LG G3 Schaltet sich selbständig aus

  • Antworten:39
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

14.06.2015, 20:16:47 via App

Hallo, mein LG G3 Schaltet sich willkürlich selbst ab. Starten kann ich es dann nur in dem ich den Akku kurz entferne. Während es ausgeschaltet ist zieht es dann zudem den Akku leer. Ich weiß das dieses Problem alt bekannt ist, finde aber wenig aktuelles darüber. Ich habe das LG erst neulich eingeschickt (Fehler konnte nach eindringlicher Untersuchung nicht festgestellt werden) .... Es dauerte keine 2 Tage dann trat der Fehler wieder auf... Was kann das nur sein und lässt sich das beheben? Ich werde das Gerät wohl erneut einschicken bzw reklamieren... Danke für eure Antworten im vorraus...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

14.06.2015, 20:48:37 via App

vermutlich ist der Akku defekt :(

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

14.06.2015, 20:51:59 via App

Meinst du es kann wirklich der Akku sein? Ich muss dazu sagen das es manchmal tagelang ohne Fehler läuft und dann ganz plötzlich ausgeht.. Dann Fehler wie beschrieben.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

14.06.2015, 22:50:59 via App

da eine App wohl gänzlich ausscheidet, weil mehrere Tage das Problem nicht auftritt, kann es nur ein Hardwarefehler sein, und das naheliegenste ist der Akku.
Wird es oder war es mal übermäßig warm?
lg Klaus

edit : check mal gelegentlich die Hardware hiermit

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.finalwire.aida64

besonders Temp und CPU-Verhalten,
der Rest ist auch ganz informativ :)

— geändert am 14.06.2015, 22:55:38

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

14.06.2015, 23:02:58 via App

Ungewöhnliche Hitzeentwicklung konnte ich bei keinem mal feststellen. Ich bekomme es in der Regel aber auch erst mit wenn es bereits aus ist (zum Bsp. morgens der Wecker nicht klingelt) Auch Screenshots vom Akkudrop die ich mit eingesendet hatte wurden im übrigen von der Werkstatt wohl ignoriert (was nen Service)... An und für sich habe ich ja auf den Akku auch 6monate Garantie, statt die den tauschen... Ich bin am Wochenende wieder daheim und werd nochmal beim Saturn vorsprechen... Man, ärgert mich das.. vg Dirk

PS: ich beobachte es mal.. Danke Klaus..

— geändert am 14.06.2015, 23:04:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

15.06.2015, 20:36:55 via App

Nimm den Akku mal raus und leg ihn auf den tisch. dann kontrolliere bitte ob er sich wölbt. Falls ja, ist er defekt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

15.06.2015, 21:54:15 via App

Hab das grad mal probiert, aber er wölbt sich nicht... Wäre natürlich schön wenn es nur am Akku liegt. Ich bin nämlich bis auf diesen Fehler sehr zufrieden mit dem Handy. Und der Akku ist ja nun nen Cent Artikel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

16.06.2015, 09:48:14 via App

Aber mal ne Frage an die G3 Nutzer.... Diese Abschaltgeschichte war ja eine Zeitlang sehr verbreitet...Hat eventuell noch wer ähnliche Probleme?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

18.06.2015, 09:59:22 via App

Und noch was, kann es sein das MC afee damit zu tun hat...? Mein G3 ist Sonntag das letzte mal aus gegangen bzw total abgekackt (siehe Fehler oben) ... Ich bilde mir ein hinterher die Administratorrechte, Mc Afee entzogen zu haben. Seit Sonntag keine Fehler.... Ich hatte Mc Afee zwar nicht in Gebrauch aber es fordert dennoch Admin Rechte. Das stört mich eigentlich auch aber ich kann es nicht deinstallieren 😠 Es ist vorinstalliert.

— geändert am 18.06.2015, 10:00:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 259

18.06.2015, 10:49:55 via App

Dirk

Und noch was, kann es sein das MC afee damit zu tun hat...? Mein G3 ist Sonntag das letzte mal aus gegangen bzw total abgekackt (siehe Fehler oben) ... Ich bilde mir ein hinterher die Administratorrechte, Mc Afee entzogen zu haben. Seit Sonntag keine Fehler.... Ich hatte Mc Afee zwar nicht in Gebrauch aber es fordert dennoch Admin Rechte. Das stört mich eigentlich auch aber ich kann es nicht deinstallieren 😠 Es ist vorinstalliert.

Dann würde ich es mal an deiner Stell zumindest deaktivieren. McAfee hat bei mir auch zu Problem geführt. Langsames System, kleinere Abstürze, etc.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

18.06.2015, 11:05:17 via App

Naja, ist ja deaktiviert... Will nur trotzdem ständig Admin Rechte.. Jedoch gebe ich diese natürlich nicht wieder... Ich hoffe instinktiv das es an MC afee lag und der Fehler nun auch bei mir aus bleibt.... Gibt es einen Weg MC afee beim g3 zu deinstallieren?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

18.06.2015, 13:44:32 via App

nein, nur einfrieren und Admin-Rechte entziehen ist möglich
lg Klaus

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

19.06.2015, 10:45:03 via App

Lag wohl doch nicht an mc afee... Mein G3 ist gestern Abend wieder komplett ausgestiegen...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

19.06.2015, 12:40:36 via App

erwähnt hast du noch gar nicht ob du ein Update auf Lollipop mit anschließenden Werksreset gemacht hast!? , oder läuft bei dir noch KitKat?
lg Klaus

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

20.06.2015, 12:23:29 via App

das update habe ich gemacht, plus einem Reset...Habe das Handy auch mehrfach schon zurück gesetzt...Sowohl über Hardreset als auch durch ein zurucksetzten auf werkseinstellung...

Ich war heute bei saturn...Das Handy wurde getauscht. Ich hoffe dieses mal habe ich mehr Glück mit meinem neuen G3...

ps: läuft genauso gut wie mein vorriges G3. Aber einen Fehler konnte ich auch hier feststellen. Öffnet man zb Whatsappnachrichten vom Sperrbildschirm aus funktioniert das zwar gut aber, beendet man whatsapp dann stürzt der Homescreen ab ( leider wurde das Programm Homescreen beendet ) ... Der Homescreen baut sich dann aber direkt neu auf. Diesen Fehler schiebe ich aber einfach mal auf Android 5.0....Stört auch nicht wirklich.... Solange sich das G3 nicht mehr Selbständigkeit ins Nirvana schießt bin ich zufrieden mit dem Handy....

— geändert am 20.06.2015, 15:32:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

20.06.2015, 22:15:44 via App

Der Homescreenfehler scheint aber bei z. B. KNOCK ON als Displaysperre nicht aufzutreten. Mir ist er nur bei "ziehen" aufgefallen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

22.06.2015, 11:58:22 via App

Ja ich habe das auch manchmal.
In der letzten Woche sehr häufig.
Daraufhin habe ich mal die letzten apps die ich installiert hatte mal wieder runter geschmissen. (ein drift Spiel und Pianotiles.)
Seitdem geht es wieder.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

28.06.2015, 22:53:45 via App

Julian K.

Ja ich habe das auch manchmal.
In der letzten Woche sehr häufig.
Daraufhin habe ich mal die letzten apps die ich installiert hatte mal wieder runter geschmissen. (ein drift Spiel und Pianotiles.)
Seitdem geht es wieder.

Als kleines Update.
Die Probleme tauchen immer noch auf aber nicht mehr so häufig.
Das lustige dabei ist, dass es eigentlich nur passiert wenn ich bei nem Kollegen von mir bin. Er hat ein IPhone.
Naja zurück zum Thema.
Ich bin mir aber sicher, dass es nur passiert wenn mein Akkustand unter 50% ist.
Hat jemand anders auch solche Erfahrungen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

29.06.2015, 19:52:41 via Website

Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber der Abschalt-Bug ist es nicht? Als das G3 neu raus gekommen ist, hat es sich bei zahllosen Leuten immer wieder von selbst ausgeschaltet. Vielleicht hast du solch eines erwischt...?
Seit wann hast du denn dein G3? (Wenn es wirklich der Abschalt-Bug ist, dann bringt nur eines etwas: das G3 zurück schicken,...)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

01.07.2015, 16:15:12 via App

Eduard U.

Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber der Abschalt-Bug ist es nicht? Als das G3 neu raus gekommen ist, hat es sich bei zahllosen Leuten immer wieder von selbst ausgeschaltet. Vielleicht hast du solch eines erwischt...?
Seit wann hast du denn dein G3? (Wenn es wirklich der Abschalt-Bug ist, dann bringt nur eines etwas: das G3 zurück schicken,...)

Hallo, mein G3 wurde wie oben schon gesagt 1zu1 ausgetauscht... Das neue funktioniert fast einwandfrei.. Bis auf den Homescreenbug, der tritt ab und an, wie in meinem vorrigen Post schon erklärt, auch bei mir auf. Das kann ich aber verkraften.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.07.2015, 22:55:47 via App

Hallo Leute,ich habe nach mehreren Testphasen festgestellt,das es bei mir am Go Launcher liegen muss,das sich mein Handy einfach abschaltet. Vor 3 Wochen hatte es sich wieder mal abgeschaltet,woraufhin ich den Go Launcher und einige andere Apps deinstalliert habe. 1 Woche ohne abschalten...Go Launcher rauf ..und nur den wieder rauf...WLAN an ...Handy aus...Go Launcher wieder runter ...2 Wochen ohne ausschalten...heute wieder Go Launcher rauf und eben gerade wieder Wlan an und Handy aus...also bleibt der Go Launcher unten....schönen Abend noch euch allen! Vielleicht passt das auch bei einigen von Euch ?!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.07.2015, 18:45:31 via Website

Hallo zusammen :)

Hab mir zu Anfang mal den Thread hier durchgelesen, allerdings keine Lösung für mein Problem erhalten.
Folgendes:
Mein LG G3 startet andauernd neu, sprich es geht mit einem mal komplett aus (kein herunterfahren) um danach sofort wieder zu booten. Ich werde dann nach dem Pin für die SIM Karte gefragt, gebe diesen ein und lande normal im sperrbildschirm. Nach Ca. 3 Sekunden geht Das ganze dann von vorne los, reboot. Das ganze auch erst seit kurzem, 5.0 habe ich schon länger drauf.
Der Witz am ganzen ist, wenn ich die SIM Karte entferne und dann Boote, funktioniert das Handy einwandfrei (und sogar wesentlich schneller).
Mache ich das Handy aus, stecke es ans ladekabel (mit eingelegter SIM), Boote und entsperre die SIM, funktioniert es auch erstmal völlig problemlos, auch nach anschließenden abstöpseln vom Strom, bis es dann irgendwann zufällig wieder ausgeht und neustartet...

Hat irgendjemand auch nur die leiseste Ahnung was das Problem sein könnte?

MfG, Pkoschyk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.07.2015, 22:30:19 via App

Hört sich nach einer defekten Sim Karte an!? Hast du mal dein G3 mit einer anderen Sim Karte ausprobiert? Vielleicht kann dir mal jemand seine Sim Karte ausleihen zum testen!?

PKoschyk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

24.07.2015, 02:28:24 via Website

Gute Idee, war mir auch schon in den Sinn gekommen. Wollte morgen eh zu meinem anbieter um den Vertrag zu wechseln, da werde ich gleich mal nachfragen ob ich eine neue bekommen kann.

Ich geb bescheid wie es ausgegangen ist.

Danke!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

16.08.2015, 21:22:10 via Website

So hat sich ein wenig verzögert, aber dennoch:

Beim Anbieter die SIM aus einem Test gerät ausprobiert, funktionierte Problemlos. Amüsant war, das das Handy danach für 1 Woche auch wieder mit meiner SIM funktionierte, danach das alte Spiel. Mittlerweile bleibt es jedoch nicht mehr dabei, dass ohne eingelegte SIM alles funktioniert, auch hierbei rebootet das G3 regelmäßig aus dem nichts und dann auch wieer mehrmals hintereinander, bis ich den Akku ein paar mal rausnehme und es sich wieder "beruhigt".

Hat vllt noch jmd eine idee, bevor ich resette oder den göttlichen Support konsultieren muss? :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.08.2015, 14:41:57 via Website

Ich habe diese Problem seit ca. 4 Wochen mit meinem G3.
Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich es einschicken soll. Scheint ja nicht wirklich was zu bringen....:(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.08.2015, 09:27:33 via Website

Hallo,
Ich habe mir einen neuen Akku gekauft, seitdem keine Probleme mehr :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.01.2016, 10:12:29 via Website

Habe das gleiche problem....handy wurde bereits 2 mal ohne erfolg eingeschickt...darunter wurde das geraet sogar einmal getauscht...der akku wurde mitlerweile 2mal getauscht.problem bleibt nach wie vor das gleiche.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.01.2016, 21:11:40 via Website

Ich habe auch das gleiche Problem. Eigentlich schon seit ich das Gerät habe (1,5 Jahre), aber in der letzten Zeit schaltet sich das Handy mindestens einmal pro Tag aus (anfangs war es einmal die Woche ca., damit kam ich noch einigermaßen klar, auch wenn es genervt hat) und jetzt läuft es keine 2 Minuten mehr am Stück und schaltet sich sogar während des Hochfahrens schon ab. Auch ohne SIM-Karte komme ich nicht weit. Jetzt habe ich mit dem Vertragsanbieter telefoniert, schicke mein Handy ein und bekomme eine neue SIM-Karte.
Die Probleme des LG G3 sind ja bekannt. Wenn also das Gerät jetzt zweimal nicht repariert werden kann, der Fehler also nicht verschwindet, habe ich dann nicht einen Anspruch auf ein Austauschgerät?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.103

24.02.2016, 06:24:23 via App

Mein G3 schaltet sich nun auch plötzlich ab.

Zum Gerät: G3 2GB/16GB, 1 Jahr alt, Android 6.0, Nova Launcher, Zooper Widget, Chrome, kein root

Das Problem tritt ausnahmslos auf, wenn ich mit dem Chrome Browser über WLAN im Internet surfe. Aufwendige Spiele, bei denen die CPU gerne mal warm wird, verursachen das Problem nicht. Auch im Standby hat es sich noch nie abgeschaltet. Anders wie bei manchen vorpostern hier, ändert sich auch nicht plötzlich die %-Anzeige des Akkus nach erneutem Starten. Ein Neustart funktioniert allerdings auch erst nach einer Akku-Entnahme. Manchmal geschiet dieses 2 mal am Tag, dann wieder 1 Woche nichts.

Meine Frage: welche Möglichkeit gibt es im Hintergrund eine Art Log-Datei zu schreiben, die ich nach dem Neustart einsehen kann? Oder, wo wird diese vom Handy eh schon geschrieben, und wie kann ich diese einsehen?
Ich möchte irgendwie in Erfahrung bringen welcher Prozess für das unvermittelte ausschalten verantwortlich ist.

Vorerst werde ich zum Wochenende mal einen Werksreset durchführen, den ich nach aufspielen von 6.0 natürlich auch durchgeführt habe.

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.04.2016, 09:16:40 via Website

Selbe Problem auch hier, bereits seit ca 1,5 Jahren.zwischenzeitlich auch mal viele Wochen gar nicht.jetzt ca.5-20 mal täglich.

Immer ausschalten aus dem Nichts ( kein runter fahren). Meistens sofortiges selbstständiges rebooten. Gelegentlich auch ohne selbständiges rebooten.

Wenn es sich rebootet, tritt der selbe Fehler gelegentlich bis häufig Sekunden oder Minuten später ein oder mehrmals erneut auf.

Wenn es sich nicht rebootet, lässt es sich auch nicht mehr manuell starten. Dann hilft nur: entweder kurz Akku entfernen, oder an Ladekabel anschließen.

Abschalten idR bei eine der folgenden Aktionen:
- Anrufannahme
- starten einer App (betrifft mind ein Dutzend Apps von Google Maps bis Minecraft)
- nach rechts weg wischen einer Benachrichtigung

Ich bin ansich sehr Happy mit dem Gerät, aber das geht gar nicht klar.

Mir ist das Gerät mal runter gefallen ( nicht sehr doll und lange nach dem das Problem erstmals auftrat), deswegen kann ich mir aber auch ausmalen wie das laufen würde, wenn ich das Gerät bei Amazon einschicken würde... :-/

Peter Müller

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.05.2016, 22:04:37 via Website

Hi, habe das selbe Problem. Mir ist inzwischen aufgefallen dass es mit der Netzverbindung zu tun hat, egal ob telefonieren oder mobile Daten, sobald das Netz schlecht ist, stürzt es ab. Wende mich jetzt an Amazon, mal schauen was passiert...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.05.2016, 22:25:52 via Website

Update.mein Problem hat sich erledigt.

Mir fiel auf, dass bei dem merkwürdigen Verhalten meines G3 die Anzeige der Akku Ladung massiv schnell reduziert hat und ich dachte, dass irgendein Hintergrund Prozess sich vielleicht aufhängt und die Batterie leer frisst. Schließlich dann mit ca. 1% je Minute, während es sich im Marathon selbst aus und dann wieder an schaltete.

Irgendwann war es soweit, dass das Telefon gar nicht mehr schaffte, mal vollständige hochfahrzyklen zu beenden, bevor es sich selbstständig aus, dann aber eben auch immer wieder anschaltete.

Irgendwann hab ich Parallelen gezogen zu dem Verhalten, das ich von meinem G3 kenne, wenn es auf 2% Akkustand oder darunter ankommt. Meine Vermutung war, das in Wirklichkeit das Akku kurz vor tot war und die Akkuanzeige Müll anzeigt, wenn sie 100% etc anzeigt.

Ich habe mir dann vor 3 Wochen einen neuen Akku gekauft (Amazon, Nachbau von Anker, 20 Euro)

Was Soll ich sagen. Alles funktioniert wieder wie an ersten Tag. Nie wieder auch nur den Hauch eines Absturzes.

Mein Fazit: die original mitgelieferten Akkus sind in ihrem Verhalten Richtung Lebensende Müll und/ oder die Kommunikation von G3 zu Akku buggy.

Ich hoffe, das hilft dem einen oder anderen weiter.

— geändert am 19.05.2016, 15:35:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.05.2016, 11:26:36 via Website

Hey, meine Freundin hat ein ähnliches Problem mit ihrem Handy. Auch ihr Handy geht einfach so aus und das Akku geht schnell leer allerdings funktionieren bei ihr bestimmte Anwendungen nicht wie z.B. W-Lan. Sie hat das Handy bereits zurückgesetzt aber das Problem ist noch da. Ist es auch bei ihr der Akku oder könnte es was anderes sein? Wenn es der Akku sein sollte empfehlt ihr dann einfach den normalen Akku nachzubestellen oder ein anderes?
Wäre super wenn ihr mir da weiterhelfen könntet!
Liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.07.2016, 14:30:14 via Website

Hallo. Seit kurzem teile ich das selbe problem mit anscheindend mehreren LG G3 nutzern. Mich freut es, das ich nicht der einzige mit diesem problem bin, aber das ist wohl das einzig positive bei der sache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

13.08.2016, 23:17:14 via Website

ich hab noch so ein ähliches problem , aber meins wird dazu immer extrem warm

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.06.2017, 13:58:41 via Website

Um dein Problem zu beheben, bitte diese Schritte ausprobieren:
Setzen Sie den Akku wieder ein.
Standort deaktivieren.
Aktualisieren Sie Ihre LG G3 Software.
SD-Karte entfernen.
Werkseinstellung.
Für weitere Tipps bitte LG G3 Manual- guideusermanual.com/product-name-lg-g3-manual&po=134051&lang=English

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.01.2020, 09:20:04 via Website

Hallo, ich gehe davon aus, das Handy existiert nicht mehr, jedoch habe ich das gleiche Problem. Habe das Handy lange nicht benutzt, vielleicht 2 Jahre. Habe 2 Original Akkus, ein ersatz akku mit 6.000 mAh. Alle 3 verhalten sich gleich. Nur der 6k. mAh hatte mal 3 Tage gehalten (ohne Aufladen, dann hat er sich bei ca 40% ausgeschaltet. Da ich ebenfalls die Akkus vermutet habe, habe ich einen neuen Original Akku bestell und das gleiche Bild. Voll laden Handy starten, alles super, dann lege ich das Handy zur Seite und bei nächsten Mal (meinstens nach ca 20-30 Min.) ist das Handy aus und lässt sich nicht starten. Hole ich den Akku heraus und lege ihn erneut rein zeigt das Handy beim Starten, dass der Akku komplett leer ist, obwohl er 100% geladen war und nur ca 30 Min. an war. Ich bin mir nicht sicher, ob es der Akku ist, da ich ja einen neuen Akku gekauft habe. (könnte sein, dass er auch bereits tot ist, aber ich zweifle dran). Hat vielleicht jemand das Problem Beheben können? Habe gleiches Handy mal mit Oxygen geflascht und im Endeffekt gebrickt , überlege es hier auch zu machen, da ich damit eh nichts zu verlieren habe, weil das Handy so nicht zu gebrauchen ist.

Antworten