NextPit

NextPit sucht Dich: Teste Produkte und schreibe darüber

wunschtarif
© NextPit

Hast Du Dir beim Lesen der NextPit-Artikel auch schon ein paar Mal gedacht: Das kann ich auch und das will ich selbst auch mal versuchen? Vielleicht kann ich mir sogar etwas dazuverdienen? Falls ja, solltest Du unbedingt weiterlesen.

Schon sehr früh – nämlich bereits im Jahr 2009, haben wir hier bei NextPit (damals noch AndroidPIT) nach Menschen innerhalb unserer Community gesucht, die auf der einen Seite richtig viel Spaß an Lifestyle- und Smart-Tech (beziehungsweise damals über Android und Apps) und auf der anderen Seite am Schreiben haben.

Bei einigen ist dann aus den ersten Versuchen hier zu schreiben, ein echtes Hobby und sogar ein Beruf daraus geworden.

Wen sucht NextPit und warum?

Wir wollen hier bei NextPit möglichst viele Produkte für Euch testen und darüber schreiben. Manchmal ist es schier unglaublich, wieviele Produkte jeden Monat auf den Markt kommen. Die Bandbreiten dabei sind durchaus groß: Von günstig bis teuer, von gut bis wtf…

Die NextPit-Redaktion ist für Euch schon jetzt immer und voll im Einsatz. Wir wollen Euch aber noch mehr Produkte vorstellen. Es gibt eine Menge guter Schreiber da draußen – es gibt aber gar nicht so viele Menschen, die wirklich Spaß an Technik haben und diese auch so gut verstehen, dass sie anderen Menschen eine möglichst gute Einschätzung darüber geben können.

Da haben wir uns gedacht: Wenn nicht hier in der NextPit-Community, wo dann könnten wir geeignete Tech-Schreiberinnen und -Schreiber finden?

Was hast Du davon?

Wir tauschen Deinen Artikel gegen echte Euro und nicht selten auch gegen das Testgerät ein. Dass Letzteres immer so ist, kann ich Euch an dieser Stelle nicht fest versprechen. Die Entlohnung an sich ist aber immer fair. Genaueres erfährst Du dann, wenn Du Dich bei uns meldest.

Außerdem wirst Du öfters auch mal in einem NextPit-Teamtalk dabei sein und vielleicht, wenn Du lange dabei bist, auch mal bei einem unserer Sommer- oder Winterfeste.

Wen sucht NextPit genau?

Bist Du jetzt neugierig geworden und denkst Dir: Mensch, das wäre doch mal was? Dann wäre es schön, wenn Du die folgenden Erfahrungen mitbringst:

  • Spaß am Thema "Technik" und besonders "Smart Home" sowie Erfahrungen mit verschiedenen Produkten. z. B. Überwachungskameras, Staubsaugerroboter oder smarte Beleuchtung
  • Idealerweise Erfahrungen mit kreativem Schreiben, sei es für Online-Medien, Euren eigenen Blog oder bei Erfahrungsberichten in Foren, auf Reddit & Co.
  • Ausreichend freie Zeit, um regelmäßig innerhalb von ca. zwei Wochen nach Zugang eines Testgeräts einen unabhängigen Hands-on-Artikel oder Testbericht nach den redaktionellen Testkriterien von NextPit.de zu verfassen.

Wie kannst Du Dich bewerben?

Es würde uns riesig freuen, wenn Du Dich angesprochen fühlst und jetzt mehr erfahren möchtest.

Schick uns dazu einfach eine E-Mail an johanna AT NextPit Punkt COM. Bitte entschuldigt das kryptische Schreiben. Aber Ihr wisst ja: Hinter jeder Ecke wartet im Netz der nächste Spammer. Um es Johanna und uns etwas zu vereinfachen, nutzt bitte den Betreff: "Ja, ich will!" oder "CommunityPit".

Wir freuen uns auf Eure Nachrichten…!

