Huawei Ascend P6 - welche Build-Nummer unterstützt Berechtigungsmanager

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

14.08.2014, 11:40:58 via Website

Hallo, liebe Community-Mitglieder,

seit zwei Tagen habe ich nun das P6 und habe gestern B132 aufgespielt.

Bis zu welcher Build kann ich denn gehen, ohne den Berechtigungsmanager zu verlieren? Wenn ich das richtig verstanden habe, unterstützen die Builds mit KitKat den Berechtigungsmanager nicht mehr.

Über OTA wird mir die B512 angeboten, die anscheinend den Berechtigungsmanager nicht mehr enthält.

Gruß

Lars

— geändert am 04.04.2019, 23:47:44 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 263

14.08.2014, 16:43:58 via App

Wenn du den Berechtigungsmanager wirklich nicht verlieren willst, gibt es nach der b132 kein Update mehr.
Allerdings könntest du auch dein Handy rooten und dann die b512 installieren und eine App dafür installieren.
Das würde ich machen, wenn ich nicht einen Custom ROM installiert hätte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.08.2014, 10:45:02 via Website

Hallo, Tilman,

vielen Dank für Deine Antwort.

Dann soll es erstmal die b132 bleiben. Ans Rooten traue ich mich nicht ran. Schon gar nicht während der Umtauschfrist. Werde mich jetzt erstmal belesen, was die höheren Versionen an Vorteilen bringen. Die Reduktion des Funktionsumfangs wird ja - hoffentlich - nicht die alleinige Änderung sein ;) .

Vielen Dank auch für Deine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Update für Newbies an anderer Stelle hier im Forum. Damit hats dann auch bei mir geklappt. (cool)

Gruß

Lars

Antworten
  • Forum-Beiträge: 263

15.08.2014, 16:01:16 via App

Kein Problem, aber was hat geklappt?
Meinst du das Rooten?

— geändert am 15.08.2014, 16:02:14

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.08.2014, 10:39:56 via Website

nein, nur das eigentliche Update auf die b132. Hatte vorher den gesamten Ordner nach dload kopiert, statt nur der Datei ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

19.08.2014, 19:56:12 via App

Lars B.

Dann soll es erstmal die b132 bleiben. Ans Rooten traue ich mich nicht ran. Schon gar nicht während der Umtauschfrist.

Handhabe ich auch so,brauche kein Kit Kat.
Aber gerootet habe ich,auch wenn das P 6 noch volle Garantie hat.
Root kann man ja rückgängig machen.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

20.09.2014, 11:25:11 via App

Auch in höheren Versionen ist der Berechtigungsmanager enthalten. Er musste nur wegen Google versteckt weden. Lade dir aus dem PlayStore die HiddenApp (ohne Leerzeichen geschrieben) mit der findest du alle Funktionen und kannst sie wieder sicht- und nutzbar machen.

Das wird auch bei EMUI 3 wieder funktionieren. Hat mir ein Mitarbeiter am Huawei Stand auf der IFA erklärt, sollte also stimmen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

23.09.2014, 14:37:04 via App

Diese App gibt es nicht,nur HiddenApp- Launcher.
Meinst Du die ?

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten