Samsung Galaxy Tab S 8.4 — Gibt es ein Bluetooth Touchpen als Maus Ersatz?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

13.11.2017, 11:15:12 via Website

Hallo Leute,

Ich habe ein Tab S 8.4 bei dem leider das Touchdisplay nicht mehr reagiert. Es ist nur noch per angeschlossener Maus bedienbar. Abgesehen davon ist das Gerät top gepflegt, keine Gratzer im Display und funktioniert einwandfrei.

Der Displaytausch kostet über 200€. Soviel möchte ich nicht investieren.

Da ich nicht immer im mobilen Einsatz eine Maus mitnehmen möchte, habe ich mich gefragt, ob es sowas wie einen BT pen gibt. Also quasi eine Maus in Form eines Stiftes.

Gibt es sowas?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Lg
Steffen

— geändert am 13.11.2017, 11:59:09 durch Moderator

Antworten
Ludy
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 7.888

13.11.2017, 11:58:14 via App

Hallo Steffen,

herzlich willkommen bei uns im Forum (*)

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuche das nächste Mal, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung-App

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Telegram News Feed

Steffen K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

13.11.2017, 14:31:05 via Website

Meinst Du sowas?

Das ist jetzt nicht gerade ein Stift, hätte aber die Funktion einer Maus, ohne selber bewegt werden zu müssen.

https://www.amazon.de/Logitech-910-002444-TouchPad-schnurlos-schwarz/dp/B005KJJ4DU/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1510579694&sr=8-5&keywords=Bluetooth+Touchpad

Wäre allerdings auch nicht mit Bluetooth, sondern bräuchte am USB-OTG-Adapter einen separaten Empfänger.

Es gibt auch schöne Bluetooth-Minitastaturen mit integriertem Touchpad. Das ist aber mehr als Du brauchst, und die sind auch etwas grösser.
Dass es Stifte gibt, die ohne Interaktion mit einem funktionierenden Touchscreen (oder einer eigenen Digitizer-Fläche) was machen, bezweifle ich. Die spezielle Kamera einer optischen Maus ist zu gross für eine Stiftspitze, und wie sollte der Stift sonst eine Positionsänderung erfassen, wenn die Oberfläche, auf der er sich bewegt, dazu ebenfalls nicht in der Lage ist?
Im Prinzip könnte das mit Beschleunigungssensoren funktionieren, aber gerade bei sehr langsamen Stiftbewegungen würde die Positionserfassung damit ziemlich ungenau.

— geändert am 14.11.2017, 01:31:08

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 71

13.11.2017, 19:03:10 via Website

Suche bei Google, Amazon oder eBay nach "pen mouse" oder "Stift Maus". Vielleicht ist was dabei.

Antworten