Fabien Röhlinger

Fabien Röhlinger

Smartphones und ich – das ist seit 2007 eine echte Symbiose. Mobiltelefone haben mich an sich schon immer interessiert. Aber der Start des iPhones hat bei mir sowas wie einen Booster gezündet. Im Jahr 2009 habe ich dann AndroidPIT gegründet. Die Idee war, dass Android das Gegengewicht zu Apple und iOS schaffen würde. Aus AndroidPIT wurde dann im Jahr 2019 NextPit. Es gab tatsächlich noch keine Generation des iPhones, keine der Apple Watch oder des iPads, die ich ausgelassen hätte. Viele meiner Arbeitsprozesse basieren auf den vielen Möglichkeiten, die Apple-Geräte bieten.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • l1243 vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Hallo,

    gibt es bereits was neues, wann man mit einer Rückmeldung rechnen kann?

    Viele Grüße


    • Fabien Röhlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Hey, wir sind gerade dabei alle Bewerbungen auszuwerten. Wir haben aber allen Bewerberinnen und Bewerbern bereits eine Bestätigungsmail geschrieben. Nächste oder übernächste Woche gibt es dann spätestens die nächsten Schritte.


    • Johanna Schmidt
      • Admin
      • Staff
      vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Hi, schau mal bitte in Deinem Spam-Ordner nach. Ich habe Dir am 24.03. eine Antwort-Mail geschrieben.


  • Gianluca Di Maggio vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Dafür bin ich etwas zu kritisch/ negativ, mein Fokus liegt eher auf dem was NICHT so gut ist, das wird von vielen nicht gerne gesehen ^^'


    • Fabien Röhlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Es stimmt, dass ein reiner Blickwinkel auf das, was nicht geht, schwierig ist. Das liegt aber in meinen Augen auf der Hand: Es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern sehr viel dazwischen. Oder anders gesagt: Da wo Licht ist, ist auch Schatten. Es geht ja darum, ein Produkt in den Augen verschiedener Blickwinkel zu betrachten und das herauszuarbeiten, was gut gemacht ist und was verbessert werden sollte.

      Das ist aber nur eine Übungs- und Einstellungssache. Ich bin mir sicher, Du würdest das hinbekommen.


      • Gianluca Di Maggio vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Interessieren würde es mich ja schon, alleine schon um den Blick auch auf die Seiten zu lenken die leider oft etwas zu kurz kommen. Zur Verbesserung beizutragen geht schließlich nur wenn man auch tatsächlich etwas dazu sagt. Da ich gesundheitlich bedingt eh nur 6 Stunden am Tag arbeiten kann und dadurch Freizeit habe würde es sich jedenfalls gut anbieten, zumal ich immer ein wenig extra Geld gebrauchen kann ^^


  • Horst M. vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Es geht hier aber nicht um eine "feste" Anstellung als Redakteur oder? Für mich liest es sich so das man hin und wieder entsprechende Testgeräte gestellt bekommt und dann halt eben seinen Artikel verfasst. Und lass mich raten...WordPress?! Damit bin ich immer noch auf Kriegsfuß, es sei denn man bekommt später ggf Unterstützung von euch beim verfassen seines Beitrages :-)


    • Fabien Röhlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Nein, hier geht es nicht um eine Festeinstellung, sondern darum, Menschen mit Leidenschaft für Technik und Schreiben zu finden. Wir haben kein WordPress – unser CMS ist eine Eigenentwicklung von A-Z.

      Unterstützung gibt es übrigens immer! Wir haben Leitlinien, sowohl was das CMS, aber auch das Schreiben anbelangt. Außerdem wird man bei uns in unsere Channels eingeladen, damit man sich jederzeit mit der Redaktion austauschen und auch nach Feedback fragen kann.


  • Johanna Schmidt
    • Admin
    • Staff
    vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Juhu, ich freue mich von Euch zu Lesen! Erst einmal per Mail und dann später auch hier im Magazin ❤️


    • Fabien Röhlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Ich würde mich auch freuen, wenn sich möglichst viele Leute bewerben. Ich bin mir sicher, es gibt einige hier bei NextPit, die absolut dafür geeignet wären.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!