Sony Xperia XA1 Plus — SD Karte aus XA2 entfernen

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

25.03.2020, 13:27:55 via Website

Hallo zusammen,
Ich habe aus Dummheit die Micro-SD Karte direkt und ohne die entsprechende Vorrichtung in den SD Slot gesteckt und bekomme sie nun nicht mehr heraus. Kennt jemand einen Trick, wie ich sie vielleicht doch noch herausbekomme, ohne mein Handy öffnen zu müssen.
Viele Grüße
Joko

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 1.081

25.03.2020, 18:26:38 via Website

Hi Joko,
folgende Vorschläge:

  1. SD/SIM schacht nach unten halten und schütteln bzw. vorsichtig am besten mit dem Zeigefinger gegen das Telefon schlagen
  2. Wenn du gutes Fingerspizengefühl hast, kannst Du es auch mit einem zugschnittenen Tesafilm probieren (sollte etwas schmäler aber deutlich länger als die Schublade sein). Auf der zweiten Seite klebst du ebenfalls einen Tesafilm, aber so, dass etwa 3mm klebender Tesafilm übrig bleiben. An diesem sollte nachher die Karte kleben bleiben (sollte gleich breit wie der erste sein). Dann diesen vorsichtig in den Schacht mit den 3mm klebenden streifen nach unten einfügen. Etwa so weit, dass die Länge dem der Schublade + den 3mm minus der Kartenlänge entspricht. Dabei sollte der streifen so gehalten werden dass du idealer weise mit dem klebenden Teil über die Karte kommst. Dann schiebst du oberhalb z.B. ein dünnes Papier, dass den klebenden Teil gegen die Karte drückt. Nun ziehst Du alles zusammen raus. Falls es nicht klappt ein paar mal wiederholen.
  3. Evtl. kann dir auch ne Smartphone Reparaturwerkstatt um die Ecke helfen. Die kenne das Problem vermutlich
  4. Bekommst Du es nicht hin, hilft vermutlich nur aufmachen - danach ist es aber nicht mehr wasserdicht und das Risiko ist hoch dass man etwas zerstört.
    Viel glück
    Ulf
Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.351

25.03.2020, 13:32:30 via Website

Mit etwas Geschick bekommt man die SD-Karte mit dem Fingernagel heraus. Aber Sony hat da eine Fehlkontruktion gebaut. Ein Freinschraubendreher oder ähnliches kann beim vorsichtigen heraushebeln hrr er Öfen.

——-
Life has no [Ctrl][Z]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 1.081

25.03.2020, 18:26:38 via Website

Hi Joko,
folgende Vorschläge:

  1. SD/SIM schacht nach unten halten und schütteln bzw. vorsichtig am besten mit dem Zeigefinger gegen das Telefon schlagen
  2. Wenn du gutes Fingerspizengefühl hast, kannst Du es auch mit einem zugschnittenen Tesafilm probieren (sollte etwas schmäler aber deutlich länger als die Schublade sein). Auf der zweiten Seite klebst du ebenfalls einen Tesafilm, aber so, dass etwa 3mm klebender Tesafilm übrig bleiben. An diesem sollte nachher die Karte kleben bleiben (sollte gleich breit wie der erste sein). Dann diesen vorsichtig in den Schacht mit den 3mm klebenden streifen nach unten einfügen. Etwa so weit, dass die Länge dem der Schublade + den 3mm minus der Kartenlänge entspricht. Dabei sollte der streifen so gehalten werden dass du idealer weise mit dem klebenden Teil über die Karte kommst. Dann schiebst du oberhalb z.B. ein dünnes Papier, dass den klebenden Teil gegen die Karte drückt. Nun ziehst Du alles zusammen raus. Falls es nicht klappt ein paar mal wiederholen.
  3. Evtl. kann dir auch ne Smartphone Reparaturwerkstatt um die Ecke helfen. Die kenne das Problem vermutlich
  4. Bekommst Du es nicht hin, hilft vermutlich nur aufmachen - danach ist es aber nicht mehr wasserdicht und das Risiko ist hoch dass man etwas zerstört.
    Viel glück
    Ulf
Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

26.03.2020, 16:53:59 via Website

Hallo Ulf,
1000 Dank für deine Antwort. Variante 2 hat wunderbar geklappt und mir viel Arbeit gespart. Vielen, vielen Dank.
Viele Grüße
Joko

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.081

26.03.2020, 18:35:17 via Website

Freut mich, dass die zweite Variante funktioniert hat. Hatte ich auch noch nicht getestet sondern ist mir beim schreiben so eingefallen ;-)

PS: Falls es mit dem einführen nicht geklappt hätte, wäre noch eine Option nur einen U oder V förmigen Bereich mit Klebefläche zu lassen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit