Phishing Link geöffnet

  • Antworten:36
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 9

08.01.2014, 21:31:17 via Website

Hallo,

ich rufe meine Emails oft über mein S4 ab und gestern ist mir DER Fehler unterlaufen... Ich habe eine Amazon Mail bekommen und dort auf den angegebenen Link geklickt. Als mein Handy kryptische Zeichen angezeigt hat und im Hintergrund irgendwas runtergeladen hat wusst ich gleich PHISHING. Ich würde mich selbst ohrfeigen, wenn es etwas nützen würde, bin ich sonst doch so vorsichtig im Netz...:cold: Aber nun ist es mir passiert und ich habe es auch gleich gemerkt.

Hab vor Schreck nacheinander 3 Virenscanner installiert, durchlaufen lassen und wieder deinstalliert (Avira habe ich ersteinmal gelassen) keiner hat schädliche Programme gefunden.
Mein WLAN und die mobilen Daten habe ich seitdem deaktiviert und vom PC aus alle wichtigen Passwörter geändert, war eh mal wieder Zeit.

Ich wäre nun sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könnt: Was mache ich um das Schadprogramm von Handy zu bekommen?
Sollte ich mein Handy auf Werkszustand zurücksetzen? Reicht das dann auch aus?
Sollte ich es irgendwo "professionell" reinigen lassen?

Vielen Dank für eure Hilfe...

— geändert am 08.01.2014, 22:17:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

08.01.2014, 21:35:21 via App

Hallo Vroni,

bitte sei doch noch so gut und bearbeite doch nochmal etwas deinen Threadtitel, damit andere User besser erkennen können, worum es hier geht. Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag im Browser auf "Bearbeiten" drücken, dann kannst du oben noch mal den Titel bearbeiten. Danke

Ich habe deinen Thread auch mal in die passendere Kategorie verschoben.


Hast du die heruntergeladene Datei denn gestartet/geöffnet?

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

08.01.2014, 21:42:16 via Website

Dann hast Du aber noch mehr Fehler gemacht:

War die Mail wirklich von Amazon?
Was war das für ein Link?
War die Installation von unbekannten Quellen aktiviert?
Hast Du die Abfrage zur Installation positiv abgenickt?
Bist Du sicher, dass das ganze nicht für Windows gedacht war und die unleserlichen Zeichen allein darauf zurückzuführen sind?

Wenn Du Dein S4 nicht gerootest hast, reicht ein Werksreset. Du solltest aber auf der SD-Karte nachsehen, ob die Schaddatei nicht irgendwo abgelegt wurde, damit Du oder jemand anderes sie nicht wieder aufruft. Also suchen und ggf. löschen!

— geändert am 08.01.2014, 21:52:30


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

08.01.2014, 21:47:56 via App

Mehrmals zurücksetzen und neu Flashen! Wenn es ein .gen virus ist, dann hilft (möglicherweise nichmal mehr resetten) nur noch die Tonne! :(

— geändert am 08.01.2014, 21:48:13

Grüße NoAh!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 691

08.01.2014, 21:49:39 via App

Schau dir erstmal genau die Mail Adresse an- ist vielleicht kein virus.
Danach gib mal bitte Rückmeldung.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

08.01.2014, 21:50:10 via Website

NoAh!
Wenn es ein .gen virus ist, dann hilft (möglicherweise nichmal mehr resetten) nur noch die Tonne! :(

Wer sagt das?

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

08.01.2014, 21:51:05 via App

ich seh das wie Aries: wenn du die Mail noch hast, prüf die Absenderadresse

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

08.01.2014, 21:55:37 via App

Aries Stenz
NoAh!
Wenn es ein .gen virus ist, dann hilft (möglicherweise nichmal mehr resetten) nur noch die Tonne! :(

Wer sagt das?

.gen Viren setzen sich gezielt dort ab, wo man sie schlecht/nicht entfernen kann und reproduzieren sich von selbst neu! Je hartnäckiger, desto schlimmer, somit entweder ausspioniert werden oder so viel darin investieren, bis das phone hinüber ist oder gleich weg damit!

— geändert am 08.01.2014, 21:56:27

Grüße NoAh!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

08.01.2014, 22:03:38 via Website

NoAh!
.gen Viren setzen sich gezielt dort ab, wo man sie schlecht/nicht entfernen kann und reproduzieren sich von selbst neu!

Und wie machen sie das unter Android?

Insbesondere ohne geöffneten Bootloader und ohne Root-Binaries?

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

08.01.2014, 22:03:46 via App

root brauchts nich mal umbedingt!
der nutzt Lücken aus, genau wie das rooten selber!
Hab da schon ein paar beiträge darüber gelesen und hatte auch selber schonmal damit zu tun!

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.793

08.01.2014, 22:16:10 via App

100% Sicherheit hat man nur, wenn man keine App herunterlädt, denn es könnte ja alle Viren sein, die unbekannte Lücken im Linux/Android ausnutzen (welches übrigens Open Source ist = viele Progger schauen da nach Bugs).
Wenn man sich nicht mit 99,999% zufrieden geben will...

LG

Liebe Grüße impjor.

Für ein gutes Miteinander: Unsere Regeln
Apps für jeden Einsatzzweck
Stellt eure App vor!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

08.01.2014, 22:18:12 via Website

Schade dass ich erst jetzt nach Hause kam, ist echt ein lustiger Thread hier, insbesondere die Ratschläge.....

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

08.01.2014, 22:19:57 via Website

Überlegen wir mal ..... und gehen mal davon aus ! dass sie nur den Download gemacht hat ! und nichts installiert hat .....
Wie schlimm ist jetzt das ??

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

08.01.2014, 22:31:44 via Website

Danke für eure Antworten :)

Ich habe unbekannte Quellen deaktiviert, ich habe vor dem download nichts bestätigt, weil ich gar nicht danach gefragt wurde: Auf den Link geklickt und schwupp wurde irgendwas runtergeladen. Ich habe die Mail ("Amazon Support") an Amazon geschickt und die haben mir das mit dem Phishing nochmal bestätigt.
Ob der Link für Windows war weiß ich nicht, haben die da nicht dazu geschrieben "Bitte nur am PC öffnen" :P
Aber ich denke eher, dass es für den PC gedacht war. Wie die Endung der Datei war weiß ich nicht mehr, aber .gen war es glaube ich nicht. Aus dem DOWNLOAD Ordner hab ich das (irrsinniger weise) auch schon gelöscht.
Verschrotten wäre auch echt schade, wenn es so wäre wird mein nächstes Handy wieder ein NOKIA 3310 und ich spiele nur noch Snake...

Die SD Karte zu formatieren wäre kein Problem (Dateien sind größtenteils gesichert), ist die dann sauber??
Und mit dem Telefon ...?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

08.01.2014, 22:34:48 via App

wenn es ein .gen gewesen wäre, hätte die datei nicht die .gen endung gehabt, so einfach machen uns die hacker das nicht! :(
viel mehr wäre sie z.b. als bild getarnt gewesen und/oder wäre unsichtbar gewesen, da diese dinger aber recht selten sind und es kein hacker für lohnend ansieht kann man das eig. ziemlich ausschließen! ;)

— geändert am 08.01.2014, 22:34:54

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

08.01.2014, 22:36:23 via Website

auf die heruntergeladene Datei habe ich nicht geklickt, also wurde dann auch nichts installiert? Ich habe leider keine Ahnung, was alles möglich ist, muss da gerade an meine Oma denken, die Angst hat, dass mit ihrem Senioren Telefon ins Internet kommt und jeder sie auf Facebook beim Frühstück beobachten kann...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

08.01.2014, 22:40:47 via App

Grundsätzlich kann man mal annehmen, dass alles möglich ist! (keine angst haben, nur vorsorglich! :wink: )
Des weiteren muss es nicht umbedingt ein bild sein, sondern knn sich in allem verstecken!

