NextPit

Samsung Galaxy A54: Erste technische Daten und Bildmaterial

Samsung Galaxy A53 5G Display
© NextPit

Wie wir zuletzt erfahren durften, wird Samsung dieses Jahr auf das Galaxy A74 zugunsten dem Galaxy S22 in der Fan Edition verzichten. Damit wird das Samsung Galaxy A54 gemeinsam mit dem Galaxy A34 zum Verkaufsschlager der Mittelklasse. Wir haben nun erste technische Daten samt Bildmaterial des A54, welches die beiden Modelle optisch gar nicht so stark unterscheidet.

Das Samsung Galaxy A54 wird gemeinsam mit dem A34 bunt

Es ist keine Woche her, da haben wir bereits darüber berichtet, dass Samsung laut einem Tippgeber vermutlich dieses Jahr auf das Galaxy A74 zugunsten dem Galaxy S22 FE (Fan Edition) verzichten wird. Zu nah standen sich das Galaxy A73 und Samsung Galaxy A53 im vergangenen Jahr, sodass sie sich gegenseitig die Kunden wegnahmen. Nun wird also das Samsung Galaxy A54 das neue Flaggschiff der Mittelklasse. Schon von je her war dieses Modellserie, die dem Unternehmen das Geld in die Kassen spülten.

Gehen wir davon aus, dass das von "Android Headlines" veröffentlichtes Material authentisch ist, dann wird das Samsung Galaxy A54 5G eine rückseitige Kamera zum Vorgänger, dem durch uns getesteten Samsung Galaxy A53 verlieren. Von dem links oben vertikal angeordneten Trio wissen wir bislang nur, dass die Hauptkamera einen 50-MP-Bildsensor spendiert bekommt. Ich könnte mir vorstellen, das man an der 12-MP-Ultraweitwinkel- und 5-MP-Kamera des Vorgängers festhalten wird. Ob die Frontkamera weiterhin mit 32 MP auflösen wird, ist noch unbekannt. Zumindest die oben mittige Position im Display (Punch Hole) scheint identisch.

Das 158,3 x 76,7 x 8,2 Millimeter große Samsung Galaxy A54 ist ein wenig kleiner, dafür aber breiter geworden. An Bord erwarten wir einen durch einen Eintrag bei Geekbench identifizierten S5E8835, bei dem es sich vermutlich um den Exynos 1380 handelt. Dazu 6 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher. Das 6,4 Zoll große AMOLED-Display mit 2.400 x 1.080 Pixel und eine Bildwiederholrate von 120 Hertz soll seine Energie von einem 5.000 mAh starken Akku erhalten.

Samsung Galaxy A54 Render
Wir sehen die zwei neuen Farben des möglichen Samsung Galaxy A54. / © Samsung / edit by NextPit

Das geleakte Bildmaterial scheint auf die Farben Awesome Blue und Awesome Peach zu verzichten und gegen Mint und Purple zu tauschen. Diese beiden Farben werden wir auch bei dem Samsung Galaxy A34 finden. Schwarz und Weiß bleiben weiterhin dem Portfolio erhalten. Ob Samsung bereits die CES (Consumer Electronic Show) vom 5. bis zum 8. Januar in Las Vegas nutzen wird, um das Samsung Galaxy A34 und Galaxy A54 5G offiziell vorzustellen, ist bislang unbekannt. Eventuell unwahrscheinlich, nachdem man den Release der Samsung-Galaxy-S23-Serie bereits auf Anfang Februar vorverlegt hat.

Blick auf die vier verschiedenen Rückseiten des Galaxy A33
Das sind im Vergleich die vier Farben des Samsung Galaxy A53 5G. / © Samsung

Und? Hände hoch! Wer von Euch hat ein Samsung Galaxy A53 im Haushalt und wie zufrieden seid Ihr damit? Schreibt uns auch 2023 Eure Meinung in die Kommentare.

 

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Matthias "MaTT" Zellmer

Matthias "MaTT" Zellmer

Mit dem Palm groß geworden und mit Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an Android OS bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (später GO2mobile), 2022 bei NextPit eine neue Heimat gefunden und freut sich nun auf Bestenlisten, News, Tests und Videos. Spezialagent für alles Kreative.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!