielst die aktuelle RUU auf und bleibst dabei.
Das One S hat tatsächlich keine SD-Karte, der interne Speicher wird aber als SD-Karte aufgeführt.

Bei mir ging es beim zweiten Durchlauf alles.

OK, ich machs halt noch mal....Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.12.2012, 19:00:04 via Website

Also ich habe das jetzt 5 mal genau nach der Anleitung versucht, doch funktioniert es absolut nicht, es kommt immer das CyanogenMod Symbol und die beiden Kreise drum Herum leuchten und drehen sich auch, also die Symbole da drin, doch mehr macht es nicht, was ist da falsch gelaufen?

Und was nirgends geschrieben steht, wenn man es dann mit dem originalen flashen will, muss man erst den Bootloader wieder locken, damit man die normale wieder drauf bekommt.

Es gab auch keine Fehlermeldungen und es stand auch complete da, also müsste es ja eigentlich funktionieren, aber macht es nicht!

— geändert am 06.12.2012, 19:10:28

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

12.12.2012, 00:07:42 via Website

Hallo,
danke erst einmal für die Anleitung, die ist echt gut :)

Bei meinem One S habe ich den Bootloader entsperrt und es ebenfall gerootet. Alles nach der Anleitung.
Im Bootloader ist das Gerät "unlocked". Wenn ich das Gerät benutze habe ich auch die Rootrechte.
Jetzt ist mein Problem, dass ich bei Punkt 7 in Schritt 4 nicht in die Recovery komme. Das Handy bleibt
bei diesem Punkt einfach hängen.

Auf dem Bildschirm steht oben in rosa geschrieben:
Entering Recovery...

dann, "htc quietly brilliant" wie man es kennt und darunter in rot der Text:

This build is for
development purposes only
Do not distribute outside of HTC
without HTC's written permission.
Failure to comply may
lead to legal action.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Gruß Jan

— geändert am 12.12.2012, 15:20:21

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

12.12.2012, 18:35:10 via Website

Hast du mal versucht die recovery neu zu flashen?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

12.12.2012, 20:52:21 via Website

Ja habe ich. Sogar schon mehrfach. Es tut sich einfach nichts, ich bleibe immer an diesem Punk hängen.

Antworten