Verlauf Firefox dauerhaft löschen?

  • Antworten:5
  • Forum-Beiträge: 7

21.11.2023, 14:07:10 via Website

Tach,

ich nutze auf meinem Smartphone und auf dem Tablet seit längerer Zeit den Firefox. Dabei fällt mir folgendes auf.

Wenn ich bisher auf einem der Geräte den Anfang einer URL eingegeben hatte, als Beispiel welt.de, dann wurde mir bis vor einiger Zeit eine Auswahl mit diesem Begriff angezeigt, Lesezeichen, besuchte Seiten auf welt.de und ähnliche Vorschläge. Zwischendrin auch die Login-Seite für welt.de, die ich als Lesezeichen gespeichert habe. Draufgeklickt, und ich konnte mich direkt anmelden. So weit so gut.

Zwischenzeitlich hatte ich kurze Zeit noch ein anderes Tablet in Gebrauch, das ich aber nicht mehr verwende, das habe ich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, ausgeschaltet und in den Schrank gelegt.

Wenn ich nun den Firefox öffne, erscheinen alle Seiten, die ich mit diesem alten Tablet geöffnet hatte, ebenfalls in der Vorschlagsliste. Das nervt mich etwas, und ich weiß nicht, wie ich diese alten Seiten entfernen kann.

Chronik gibt es offensichtlich keine, die ich löschen könnte, die Hilfe von Mozilla hat mich auch nicht weiter gebracht, und deshalb meine Frage, wie ich diese Chronik endgültig löschen kann. Gibt es eine Einstellung im Firefox, die ich noch nicht bedacht habe? Was kann ich unternehmen?

Vielen Dank schon mal.

Kommentieren
  • Forum-Beiträge: 27.334

21.11.2023, 15:32:51 via Website

Ich wüsste ganz ehrlich nicht, wie du bei FF den Verlauf von mehreren Geräten angezeigt bekommen kannst. (thinking)

Das einzige was mir spontan eingefallen ist - bist du eventuell auf dem Browser bei Google angemeldet weil du die Google Suche nutzt?
Dann ist es nämlich nicht FF sondern Google, das sich Sachen gemerkt werden.

Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots.

It seems like Universe will win...

Hilfreich?
Kommentieren
  • Forum-Beiträge: 7

21.11.2023, 19:40:26 via Website

Mann, das war aber zackig hier, ich komme allerdings erst jetzt zu meiner Antwort, weil ich unterwegs war. Also, extra nochmal nachgeguckt, nein, ich bin nicht bei Google angemeldet, und ich nutze auch nicht die Google-Suche.

Hilfreich?
Kommentieren
  • Forum-Beiträge: 27.334

22.11.2023, 13:20:53 via Website

Merkwürdig.
Diese Daten werden ausschließlich im Browser gespeichert, und nicht synchronisiert oder an einen Server gesendet.
Sie verfallen auch nach einiger Zeit wenn ich mich recht erinnere.
Deshalb ist es von Seiten FF eigentlich gar nicht möglich, dass ein Suchverlauf eines anderen Gerätes aufgerufen wird.

Und eine Tastatur würde das Ganze nicht im Suchverlauf anzeigen.

Die einzige Möglichkeit die mir gerade noch eingefallen ist, hast du eventuell dein Gerät eingerichtet, indem du per Kabel die Daten und Apps von einem Gerät aufs andere überspielt hast?
Dann könnte es unter Umständen möglich sein, dass diese Daten irgendwie mitgenommen wurden.

Wenn dem so ist, müssten die Daten eigentlich in ein paar Wochen von alleine verschwinden wenn die Seiten nicht mehr besucht werden.

Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots.

It seems like Universe will win...

Hilfreich?
Kommentieren
  • Forum-Beiträge: 7

22.11.2023, 13:32:23 via Website

Ja, alles sehr komisch, in der Tat. Ich werde jetzt mal zweierlei tun, 1. das nicht mehr benutzte Gerät nochmal einschalten und dort gucken, ob es den Firefox dort noch gibt, bei Bedarf entfernen, 2. auf dem jetzt benutzten Tablet und dem Smartphone den Firefox löschen und neu installieren.

In der Geräteverwaltung meines Google-Kontos habe ich das alte Gerät schon entfernt, es kann dort also nicht mehr sichtbar sein. Theoretisch! Praktisch macht Google manchmal Dinge, die man nicht versteht.

Hilfreich?
Kommentieren
  • Forum-Beiträge: 7

22.11.2023, 14:23:14 via Website

So, die Idee mit dem alten Gerät hat mich nicht weiter gebracht, denn den Firefox hatte ich dort gar nicht installiert.

ABER: beim Smartphone und beim Tablet hatte ich im Firefox unter SUCHEN folgende Einstellungen:

  • Autovervollständigung
  • Vorschläge aus der Zwischenablage
  • Browser Chronik durchsuchen
  • Lesezeichen durchsuchen
  • Synchronisierte Tabs durchsuchen

Alle anderen Optionen waren nicht aktiviert.

Nun habe ich die Option Synchronisierte Tabs durchsuchen deaktiviert, und damit hörte der Zirkus mit dem alten Gerät auch auf. Warum auch immer.

Long story short: Problem gelöst!

Hilfreich?
Kommentieren