Aber vermute nicht das schlimmste und lass dir von mir keine angst einjagen :wink: Ich bin hier der "Worst-Case-Man" :D

— geändert am 08.01.2014, 22:41:01

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

08.01.2014, 22:47:35 via Website

lol ... ne es war nichts.
Du kannst die Datei mit einem dateimanager im Download-Ordner löschen und gut ist.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

08.01.2014, 22:50:42 via Website

Ich hab die Datei auf meinem Handy gefunden!!

Sie befindet sich auf dem Telefonspeicher:Rechnung 27.12.2013.pdf-2.exe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 536

08.01.2014, 22:51:05 via App

Das war, wenn überhaupt, wahrscheinlich ein Schadprogramm für Windows. Auf Android kann ein solches Windowsprogramm aber keinen Schaden anrichten.

Edit: na also, .exe ist für Windows. Auf Android läuft und schadet das nicht.

— geändert am 08.01.2014, 22:52:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

08.01.2014, 22:51:52 via App

.exe ist eine ausführbare datei für windows, da eine Rechnung aber nicht als exe kommt, würde ich sie mal nicht starten!!!!!!!

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

08.01.2014, 22:55:39 via Website

Vroni löscht die Datei und ist jetzt überglücklich musste sie nicht das ganze Handy platt machen. :#
Schönen Abend

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

08.01.2014, 22:56:16 via Website

Vroni
Ich hab die Datei auf meinem Handy gefunden!!

Sie befindet sich auf dem Telefonspeicher:Rechnung 27.12.2013.pdf-2.exe

Das ist ein Windows-Schädling. Damit ist auf Deinem Android-Telefon gar nichts passiert.

Windows blendet in den Standard-Einstellungen die Dateiendung aus. Damit setzen die Ersteller solcher Schadsoftware darauf, dass die Leute .pdf sehen und es per Doppelklick öffnen.

Das -2 kommt vermutlich daher, weil Du den Anhang 2x geladen hast.

Lösche die Datei und sei beruhigt. Die kann unter Android nichts anrichten.

— geändert am 08.01.2014, 22:56:27


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

08.01.2014, 23:04:39 via Website

Dazu fällt mir Bruce Willis ein: "Yippie Ya Yaeh Schweinebacke!"

Ich werde zwar nicht weniger Paranoid durchs Web surfen, aber ich kann jetzt zumindest sagen: Zurecht :D

Vielen lieben Dank an euch <3

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

08.01.2014, 23:25:14 via Website

Vroni
Ich werde zwar nicht weniger Paranoid durchs Web surfen, aber ich kann jetzt zumindest sagen: Zurecht :D

Wenn Du am PC den Mauszeiger auf einen Link setzt, wird Dir in fast allen Programmen (meist unten) der echte Link angezeigt. Das fehlt leider bei Touch-Systemen. Also auch Windows 8, wenn es per Touchscreen bedient wird.

Du kannst Dir aber hlfen, indem Du lange auf den Link tippst und ihn kopierst um in in einen Texteditor einzugeben. Das kann eine Notiz-App sein. Dann kannst Du solche Links anschauen, bevor Du sie öffnest. Natürlich erfordert es wiederum gewisse Kenntnisse, trickreiche Links von echten zu unterscheiden.

Außerdem macht es durchaus Sinn, sich über die Tricks der Phisher zu informieren. Dazu gibt es immer wieder Meldungen im Web und in Fachzeitschriften. Auch Hinweise, die für Laien verständlich sind.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 32.299

08.01.2014, 23:32:40 via App

Ich klinke mich hier kurz ein;
auf meinem Lappi habe ich das Mailcheck. Das gibt mir schon eine gewisse Sicherheit, weil ich die Mails auf dem Providerserver öffnen kann ohne sie gleich runterladen zu müssen.
Das vermisse ich beim Android.

Hätte so ein Programm hier in diesem Fall geholfen?

— geändert am 08.01.2014, 23:32:51

💕🎀 VETO! 🎀💕

VETO ist die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen. Als gemeinnützige
Organisation setzt VETO sich für das Wohlergehen von Tierheim- und Straßentieren ein. VETO ist ein
aktives Bindeglied zwischen Spender*innen, Tierschutzorganisationen und starken Partnern
in ganz Europa.
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

08.01.2014, 23:37:38 via Website

Ingalena
Hätte so ein Programm hier in diesem Fall geholfen?

Soetwas hätte vor Phishing warnen können. Fast alle Provider bieten Spam-Filter an. Das Problem ist nur, dass deren Pflege immer nur hinterherhinken kann und damit der User trotzdem aufmerksam bleiben muss. Das sind die wenigsten. Sie verlassen sich dann zu sehr auf die Schutzfunktionen und wundern sich, dass letzte Nacht doch eine Schad-Mail durchgerutscht ist.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.793

09.01.2014, 14:57:10 via App

Auch unter Windows sind solche Versuche zum Scheitern verurteilt:
1. Die meisten Mailprogramme blockieren *.exe Dateien komplett, wenn nicht kommt auf jeden Fall eine Warnmeldung.
2. Windows warnt selber vor Dateien, die aus dem Internet/o.ä. kommen mit einer Warnung.

Selbst wenn es eine Virus-apk für Android gewesen wäre, hättest du die Datei ausführen müssen und die Installation bestätigen. Vorher kann der Schädling nichts anstellen.
Man braucht also nur nicht auf Installieren klicken.

LG

Liebe Grüße impjor.

Für ein gutes Miteinander: Unsere Regeln
Apps für jeden Einsatzzweck
Stellt eure App vor!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

08.04.2014, 02:02:22 via Website

Hallo zusammen,

ich habe eine Phishing Mail erhalten von eineer "Onlineanwaltschaft".
Ich habe zuerst gar nicht drüber nachgedacht und wollte die angebliche Rechnung im Anhang (ZIB Datei) öffnen.
Es erschien die Information: es ist kein Programm zum öffnen ausgewählt worden.
Meine Frage nun wurde die Datei geöffnet? habe ich jetzt einen Virus drauf? was kann ich nun tun? wie kann ich rausfinden ob ich sie nun doch geöffnet habe? Ich habe leider gar keine Ahnung von Phishing Mails.

Lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9.729

08.04.2014, 02:14:02 via Website

Hallo Melanie, herzlich Willkommen bei AndroidPIT!

Hast du die Mail bzw. den Anhang am PC oder am Smartphone geöffnet? Letzteres würde bedeuten, dass die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passiert ist, recht gering ist, da es diese Angriffe eigentlich nur auf den PC abgesehen haben.

Für die Zukunft: ist dir der Absender unbekannt, niemals irgendwelche Anhänge öffnen, am Besten sofort die Mail löschen. Kennst du den Absender, aber der Inhalt der Mail sieht/wirkt anders als sonst, keinerlei Anhänge öffnen und den bekannten Absender kontaktieren. Lieber einmal zu viel nachgefragt, als einmal zu wenig :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

08.04.2014, 03:24:33 via App

Hallo Bastian,
vielen Dank für deine schnelle Antwort, habe es mit meinem Handy versucht zu offenen, da es aber eine ZIP Datei war kam nur die Info: kein Programm zum offenen der Datei gewählt. Denke auch das nichts passiert ist hatte halt nur ein bischen Panik, ich habe mich aber wieder beruhigt. Viel lieben Dank noch mal. Habe die E.Mail gelöscht . LG Melli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.12.2016, 14:25:09 via Website

Hallo hab das auf mein Handy geöffnet ich hab Android muß ich mir jetzt sorgen machen???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.12.2016, 14:26:39 via Website

Hi ich hab Android und hab es geöffnet muss ich mir sorgen machen??

Antworten