Handy Türklingel erkennen lassen

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

21.11.2020, 15:08:36 via Website

Hallo Leute,
ich höre gerne Musik über Kopfhörer um meine Nachbarn nicht zu stören. Jedoch habe ich dann das Problem, dass ich die Türklingen oft nicht höre. Gibt es eine Möglichkeit über eine App o. ä. das Smartphone die Klingel erkennen zu lassen und dann zu Benachrichtigen? Denn das Handy sehe ich ja, wenn es zum blinken anfängt oder in der Hosentasche vibriert.
Ich habe bereits die Sound-Notification App von Google probiert aber dies ist nicht wirklich das was ich benötige, vor allem weil die Klingel gar nicht erkannt wird.
Ich dachte eher an eine App á la: Geräusch aufnehmen -> wenn Geräusch erkannt wird dann Benachrichtigung
Gibt es so etwas?

Liebe Grüße

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.090

21.11.2020, 23:17:58 via Website

Ich würde mich da wohl eher bei den smarten Türklingeln umsehen, die gibt es auch mit Kamera, dann siehst du auch gleich wer vor der Tür steht.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.782

22.11.2020, 04:55:31 via App

Seh ich auch so, das lässt sich nur über eine dmarte Türklingel realisieren.

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.055

24.11.2020, 19:34:13 via Website

Es gibt verschiedene Apps zur Lautstärke-Anzeige, die einen Klingelton durchaus anzeigen müssten, bei einem einzelnem Gong-Doppelschlag aber womöglich nur kurz zucken. Dazu müsstest Du das Gerät allerdings ständig im Auge behalten, was allerdings auch für eine Benachrichtigung zuträfe, denn Paketboten mögen nicht gerne lange warten.
Ein anderer Ansatz wäre, Kopfhörer mit "Transparenz-Modus" zu verwenden, die dann den Klingelton durch ließen, aber jedes andere Geräusch halt auch.
Denkbar wäre auch eine Lichtklingel für Schwerhörige, die als Erweiterung das akustische Signal in einen oder mehrere Lichtblitze umsetzt, und gar nicht so teuer sein muss.

Wenn Du gerne bastels und eine Fritzbox hast, käme vielleicht auch so ein Projekt in Frage:

https://www.heise.de/select/ct/2018/17/1534215254552977

Die Fritz!-Fon App auf dem Handy würde vermutlich das Klingeln genauso signalisieren. Ein ESP8266 z.B. mit der Firmware "EASYEsp" kann auch Emails verschicken (und MQTT-Nachrichten, wenn in einem Smarthome ein Broker werkelt. Einen solchen gibt es auch für den ESP selber, so dass ein Zweiter z.B. eine Lampe leuchten lassen könnte, wenn zudem noch ein Client darauf läuft). Nur bis die ankommen, kann der Besucher u.U. schon über alle Berge sein.

— geändert am 24.11.2020, 21:12:59

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit