Samsung Galaxy S7 — Speicher voll obwohl kaum Daten drauf

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

05.01.2021, 08:43:48 via Website

Hallo zusammen,

habe neuerdings ein Problem mit meinem Smartphone.

Der zeigt mir, dass ein großer Teil des Speichers belegt ist (6 von 32 GB sind aktuell frei). Ich habe es mit vielen Tools analysiert auch am PC und stelle fest, dass auf dem Smartphone kaum daten drauf sind. Habe alle Fotos, Videos und sonstiges auf eine Cloud oder SD verschoben. WhatsApp alle Medien gelöscht. Wipe cache auch ausgeführt. Bis jetzt alle ohne Erfolg. Es muss doch irgendwo einen Speicherfresser geben? Wenn ich es auf dem PC mit TreeSize analysiere sind alle Ordner leer. Habe jetzt auch viele Beiträge von anderen Usern gefunden, die das gleiche Problem hatten es gab aber bis jetzt immer noch keine Lösung die geholfen hat.

Hat einer eine Idee was das sein kann. Finde es sehr mysteriöse.

Vielleicht ein Trick von Samsung um Kunden zum Kauf eines neuen Handy zu zwingen (lightbulb)?

Grüße

Alex

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.204

05.01.2021, 10:40:27 via Website

Hast du mal DiskUsage probiert? In diesem Tool wird recht gut graphisch dargestellt, wie die Verteilung der Daten auf den verschiedenen Geräten ist.
Ich habe hier auch noch ein S7 liegen und bei mir sind übrigens noch etwa 5GB des internen Speichers frei!

Übrigens: Die 32 GB des internen Speichers stehen dir nicht komplett zur Verfügung, etwa 8GB sind für das System reserviert, es bleiben also bestenfalls etwa 24GB nach .... das zeigt dir aber auch das genannte Tool.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!